Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kulinarischer Sonnenaufgang in Markelfingen”
Bewertung zu EINKEHR am Gleis

EINKEHR am Gleis
Preisbereich: 6 $ - 32 $
Restaurantangaben
Bewertet 19. September 2018 über Mobile-Apps

Eigentlich waren wir unterwegs, um den Sonnenuntergang in Markelfingen am Bodensee zu fotografieren. Vielleicht auch noch schnell eine Kleinigkeit essen. Hinter dem Campingplatz, nahe dem Bahnhof kamen wir dann auch zu ein paar schönen Bildern.
Auf dem Rückweg zum Parkplatz sahen wir ein warmes Leuchten direkt an den Gleisen das von einem Hotel und dem angeschlossenem Restaurant kam. "Einkehr im Gleis" ist ein Restaurant direkt am Bahnhof. Direkt am Gleis.
Doch wer jetzt einfach Wurst im Brot oder ein Sandwich in Frischhaltefolie erwartet, liegt genauso falsch wie der, der denkt man wird vom Lärm überrollt.
Das Restaraunt präsentiert sich in einem angenehmen, modernen und dennoch regionalen Look - wie die Küche von Christian Dierich. Frisch, kreativ ohne Schnick-Schnack.
Ein junges Serviceteam unter Restaurantleiter Florian Repnik, serviert frisch und freundlich mit spürbar Spaß an der Arbeit.
Wir entschieden uns für je eine Blumenkohlsuppe (je 4.50 €), eigentlich von der Karte des Menüs, die uns aber mit badenscher spontanität dennoch angeboten wurde.
Die Suppe kam nach kurzer Zeit und wurde uns mit einem kleinen, gebackenem Blumenkohlkopf am Rand kredenzt.
Sehr schön, sehr lecker, um es einfach auszudrücken (1).
Zuvor hatte meine Frau eine Spezi (0,2l 2,00 €) und ich einen (guten) Cappuccino (3,00 €).
Als Hauptgericht hatte meine Frau sich für den Plücksalat mit Gurke, Tomate an Feigen-Senf-Vinaigrette (2+; 5,00 €) entschieden und dazu einen Käseteller (Camenbert) mit Feigensenf und Trüffelhonig, hausgemachtes Brot bestellt (2+; 9,00 €) .
Meine Wahl fiel auf etwas regional- und bissfestes. Rücken vom Allgäuer Weiderind an
Zwiebel, Bohnen und Rotweinsauce mit Spätzle (1; 28,00 €).
Leicht medium, knapp 200 Gramm die jeden Euro wert waren, drapiert mit krossen Pastinaken. Knackige grüne Bohnen, angebratene Zwiebeln und Spätzle die, die Rotweinsauce abrundeten. Nur zu empfehlen.
Ambiente, Personal, Sauberkeit (auch im Außenbereich/Biergarten) und Essen 5 von 5.
Markelfingen am Bodensee liefert mit wunderschönen Sonnenuntergängen und dem Restaurant "Einkehr im Gleis" zwei Gründe hier mal halt zu machen.

Besuchsdatum: September 2018
2  Danke, GhostChip!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (32)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

8 - 12 von 32 Bewertungen

Bewertet 25. August 2018 über Mobile-Apps

Essen war sehr gut, leider lässt die Freundlichkeit des Chefs zu wünschen übrig. Es vielen immer wieder unfreundliche Bemerkungen, die man als Gast schlicht nicht nötig hat!

Besuchsdatum: August 2018
4  Danke, 691tobiasv!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. August 2018 über Mobile-Apps

Wartesaal am Gleis. Arrogantes, unfreundliches Personal. Sollte sich einen angemessen Umhang mit Gästen angewöhnen.

Besuchsdatum: August 2018
6  Danke, Travhex!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Juli 2018

In der Gartenwirtschaft ist es ab und zu laut, wenn ein Zug von oder nach Konstanz durchrauscht. Das kann aber nichts an der Freundlichkeit der bedienenden Herren und an der Qualität der aufgetragenen Speisen und Getränke ändern.
Gute Portionen und die noch dazu geschmackvoll zubereitet wie auch dekorativ auf-getischt, da kann man nichts bemängeln.
Die Weinkarte hat für jeden Geschmack und auch für Liebhaber etwas im Angebot. Auch ohne Weingenuss findet man schnell ein Getränk.
Der Innenraum und die sanitären Einrichtungen sind vom Feinsten und somit passt alles sehr gut zusammen.

Weiterhin viel Erfolg.!

Besuchsdatum: Juli 2018
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Wolfgang B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juni 2018

nach einem Arbeitstag kam ich abends als Hotelgast zurück und wollte gegen 22.30 Uhr an einem Freitag noch ein Glas Wein trinken - es war 25 Grad warm, auf dem Campingplatz nebenan war noch Stimmung.

Der Service packte gerade die Terrasse zusammen, im Restaurant saßen noch eine handvoll Tische, meine Frage nach einem Glas Wein wurde mit "da muss ich mal nachfragen" beantwortet. Nach "Rücksprache" hätte ich das eine Glas Wein im halbvollen Restaurant noch bekommen... war mir zu doof, also hab ichs aufs Zimmer genommen.

Besser wäre Öffnungs- und Servicezeiten klar zu kommunizieren, oder flexibler zu reagieren. Ich fühlte mich unwillkommen und lästig. Ein doofes Gefühl, wenn man im Hotel im gleichen Gebäude wohnt.

Besuchsdatum: Juni 2018
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
5  Danke, Martin K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich EINKEHR am Gleis angesehen haben, interessierten sich auch für:

Radolfzell am Bodensee, Baden-Württemberg
Radolfzell am Bodensee, Baden-Württemberg
 
Radolfzell am Bodensee, Baden-Württemberg
Radolfzell am Bodensee, Baden-Württemberg
 
Radolfzell am Bodensee, Baden-Württemberg
Radolfzell am Bodensee, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im EINKEHR am Gleis? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen