Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“In die Jahre gekommen”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Hotel Schloss Reinhartshausen
Germany
Beitragender der Stufe 6
167 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 205 "Hilfreich"-
Wertungen
“In die Jahre gekommen”
Bewertet am 3. Februar 2014

Zunächst fühlt man sich wie in einem ehrwürdigen Grandhotel, doch dann fehlt es doch an "Grandezza".

Wir hatten ein Doppelzimmer reserviert, bitte mit einer Matratze und gerne mit Balkon. Bei Ankunft bekommen wir ein Zimmer mit Queensize-Bett, ohne Balkon. Das Zimmer ist etwas klein und wir lassen uns eine Alternative in einer höheren Zimmerkategorie und mit Balkon zeigen. Die Suite ist leider hauptsächlich groß, etwas verschachtelt und nicht wirklich gemütlich. Also bleiben wir im Queensize-Zimmer.
Die Ausstatttung ist grundsätzlich in Ordnung, jedoch ist das Dekor nicht ganz auf dem Stand der Zeit. Der Teppichboden hat dezente Flecken. Und wer plant bitte überhaupt ein Bad ohne Steckdose? Ja, es gibt einen Haartrockner und auch einen beleuchteten Kosmetikspiegel. Aber wo würde man sich rasieren oder den Lockenstab anstecken? Insgesamt ist im Zimmer die spärliche Verteilung der Steckdosen zum Laden von Laptop, Tablet und Handy etwas mühselig. Das Bad ist groß, ebenso der (begehbare) Kleiderschrank (mit Hosenbügler). Die Betten sind gut, die leichten Decken wärmen hervorragend.

Zum Frühstück kann man sich bis 11 Uhr am Buffet bedienen. Hier sind Auswahl und Präsentation eher einfallslos und nicht auf 5-Sterne-Niveau. Rührei (nicht frisch) liegt sehr kompakt und leicht angetrocknet auf der Wärmeplatte, neben dem (eher langweiligen) Schnittkäse vermisse ich eine gute Auswahl an schönen Weichkäsen, Croissants gibt es gegen 10.30 Uhr nur noch mit Vanillefüllung (auf Nachfrage würde das Aufbacken zu lange dauern). Schön wäre ein richtiges Birchermüsli und natürlich eine kleine Kochstation für frisch zubereitete warme Gerichte.

Die Bar lässt ein richtig elegantes Bar-Ambiente (siehe "Grandezza") leider vermissen. Die Preise sind dafür dann etwas "zu gehoben".

Die jungen Damen an der Rezeption sind freundlich und bemüht, aber bisweilen überfragt. Eine Empfehlung für ein Restaurant, gerne in Laufweite? Das könnte man doch parat haben, die Möglichkeiten sind ja überschaubar...

Die B42 trennt das Hotel vom Rhein und ist leider auch im Winter - ohne Nutzung des schönen Gartens - leider ein gewisser Störfaktor. Ein Tunnel wäre perfekt. Vorerst wäre aber eine Modernisierung der Zimmer und auch der Bar eine relativ einfache Übung.

Aufenthalt Februar 2014, Paar
Hilfreich?
8 Danke, 1001-traumreisen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

173 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    62
    47
    33
    18
    13
Bewertungen für
26
75
12
42
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (17)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wiesbaden, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 30. Oktober 2013

Schon bei der Anreise, Bein Check-in, wurden wir eher kühl und abweisend behandelt, vielleicht, weil auch eine Übernachtung mit Gutschein bezahlt wurde? Auch die dazugebuchte weitere Übernachtung, welche bereits vom Hotel abgebucht war, wurde hinterfragt und misstrauisch die Kreditkarte verlangt. Der Spruch dazu sollte vielleicht lustig sein, wir empfanden es aber eher negativ, denn es wurde gesagt:"ich benötige trotzdem noch ihre Kreditkarte für die Extras, vielleicht reisen die ja ohne Check-Out ab!" Für 5 Sterne inakzeptabel. Das nächste war dann im Zimmer, Lüftung im Bad Defekt, im Zimmer sehr laut, also ausgeschaltet lassen. Für 2 Personen nur ein Bademantel, der auch noch zerschlissen und Defekt. Bei besagten 5!!!! Sternen.
Frühstücksbüffet nicht annähernd der Sterne würdig, das Geschirr einfach und völlig abgegriffen, sogar eine Tasse mit Kaffeerändern frisch aufgedeckt bekommen. Auch die frischen Teller am Buffet ein Armutszeugnis, auch hier sehr abgegriffenes "Porzellan" dazu mit Eigelb verkrustet. Das darf nicht passieren.
Das Abendessen ein Trauerspiel und eigentlich wäre ich gerne aufgestanden und gegangen. Erst ein falsches Essen gebracht, aber das zweite, zwar richtige, vor uns gestellt mit der Aussage, das andere dauert leider etwas. Das geht nicht, geht überhaupt nicht. Als dies nach einigen Minuten bemerkt wurde, wurde der Teller dann doch noch abgeholt und nach einer Weile beide Gerichte serviert, das "Entrecote" war allerdings inakzeptabel, an der dicksten stelle max 1cm, das meiste ca 5mm stark und demzufolge "Schuhsohle", die Beilage eine dünn geschnittene, angeröstete Kartoffel und ein paar TK Bohnen, für über 36,00€... Das soll 5 Sterne Wert sein? Niemals.
Zwar wurde uns ein Wein und ein Kaffee " aufs Haus" gegeben, was es jedoch nicht besser macht.
Alles in allem sind wir sehr enttäuscht und können es leider nicht weiterempfehlen.
Eigentlich schade, da sich einige Mitarbeiter sehr bemüht haben.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
8 Danke, Justbackfee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Eltville am Rhein.

Aumühle
Beitragender der Stufe 1
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 23. Oktober 2013

Die Lage des Hotels ist direkt an der Bundesstrasse 42, hier ist ein enormer Verkehrslärm auch nachts noch. Die Fenster sind nicht ausreichend isoliert, sodass man eine permanente Geräuschkulisse um sich hat. Für ein 5 Sterne Hotel absolut unakzeptabel! Die Zimmer der Suite sind zwar schön groß, allerdings waren Flecken auf dem Teppich, Fernseherempfang miserabel ohne HD. Das Zimmer zu warm und die Klimaanlage zu laut und nicht stark genug um das Zimmer ausreichend zu kühlen, Fenster kann man wegen des Lärms und der Insekten nicht öffnen. Das Frühstücksbuffet um 10.00 Uhr schon leer gegessen und nur auf Aufforderung wurde aufgefüllt. Kein Senf für die Weisswürste vorhanden und das Rührei schon trocken. Joghurt gabs am Abreisetag nur noch in abgepackten Bechern, Käse gar nicht mehr. Die Hotelbar am Sonntag geschlossen und am Montag für eine Veranstaltung reserviert, so etwas geht in einem Kempinski 5 Sterne-Hotel überhaupt nicht!

Zimmertipp: lieber woanders übernachten!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
7 Danke, Christian H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
37 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 7. Oktober 2013

Optisch, ersteinmal, ein Stadthotel. Aber, warum nicht?
Das große Haus liegt zwischen Weinbergen, und Rheinufer, und bietet auf Beides einen wunderbaren Ausblick. Neben allen anderen Annehmlichkeiten, die man bei einem Luxushotel, der hohen Klasse, erwarten kann, hat mir hier besonders gefallen, dass das umfangreiche Frühstück ( sehr selten geworden ) auf dem Zimmer serviert werden kann. So beginnt der Tag, mit einem, auf den Punkt gekochten, weichem Ei und delikater Konfitüre, aus eigener Herstellung.
Nach Spaziergängen am Rheinufer, wird das Abendessen, durch Wein, aus der Berühmten Schlosskellerei, zu einem entspannten, und kulinarisch hochwertigen Tag, abgerundet.

Zimmertipp: Die Zimmer mit Blick auf den Rhein, sind ein Erlebnis.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2013, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Annette D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Konz, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
37 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 46 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 2. Oktober 2013

Nach einer sich schwierig gestaltenden Buchungssession konnten wir das letzte Wochenende im September in Schloss Reinhartshausen entspannen. Der erste Eindruck und Blick auf die Straßenseite des Hotels enttäuschte uns etwas. Aber damit waren die negativen Eindrücke beendet. Das Parkunterdeck lädt zum sicheren Parken auf geräumigen reservierten Parkflächen ein. Die Lobby ist eine Augenweide. Das Personal flinkt und zugleich stets hilfsbereit. Der Check-in ist Minutensache. Und dann die Überraschung. Wir hatten ein Standard-Doppelzimmer gebucht und wurden mit einer Suite mit Blick zum Park und zum Rhein belohnt. Das Badezimmer mit Top-Ausstattung hatte die Größe eines Standardhotelzimmers. Schlafraum und Wohnzimmer einfach riesig. Einen Kleiderschrank sucht man vergeblich, statt dessen betritt man eine begehbare Kleiderkammer.

Das Restaurant hat ganz klar Stärken in der Zubereitung von Vorspeisen, Suppen und Desserts. Fleischspeisen sind etwas trocken, vermutlich zu lange auf dem Feuer.

Das Frühstücksbuffet ist eine Sünde wert. Es gibt kaum etwas, was es nicht gibt.

Zimmertipp: Unsere Suite Nussbrunnen (gebucht: Standard-DZ) lag im 1. OG auf der Park- und Rheinseite.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, quicksepp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 11. September 2013

Eine Veranstaltung führte mich in das Kempinski Hotel Schloss Reinhartshausen. Begrüßung und Service (Angebot Kofferträger, Begleitung zum Zimmer) waren gut. Beim genaueren Hinsehen entsprach das Zimmer aber nicht dem Kempinski Niveau und vor allen Dingen nicht den geforderten Preisen: Das Zimmer war nicht gelüftet; die Luft stand darin. Der Vorhang war an den Kanten zerschlissen und ließ sich nicht zur Verdunkelung des Zimmers verwenden; alles drei ein No-Go bei einem Hotel dieser Klasse. Das Frühstücksbuffet war sehr vielfältig in seiner Auswahl und von guter Qualität.

  • Aufenthalt Juli 2013, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, Take-off-380!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 5. September 2013

Wir sind häufig bei Kempinski. Gerade das Atlantic in Hamburg gefällt uns immer besonders gut. Auch waren wir ab und zu auf Schloss Reinhartshausen.
Der letzte Aufenthalt Ende August war sehr schlecht.
Keine nette Begrüßung und keine motivierten Mitarbeiter. Zeitung war morgens auf das Zimmer bestellt - wurde erst nach dem zweiten Anruf geliefert.
Durch andere Gäste beim Frühstück haben wir vom Wechel der Geschäftsleitung erfahren. Es war kaum Personal verfügbar und alles lief sehr holprig,vor allem im Restaurant und der Rezeption, die bei Anrufen fast nie erreichbar war. Alles sehr ungewohnt. Wir fanden eine Willkommenskarte vom neuen Direktor Björn Volz auf unserem Zimmer vor, allerdings war dieser nie vorzufinden, was wir von vorherigen Aufenthalten auch anders kannten. Und das für über 200 Euro für die Nacht. Da erwarten wir schon etwas mehr. An den Nachbartischen beim Kaffee auf der Terrasse unterhielten sich mehrere lokale Gäste über unmögliche Zustände und Massenentlassungen durch den neuen Direktor. Wir werden aufgrund der gesammten inakzeptablen Atmosphäre im Hotel beim nächsten Mal ein anderes Hotel im Rheingau buchen. Weinempfehlung beim Abendessen war ausgezeichnet.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
7 Danke, Susanne M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Eltville am Rhein.
2.1 km entfernt
Kronenschlösschen Hotel & Restaurant
2.3 km entfernt
Weinhaus Zum Krug
Weinhaus Zum Krug
Nr. 1 von 2 in Hattenheim
71 Bewertungen
0.5 km entfernt
Park-Hotel Tillmanns
Park-Hotel Tillmanns
Nr. 4 von 8 in Eltville am Rhein
39 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
35.4 km entfernt
Schlosshotel Kronberg
Schlosshotel Kronberg
Nr. 1 von 3 in Kronberg im Taunus
681 Bewertungen
2.9 km entfernt
Parkhotel Sonnenberg Eltville
Parkhotel Sonnenberg Eltville
Nr. 8 von 8 in Eltville am Rhein
29 Bewertungen
2.2 km entfernt
Koegler Weingut Weinhotel Weinausschank
Koegler Weingut Weinhotel Weinau ...
Nr. 6 von 8 in Eltville am Rhein
46 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Schloss Reinhartshausen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Schloss Reinhartshausen

Unternehmen: Hotel Schloss Reinhartshausen
Anschrift: Hauptstr. 41 | Erbach, 65346, Eltville am Rhein, Hessen, Deutschland (ehemals Schloss Reinhartshausen Kempinski)
Lage: Deutschland > Hessen > Eltville am Rhein
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 von 8 Hotels in Eltville am Rhein
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel Schloss Reinhartshausen 5*
Anzahl der Zimmer: 54
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Evoline ltd und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Schloss Reinhartshausen daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kempinski Eltville
Reinhartshausen Kempinski
Schloss Reinhardshausen Kempinski
Schloss Reinhartshausen Kempinski Hotel Eltville Am Rhein
Hotel Schloss Reinhartshausen Kempinski Eltville Am Rhein
Schloss Reinhartshausen Kempinski Eltville Am Rhein
Hotel Schloss Reinhartshausen Eltville Am Rhein, Hessen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen