Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Pelikan
Hotels in der Umgebung
Hotel Fortuna(Schwäbisch Gmünd)
135 $*
131 $*
Travelocity
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Einhorn(Schwäbisch Gmünd)
108 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Hotel am Remspark(Schwäbisch Gmünd)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Villa Hirzel(Schwäbisch Gmünd)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel am Brunnen(Schwäbisch Gmünd)
TripAdvisor
zum Angebot
Hotel Rosengarten(Schwäbisch Gmünd)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses Internet
Hotel Kreuz(Schwäbisch Gmünd)
TripAdvisor
zum Angebot
Bewertungen (74)
Bewertungen filtern
74 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
20
22
11
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
19
20
22
11
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
38 - 43 von 74 Bewertungen
Bewertet 20. April 2012

In und um Schwäbisch Gmünd habe ich im Laufe eines beruflichen Projektes dort mehrere Hotels ausprobiert, immer in der Hoffnung, am Schluß doch noch etwas Brauchbares zu finden. Beim Pelikan wurde diese Hoffnung leider enttäuscht. Zunächst hatte ich einen guten Eindruck: Zentrumsnahe Lage, kostenloser Parkplatz, elegant wirkende Lobby und eine freundliche, wenn auch etwas motivationslos wirkende junge Dame am Empfang.

Der Eindruck wurde aber schon im Aufzug getrübt, der nicht nur alt aussieht, sondern auch quietscht und rüttelt und noch dazu mit einer falschen, da kaputten Stockwerksanzeige auf dem Display aufwartet. Oben angekommen ging ich dann durch Flure mit altem, abgetretenem blauen Teppichboden zu meinem Zimmer, umgeben von kaltem Energiesparlicht und dem muffigen Geruch, den man von Gebäuden mit mangelnder Be-/Entlüftung kennt.

Mein ziemlich kleines Einzelzimmer war zwar von Einrichtung und Beleuchtung her recht gemütlich und auch sauber, aber das war es leider auch schon mit den guten Seiten. Ein alter Röhrenfernseher, der nur wenige Sender und diese auch noch mit verrauschtem Bild zustande brachte, eine total durchgelegene Matratze, die mich am nächsten Tag mit Rückenschmerzen aufstehen ließ (und ich bin erst Anfang 30 und nicht zimperlich!), dazu ein winziges Bad, das leider auch nur mit kaltem Energiesparlicht ausgestattet ist. Apropos kalt: Auch hinsichtlich Temperatur war es kalt im Bad, bis ich schließlich knapp unter der Decke den Heizstrahler entdeckte, der nach dem Einschalten dann in seinem Inneren eine Heizspirale rot erglimmen ließ... Technik einer anderen Generation, kann ich nur sagen. Außerdem gab es - zu meinem wirklich großen Erstaunen - keinen Fön im Bad! Ich ging also zur Rezeption, nur um dort zu erfahren, daß momentan alle Föns verliehen seien! In welchem Jahrhundert leben die denn da?? Also wenn das im Jahr 2011 der Standard in einem 3-Sterne-Hotel ist, für das ich ohne Frühstück 65 EUR zahlen muß, dann gute Nacht... Später brachte mir dann die junge Dame von der Rezeption einen Fön auf's Zimmer, weil ich darum gebeten hatte. Die 4 EUR für's Frühstück am nächsten Tag habe ich mir sicherheitshalber gespart und mir stattdessen etwas in der Bäckerei gekauft, um nicht womöglich noch eine Enttäuschung zu erleben...

Alles in allem ein Hotel, das dringend renovierungsbedürftig ist und von der Ausstattung her (Fön, TV, Heizung im Bad) ganz schön was nachzuholen hat. Es wird den Erwartungen, die man an ein 3-Sterne-Hotel stellt, leider überhaupt nicht gerecht, vor allem nicht zu dem Preis. Solange sich das nicht geändert hat, kann ich das Hotel trotz der zentralen Lage leider nicht weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, gwen2610!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Oktober 2011

Wir wurden sehr freundlich an der Rezeption empfangen, nachdem sich die Anfahrt wegen vielen Baustellen und Umleitungen, mit denen das Navi nicht zurecht kam, etwas kompliziert gestaltet hatte. Das Hotel liegt aber eigentlich in sehr guter und auch gut erreichbarer Lage direkt in der Altstadt in der Nähe des Marktplatzes. Unser Zimmer war sauber und gut ausgestattet, die Betten waren bequem, das Bad durchaus komfortabel.
Das Frühstücksbufett ist besonders zu loben, da es umfangreich, vielfältig und von guter Qualität bei recht günstigem Preis war.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Rolf H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Februar 2011

Der Empfang an der Rezeption war sehr freundlich. Bei der Frage nach einem Ortsplan bekommt man leider nur eine billige, schlecht lesbare Kopie. Auch der Gutschein für ein Getränk zum Abendessen präsentierte sich nicht anders.
Der erste Eindruck des Einzelzimmers war auf den ersten Blick sehr positiv. Bei genauerem Hinsehen zeigte sich jedoch Schimmel und unansehnlichen Kalk in der Duschkabine, eine verkalkte WC-Schüssel und Spinnweben.
Das Bett war sehr weich und schwankte bei jeder Bewegung. Bei genauerer Betrachtung entdeckte ich eine besonders merkwürdige Konstruktion: am Boden lag eine Matratze und auf dieser lag ein Brett; darauf befand sich wiederum eine Matratze auf der nun der Gast liegen muss. All dies war eingebettet in einer Art Holzgestell, was den Bettrahmen bilden sollte. Aus so einem Bett kann man nur verspannt und müde aufstehen.

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, earthlink0815!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Oktober 2010

Schwäbische Gastlichkeit - etwas bissig ausgedrückt, gibt es nicht. Wer in Schw.Gmünd etwas Feines sucht, der hat seine Probleme. Das Pelikan ist ein Ausdruck schwäbischer Pragmatik, es geht, aber mehr auch nicht. Das Gute: ruhiger Schlaf - aber Charme sollte man nicht erwarten, jedoch fairerweise kostet es auch nicht so viel. Wer gern abends noch Kneipenbummel machen möchte, kann es von hier getrost zu Fuss machen.
Ungewöhnlich auch: Bezahlung bei Check In, aber was soll's...
Das Frühstück ist okay.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, FoolOfHeaven!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Februar 2009

Das Hotel liegt sehr schön und gut erreichbar in der Innenstadt, die Zimmer sind geräumig und gemütlich ausgestattet, das Personal ist super freundlich.

  • Aufenthalt: Januar 2009, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
Danke, NickiBerlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen