Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Anspruch nicht gehalten”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea
Nr. 1 von 9 Hotels in Sweimah
Beitragender der Stufe 3
13 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Anspruch nicht gehalten”
Bewertet am 4. März 2012

Anspruch das beste Hotel der Region und darüber hinaus zu sein nicht erfüllt.
Die Anlage spricht für sich selbst. Die Mannschaft insbesondere beim Check in ist absolut erstklassig. Das Essen ist gut. bis sehr gut. Allein ;
Der Strand war so sauber wie die Strände einer afrikanischen Grosstadt.
Die riesigen Aussichtsfenster benötigten schon seit Wochen einer Reinigung.Das Zimmer an sich war gut und schön. Erstklassig ist aber das durch das Putzen ramponierte Meublement nicht.
Auch die Installationen sind insbesondere an den Übergängen mangelhaft. In Liften war das Tastenfeld locker...Armaturen im Bad funktionierten tadellos, allerdings war der Abscluss zur Wand ungenau..und im SPA , das sonst ja sehr gut ist, kamen einem im Wärmbereich stellenweise die Farbe entgegen. Auch ist bei mäßiger Belegung unverständlich, warum die gebrauchten Sandalen Dritter auf den Sitzen rumlagen. Bei mehr als 500 € pro Tag ist mehr machbar, insbesondere wäre es schön gewesen, man hätte vom sehr guten Thai Restaurant 2 Essstäbchen als Souvenir mitnehmen dürfen. Wir fragten, bekommen hätten wir billigste Einmalstäbchen . Zur Not hätten wie sia ja gekauft....

  • Aufenthalt März 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Maxhoberg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.577 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1.659
    491
    222
    104
    101
Bewertungen für
610
1.018
129
198
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (15)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kairo
Beitragender der Stufe 4
32 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 15. November 2011

Das Kempinski Hotel liegt direkt am Toten Meer direkt am Wasser und bietet eine wunderbare Aussicht und herrliche Sonnenuntergänge. Die Hotelanlage ist extrem groß und verfügt über mehrere Pools so wie Restaurants. Das Frühstück war hervorragend, das Mittag und Abendessen war auch sehr gut, es war aber für unsere Gruppe speziell bestellt.
Internet ist gratis hat aber leider sehr schlecht funktioniert. Die Minibar war kostenlos und wurde jeden Tag mit Softdrinks, Wasser, Bier und Chips aufgefüllt. Störend war, das Licht im Kleiderschrank welches nicht mit schließen der Türe erlosch und das kaputte Schloss der Terrassentüre. Dieses wurde allerdings nicht von mir reklamiert, da man aus meiner Erfahrung heraus besser diese kleinen Probleme akzeptiert um nicht auf größere zu stoßen.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, ironman97!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
16 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 2. November 2011

Das Kempinski liegt wie alle guten Resorts am Toten Meer direkt am Wasser und bietet eine wunderbare Aussicht und herrliche Sonnenuntergänge. Wir hatten ein Zimmer direkt am Lazy Pool, das zwar sehr schön war, allerdings nicht ganz sauber (staubiger Boden, Schlieren auf dem Glastisch etc.). Die Hotelanlage ist riesig und verfügt über mehrere Pools und Restaurants. Das Frühstück war hervorragend, das Abendessen im Thai Restauraunt ok. Leider war der Service nicht sehr beeindruckend. Wir hatten bereits bei der Buchung ein Extrabett für unseren Sohn angefordert. Beim Einchecken um ca 4 Uhr haben wir den Wunsch wiederholt. Als der Turndown Service kam, sagten wir auch der Dame nochmals, dass wir auf das Bett warten. Nach dem Abendessen war das Bett immer noch nicht da. Erst nach mehrfachen (sehr deutlichen) Anrufen bei der Rezeption kam das Bett dann endlich um 22.30 an!
Auch in den Lokalen und war der Service mittelmässig bis schlecht. Schade eigentlich.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, luluf66!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Linz, Österreich
Beitragender der Stufe 4
36 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 35 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 10. September 2011

Das beeindruckende Resort hat das größte und schönste Grundstück aller Hotels im jordanischen Teil des Toten Meeres und ist terrassenartig aufgebaut. Das Haupthaus liegt ganz oben und schon die Standard-Zimmer im selbigen sind groß, sowie mit Terrasse und Meerblick versehen. Das Design ist nicht gerade umwerfend aber ok, das Bad ist sehr schön und großzügig - ausstattungsmäßig fehlt es an nichts. Schon beim Check-in wird man mit einem Getränk begrüßt und am Zimmer erhält man ein kleines Präsent sowie einen ausgezeichneten frischen Obstsalat - eine nette Geste. Das Design der öffentlichen Bereiche ist eher klar als opulent, aber sehr hochwertig, was ich ohnedies bevorzuge.
Im Haupthaus befinden sich das sehr empfehlenswerte Thai-Restaurant The Codes und die ausgezeichnete wie zwanglose Sushi Bar, sowie die schicke Bar Kish. Alle bieten eine traumhafte Sunset Terrasse mit Blick über das Tote Meer auf Jericho bzw. das West-Jordanland. Auf der mittleren Ebene befindet sich der Ishtar Komplex mit eigener Rezeption, einem Hotel im Hotel also. Es wirkt noch eine Spur hochwertiger - die Zimmer befinden sich in kleinen Villen und sind sehr zentral angeordnet. In diesem Bereich befindet sich auch das Haupt- und Frühstücks-Restaurant Obelisk, welches ich abendlich wegen der eher lieblosen Gestaltung gemieden habe.
Auf der untersten Ebene gibt einen weiteren der unzähligen, schönen Infinity Pools und ein italienisches Restaurant. Darunter beginnt der Strand, welcher für mich der beste der drei 5* Resorts hier ist, breit, flach und großzügig. Es gibt sogar dünne Polster auf den sauberen Plastikliegen - beides nicht selbtverständlich.
Das Kempinski ist zwar das teuerste der drei Resorts, aber auch das großzügigste: Gratis Internet am Zimmer (Kabel kein WiFi!) und gratis WiFi in fast allen öffentlichen Bereichen kenne ich nur von wenigen Resorts. Sogar am Strand gibt es einigermassen guten WLAN-Emplang. Die Minibar wird jeden Tag mit Softdrinks, Wasser und Bier kostenlos befüllt - auch am Strand bekommt man Wasser - toll!! Gegenüber dem Marriott ist das bei 8 Tagen Aufenthalt ein Bonus von rd. EUR 150.--.
Ein weiteres Highlight ist die beste Klimatisierung aller bisher von mir besuchten Luxushotels - leise und sehr effizient. Weniger gut gefallen hat mir die nur 85%ige Sauberkeit im Zimmer und das tw. eher uncharmante einheimische Personal (das asiatische ist freundlich und sehr nett). Ein paar Kleinigkeiten gehörten mal wieder gerichtet z.b. das beschädigte Schloss meiner Terrassentüre. Die Zimmer sind etwas zu hellhörig und Freitag und Samstag sind viele Einheimische da - es herrscht immer viel Lärm, Hektik und Wirbel.
Alles in Allem ein tolles Resort und das Beste der ganzen Gegend !

  • Aufenthalt September 2011, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, flinz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Doha, Katar
Beitragender der Stufe 6
94 Bewertungen
70 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 121 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 3. März 2011

Die Anlage liegt an einem Hang direkt am toten mehr. Wir haben drei Nächte in einem der Appartments mit direktem Zugang zum Lazy River Pool übernachtet. Das Zimmer war sehr schön und entsprach dem erwarteten Standard. Die Anlage verfügt über verschiedenene Pools und natürlich direktem Zugang zum toten Meer. Bedauerlich ist allerdings nur, dass anscheinend kein Augenmerk auf Details gelegt wird so gibt es beispielsweise große Schäden am Boden des Lazy River Pools und auf der Holzbrücke kommen rostige Nägel heraus, was definitiv eine Verletzungsgefahr darstellt. Eher enttäuschend ist auch das Frühstücksbuffet und Raum, der den Charme einer Fachhochschulmensa versprüht. Das wird auch nicht durch den schönen Ausblick wieder ausgeglichen. Weder Service noch das Angebot an Speisen entspricht 5 Sterne Standard bzw. erfüllt die Erwartungen an ein Kempenskihaus. Positiv sei der Strand zu erwähnen und die Betreeuung durch das Personals.

  • Aufenthalt Februar 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, GAP15!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 5
55 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 30 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 27. November 2010

Das Kempinski Dead Sea wurde von uns zum Ende des Ramadans besucht. Während des Ramadans war es herrlich ruhig, wir erhielten sofort ein großes Upgrade von Standard zur Junior Suite, da ganze Teile des Hotels stillgelegt waren. Man mußte dann natürlich in Kauf nehmen, dass die Springbrunnen ebenfalls nicht angestellt waren, aber das hat nicht weiter gestört. Am Ende des Ramadans war dann die Hölle los und wir waren froh, dass wir abreisen konnten. Arabische Familien sind sehr groß mit vielen Kindern und es wird dann richtig laut und lebhaft!!!!
Die Junior Suite war groß, etwas im Retrolook eingerichtet, was nicht so 100% ig unseren Geschmack traf, Aber das Badezimmer war groß und schön und vor dem Zimmer gab es noch eine Art überdachter Veranda mit Tür zum Garten. Davor lag gleich der große längliche Pool und so konnte man morgens vor dem Frühstück noch in der Morgensonne und aller Ruhe seine Runden drehen.
Wir hatten Halbpension gebucht, und das war auch eine gute Wahl. Zum einen, weil alles super, super lecker und reichhaltig war, zum anderen, weil es Essensalternativen nur in anderen Hotels gegeben hätte. Wir haben immer auf der Terrasse gegessen und dabei auf das Tote Meer und Israel geschaut, das hatte etwas sehr Besonderes.
Baden im Toten Meer ist eine ganz nette Erfahrung, muss man aber nicht jeden Tag haben. Auf keinen Fall beim Baden etwas Helles, schon garnicht Weißes anziehen. Die Verfärbungen gehen nicht mehr raus!!!

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, lehermannde!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dubai
Beitragender der Stufe 6
138 Bewertungen
80 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 75 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 11. November 2010

The Kempinski Hotel Ishtar am Toten Meer ist eine beeindruckende Großanlage mit einer verwirrenden Vielfalt von Aufzügen, Zimmern, Villen, Pools und Restaurants. Man könnte auch sagen, es ist verschwenderisch, wenn nicht gar überdimensioniert und protzig gebaut. Damit eignet sich das Hotel besonders für Konferenzen, auf Status bedachte Hochzeitler und Zielgruppen, die auf solchen Pomp abfahren, wie zum Beispiel russische Touristen, welche nach Auskunft des Personal den überwiegenden Teil der Gäste stellen.
Wäre ein solcher Protz mit einem Fünf-Sterne-Luxus gleichzusetzen, ließe er sich auch von Personen ertragen, die nicht zu den offenkundigen Zielgruppen des Hotels gehören. Leider ist dem nicht so: Mein Badezimmer war schmutzig, davor lag ein vergessener Holznagel. Der Frühstücksraum war noch nicht von den Scherben des Vorabends und den klebrigen Saftresten auf dem Fussboden gesäubert. Die Stuhlkissen könnte auch die beste chemische Reinigung nicht mehr in einen erträglichen Zustand versetzen. Das Buffet war unvollständig - Butter und Brotmesser mussten erst gesucht werden. Das Personal schien übernächtigt und überfordert. Die Liste der Mängel ließe sich lange fortsetzen. Riesenhotels erfordern Heere von qualifiziertem Personal, damit der Standard hoch und die Anlage sauber gehalten werden kann. In Entwicklungsländern ist dies zugegebenermaßen sehr schwer. Das Kempinski Ishtar scheint aber noch nicht einmal das notwendige Personal zu haben, um in Bezug auf Service und Sauberkeit ein Vier-Sterne-Niveau zu halten. Für die älteste Luxushotelkette Europas ist dies eine einzige Blamage.
Wer mit Partner eine der schönen Villen mit Terrasse und Blick auf das Meer bewohnt, sich dort nur entspannen und das Wellness-Angebot nutzen will und wem ein akzeptables Preis-Leistungs-Verhältnis egal ist, der kann es im Kempinski Ishtar aushalten. Wer dagegen mit andern Menschen sozialisieren möchte und bei einem teuren Hotel auch eine bestimmte Leistung verlangt, der sollte unbedingt woanders absteigen.

  • Aufenthalt November 2010, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
3 Danke, HoneyBunnyH3!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Sweimah.
0.8 km entfernt
Crowne Plaza Jordan - Dead Sea Resort & Spa
4.0 km entfernt
Holiday Inn Resort Dead Sea
0.2 km entfernt
Dead Sea Spa Hotel
Dead Sea Spa Hotel
Nr. 8 von 9 in Sweimah
899 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
5.8 km entfernt
Ramada Resort Dead Sea
Ramada Resort Dead Sea
Nr. 7 von 9 in Sweimah
480 Bewertungen
12.1 km entfernt
Ma'In Hot Springs
Ma'In Hot Springs
Nr. 1 von 1 in Ma'in
665 Bewertungen
1.9 km entfernt
Grand East Hotel - Resort & Spa Dead Sea
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea

Unternehmen: Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea
Anschrift: Dead Sea Road | Dead Sea, Sweimah 11194, Jordanien
Telefonnummer:
Lage: Jordanien > Totes Meer > Sweimah
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 der Businesshotels in Sweimah
Nr. 1 der Strandhotels in Sweimah
Nr. 1 der Luxushotels in Sweimah
Nr. 1 der Spa-Hotels in Sweimah
Preisspanne pro Nacht: 167€ - 326€
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea 5*
Anzahl der Zimmer: 345
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, Booking.com, Odigeo, Priceline, Ebookers, 5viajes2012 S.L., Weg, TUI DE, Ltur Tourism AG, HotelsClick, HRS und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea Jordanien
Kempinski Hotel Amman

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen