Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
98 $
95 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
TripAdvisor
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
TripAdvisor
zum Angebot
Booking.com
zum Angebot
Bewertungen (94)
Bewertungen filtern
94 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
16
42
19
12
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
16
42
19
12
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
9 - 14 von 94 Bewertungen
Bewertet 7. November 2017 über Mobile-Apps

Wir hatten ein schönes Wochenende in einer der Suiten. Die Suite war sehr sauber und vor allem sehr geräumig und äußerst gemütlich. Nach dem Frühstück an dem sehr ausgiebigen Frühstücksbüffet hatten wir einen schönen Spaziergang entlang des grenzenden Sees. Das Hotel hat ein eigenes Bootshaus und eine Sauna direkt am See. Wer Ruhe sucht, ist hier sehr gut aufgehoben.

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Reik D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Oktober 2017

Als Teilnehmer eines Audi "Driving Experience" Events waren wir im Döllnsee-Schorfheide Hotel untergebracht. Das ist eine wie eine Oase im Trubel der Zeit - wenn nicht die vielen autoverrückten wegen der Nähe zum Flugplatz Groß Dölln die Ruhe zu stören versuchen würden.
Die Zimmer sind sehr geräumig und sehr sauber - das Hotel entspricht mit seinem Angebot einem 4-Sterne Hotel mit ein paar Abstrichen. Der umgebende Wald zeigte noch immer viele Spuren von dem letzten Orkan der auch am Hotel nicht spurlos vorüber gegangen ist.
Das Essen ist vorbildlich - das Frühstücksbüffet sehr reichhaltig. Zu empfehlen ist der samstägliche Wildschweinbraten - eine ganze Sau wird gegrillt und mit einer Rotweinsoße angeboten - sehr lecker - wenn man kein Veganer ist.
Es gibt das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands um das Hotel, mit viel Rotwild und Schwarzwild (siehe Wildschweinbraten am Samstag).
Es gibt ein kleines Hallenbad und einen herrlichen See der leider Mitte Oktober zu kalt war. Die Preise sind sehr gemäßigt.
Als Attraktion gilt der ungerade 19-Ender,der von Erich Honnecker selbst erlegt worden sein. Wenn man weiss, dass 1934 das Hotel von einem Herrn Göring gebaut wurde - schließt sich der Kreis. Die Geschichte wiederholt sich....

Zimmertipp: Die ganz ruhigen Zimmer liegen auf der Seeseite. Vor dem Haus sieht man oft gepanzerte Limos mit dem Kennzeichen B-
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gerhard S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Oktober 2017

Nettes, in die Jahre gekommenes Hotel, auch nicht sehr sauber. Spinnenweben, dreckiger Teppich usw. Leider ging die Sauna nicht, obwohl wir ein Wellness-Wochenende gebucht hatten. Die Inhaber kamen einem im Preis nicht entgegen, sondern waren zudem sehr unhöflich, genau wie die Rezeptions-Damen. Vetröstung sollte die Saune am See sein, dieser Paltz war sehr hübsch. Nur ging da die Sauna auch nicht, erst nach einigen Stunden. Wir hätten erwartet, wie es sich gehört, einem im Preis entgegenzukommen, da die von uns gebuchten Leistungen nicht erbracht wurden. Nicht sehr kundenorientiert, sehr schade!

  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Hejdi V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. September 2017

In einer durchaus geschichtsträchtigen Umgebung bzw. einer Immobilie mit Vergangenheit wird der Gast nicht nur herzlich empfangen sondern auch kulinarisch u. a. mit vorzüglichen Wildgerichten aus der Region bestens versorgt. Alle Räumlichkeiten waren sauber, das Personal ausgesprochen freundlich. Neben einem Bad im See bieten sich je nach Gusto Spaziergänge oder Radfahren zur Entschleunigung durch die ausgedehnten Wälder der als Biosphärenreservat ausgewiesenen Umgebung an. Nicht zuletzt steht auch ein Indoor-Schwimmbad für Regentage zur Verfügung.

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, draschmidt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. September 2017 über Mobile-Apps

Ruhige Lage, gutes Essen, gute Tagungsräume. Alles so wie es sein soll. Noch ein Fitnessbereich, neue Matratzen und jemand der die Tannennadeln von der Terasse fegt und dann könnte es Richtung 5* tendieren...

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, MARIO B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen