Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Eftalia Holiday Village
Hotels in der Umgebung
Anitas Hotel(Konakli)(Großartige Preis/Leistung!)
64 $*
59 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
163 $*
112 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
113 $*
85 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
smartline Konaktepe Hotel(Konakli)(Großartige Preis/Leistung!)
58 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Dizalya Club(Konakli)
122 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Titan Garden Hotel(Konakli)(Großartige Preis/Leistung!)
78 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
126 $*
122 $*
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
63 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Titan Select(Konakli)(Großartige Preis/Leistung!)
84 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
65 $*
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (1.091)
Bewertungen filtern
1.091 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
275
347
210
124
135
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
275
347
210
124
135
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 26 von 1.091 Bewertungen
Bewertet 30. August 2013

Ein sehr großer Anlage,mit sehr schönem Grünanlage mit Bananen,Datteln Palmen Zitronen und Granatapfel Bäumen.Die Zimmer werden für diese Verhältnisse von den damit mit Mühe gereinigt aber zu spät.In den mehreren Restaurants gibt's zu wenig Klima Geräte so das es einem dir Brühe runter läuft, man kann sich dann den Personal ja vorstellen wie die mit ihrem weisen Hemd und schwarzen langen Hosen aussahen(nass) und trotzdem gaben die sich Mühe außer einige die hatten ihre Lieblings Gäste die gut Trinkgeld gaben,für die wurden Sitzplätze vordem Klima Anlagen reserviert die lagen einfach ein Getränk auf dem Tisch so das man Denk das da dort einer sitzt.Am Pools war es sehr dreckig unter den liegen waren am Vortag ausgeschüttete Limo oder Bier usw.Strand ist weit und dreckig wenn man mit dem Personal darüber redet bekommst du als Antwort das es 2000 Gäste im Hotel wären und es bei so viel Leuten normal währe.Abends Animationen sind für Kinder gut aber für Erwachsene ist es nichts nicht mal Musik.Man langweiligt sich im Umgebung gibt's nur ein kleiner Einkaufs Zentrum aber abzocke.ich hoffe das ich mit diesem Beitrag einigen helfe mit Urlaubs planen.

  • Aufenthalt: August 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, wanderdus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Juli 2013

Erst mal das positive :
Für Familien mit Kindern gut geeignet , meine 8 jährige Tochter hatte hier viel Spaß gehabt und ganz viele neue Freunde kennengelernt . Die betreuerinen im Solinokinderclub waren sehr nett , die Gruppen waren nach Länder aufgeteilt , was ich persönlich sehr gut fand . Die Anlage ist für mich persönlich klein aber fein
Das negative :
Die liegen am Pool mit rutschen waren immer besetzt , die Gäste reservierten die liegen mit ihren Handtücher schon vor 8 Uhr morgens , obwohl es verboten war . Das Personal sammelte die Handtücher wieder auf . Das führte jeden morgen zum Streit mit dem Personal und den anderen Gästen die dann auf deren liegen gelegt haben . Das essen hat mir leider gar nicht geschmeckt und ich bin wirklich nicht wählerisch , seit der reise leider ich und meine Mutter an Durchfall und Übelkeit :(
Es gab wirklich viel an Auswahl , daran hat es nicht gelegen , sondern das es von Vorspeise bis Dessert alles gleich geschmeckt hat . Was die Bedienung an geht , kann ich nur sagen das sie sehr unfreundlich war bis frech , außer man hat den Batzen an Trinkgelder gegeben .
Fazit :
Für das Geld war es ok , wir haben echt gutes Schnäppchen gemacht . Länger als 1 Woche , könnte ich es aber nicht aushalten.
Für Familien mit Kindern zu empfehlen !!!

  • Aufenthalt: Juli 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, 2.077!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 6. Juni 2013

  • Aufenthalt: Mai 2013
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet 15. Januar 2013

Eine nette Anlage, die Zimmer sind ganz ok. Das Servicepersonal ist meistens freundlich. Es gibt Spezialitätenrestaurants, aber nach unserer Erfahrung – eigentlich ein Besuch inklusiv – sollte man darauf verzichten. Es wird versucht teuren Flaschenwein zu verkaufen.
Am Foyer war eine Getränkeausgabe - nannte sich Bar
Das Fleischgericht war eine Katastrophe. Es nannte sich Steak, war aber eine Roullade ohne Füllung.
Aufenthaltsräume mit Tischen und Stühlen gibt es nicht. Es steht ein großer Raum zur Verfügung ohne Tische, also nicht dafür gedacht sich dort über längere Zeit aufzuhalten. Kleinere vorhandene Räume waren für die Reiseveranstalter reserviert. Wir waren mit unseren Enkeln unterwegs – eine Woche über Ostern – und hätten gerne abends mal Karten gespielt. Es gab keine Möglichkeit bei schlechtem Wetter irgendwo an normalen Tischen zu sitzen, da es kaum überdachte Sitzmöglichkeiten gibt.
Für eine Woche war es recht nett, aber länger musste nicht sein!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Gerti K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. August 2012

Um 04:15 in Antalya gelandet. 2 Stunden Busfahrt. Die Kinder haben die ganze Nacht nicht geschlafen, aber bald sollten wir ja da sein, deshalb war die Stimmung gut. ca. 06:45 im Hotel angekommen. Es hieß, dass Zimmer sei noch nicht fertig und wir sollen erstmal frühstücken, spazieren gehen und um 11:00 noch mal nachfragen. Das war auch noch kein Problem, aber um 11:00 hieß es noch mal um 12:00 nachfragen. Mit übermüdeten Kindern in der Lobby zu sitzen und zu sehen wie die anderen Ausflüge machen oder zum Pool / Meer gehen macht nicht wirklich Spass. Die Kinder waren sehr enttaeuscht und fingen sogar an zu weinen. Um 12 Uhr hatten auch wir kein Verständnis dafür dass es so lange dauert, aber jetzt kommt der Hammer: wir sollten Mittagessen gehen, denn das Zimmer soll erst um 14:00 fertig werden. Die deutschsprachige Hotelverwaltung konnte auch nicht helfen und hatte nur bestätig, dass es üblich sei, dass die Zimmer erst um 14:00 Uhr fertig sind. Irgendwann waren SIEBEN Stunden vorbei. Und wir konnten endlich das Zimmer beziehen. Sie werden verstehen, dass wir alle sehr enttaeuscht waren und sehr unzufrieden, dass sieben Stunden von dem auch so schon kurzem Urlaub sinnlos vergangen sind. Deshalb wollte ich von der Rezeption einfach nur eine Bestätigung, dass wir das Zimmer erst un 14:00 erhalten haben. Damit wollte ich nach dem Urlaub mich bei meinem Reiseveranstalter beschweren und versuchen eine Minderung zu bekommen. Und hier fing der Terror an: brühlend standen drei Männer hinter der Rezeption und schrien, warum ich ihnen was Schlechtes wolle, ich hätte doch das Zimmer bekommen, es sei doch alles OK, und man hätte uns doch gesagt, dass es so lange dauern würde. Der Zettel, auf dem ich eine Unterschrift oder Stempel haben wollte, wurde vernichtet. Kinder und wir waren schockiert und gingen auf das Zimmer. Dieses Erlebnis hat die Stimmung sehr getrübt, aber wir haben uns die gute Laune nicht nehmen lassen und genossen unseren Urlaub ohne ein weiteres Mal mit der Rezeption oder Verwaltung in Kontakt zu treten.

Positiv waren: Kinderdisko, Animationen, Zimmerservice
Negativ: Sauberkeit, Unfreundlichkeit des Personals am Empfang, Hamam zu kalt

Zimmertipp: Frühe Anreise vermeiden.
  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Peter_aus_Koeln!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen