Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Radler-Paar”
Bewertung zu Zum alten zack

Zum alten zack
Platz Nr. 11 von 31 Restaurants in Zittau
Küche: deutsch
Geeignet für: Familie mit Kindern
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern
Rosdorf
1 Bewertung
“Radler-Paar”
Bewertet am 29. Juli 2013

Wir kamen auf unserer Oder-Neiße-Spree-Radtour durch Zittau und fanden dort abends das ansprechende Wirtshaus. Vor dem alten Salzhaus konnten wir gut sitzen und das Essen genießen. Die Gerichte der regionalen Küche, vor allem die entgrätete Forelle, schmeckten wunderbar. Dazu ein leckeres obergäriges Bier. Klasse! Vom freundlichen Kellner und vom Wirt bekamen wir hilfreiche Tipps für einen Ausflug ins Zittauer Gebirge.
Die Einkehr lohnt sich!

  • Aufenthalt Juli 2013
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Radler_PaarRosdorf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

20 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    12
    3
    1
    2
    2
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
“Immer gern wieder”
Bewertet am 27. Juli 2013 über Mobile-Apps

Ein rund um gelungener Abend. Tolles Essen freundliche Bedienung und tolles Ambiente. Kommen sehr gern wieder.

  • Aufenthalt Juli 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Gido08!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Görlitz
1 Bewertung
“Essen wie früher bei Oma im historischem Gewölbe”
Bewertet am 1. Juli 2013

Anlässlich unseres Jahrestages mit meiner Frau, haben wir einen schönen Tag in Zittau verbracht, zum Mittagessen lockte das große Salzhaus auf der Zittauer Neustadt, wo wir dann auch im Wirtshaus "Zum Alten Sack" einkehrten. Freundlich wurden wir vom "Radelnden Wirt" des Hauses in Empfang genommen, uns wurden sofort verschiedene Platzmöglichkeiten angeboten, was heutzutage nicht überall üblich ist und man mehr oder weniger auf sich gestellt wird. Die Bedienung brachte uns sofort die Speisekarten, welche von der Aufmachung sehr gelungen ist, da man über die Geschichte des Salzhauses viel erfahren kann und weshalb die Kartoffel in der Oberlausitz früher so wichtig war. Auch die unter anderem wurden natürlich original Oberlausitzer Speisen angeboten, wie z. B. Teichelmauke oder Stupperche. Für Personen, welche der Oberlausitzer Sprache nicht mächtig sind, gibt es eine kleine Übersetzung in der Speisekarte (geniale Idee!!!!). Zu trinken bestellten wir, wie üblich in der Oberlausitz, ein schönes Schwarzbier im Stiefel. Und natürlich bestellten wir die Teichelmauke, und was soll man sagen, wir wurden absolut nicht enttäuscht. Hausgemachter Kartoffelmus, frisch gekochtes Rindfleisch und gekochtes Wurzelwerkgemüse (kein TK) und sehr leckere Rinderbrühe. Wir wurden durch das Essen in alte Zeiten zurückversetzt.
Wir können das Wirtshaus in allen Belangen nur weiterempfehlen, wer toll Essen möchte, dabei freundlich und unterhaltsam bedient werden möchte und in rustikalen Gewölbe genießen möchte, der sollte im Wirtshaus "Zum Alten Sack" gewesen sein.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Horst W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
56 Bewertungen
35 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“nie wieder , essen war ungenießbar !”
Bewertet am 21. Mai 2013

wir (53!) Personen waren am 18.05.2013 zu Gast in Zittau , der Tourismus Verband bietet eine Tour mit Schmalspurbahn , Stadtführung und abschließenden essen an . Und genau bis zu diesen war alles Super , der Besuch im Restaurant ´´Alter Sack`` war ein Totalausfall ! Da wir mit 53 Personen da waren , konnten wir uns denken das ein a-la Carte essen nicht möglich sein wird was uns auch nicht stören sollte. Was wir aber dann vorgesetzt bekamen war eine Katastrophe , ein ´´Zittauer Pilzgulasch ``mit Nudeln sollte es sein , war es aber nicht !
Was genau es war kann ich bis jetzt nicht sagen , aber ich beschreibe es mal ! Eine Schwarze Pampe die irgendwann mal angebrannt ist und jetzt mit einem Höhstmaß an Einfallsreichtum wieder essbar gemacht werden sollte , was aber nicht gelungen ist ! In der Menge hatt der ´´Chefkoch``sich wohl auch etwas verschätzt, da die letzten Schüsseln nicht nur mit Gulasch aus Fleisch sondern mit allem was in der Küche noch zu finden war , Bockwurst, Steakstreifen und und und gefüllt waren !
Die Nudeln waren auch Grandios gekocht , von zuweichen bis noch knochenharten war alles dabei. Und Pilze wurden auch nur in winzigen mengen, und dann noch Pech Schwarz gefunden.
Kinder die keinen Gulasch wollten , bekamen garnichts und Vegetariern ging es genauso !
Also , Reglamierung des ``essens``aber fehlanzeige , ersatz gab es nicht ,keine entschuldigung aus der Küche stattdessen ewige telefoniererei mit dem Chef !
Uns blieb nur diesen Lausitzer Genuß Tempel hungrig auf nimmerwiedersehn zu verlassen !
Lieber Herr Besser , lassen sie ihren Namen Programm werden !

  • Aufenthalt Mai 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
5 Danke, Motzer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hofheim am Taunus, Deutschland
Beitragender der Stufe 
76 Bewertungen
27 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“Regionale Köstlichkeiten in historischem Gemäuer”
Bewertet am 1. November 2012

Das Lokal "Zum alten Sack" in Zittau befindet sich im alten Salzhaus der Stadt, einem eindrucksvollen, riesigen Gebäude, das im Laufe seiner Geschichte schon für viele unterschiedliche Zwecke genutzt wurde.

Das Restaurant ist sehr gemütlich eingerichtet - überall hängt historisches Gerät. Serviert werden zu weiten Teilen traditionelle Gerichte der Region, die großteils auf Kartoffeln basieren. Alles schmeckt ganz ausgezeichnet und auch der Hausschnapps ist einen Versuch wert.

Das Personal war sehr zuvorkommend und höflich - da gibt es nichts zu meckern.

TOP:
- ungewöhnliche und leckere Gerichte
- uriges Ambiente
- nettes Personal
- Preis-Leistung sehr gut

FLOP:
- ./.

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
3 Danke, Shun79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Zum alten zack angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Zum alten zack? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen