FAQ:Sofortbuchungsfunktion auf TripAdvisor

So funktioniert die Sofortbuchungsfunktion

Was ist die Sofortbuchungsfunktion?

Millionen von Reisenden können nun erstmals direkt auf TripAdvisor buchen, ohne die Seite verlassen zu müssen – die Sofortbuchungsfunktion macht es möglich. Dank dieses leistungsstarken neuen Buchungskanals können Unterkünfte ihre Konversionen auf der weltweit größten Reise-Website optimieren.Unternehmen nehmen Reservierungen direkt über ihre vertrauten Konnektivitätspartner entgegen und halten die Beziehungen zu ihren Gästen von Anfang an in ihren Händen. Und dank unseres einfachen provisionsbasierten Modells, bei dem Sie pro Aufenthalt zahlen, besteht für Sie nicht das geringste Risiko und es sind keine Vorabinvestitionen erforderlich.

Wie funktioniert es?

Durch die Sofortbuchungsfunktion erhalten Reisende alle Informationen, die sie benötigen, um ihre Aufenthalte direkt auf TripAdvisor bei Ihnen zu buchen. TripAdvisor arbeitet mit Ihrem Konnektivitätspartner zusammen, um Ihre Preise und Verfügbarkeiten direkt auf Ihrem Eintrag anzuzeigen. Über die Schaltfläche "Buchen auf TripAdvisor" können Reisende dann nahtlos von der Unterkunftssuche zur Buchung übergehen, ohne die Website verlassen zu müssen. Der gesamte Buchungsprozess ist optimiert für Desktop- und Tablet-PCs sowie für mobile Plattformen und steht in zahlreichen globalen Währungen zur Verfügung. Sie erhalten die Buchungen direkt über Ihren Konnektivitätspartner, zahlen nur dann Provisionen, wenn der Aufenthalt auch wirklich stattgefunden hat, und profitieren vom Zugriff auf exklusive Daten zu Ihrer Performance.

Wie kann ich meine Kampagne aktivieren?

Besuchen Sie http://www.tripadvisor.de/InstantBooking, um weitere Details zur Registrierung zu erhalten.Außerdem stehen Ihnen in unserem praktischen Guide für die Sofortbuchungsfunktion weitere hilfreiche Informationen zur Verfügung.  

Was ist ein Konnektivitätspartner?

Ein Konnektivitätspartner ist ein Unternehmen wie ein CRS (Central Reservation System), eine Internet-Buchungsmaschine oder ein Channel Manager, das die Software zur Verwaltung Ihrer Buchungen bereitstellt.Diese Partner arbeiten mit TripAdvisor zusammen, um Ihre Preise und Verfügbarkeiten live auf Ihrem Eintrag anzuzeigen. Wenn Sie eine Buchung über die TripAdvisor-Sofortbuchungsfunktion erhalten, leiten sie die Informationen zum Reisenden sowie die Zahlung direkt an Sie weiter. Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Konnektivitätspartner die TripAdvisor-Sofortbuchungsfunktion bereits nutzt? Eine vollständige Liste der zertifizierten Konnektivitätspartner finden Sie hier.

Was ist eine Anzeige für Reisende?

Um eine solche Anzeige handelt es sich jedes Mal, wenn die Schaltfläche "Buchen auf TripAdvisor" für Ihr Unternehmen angezeigt wird. Wenn Reisende nach Daten für ihre Reise suchen, wird ihnen auf Ihrer Unternehmensseite die Schaltfläche "Buchen auf TripAdvisor" mit Ihren Preisen und Verfügbarkeiten anzeigt, ebenso wie auf der Suchergebnisseite für Ihren Ort. Die Anzeige der Schaltfläche "Buchen auf TripAdvisor" wird Reisenden entweder von Ihnen oder von einem Ihrer Vertriebspartner zur Verfügung gestellt.

Wie viel kostet es?

Die Sofortbuchungsfunktion basiert auf einem einfachen Provisionsmodell, bei dem Sie pro Aufenthalt zahlen. Sie können dabei zwischen zwei Provisionstarifen wählen, 15 % oder 12 %. Ihr Anteil der Anzeigen der Schaltfläche "Buchen auf TripAdvisor" (siehe oben) ist abhängig von Ihrem gewählten Provisionstarif. Wenn Sie beispielsweise einen Provisionstarif von 15 % auswählen, können Sie die Hälfte aller Anzeigen der Schaltfläche "Buchen auf TripAdvisor" sowie die daraus resultierenden Buchungen für sich beanspruchen. Mit einem Provisionstarif von 12 % sichern Sie sich ein Viertel aller Anzeigen der Schaltfläche und die daraus hervorgehenden Buchungen.

Beispiel: Wenn die Schaltfläche "Buchen auf TripAdvisor" 100 Mal für Ihr Unternehmen angezeigt wird und Sie bei der Registrierung einen Provisionstarif von 15 % gewählt haben, werden Ihre Preise und Verfügbarkeiten mindestens 50 von diesen 100 Malen angezeigt. Bei einem Provisionstarif von 12 % mindestens 25 Mal.

Was geschieht mit den übrigen Anzeigen? Diese werden anderen Vertriebspartnern zugewiesen, wie z. B. Online-Reiseveranstaltern, die an der Sofortbuchungsfunktion teilnehmen und die Preise und Verfügbarkeiten für Ihr Unternehmen teilen können.

Tipp: Um den Reisenden das bestmögliche Buchungserlebnis bieten zu können, sollten Ihre Preise mit denen Ihrer anderen Vertriebspartner übereinstimmen oder diese unterbieten. Außerdem sollten Sie Reisenden eindeutige und vollständige Details zu Ihren Zimmerpreisen bereitstellen. Wenn Sie keine Verfügbarkeiten haben, Ihre Preise nicht wettbewerbsfähig sind oder Sie unvollständige Zimmerinformationen oder -beschreibungen bereitstellen, werden Ihre Preise gegebenenfalls nicht angezeigt. Außerdem ist zu beachten, dass Sie nur dann eine Provisionsgebühr zahlen, wenn der Aufenthalt eines Reisenden auch wirklich stattgefunden hat.

Was ist ein Vertriebspartner oder Vertriebskanal?

Diese Partner unterstützen Sie dabei, Zimmer Ihres Unternehmens zu vermieten. Dazu gehören unter anderem Online-Reiseveranstalter, globale Verteilungssysteme (GDS) und andere Vermittler. Sie knüpfen und pflegen mit diesen Partnern eine eigene Geschäftsbeziehung. TripAdvisor ist daran nicht beteiligt. 

Was ist mit "die Beziehung zu Ihren Gästen liegt von Anfang an in Ihren Händen" gemeint?

Sobald Gäste auf TripAdvisor eine Buchung abschließen, werden die entsprechenden Buchungsinformationen über Ihren Konnektivitätspartner direkt an Sie übermittelt. Ab diesem Zeitpunkt können Sie die Gäste persönlich über eine Bestätigungs-E-Mail kontaktieren und eine Beziehung zu ihnen aufbauen. So können Sie für jede Reservierung einen direkten, aktiven Kundenservice bereitstellen.

Was passiert, wenn ein Gast stornieren muss?

Wenn ein Gast seine Reservierung storniert, teilt Ihr Konnektivitätspartner TripAdvisor dies möglicherweise automatisch mit. Andernfalls können Sie uns auch über Ihr Dashboard für Sofortbuchungen informieren. Bei einigen Konnektivitätspartnern können Gäste auch direkt über TripAdvisor stornieren. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie über Ihren Konnektivitätspartner.

Jeden Monat erhalten Sie einen Bericht, in dem Ihnen die abgeschlossenen Reservierungen angezeigt werden. Wenn darin eine Buchung aufgeführt wird, die storniert wurde, können Sie den Bericht über Ihr Dashboard für Sofortbuchungen aktualisieren und die Stornierung dokumentieren. Sie zahlen in keinem Fall für Buchungen, die als storniert gekennzeichnet wurden.

Besuche von Reisenden, Provisionstarife, Steuern und Abgaben sowie Bezahlung

Wie kann ich für Reservierungen über die Sofortbuchungsfunktion bezahlen?

Die Sofortbuchungsfunktion ist ein provisionsbasiertes Produkt. Sie zahlen nur für Buchungen, aus denen sich ein Aufenthalt ergibt.Ihnen werden monatlich die Aufenthalte in Rechnung gestellt, die über die Sofortbuchungsfunktion gebucht wurden und bereits stattgefunden haben. Sie können diese Beträge überprüfen und bei Bedarf Anpassungen aufgrund von Buchungsänderungen vornehmen. Anschließend wird die Zahlungsmethode, die Sie bei der Einrichtung der Sofortbuchungsfunktion angegeben haben, für die Abbuchung des Rechnungsbetrags verwendet. Die Zahlungsmethoden sind je nach Land unterschiedlich und können Kreditkartenzahlungen, Lastschriftverfahren, Automated Clearing House (ACH) oder Rechnungsstellung umfassen. Weitere Zahlungsinformationen zur Sofortbuchungsfunktion finden Sie hier.

Welche Vorteile bietet mir der Provisionstarif von 15 % gegenüber dem Provisionstarif von 12 %?

Durch den höheren Provisionstarif können Sie sich doppelt so viele Anzeigen der Schaltfläche "Buchen auf TripAdvisor" sichern. Dies bietet ein größeres Potenzial für Buchungen, die Sie direkt auf TripAdvisor erhalten – gegenüber Buchungen, die Sie über einen Vermittler wie einen Online-Reiseveranstalter generieren. Und da der Sofortbuchungsfunktion ein provisionsbasiertes Modell zugrunde liegt, zahlen Sie nur dann, wenn Reisende in Ihrem Unternehmen übernachten. 

Was geschieht mit den Anzeigen der Schaltfläche "Buchen auf TripAdvisor", die ich nicht erhalte?

Alle Anzeigen der Schaltfläche "Buchen auf TripAdvisor", die nicht für Ihr Unternehmen bestimmt sind, werden anderen Vertriebspartnern zugewiesen, wie z. B. Online-Reiseveranstaltern, die an der Sofortbuchungsfunktion teilnehmen und die Preise und Verfügbarkeiten für Ihr Unternehmen teilen können.

Können meine Vertriebspartner meine Preise unterbieten?

Die Sofortbuchungsfunktion basiert nicht auf Geboten. Wenn Sie sich für den Provisionstarif von 15 % entscheiden, Verfügbarkeiten aufweisen und vollständige und korrekte Zimmerinformationen mit wettbewerbsfähigen Preisen anzeigen, stehen Ihnen die Hälfte aller Anzeigen für Reisende sowie die daraus resultierenden Buchungen zu. Wenn Sie den Provisionstarif von 12 % wählen, steht Ihnen ein Viertel dieser Anzeigen zu. Voraussetzung ist auch hier, dass Sie Verfügbarkeiten aufweisen, korrekte Inhalte anzeigen und Ihre Preise mit denen anderer Anbieter vergleichbar sind. Der Rest wird anderen Vertriebspartnern zugewiesen, die an der Sofortbuchungsfunktion für Ihr Unternehmen teilnehmen.

Warum sollte ich Steuern und Abgaben getrennt vom Basispreis angeben?

Auf einigen Domänen wird Ihr Basispreis ohne Steuern und Abgaben angezeigt. Wenn Ihr Basispreis Steuern und Abgaben beinhaltet, erscheint Ihr Unternehmen im Vergleich zu anderen möglicherweise teurer. Wenn Sie Ihrem Konnektivitätspartner die Preise derzeit nur inklusive Steuern und Gebühren zur Verfügung stellen, können Sie über das Sofortbuchungs-Einrichtungstool oder über die Registerkarte "Einstellungen" in Ihrem Dashboard für Sofortbuchungen einen Schätzwert errechnen lassen.

Was versteht man bei der Sofortbuchungsfunktion unter "Steuern und Gebühren"?

Im Rahmen der Sofortbuchungsfunktion sind "Steuern" alle nationalen Steuern (einschließlich MwSt.), lokalen Steuern (einschließlich Stadtsteuern), nächtlichen Belegungsgebühren, die von der für den Ort zuständigen Verwaltungsstelle erhoben werden, sowie alle weiteren Pflichtabgaben, die für eine Behörde eingezogen werden. Zu "Gebühren" gehören unter anderem Buchungsgebühren von Reiseagenturen, obligatorische Hotelgebühren und Servicegebühren (z. B. Trinkgeld).

Wird auf meine Provisionszahlungen eine Mehrwertsteuer erhoben?

Ja, in Großbritannien und der Europäischen Union wird auf die von TripAdvisor berechneten Provisionszahlungen möglicherweise eine Mehrwertsteuer erhoben. Wird eine Mehrwertsteuer berechnet, muss diese zusätzlich zum entsprechenden Provisionsbetrag gezahlt werden.

Problembehandlung

Mein Konnektivitätspartner bietet die Sofortbuchung nicht an. Was kann ich tun?

Bekunden Sie gegenüber Ihrem Konnektivitätspartner Ihr Interesse an der Sofortbuchungsfunktion und bitten Sie ihn, sich unter www.tripadvisor.de/ConnectivityPartnerSignup zertifizieren zu lassen. Auf www.tripadvisor.de/ConnectivityPartners finden Sie eine Liste mit Konnektivitätspartnern, die die Sofortbuchungsfunktion derzeit anbieten.

Mein Konnektivitätspartner ist zertifiziert, aber ich erhalte bei der Registrierung eine Fehlermeldung mit dem Hinweis, dass keine Zertifizierung vorgenommen wurde. Was soll ich tun?

Wenn Ihr Konnektivitätspartner zertifiziert ist, Sie sich jedoch nicht registrieren können, besteht möglicherweise ein Problem mit dem Feed, das TripAdvisor von Ihrem Partner erhält. Bitte setzen Sie sich mit Ihrem Konnektivitätspartner in Verbindung, um sicherzustellen, dass dieser Ihr Unternehmen zu seinem TripAdvisor-Sofortbuchungsfeed hinzugefügt hat.

Die auf TripAdvisor angezeigten Preis- und Verfügbarkeitsinformationen zu meinem Unternehmen sind nicht korrekt. Was soll ich tun?

Die Angaben zu Preisen und Verfügbarkeiten, die beim Einrichten der Sofortbuchungsfunktion im ersten Schritt angezeigt werden, stammen direkt von Ihrem Konnektivitätspartner. In diesem Schritt wird geprüft, ob die Informationen, die Sie im System Ihres Konnektivitätspartners eingegeben haben (einschließlich Steuern und Gebühren), korrekt sind und ob Ihr Partner sie richtig an TripAdvisor weiterleitet. Wenn Sie ein Problem feststellen, melden Sie sich zunächst im System Ihres Konnektivitätspartners an und überprüfen Sie dort die Angaben zu Preisen, Steuern und Abgaben. Wenn alles korrekt angezeigt wird, wenden Sie sich bitte an Ihren Anbieter, um das Problem zu beheben. Sollten die Preise danach immer noch falsch sein, reichen Sie bitte über den Link "Kontakt zum Service-Team" unter der Fragezeichen-Schaltfläche im ersten Schritt eine Frage ein. 

Warum werden meine Preise und Verfügbarkeiten nicht über die Schaltfläche "Buchen auf TripAdvisor" angezeigt?

Wenn Sie sich für den höheren Provisionstarif entscheiden, erhält Ihr Unternehmen die Hälfte der Anzeigen der Schaltfläche "Buchen auf TripAdvisor" bzw. ein Viertel aller Anzeigen, wenn Sie die niedrigere Provision wählen. Wenn stets die Preise und Verfügbarkeiten Ihrer anderen Vertriebspartner (wie z. B. Online-Reiseveranstalter) angezeigt werden, Ihre jedoch nicht, sollten Sie folgende Dinge überprüfen:

  1. Prüfen Sie Ihr Dashboard für Sofortbuchungen und stellen Sie sicher, dass Ihre Kampagne aktiv ist.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Konnektivitätspartner ordnungsgemäß auf die Preise und Verfügbarkeiten Ihres Unternehmens zugreifen kann.
  3. Prüfen Sie außerdem, ob die von Ihnen angegebenen Preise denen Ihrer anderen Vertriebskanäle (sofern vorhanden) entsprechen oder sie unterbieten. Wenn Ihre Preise nicht wettbewerbsfähig sind, werden Ihre Preise und Verfügbarkeiten gegebenenfalls nicht über die Sofortbuchungsansicht angezeigt.
  4. Überprüfen Sie Zimmerpreis, Beschreibung und Fotos, die Sie für die Sofortbuchungsfunktion bereitstellen. Wenn die Informationen unvollständig, nicht vorhanden oder verwirrend für Reisende sind, können Ihnen ebenfalls Sofortbuchungen entgehen.

Brauchen Sie weitere Hilfe? Besuchen Sie die Performance-Zentrale in Ihrem Dashboard für Sofortbuchungen, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie die Performance Ihrer Sofortbuchungsfunktion verbessern können. 

Erfahren Sie mehr über die Sofortbuchungsfunktion.

Erfahren Sie mehr über die Sofortbuchungsfunktion.

Zuletzt aktualisiert: 3. Dezember 2014