Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kein Wellnesshotel”
Bewertung zu Hotel zur Post

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel zur Post
Nr. 1 von 2 Hotels in Langdorf
Bewertet am 5. Juli 2013

Das Hotel ist recht liebevoll eingerichtet, man kann sehen, dass sich die Besitzer Mühe gegeben haben. Insgesamt ist es sehr rustikal und eher altmodisch, was man leider beispielsweise an den Teppichen sehen kann. Die Gäste des Hotels sind vorwiegend im Seniorenalter und man schein sich zu kennen. Dadurch ist eine Art "eingeschworene Gemeinschaft" entstanden und wenn man als Außenstehender am Vorabend eventuell zu leise gegrüßt hat, wurde man am nächsten Morgen im Frühstücksraum ignoriert.
Die Lage ist ideal. Das Hotel liegt wunderschön eingebettet in herrliche Natur und es ist ruhig. Man kann von hier aus sehr viele Sehenswürdigkeiten, wie Bärwurzereien, Glasbläsereien, Tiergärten, einen Baumwipfelpfad etc. erreichen.
Man wird per Handschlag begrüßt und verabschiedet und es wird Smalltalk über Anreise, Herkunft etc. betrieben, jedoch bleibt ein sehr unpersönlicher Eindruck, da das Anweisung vom Chef zu sein scheint und nicht unbedingt wirkliche Freundlichkeit. Wir hatten bei der Buchung angegeben, dass wir Vegetarier sind und gefragt, ob das bezüglich der Speisen ein Problem sei und uns wurde zugesichert, dass ein großes Angebot an Vegetarischem besteht. Am zweiten Abend gab es jedoch ein bayerisches Buffet, bei dem wir nicht wahnsinnig auf unsere Kosten gekommen wären. Nach unserer Beschwerde musste die hilflose Bedienung alles selbst regeln, da sich der Chef, der uns am Vorabend noch an unserem Tisch besucht hat, scheinbar weigerte, selbst Schadensbegrenzung zu betreiben. Die freundliche Bedienung kam uns entgegen, der Chef war beleidigt.
Das Frühstücksbuffet war in Ordnung. Nicht allzu große Auswahl, aber ansonsten sehr lecker. Das erste Abendessen war auch in Ordnung. Es war sehr viel, aber leider nicht selbst gemacht, beispielsweise Kartoffeltaschen, die eindeutig tiefgefroren aus der Supermarktpackung kamen oder eine Vanillecreme, die auch verdächtig bekannt aus dem Supermarkt stammte. Am zweiten Abend gab es wie oben beschrieben ein bayerisches Buffet. Da wir bei der Buchung abgeklärt hatten, dass wir Vegetarier sind, hat uns das ziemlich geärgert. Für uns hätte es Sauerkraut, Knödel ohne Sauce und einen Teller öliges gemischtes Gemüse gegeben und das für den gleichen Preis wir für Nicht-Vegetarier. Als wir die Bedienung darauf hinwiesen, dass wir bei der Buchung ein 3-Gänge-Menü bestellt hatten und genauso viel wie die anderen Gäste bezahlen, jedoch nur 1/3 von den Speisen essen konnten, hat sie erst mal 15 Minuten mit dem Chef diskutiert und uns dann mitgeteilt, dass wir leider nichts von der Karte bestellen dürfen. Schlussendlich wurde uns das Gemüse vom Buffet unter Spaghetti gemischt und trockene Maultaschen darauf gelegt.
Der Wellnessbereich ist ziemlich klein. Es gibt ein kleines Schwimmbecken mit etwas kälterem Wasser, eine finnische Sauna, in die 4 Personen passen (dann ist es aber schon ziemlich eng), eine Dampfsauna, die kalt ist, sodass es nicht gedampft hat und einen Whirlpool, der ebenfalls kalt ist und mitten im Ruheraum steht, sodass dieser nicht ruhig ist. Neben einer Tür steht 'Solarium', dieses ist dort aber nicht drin, der Raum ist zu einem Behandlungszimmer umfunktioniert worden. Das Solarium gibt es also nicht mehr. Freitag Abends findet im Schwimmbecken wohl immer Wassergymnastik statt, zu der hauptsächlich Senioren aus dem Dorf kommen, weswegen der 'Wellness'-Bereich wahnsinnig überfüllt und laut war. Zu der Gymnastik wurde dann laut Musik wie z.B. "Das ist Wahnsinn, warum schickst Du mich in die Hölle" gespielt, was für die Leute, die die Gymnastik wegen des überfüllten Beckens nicht mitgemacht haben, nicht zur Entspannung beigetragen hat. Alles in allem haben wir den Wellness Bereich am Samstag gar nicht erst aufgesucht, sondern gleich Ausflüge gemacht.
Die Zimmer sind sehr großzügig und ansprechend. Das Bett war sehr gemütlich, es gibt einen großen Balkon, eine riesen Fernseher und ein schönes Bad.
Tipps & Empfehlung
Insgesamt war das Wellness-Wochenende sehr enttäuschend, da wir weder kulinarisch noch erholungsbedingt auf unsere Kosten gekommen sind.

  • Aufenthalt: Oktober 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, StkH22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (10)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

9 - 10 von 10 Bewertungen

Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet am 29. Dezember 2008

4  Danke, Ein eurosun.de-Reisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.

Sie waren bereits im Hotel zur Post? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel zur Post

Anschrift: Regener Str. 2, 94264 Langdorf, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Niederbayern > Langdorf
Ausstattung:
Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Wintersport Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Langdorf
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel zur Post 3*
Anzahl der Zimmer: 50
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
“Zeit zum Erholen und Entdecken” ist der Leitspruch unseres seit 1896 von der Familie Probst geführten Traditionshotels in Langdorf. Denn wo könnte man seine Energiereserven wohl besser aufladen, als hier in der Ruhe der prachtvollen Natur im Bayerischen Wald, fernab des schnellebigen, hektischen Alltags. Deshalb tut es gut, einfach mal innezuhalten. Denn im Genuß des Hier und Jetzt liegt jener unwiderstehliche Zauber, unter dem die Zeit stehenzubleiben scheint. Wer diese Art von Erholung in einem Hotel in behaglichem Ambiente und prachtvoller Natur, mit ursprünglicher Gemütlichkeit, bodenständiger Gastlichkeit, modernem Komfort, zuvorkommenden Service und Erlebnisse mit bleibenden Erinnerungen sucht, der findet all dies in unserem Wohlfühl-Hotel hier in Langdorf nahe Bodenmais. In unserem Haus mit einem attraktiv ausgebauten Landgasthof und einem neuen Hoteltrakt werden wir Ihnen alle Wünsche erfüllen, damit Sie Ihre Urlaubszeit in Ruhe genießen können, denn nur jenseits von Stress und Alltag findet die Seele ein Refugium. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Odigeo, TUI DE, Booking.com, Agoda, Weg und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel zur Post daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Zur Post Langdorf, Oberpfalz

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen