Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (34)
Bewertungen filtern
34 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
23
10
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
23
10
1
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 26 von 34 Bewertungen
Bewertet am 16. März 2018 über Mobile-Apps

Am Bahnhof in Markelfingen lädt das "Am Gleis Radhotel + Einkehr" den Radler und den Feinschmecker ein. Auch wenn Züge ein- und ausfahren (lautlos), so stört dies in keinster Weise die Atmosphäre des Restaurants.
Innenarchitektonisch zweckmäßig, stylish gestaltet ohne zu spartanisch zu wirken, strahlt der Innenraum des Restaurants eine gepflegte und einladende Gastlichkeit aus.
Das Personal ist sehr aufmerksam, berät sachkundig und empfiehlt ehrlich. Die bequemen Stühle der dekorativen Tische sind meist ausgebucht, von daher empfiehlt sich eine frühzeitige Reservierung gerade am Abend.
Das Angebot der Karte ist nicht überfüllt, sondern ausgewählt und unterstützt die lokalen Zulieferer. In der Küche wird gezaubert, so dass nicht nur das Auge, sondern garantiert auch der Gaumen verwöhnt werden.
Preislich absolut gerechtfertigt und dennoch günstig!
Für einen Abend zu Zweit, für die Familie oder Geschäft und auch für größere Gesellschaften.
Jederzeit wieder!!

Aufenthaltsdatum: März 2018
Reiseart: Reiseart: allein
Danke, Martin B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Februar 2018

...die wahrheit.: ich bin nicht unparteiisch, da aus dem nachbardorf und die hintergründe kenne. am gleis radhotel + einkehr? komplizierter geht´s nimmer. fakt ist: es ist kein bahnhof-buffet im klassischen schweizer sinn. ja was ist es nun? ein restaurant, eine kneipe? einkehren? first visit: haben sie reserviert? nö! ab an die zwei bar-hocker, einen drink nehmen und neuen anlauf nehmen. diesmal mit gebieterin. klare ansage: der koch, ein absoluter könner aus dem nachlass vom neidhart/moos, ist die benchmark. er ist der hero. desgleichen die perfekte, weil komplette, weinliste aus der region westlich des sees incl. hochrhein. wer hiere seinen regionalen tropfen nicht findet, möge nach einen pinot grigio rufen, nur um festzustellen, dass ein grauburgunder aus dem gleichen lotterbett kommt. pech: der nacker war ausgetrunken? auch gut: dafür ein bohlinger rebholz. siehe foto: saibling auf pastabett. zwar nicht mein fall, da pasta kaum die wärme an den saibling abgibt. anyway, ich mag kontraste. ambiente: bis aus die stuhlbezüge textilfrei! trotzdem dank abgehängter dämmdecke keine bahnhofshalle. minus jedoch: lieblose ungerichtete spotbeleuchtung, die die gäste, die es trifft, zu grufties macht. absicht, um zwei sitzungen durchzuprügeln? nein, es fehlt einfach die optische wärme, um eine zweite flasche zu bestellen. chef und clerc sichtlich bemüht, es fehlt jedoch der grund, wieder zu kommen. chef schwatzt mit kumpels, gast/gästin müssen sich vorbeischlängeln. alles anlaufschwierigkeiten? okay! ich wünsche mir eine "saaltochter". sie wissen nicht, was das ist? ein währschaftes girl, das durch die "einkehr" (ohne am gleis) fegt und uns gäste zum wiederkommen animiert.

Aufenthaltsdatum: Februar 2018
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, Dietmar!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Christina S, Manager von Am Gleis Radhotel + Einkehr, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. März 2018

Vielen Dank für Ihre konstruktive Kritik, Dietmar und mit freundlichen Grüßen aus der EINEKHR am Gleis
Florian Repnik

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 19. Januar 2018

Die Zimmer sind gepflegt und gemütlich. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Die Ausstattung der Zimmer ist Geschmackvoll und dennoch praktisch. Für Familien gibt es Vierbettzimmer zu erschwinglichen Preisen .

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
Danke, Friedhelm R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Januar 2018

Das neue ,Rad-Hotel` ist sehr geschmackvoll und modern gestaltet. Überall sind originelle Bahn- Requisiten aus vergangener Zeit zu sehen, welche das Ambiente des Hotels aufwerten. Das Personal im Hotel und im Restaurant ist sehr zuvorkommend, freundlich und äusserst hilfsbereit. Unser Nachtessen im Restaurant ,Einkehr` war exzellent und lässt für Gross und Klein kaum Wünsche offen. Obschon das Hotel unmittelbar an der Bahnlinie Konstanz – Radolfzell liegt, war von den Zügen Nachts kaum etwas zu hören. Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal hier :-)

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, lucheg67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Dezember 2017

Ich habe vom 10.12. auf den 11.12.2017 übernachtet und habe mich sehr wohl gefühlt.
Zimmer sehr geschmackvoll, modern und sehr gemütlich eingerichtet.
Preis- Leistung perfekt. Zuvor ein Abendessen in der Einkehr am Gleis eingenommen (3 Gänge Menü), sehr originell finde ich die Zimmernamen. Komme wieder, versprochen !

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, ralfm226!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Christina S, Manager von Am Gleis Radhotel + Einkehr, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Dezember 2017

Wir freuen uns auf Ihr Wiederkommen bei uns am Untersee! Bis dorthin alles Gute
Ihr
RADHOTEL + EINKEHR am Gleis

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen