Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Beringgis Beach Resort & Spa
Hotels in der Umgebung
106 $*
54 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
57 $*
50 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Eminent Hotel(Kota Kinabalu)(Großartige Preis/Leistung!)
34 $*
33 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Winner Hotel(Kota Kinabalu)
36 $*
25 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Zara's Boutique Hotel(Kota Kinabalu)
52 $*
42 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Jia by SKYPOD(Kota Kinabalu District)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Seapark Condotel(Kota Kinabalu)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (251)
Bewertungen filtern
251 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
44
109
58
28
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
44
109
58
28
12
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 251 Bewertungen
Bewertet 23. Juni 2012

Das Beringgis Beach Resort & Spa befindet sich in der Nähe von Kota Kinabalu an der Westküste von Sabah. Bis nach Kota Kinabalu, dem nächsten größeren Ort, sind es rund 26 km. In Kota Kinabalu befindet sich auch der Flughafen, rd. 20 km vom Hotel entfernt. Trotz seiner Lage an einer Fernstraße ist es auf dem Hotelgelände recht ruhig.

Das Hotel ist ziemlich abgelegen. In fußläufiger Entfernung findet sich nichts, wo es sich lohnen würde, hinzugehen. Ein kleines Lädchen, kaum lohnenswert, weil es nur Getränke gibt, ist wenige Minuten entfernt nach rechts. Gegenüber und einige Minuten nach links finden sich noch einige Restaurants.

Die 142 Zimmer unterschiedlicher Kategorien verteilen sich auf den zweigeschossigen Dinawan-Wing und mehrere kleinere und größere ein- und zweistöckige Gebäude inmitten einer tropischen Gartenanlage. Das Hotel verfügt über eine großzügige offene Lobby mit etlichen Sitzgelegenheiten. Die Anlage insgesamt ist weitläufig und durchaus ansprechend gestaltet.

Die Zimmer der Kategorie Dinawan haben eine Größe von 36 m², eine luxuriösere Ausstattung und sind näher zum Strand sowie zum Restaurant gelegen. Alle Zimmer verfügen über Terrasse bzw. Balkon. Sowohl Terrassen als auch Balkons sind mit entsprechenden Möbeln ausgestattet.

Die Dinawan-Zimmer sind recht behaglich eingerichtet und wirken freundlich und gepflegt. Sie sind sehr geräumig, und an der Sauberkeit gab es nichts auszusetzen. Mein Zimmer war leider sehr hellhörig, weil es eine Zwischentür zum Nachbarzimmer hatte. Die Ausstattung ist komfortabel und recht modern. Die Zimmer sind in einem guten Zustand.

Was ich vermisst habe, obwohl Platz dafür da gewesen wäre, war eine Ablage für den Koffer. Der Safe ist recht klein, einen Laptop kann man darin nicht unterbringen. Die Klimaanlage arbeitet gut und recht leise, so dass ihr Betriebsgeräusch auch nachts kein Problem ist. Stecker braucht man die dreipoligen englischen. An der Rezeption kann man jedoch Adapter leihen.

Täglich gibt es zwei Flaschen Wasser gratis auf dem Zimmer.

Das geräumige Badezimmer, das insgesamt einen angenehmen und sehr freundlichen Eindruck macht, verfügt sowohl über eine Badewanne als auch eine Dusche. An Kosmetika stehen lediglich Seife, Shower Gel und Shampoo bereit. Ein Haartrockner steht ebenfalls zur Verfügung.

Frühstück wird im Restaurant Cabana angeboten. Die Atmosphäre ist angenehm. Was nicht so einladend war, war der Zustand der Sitzpolster der Stühle und vor allem der Platzsets. Angeboten wird Amerikanisches Frühstück in Bufettform. Das Frühstück ist, was Auswahl der Speisen und Getränke betrifft, unterdurchschnittlich. An der Frische der Speisen gab es jedoch nichts auszusetzen, und sie waren auch ansprechend angerichtet. Kaffee oder Tee bekommt man leider nicht in einer Kanne auf den Tisch, sondern man kann bzw. muss ihn sich selbst aus einem großen Spender nehmen. Das Nachfüllen auf dem Buffet hätte noch besser funktionieren können.

Das Hotel ist auf der Meerseite von einer weitläufigen und gepflegten Gartenanlage umgeben. Inmitten der Anlage befindet sich ein nicht sehr großer Pool mit kleinem Kinderbereich und Rutsche. Rund um den Pool stehen einige Liegen zur Verfügung. Außerdem finden sich einige Liegen unmittelbar hinter dem Strand und einzelne auch direkt am Strand.

Der Strand ist sehr breit und erstreckt sich kilometerweit. Allerdings trifft dies nur für Ebbe zu. Bei Flut reicht das Wasser bis unmittelbar an die Hotelanlage bzw. die am Strand gelegenen Grundstücke heran, vom Strand ist dann nichts mehr übrig. Die Sauberkeit des Strandes ist in Ordnung. Das Hotel verfügt nicht über einen eigenen Strandabschnitt, sondern der Strand ist öffentlich. Allerdings ist die öffentliche Nutzung nicht sehr ausgeprägt.

4x täglich gibt es einen Bus Shuttle nach Kota Kinabalu und 3x täglich eine Rückfahrt. Dieser kostet pro Strecke 15 RM.

In der Lobby steht WLAN unentgeltlich zur Verfügung. Außerdem finden sich in der Lobby zwei Computerarbeitsplätze. Dort ist die Internetnutzung allerdings kostenpflichtig.

Zimmerservice wird angeboten, aber wohl nicht rund um die Uhr. Ferner gibt es einen Reinigungs- und Bügelservice. Außerdem ist ein Wellness-Bereich vorhanden. An der Rezeption kann man Geld tauschen. Der Kurs ist allerdings sehr schlecht. In der Lobby befindet sich ein kleiner Shop-Bereich, wo Eis, Getränke, Süßigkeiten, ein paar Spielsachen sowie Ansichtskarten angeboten werden.

Die Check-out-Zeit ist 12:00 Uhr. Bei Verfügbarkeit des Zimmers kann man dieses auch länger nutzen.

Fazit: Das Dinawan-Zimmer als solches hat, abgesehen von den kleinen Kritikpunkten, durchaus 4- wenn nicht gar 5-Sterne-Niveau. Allerdings ist es der Service, der den Unterschied zu einem 4- oder 5-Sterne-Haus macht, da hätte man sich an der einen oder anderen Stelle doch noch mehr gewünscht. Andererseits kann man bei einem 3-Sterne-Haus nicht zu viel erwarten. Insgesamt war es aus meiner Sicht jedoch akzeptabel. Insofern kann ich noch eine Empfehlung aussprechen. Im Klaren muss man sich aber unbedingt darüber sein, dass man einen abgeschiedenen Urlaub hat, dass am Ort des Hotels nichts ist, was man ansehen, wohin man bummeln könnte.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, sandarah!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Februar 2012

Eines vorweg: Wer nach Trubel und Party sucht, der ist in diesem Hotel KOMPLETT falsch! Das Hotel liegt etwa 25-30 Autominuten außerhalb der Stadt.
Es gibt einen Shuttle Service in die Stadt 4x am Tag für umgerechnet 4 Euro.

Das Essen im Restaurant ist gut was Asiatische Gerichte angeht (hat uns gereicht).

Da unser englisch nicht sehr gut ist kam es sehr gelegen das vor Ort ein sehr netter Hotelangestellte/Manager Deutsch sprach, so konnten wir trotz Sprachproblemen alle Informationen bezüglich angebotener Ausflüge erfahren.

Die angebotenen Ausflüge sind preislich vergleichbar mit angeboten in der Stadt.
Zu empfehlen sind die Gerama Fluss fahrt (Nasenaffen) und das Wildgehege welches ca. 30 min vom Hotel entfernt ist.

Was dieses Hotel aber so besonders macht, ist die wirklich außergewöhnliche Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und persönliche Betreuung der Mitarbeiter und des Hotel-Managements. Wir bedanken uns herzlich und werden das Beringgis Beach Resort gerne weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, RoHem!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein Agoda-Reisender
Bewertet 15. Januar 2010

  • Aufenthalt: Januar 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 5. August 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 26. Juli 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen