Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schlechtes Restaurant mit vielen Mängeln”

Der Grieche Iraklis Sakellariou
Platz Nr. 21 von 31 Restaurants in Wolfratshausen
Küche: griechisch
Restaurantangaben
Bewertet 1. April 2018

Der Grieche hält keinem Vergleich zu seinen Mitbewerbern Ilios und Athos in Wolfratshausen stand. Das Personal was zwar freundlich aber unaufmerksam und hat die Bestellungen teilweise falsch aufgenommen. Die Speisekarte bietet eine gute Abwechslung. Die Qualität des Essens war leider mangelhaft. Der Beilagensalat ist eine Zumutung und hat seinen Namen nicht verdient. Er war eine lieblose Zusammenstellung alten Gemüses und Salat sowie fertigem Krautsalats. Die Fleischqualität war dürftig und die Würzung wurde anscheinend vergessen. Dazu kommen verwässerte Getränke in halbvoll eingeschenkten Gläsern.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Grieche die schlechteste Wahl eines griechischen Restaurants in Wolfratshausen ist. Meine Rangliste: Ilios (5 Sterne), Athos (4,5 Sterne) und mit weitem Abstand der Grieche (2 Sterne)

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Andreas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (15)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 15 Bewertungen

Bewertet 18. März 2018 über Mobile-Apps

Wären gestern das erste mal wieder seid drei Jahren und was soll ich sagen ... es hat sehr stark nachgelassen. Bedienung war bemüht (kein Deutsch und Englisch ) das erste Bier Schal und bei den Speisen wurde auch stark nachg lassen . Taramas wird gestreckt mit Kartoffel Püree (das schmeckt man) . Beim Gyros in Metaxa Sauce fehlt eindeutig metaxa und der Salat ist nichtmal ne Handvoll .. sehr schade war wirklich sehr gern bei euch aber ich denke leider das letze mal

1  Danke, Florian R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Januar 2018

An alle Menschen in Wolfratshausen und Griechischer Küche Liebhaber hier mit teile ich ihnen etwas sehr wichtiges und unmeschliches Vergehen. Der Inhaber dieses Restaurants hatte ein Junges Paar angestellt für einen Hungerlohn und für einen Arbeitsbetrieb von 12-13 Stunden am Tag 6 mal die Woche für 500 Euro im Monat. außerdem mussten die im Keller schlafen wo es keine Heizung gab. Es ist nicht nur das Gut Servierte Essen oder die Gute Atmosphäre, sondern auch die Menschlichkeit und Liebe wie das Essen vorbereitet wird, und das ensteht auch bei einer Guten Menschlichkeit zwischen Chef und Mitarbeiter. Eure Entscheidung wenn ihr weiter den Laden besuchen wollt, wer gesunden menschenverstand hat der weis wie der Hase läuft. Schönen Tag

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
12  Danke, Andreas P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. August 2017 über Mobile-Apps

Wir waren an einem Sonntag Abend beim Griechen zum Essen. Am frühen Abend war der schöne, große Biergarten nur mäßig besetzt, wurde jedoch im Laufe des Abends relativ voll. War anfangs der Service sehr aufmerksam, so merkte man später, daß für die vielen Gäste zu wenig Servicepersonal da war. Durch Zufall bekamen wir mit, dass sie an diesem Abend auch Personalprobleme in der Küche hatten, was man leider auch bei den Speisen merkte. Die gefüllte Spitzpaprika zur Vorspeise waren zu lange im Ofen und teilweise verbrannt. Der warme gemischte Vorspeiseteller war wenig gewürzt und schmeckte fad. Das galt auch für den Beilagensalat. Das Gyros war zu lange am Spieß und dadurch ziemlich trocken und das Zaziki zum Gyros war viel zu wenig. Wir waren aber nicht in der Lage eins nachzubestellen, da nachdem wir das Essen bekommen hatten, das Servicepersonal für einige Zeit nicht mehr in der Nähe unseres Tisches kam.

1  Danke, Ludwig S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Juli 2017 über Mobile-Apps

Das beste an dem Griechen in Farchet/Wolfratshausen ist eindeutig der Biergarten. Man hat tatsächlich das Gefühl, als würde man in einem Garten mit großen Bäumen sitzen. Für die Kinder ist auch gesorgt, denn es gibt einen Mini-Spielplatz. Und das Beste ist, es bringt einem jemand Bier und Essen, was könnte es besseres geben? Doch leider gibt es ein Haar in der Suppe oder in diesem Fall im Tzatziki: an manchen Tagen kann das Essen sehr fett sein, an anderen ist es aber wirklich spitze, es gehört also etwas Glück dazu. Wenn es voll ist, kommt die Küche auch nicht mehr nach und man hat lange Wartezeiten. Drinnen gibt es drei verschiedene Räume mit jeweils unterschiedlichem Charakter. Dabei gefallen mir die rustikaleren, mit Holz verkleideten Räume besonders gut, insbesondere deswegen, weil da zwei kleine Aquarien mit tropischen Fischen stehen. Der Service ist freundlich, aber manchmal etwas überfordert. Die Nachspeisen sind ausgesprochen gut.

Danke, Penzberg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Der Grieche Iraklis Sakellariou angesehen haben, interessierten sich auch für:

Wolfratshausen, Oberbayern
Wolfratshausen, Oberbayern
 
Wolfratshausen, Oberbayern
Wolfratshausen, Oberbayern
 
Wolfratshausen, Oberbayern
Wolfratshausen, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Der Grieche Iraklis Sakellariou? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen