Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Max Holiday Hotels Side Stone Palace
Hotels in der Umgebung
185 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Alba Queen Hotel(Colakli)(Großartige Preis/Leistung!)
201 $*
156 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
195 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
235 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
198 $*
193 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
233 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
313 $*
273 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
336 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Can Garden Resort(Colakli)(Großartige Preis/Leistung!)
113 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
477 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (376)
Bewertungen filtern
376 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
153
87
59
46
31
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
153
87
59
46
31
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
26 - 31 von 376 Bewertungen
Bewertet 2. März 2013

wir waren am 12.02.13 für eine nacht auf einer türkeirundreise in dem hotel. das zimmer war nicht größer als ein "schuhkarton" - für eine Nacht sicher groß genug aber für länger? das bett/ bettuch sah zerknittert und wie schon benutzt aus - mit haaren drauf. das frühstücks-/ abendbuffet war von unseren hotels das bescheidenste. das abendbuffet litt wohl etwas mit seiner qualität unter der vorherrschend englischsprachigen klientel - jedenfalls an unserem abend. der speisesaal erinnerte auch an die "große halle des volkes": groß, ungmütlich, laut, tische schmutzig. nicht zum verweilen. da haben wir auf unserer reise wesentlich besser gesessen und gegessen. fünf sterne sind etwas ambitioniert - 3 sterne plus wären wohl richtiger. die außenanlage und ausstattung (pools etc.) des hotels können wir nach einer nacht natürlich nicht beurteilen. die müßte aber überdurchschnittlich sein, um die anderen minuspunkte auszugleichen.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, docholiday_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Dezember 2012

Aufenthalt vom 6.11.-20.12. Das Hallenbad ist ein Planschbecken für Kinder, direkt im Eingangsbereich des Spa-Center" sehr dunkel, ungepflegt und unfreundlich. Der Speisesaal ist eine laute Betriebskantine mit Beschallung wie auf dem Bahnhof. Die Kellner waren freundlich.
Das Essen entsprach nicht einem 5 Sterne Hotel- . Jeden Tag am späten Nachmittag fuhren
6-8 Busse vor mit Durchreisenden aus Kapadokien und Pamukkele dementsprechend eine sehrgroße Unruhe in der Lobby sowie an den Fahrstühlen und auf den Gängen. Vom Speisesaal möchte ich mich nicht äußern. Jeder lief und rannte von diesen Gästen um einen Platz zu bekommen.
der weg zum Strand ist für junge Leute angenehm, das letzt Stück ist etwas steil. Für Leute mit
Gehproblemen und Luftmangel sehr unangenehm.Keine Toilette am Strand.
Das Ganze Hotel machte den Eindruck Durchgangslager Friedland.
Dieses Hotel hat nicht mehr als 3 Sterne verdient. Nie wieder....

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, alan g!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. September 2012

Die Anlage ist zwar ansich recht schön, die Pools sind schön, groß und sauber, mit Rutschen und ein Kinderbecken mit Dach. Es ist auch ausreichend Platz.
Das Buffet ist sehr groß und schön gestaltet mit jeder Menge Auswahl.
Das Personal ist überwiegend freundlich und vor allem kinderlieb.

Aber: die Zimmer sind mit Kinderwagen recht beschwerlich zu erreichen (viele Treppen, manchmal zu kleine Fahrstühle;
das erste Zimmer war viel zu Klein für Kinderwagen, Reisebett und Koffer, also hieß es umbuchen, was natürlich was kostet.

Der Safe auf dem Zimmer war auch kostenpflichtig, was ich noch nie erlebt habe.
Zimmerservice hätte was gekostet, die Minibar war nur mit 2 verschiedenen Wassern (mit und ohne Gas) aufgefüllt.

Der Strand ist zwar schön, aber viel zu weit weg vom Hotel, die Anlage ist sehr groß, so das man eine weite Wanderung zu den Zimmern vor sich hatte.

Alkoholische Getränke auf den Zimmern waren untersagt (?!), wenn man doch welche mitnehmen wollte, hatte man Probleme mit dem Transport. Keiner vom Service war bereit, so weit zu laufen oder ein Tablett rauszurücken.
Da bekam man dann zu hören, man sollte zweimal laufen oder das Tablett von daheim mitbringen.....! Und diese und andere unfreundliche Worte waren von einer o. g. Dame dann zu hören.

Wir kennen 5 Sterne anders!

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Strahler_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Mai 2012

Das Hotel Stone Palace wurde an einen anderen Besitzer verkauft und trägt nunmehr den Namen "Vera Stone Palace"
.
Gebäude
Es ist alles so geblieben, wie es immer war. Das Hotel ist ca. 20 jahre alt und entspricht daher nicht mehr dem heutigen Standart. Da wir aber nun bereits das 11. Mal dort gewesen sind kann nur bedeuten, dass wir immer zufrieden waren.

Garten und Pool
Nach wie vor sehr schön und gepflegt. Alle Liegen und Sonnenschirme wurden erneuert und sind in ausreichender Anzahl vorhanden. Der hintere Teil direkt vor dem Theater ist neuerdings nur für Personen ab dem 16. Lebensjahr vorbehalten. Gute Neuerung.

Gastronomie
Das Abgebot ist ausreichend, abwechselungsreich und Themenabende runden es ab. Die Öffnungszeiten der Bars sind o.k. Ebenso ist die Strandbar, die über die vor dem Hotel gelegene Straße zu erreichen ist, auch o.k.

Zimmer
Die normalen Zimmer sind relativ klein. Als Stammgast hat man jedoch die Möglichkeit, größere Zimmer per E-mail zu reservieren. Hat in der Vergangenheit immer geklappt.
Reinigung des Zimmers war optimal.

Personal
Sehr freundlich und hilfsbereit.

Strand
Der Strand ist Spitze. Die Fazilitäten ebenfalls. Der Weg zum Strand führt über die vor dem Hotel liegende Straße. Manchem mag es zutweit sein, ca. 300 m zu gehen. Aber im Urlaub!!!

Umgebung
Sehr gut. Manavgat und Side sind in Kürze per DOLMUS zu erreichen. Wer gerne shoppen möchte findet nach wenigen Metern alles was das Herz begehrt.

Fazit
Es ist nicht das einzige Hotel, in dem wir unsere Urlaube in der Türkei verbringen.
Die anderen Hotels der "Stone Group" haben wesentlich mehr zu bieten. Kosten aber auch wesentlich mehr

Das Vera Stone Palace ist ein Hotel, in dem das Preisleistungeverhältnis stimmt.
Auch für den kleineren Geldbeutel.
Wir werden sicherlich wieder dorthin fahren.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Wolfgang S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. November 2011

Wir werden diesen Urlaub nie wieder vergessen. Es war ein Traumurlaub.
Das Essen war sehr gut und lecker, sowie abwechslungsreich und üppig.
Das Personal war sehr nett, die Zimmer sauber und gepflegt, die Anlage an sich wurde mehrmals täglich gesäubert, jeden Abend wurde im hauseigenen Ampie Theater eine schöne Familien-Show aufgeführt, der Strand war in unmittelbarer Nähe, auch die Beachbar die zum Hotel gehörte war ein Klasse mit einem wunderbaren Ausblick auf das Meer.
Der Stand war etwas überfüllt und eng, aber auch hier kann ich nichts großartiges bemängeln. Ein negativum gibt es jedoch.
Die Animateure waren oftmals etwas Nervig.. aber naja.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, monika j!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen