Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (45)
Bewertungen filtern
45 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
10
9
4
17
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
5
10
9
4
17
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 45 Bewertungen
Bewertet 18. November 2017 über Mobile-Apps

Aufgrund einer Messe in Hannover musste ich bis hierher fahren um ein Zimmer zu bekommen. Kurz nach 21.00 Uhr bin ich angekommen und hatte erst einmal ein Problem mit der Parkplatz Suche. Alles Stockdunkel. Der linke Parkplatz rappelvoll was man aber erst nach einer kleinen Slalomfahrt sieht. Also mit dem Sprinter wieder rückwärts raus. Toll. Andere Seite mit Schranke, welche aber gleich aufging oder aufgemacht wurde, keine Ahnung. Immer noch Stockfinster, nur durch meine Autobeleuchtung etwas zu erkennen. Rezeptionist sehr nett. Nach Vorkasse hat er mir dann auch die Tasche getragen, da das Zimmer nur aussenrum erreichbar ist. Zimmer sehr groß und soweit sauber. Ich war auch zu müde zum genau schauen. Fernseher super. Bad ok. Duschvorhang nicht so toll. Frühstück ab 06.00 Uhr. Aussentreppe zum Eingang um diese Uhrzeit absolut gefährlich, da Stockfinster. Kein Personal da zum fragen ob man nicht das Licht einschalten kann. Frühstück war ok, aber mehr auch nicht. Halbtrockene Brötchen und Kaffee aus der Pumpkanne. Eier steinhart. Für 7.50€kann man mehr erwarten. Für eine Nacht auf Dienstreise ok, für Urlaub würde ich dort nicht bleiben wollen.

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, Volker S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Oktober 2017

Meine Frau und ich (beide gehbehindert, meine Frau ist auf einen Rollator angewiesen) haben aufgrund der Selbstdarstellung als "behindertenfreundlich" im Prospekt der Tourist-Information Steinhude 2 Übernachtungen gebucht. Als wir ankamen, wurden wir auf dem Gästeparkplatz von einem Mann empfangen, der uns riet, den ebenfalls zum Hotel gehörenden gegenüberliegenden (kostenpflichtigen) Parkplatz zu benutzen, da von dort der Hoteleingang für uns besser zu erreichen sei. Dort angekommen zeigte sich uns auch eine langgezogene Schräge, die jedoch so uneben und teils so steil war, daß sie für meine Frau schlicht nicht benutzbar war. Ich selber hatte einige Mühe, auf diesem Weg ins Hotel zu gelangen. An der Rezeption angekommen (es war ca. 15.30 Uhr), erwartete mich - niemand. Nach mehrmaligem Klingeln bemühte sich schließlich nach 10 Minuten der Hotelinhaber zum Empfang. Ich schilderte ihm, daß es für uns unmöglich sei ins Hotel zu gelangen. Er war bereit, die Buchung kostenfrei zu stornieren und versprach, uns die Schranke des Parkplatzes zu öffnen. Als wir dort ankamen tat sich jedoch nichts. Die Schranke blieb trotz häufigen Hupens unten. Erst nachdem wir 3 Euro (!) Parkgebühren eingeworfen hatten, öffnete sich die Schranke und gab uns frei. Das Hotel ist schlecht geführt, und ich kann aufgrund unserer Erfahrungen von einer Buchung nur abraten!

  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, werneramenda!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Oktober 2017

Wo fange ich an,...
Mein Bekannter und ich kamen Abends an,.. einchecken, und erst mal die Gegend erkunden..
Das Steinhuder Meer ist nur wenige Fussmeter entfernt und wirklich wunderschön..
Dann zurück, Hunger und Durst rufen.. Wir bestellen und müssen alles direkt sofort bezahlen, obwohl wir an den Tischen des Hotels saßen,.. hmm..
Das Zimmer an sich war okay.. In den Bodendielen waren riesige Baumastlöcher, ich als Madl hatte natürlich Panik, es würden Tiere in der Nacht dadurch krabbeln :D
Das Badezimmer war auch okay, ich konnt jetzt so nichts sagen..
Dafür hat mein Bekannter geklagt, er hatte keine Ablage im Badezimmer (für Zahnbürste und Co ) und der TV ging auch nicht. Sauberkeit war jetzt auch nicht soo prickelnd..
In der Nacht hat man jeden, der über den Flur lief, gehört.. Der Boden ist ziemlich laut.. Die Gespräche waren natürlich auch gut zu belauschen :D
Morgens fand ich dann auch mal meinen etwas größeren Schrecken : Das Frühstücksbuffet...
Oh jee.. So spät waren wir gar nicht dran.. Habe extra auf die Uhr geschaut.. Und wenn die Aufschnittwurst eine halbe Stunde nach Beginn der Frühstückszeit schon leicht braune Ränder hat finde ich das nicht gerade frisch.. :( Die Auswahl war jetzt auch nicht so meins, dabei bin ich ziemlich leicht zufrieden zu stellen :)
Also nur einen Kaffee und ein Glas Osaft und ne kleine Schale Gruselmüsli..

  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, sammey s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. September 2017

Das Hotel sieht erst einmal nett von außen aus. Und die Lage ist toll. Das war es dann auch schon.

Das Essen im Restaurant ist wirklich nur "Convenience Food". Selbst die Weinauswahl ist nicht die, die auf der Karte steht. Man hat Schwierigkeiten, etwas zu finden.

Ich war froh, dass ich nur eine Nacht - wegen Messebesuch - dort war. Ich hätte mir sonst etwas anderes gesucht. Die Dusche wollte ich ohne Badeschuhe, die ich nicht dabei hatte, nicht betreten. Die Toilette war nicht richtig sauber. Ein Licht in der Toilette, in der auch das Waschbecken und der einzige Spiegel war, funktionierte nicht. War wahrscheinlich besser so.

Die Hygiene hier ist absolut mangelhaft.

  • Aufenthalt: September 2017, Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Anette C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. September 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel hat einen direkten Zugang zum See. Es ist ein Designhotel im Strand- bzw Suferstil. Die Zimmer sind groß und individuell gestaltet und von der Ausstattung ausreichend; allerdings etwas hellhörig. Schritte auf dem Gang werden über den Holzfussboden direkt weitergeleitet und meinen Zimmernachbarn konnte ich schnarchen hören. Toller Fernseher, keine Getränke im Zimmer und schlechter WLAN Empfang. Der "Restaurantbereich" ist sehr wohnlich gestaltet. Allerdings dominieren auf der Speisekarte die Getränke und Gerichte, die frittiert bzw. aufgewärmt werden. Dafür jedoch gut!

Ein optimales Hotel für ein cooles und entspanntes Sommerwochenende am See. Für Businessaufenthalte eher mäßig.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, Ulf K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen