Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 11:00 - 15:30
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Interessante Einblicke

Wenn man in der Nähe von Anklam ist, ist ein Besuch in diesem Museum Pflicht. Immerhin ist Anklam ... mehr lesen

Bewertet am 28. März 2018
Veit1971
,
Dresden, Deutschland
über Mobile-Apps
kurzweiliges Museum

Wir waren am Pfingstsonntag dort. Es ist sehr interessant aufgebaut und man bekommt viele ... mehr lesen

Bewertet am 7. Juni 2017
naturfreundin56
,
Hamburg, Deutschland
Alle 29 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (29)
Bewertungen filtern
29 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
10
15
2
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
10
15
2
1
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 29 Bewertungen
Bewertet am 13. Mai 2018

Leider ist in diesem Museum nur wenig Originales aus den Pionierzeiten der Luftfahrt zu finden, stattdessen finden sich Modelle und Nachbauten. Da diese nur wenig Erklärungen haben, muss man vermutlich eine Führung in Anspruch nehmen um nicht an der Oberfläche des Themas zu kratzen.
Sehr schade: die mediale Aufbereitung ist, sofern überhaupt vorhanden, 15-20 Jahre alt und heute schon peinlich. Hier muss dringend Hand angelegt werden.

Tipp: Sehr bald öffnet in Anklam das Aeronauticon, wo das Thema der Luftfahrt ggf. auf andere Weise dem Publikum nahegebracht wirde!

Danke, AndreasHH21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. März 2018 über Mobile-Apps

Wenn man in der Nähe von Anklam ist, ist ein Besuch in diesem Museum Pflicht. Immerhin ist Anklam die Geburtsstadt von Otto Lilienthal. Das Museum ist liebevoll hergerichtet. Nicht wirklich groß, war aber auch nicht unsere Erwartungshaltung. Für 4,50 € pro Erwachsenen gab es einiges zusehen. Vor allem die vielen Modelle, mit denen es die ersten Flugversuche gab, fanden unser Interesse. Verschiedene Experimente zur Aero- und Thermodynamik laden zum ausprobieren ein. Alles in allem ein gelungener Besuch. 45 Minuten waren ausreichend.

Danke, Veit1971!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Juli 2017 über Mobile-Apps

Leider sind wir nicht in das sicherlich schöne Museum gekommen. Da wir mit einem Hund da waren sah die sehr unhöfliche Mitarbeiterin des Museums keine Möglichkeit das wir den Hund irgendwo anbinden können. Soviel Flexibilität sollte man haben! schade!

2  Danke, Christian S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Juni 2017

Wir waren am Pfingstsonntag dort. Es ist sehr interessant aufgebaut und man bekommt viele Informationen. Das Beste am Museum ist jedoch, dass man vieles selbst ausprobieren darf. Somit war der Aufenthalt kurzweilig und lehrreich nebenbei!
Tolle Exponate.

Danke, naturfreundin56!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Mai 2017

Hier ist alles sehr interssant; ganz seltene und einmalige Exponate von den Lilienthal's; ein Dampfmaschine an der Wand; Stabilbaukasten aus Holz von Lilienthal; viele Flugmodell; man kann mit Luft experimentieren und Filme über das Fliegen anschauen. Einmalig!

Danke, Ehlert M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen