Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Enttäuschung”
2 von fünf Punkten Bewertung zu Kronenschlösschen

Kronenschlösschen
Küche: deutsch, Weinbars & Weinstuben
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftstreffen
Optionen: Abendessen, Spätabends, Mittagessen, Reservierung empfohlen
Maur, Schweiz
Beitragender der Stufe 
56 Bewertungen
29 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 97 "Hilfreich"-
Wertungen
“Enttäuschung”
Bewertet am 29. Juni 2014

Wir waren jahrelang zufriedene Besucher des Gartens des Kronenschlösschens. Was uns im Restaurant innen am 27.6.14 zugemutet wurde sprengte aber jeden Rahmen. Um 1300 eingetroffen fanden wir sechs andere Gäste an zwei Tischen und sechs Kochkursteilnehmer am besten Tisch des Locals vor. Da hätten wir schon gehen sollen. Getränke wurden nach 15 Minuten abgefragt, die Speisen erst nach Aufforderung danach (wir waren zu vier, kein grosser Deal). Kein Gruss aus der Küche, dafür sechs kleine Brotscheiben und vier noch kleinere Stück Butter, kein Salz oder Pfeffer oder sonst eine Dekoration auf dem Tisch. Vorspeisen nach 30 Minuten!! Wir haben dem Service sagen müssen, wer was bestellt hatte. Hauptspeisen nach einer Stunde nicht sichtbar, dafür aber die Kochschüler, die in bester Laune am besten Tisch den nächsten Gang. vespeisten, hatten auch eine extra Bedienung dazu. Als ich schliesslich eine Frist von 5 Minuten zur Lieferung der Hauptgerichte setzte erfuhren wir dass sie auf dem Pass stünden. Auf Nachfrage erklärte ein junger versnobter Ober, dass das nicht bedeute dass es fertig sein, es gebe Unterschiede zwischen fertig und fertig, ich musste ihm schliesslich energisch den Mund verbieten, sonst würde ich heute noch mit ihm diskutieren. Die Hauptgerichte kamen in der letzten der fünf Minuten, wenig später waren wir weg und glücklich, dieses Servicedesaster hinter uns zu haben (das zum Anfang servierte Brot mit der lächerlichen Butter stand bis zum Schluss auf dem Tisch, auch bei den Hauptgerichten mussten wir dem Service sagen wer was bestellt hatte, auf dem Bartresen stand seit unserer Ankunft ein abzuräumendes Glas, es gäbe noch viel was zu berichten wäre...). Das Essen selbst war ordentlicher Durchschnitt, nicht mehr, eines der Hauptgerichte misslungen (Königsberger Klopse ohne Kapern!), nur dafür gibts die zwei Punkte, der Service ein Desaster. Bezahlt haben wir EUR 250, ein Phantasiepreis für das Gebotene. In der Hockenberger Mühle bei Wiesbaden haben wir heute Mittag hervorragend zu siebt gegessen und getrunken, jeder weit mehr als wir vier im Kronenschlösschen - und EUR 200 bezahlt..

Fazit: Die sehen uns so schnell nicht wieder. Wir warnen vor Besuchen dieses Restaurants.

  • Aufenthalt Juni 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
7 Danke, Mathias A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

100 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    55
    17
    17
    5
    6
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Passau, Deutschland
Beitragender der Stufe 
283 Bewertungen
122 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 115 "Hilfreich"-
Wertungen
“Köstlich, perfekt, wunderschönes Ambiente”
Bewertet am 20. Mai 2014

Ich war im Rahmen einer interessanten Weinprobe dort. Im Garten unter der 200 Jahre alten Platane 1A-Champagner trinken, hat schon was. Das Personal ist perfekt. Nett, angenehm, hilfsbereit. Das Essen war wirklich den Stern wert. Ich würde fast noch einen zweiten hinzufügen. Mag ja sein, dass die Restaurantinnenräume ein wenig dunkelbieder sind. Warme Töne sind aber sicher gemütlicher als moderne Helligkeit. Das gilt auch für die Hotelzimmer. Ich habe mich jedenfalls wohlgefühlt.

  • Aufenthalt Mai 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, BE_Bike_Trip!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wann kommt der zweite Stern?”
Bewertet am 28. April 2014

Wir durften anlässlich einen Arrangements sowohl das Bistro wie auch am darauffolgenden Abend das Gourmetrestaurant besuchen.

Ambiente:
Das Gebäude ist nichts für Verfechter des Modernen. Während das Bistro auf engerem Raum noch mit einem helleren Interiuer ausgestattet ist, ist das Restaurant in dunklen Tönen gehalten ohne ungemütlich zu wirken. Im Restaurant könnten auch hie und da ein paar kleinere Schönheitsreparaturen an Wand und Decke durchgeführt werden, ohne allerdings den Gesamteindruck zu schmälern.

Service
Im besten Sinne des Wortes perfekt. Der Service ist aufmerksam, zuvorkommend und sehr kompetent. Nachdem das Personal sowohl im Bistro wie auch im Gourmetrestaurant gleichermaßen bedient, gibt es hier keinen Unterschied. Überhaupt macht es hier den Unterschied von einem "normalen" zu einem Spitzenrestaurant. Der Mâitre bewies zudem eine phänomenale Kenntnis der internationalen und lokalen Weingegend und somit ist seinen Empfehlungen zu den jeweiligen Gängen unbedingt Folge zu leisten. Höchster Genuss ist garantiert!

Essen:
Es ist schwer zu beschreiben, da Geschmack kaum in Worte gefasst werden kann. Die Speisen waren in sich stimmig, hervorragend auf den Punkt zubereitet und mit Kreativität auf höchstem Niveau. Besonders die hervorragende Gänseleberpastete und das Rinderfilet (im Duo mal klassisch und vakuum gegaart) waren besondere Highlights. Wer ein Haar in der Suppe finden muss, kann maximal am Nachtisch fündig werden, da hier etwas des Guten zu viel getan wurde. Sprich, die Vielfältigkeit und der Ideenreichtum hätte locker für drei Gänge gereicht.

Preisniveau
Der Preisniveau im Bistro kann angesichts der Qualität als günstig bezeichnet werden, denn das 3-Gänge-Menü kostet in unserem Fall laut Aushang 38 €. Gourmetmenü und Weine sind natürlich gehoben, aber jeden Cent wert.

Fazit
Die Gesamtbewertung kann nur lauten, dass Essen und Service über alle Zweifel erhaben sind und man sich am Ende fragt wo der zweite Stern bleibt.

Vielleicht fehlte uns noch der persönliche Aufritt des Küchenchefs um sich nach dem Befinden der Gäste zu erkundigen oder einfach um zu plaudern.

Aber das soll der endgültigen Bewertung keinen Abbruch tun. Das Kronenschlösschen ist eine höchste Empfehlung wert und auch im Rheingau eine Perle die es zu besuchen gilt.

  • Aufenthalt April 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Peter_Bx!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
61 Bewertungen
37 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“traumhafter Ostersonntag”
Bewertet am 28. April 2014 über Mobile-Apps

Hatten online reserviert und für Ostersonntag zum Mittagessen um den "besten" Tisch gebeten - den haben wir auf der Terrasse auch tatsächlich bekommen! Tolle Sache, haben den Blick auf die gesamte parkähnliche Anlage gehabt. Das Ostermenue mit der Weinbegleitung war sehr interessant und auch sehr lecker. Weinbegleitung war sehr gut gewählt. Lediglich die Zeit zwischen den Gängen wurde in der zweiten Menuehälfte etwas lang geraten, daher nicht die Höchstwertung. Der Patissier hat mit seinem "Osterei" die "Schlacht" gewonnen. Würde wieder hingehen, toll am Rhein gelegen, das lädt zum Spaziergang am Ufer ein.

Aufenthalt April 2014
Hilfreich?
Danke, Erwin B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Kreuznach, Deutschland
Beitragender der Stufe 
26 Bewertungen
16 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Küchenparty”
Bewertet am 19. April 2014

Die Küchenparty ist traditionell das Ende des Rheingauer Gourmetfestivals im Kronenschlösschen. Kulinarisch war die Veranstaltung top. Weniger gut war, dass erste Weine bereits ab 20 Uhr ausgetrunken waren und fast alle Essenstationen ab 22.30 Uhr bereits abgeräumt hatten. Für EUR 150/Person erwarte ich mehr!

  • Aufenthalt März 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, MKABaKH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kronenschlösschen angesehen haben, interessierten sich auch für:

Eltville am Rhein, Hessen
Eltville am Rhein, Hessen
 
Hattenheim, Eltville am Rhein
Eltville am Rhein, Hessen
 

Sie waren bereits im Kronenschlösschen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen