Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Aldiana Hochkönig
Hotels in der Umgebung
Hotel Gasthof Grunholz(Mühlbach am Hochkönig)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bergheimat Hotel(Mühlbach am Hochkönig)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Birgkarhaus Hotel(Mühlbach am Hochkönig)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Sonnhof(Mühlbach am Hochkönig)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Haus Wasserbauer(Mühlbach am Hochkönig)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Marmotta Alpin Hotel(Mühlbach am Hochkönig)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Kopphütte(Mühlbach am Hochkönig)
TripAdvisor
zum Angebot
Gasthof Alpenrose(Mühlbach am Hochkönig)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bike & Snow Gasthof Lederer(Mühlbach am Hochkönig)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Haus Elisabeth(Mühlbach am Hochkönig)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (56)
Bewertungen filtern
56 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
27
9
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
19
27
9
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
37 - 42 von 56 Bewertungen
Bewertet 11. September 2012

Wir waren mit allem zufrieden.
2 Kritikpunkte:
Ausgenommen die Extrakosten für WLAN, das ist nun wirklich nicht mehr zeitgemäß.
Die Sauna wird erst nachmittags geheizt, das war sehr schade, da wir nicht täglich zum Skifahren gegangen sind. Auf Nachfrage, ob auch vormittags sauniert werden kann wurde dies mit einem Bedauern verneint.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Reni_Online!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. August 2012

Wir hatten drei Tage im Club Aldiana gebucht. Wir kamen freitags abends gegen 20 Uhr an und wurden freundlich begrüsst. Zugewiesen bekamen wir das Zimmer Nr. 301. Achtung. Dieses liegt auch direkt an der Piazza und neben dem Aufzug und der Wendeltreppe. Lärm auf Piazza geht bis 23 Uhr, Aufzug läuft permanent, verstärkt in den Abend und frühen Morgenstunden und dazu kommt noch das Gepolter auf der Treppe. Auf unsere Frage, ob ein Zimmertausch möglich ist, kam die Antwort, wenn, dann morgen. Dafür, dass Aldiana nicht gerade günstig ist, ist eine vertane Nacht nicht gerade soo dolle. Ich frage mich, weshalb diese Zimmer überhaupt vergeben werden. Am nächsten Nachmittag durften wir dann (selbst) unsere Sachen umziehen und bekamen ein schönes Zimmer in den Innenhof. Diese ganze Aktion war geprägt von dem ganz eigenen Charme der Rezeptionsdamen. Urlaub unter Freunden dürfte deren Motto nicht sein... Ausnahmen: Die Dame, die uns am Ankunftsabend empfing und der Nachtwächter.

Nacht Nr. 2 war auch nicht gerade erholsam, da gegen 5 Uhr morgens ein Klopfen, dessen Ursprung ich in den zwei Tagen nicht mehr herausfand, begann und bis ca. 8.30 Uhr andauerte. Dazu kommt, dass die Betten sehr sehr weich sind. Das Bad ist schön und neu gemacht und wir hatten einen kleinen Balkon, auch sehr nett.

Negativ in Erinnerung wird mir auch das Abendessen bleiben. Als wir kurz vor 19 Uhr zum Speisesaal kamen, stand hier schon eine Menschenmenge. Um 19 Uhr werden die Pforten zum Speisesaal geöffnet und das große Hauen und Stechen um die Plätze geht los. Ich denke, hier wäre angebracht, die Tischzeiten, die von 19 - 21 Uhr dauern, eine Stunde zu verlängern, damit es sich etwas verteilt. Wenn man nur zu zweit reist wie wir, dann bekommt man immer noch weitere Personen an den Tisch gesetzt, bis dieser voll ist. Nicht weiter schlimm, das weiß man ja vorher. Darauf folgt dann das Gerempel am Büffet. Als hätte es seit Wochen nichts mehr zu beißen gegeben... Die Qualität des Büffets ist super und nicht zu beanstanden, die Bediensteten dort alle (bis auf eine Ausnahme aber das verkneife ich mir) sehr freundlich, flink, schnell und zuvorkommend.

Das Frühstück geht etwas ruhiger zu, vorausgesetzt, man ist gegen 8 Uhr da, so wie wir (ich erinnere an das mysteriöse Klopfgeräusch, was uns so früh rausgetrieben hat... :-) Frühstück lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Nervig ist hier die lange Schlange am Kaffeeautomaten. Normalen Kaffee bekommt man in der Kanne an den Tisch, Latte und Cappu gibts zum selbstziehen am o. g. Automaten.

Die angebotenen Aktivitäten hören sich alle toll an (wir hatten keine davon wahrgenommen). Was mir noch mißfiel war der Trubel auf der "Sonnenterrasse" und im Poolbereich. Schwimmen ist hier nicht! Es geht zu wie in nem überfüllten Freibad.

Nachmittags gibts noch die Snackline (Salate, Suppe, Kuchen), das fand ich auch ganz nett.

Das Fitness-Studio ist ok, öffnet leider erst um 7 Uhr und ein paar Freihanteln wären klasse, dafür gibts aber Stepper und Crosstrainer von Precor (my favourite!).

Sauna ebenfalls sehr schön, im Winter aber bestimmt zu klein für alle die Leute...

Die Gegend um den Hochkönig ist traumhaft schön, aber wenn ich das nächste Mal hinfahre, lieber in eine Pension. Der Aldiana ist doch eher was für Familien mit vielen Kindern und mir persönlich für den angebotenen Service einfach zu teuer.

Mein Tipp: Bitte mal die Mitarbeiterinnen der Rezeption briefen, deren wenig herzliche Art war nicht wirklich angenehm.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Hasenzahn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juli 2012

Zum zweiten Mal ging es jetzt vom 11. - 21. Juli 2012 zum Aldiana Hochkönig. Das Wetter war, mit Ausnahme von zwei, drei richtig guten Tagen alles andere als prickelnd. Den tollen Gesamteindruck des ersten Besuchs im Vorjahr konnte eigentlich nichts stören, nur das Zimmer, das ich bekam, war das falsche, Nr. 331 liegt direkt vor der Schallschutztür und du bekommst jede Aufzugfahrt (und das sind nicht wenige) mit rattern und klackern mit, an Schlaf ist da kaum zu denken. Die Geräusche aus der Piazza (Show etc.) nicht zu vergessen. Dennoch war es wieder ein Top-Urlaub, Guides, Service, Essen, Wandern, Bergführer, alles nahezu perfekt. Da komme ich gerne noch mal wieder, aber nicht wieder im Zimmer 331...;-)

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Moppel1904!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juni 2012

Haben gerade 2 Nächte in einem Standardzimmer mit Balkon verbracht. Aldiana feierte gerade das 20 Jahr Jubiläum und man erkennt das natürlich etwas am Gebäude und dem Layout. Manche Sachen könnte man modernisieren zB. im Zimmer die Vorhänge, die sind ziemlich out. Das Badezimmer hingegen war top modern und dürfte erst kürzlich renoviert worden sein.
Das Zimmer selbst war gut ausgestattet: Doppelbett , Schreibtisch mit Stuhl sowie extra Sofasessel, Minibar, Safe, ein sehr großer Kasten mit viel Platz für Kleidung und auf dem Schrank oben war Platz für den leeren Koffer.
Was uns besonders beeindruckt war die Qualität und der Geschmack des Essens. Egal ob beim Frühstück, beim Nachmittagssnack oder am Abend. Das Essen war immer extrem lecker und am reichhaltigen Buffet gab es wirlich für jeden Geschmack reichlich.
Den Angestellten gebührt auch ein extra Lob. Alles sind sehr freundlich, flink und aufmerksam. Leere Teller werden sofort abgeräumt - aufmerksam aber keinesfalls aufdringlich. Das "DU" war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig hat sich aber als sehr praktisch erwiesen, da alles viel unkomplizierter abläuft.
Auch die Mountainbike Tour war ein Erlebnis - sowohl Radmaterial als auch unser Guide Danilo waren erste Sahne!
Der Wellness Bereich (Dampfbad, 2 Saunen, Tauchbecken) sieht auch recht neu und modern aus. Das Hallenbad hingegen ist schon etwas in die Jahre gekommen, die Größe ist für ein Hotel jedoch recht ordentlich. Was uns gefehlt hat war ein Außenpool - das würde vorne gut hinpassen?!
Was einem vor einer Buchung bewußt sein sollte - da es sich um einen Deutschen Club handelt, sind natürlich hauptsächlich Deutsche Gäste dort. Und im Restaurant gibt es nur große Tische. Es heißt auch "Urlaub unter Freunden", dh heißt, man sollte nicht menschenscheu sein bzw. für einen "Urlaub zu zweit" ist es wohl auch nicht geeignet!
Ansonsten kann ich das Hotel echt empfehlen.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sandra R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. September 2011

Da mein guter Freund schon seit Jahren zum Hochkönig zum Wandern fährt und mir immer wieder davon vorgeschwärmt hat, hatte ich mich in diesem Jahr dazu entschlossen, einmal mitzufahren. Ich habe es nicht bereut. Auch wenn das Wetter in den ersten Tagen alles andere als gut war, hat der club dafür völlig entschädigt. Ein Einzelzimmer gebucht, ein Familienzimmer mit vier Betten bekommen, na gut, hatte ich Platz!!! Das Essen war sowohl morgens als auch abends einsame Spitze, das geht nicht besser. Die Touren, die wir gemacht haben, ob mit oder ohne Wanderguide, waren super, Highlight natürlich die Königsseetour von Maria Alm aus zum Königssee. Da spielte das Wetter auch noch mit, einmalig schön. Das Personal, wenn ich es denn mal so bezeichnen darf, ist klasse, immer gut gelaunt, immer sofort hilfsbereit, wir bekamen sogar für die Rückfahrt (nachts um 2 Uhr) frischen Kaffee in unsere Thermoskanne gemacht. Ich komme auf jeden Fall wieder.

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Moppel1904!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen