Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Haus in Ostseenähe mit schwachem Service”
Bewertung zu Landhotel Wittenbeck

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Landhotel Wittenbeck
Nr. 1 von 1 Hotels in Wittenbeck
Bewertet am 30. März 2014

Das Haus ist architektonisch ansprechend, die Zimmer geräumig und -nicht luxuriös- aber ordentlich möbliert. Wir hatten einen großen Balkon mit weitem Blick in die Landschaft. Sehr schön ist der Swimmingpool, nicht groß, aber angenehme 30 Grad und interessant gestalteter heller Raum mit Blick ins Grüne. Nicht der bei vielen Hotels übliche Kellerpool. Das Essen ordentliche Hausmannskost. Aber man spart an ausreichendem und qualifiziertem Servicepersonal. Wir waren eine seit langem angemeldete Gruppe von 50 Personen, auf die man sich hätte einstellen können. Allein das Aufnehmen und Austragen der Getränke dauerte ewig, da die 2 Serviererinnen, wovon eine angelernt wurde,völlig überlastet waren. Die Damen gaben sich Mühe, es war einfach schlecht organisiert. Ein weiteres Problem war, Getränke an die Kegelbahn zu liefern und dort abzukassieren. Man wurde hierzu ins Restaurant verwiesen, da nur dort jemand war, der die Kasse bedienen und Geld annehmen durfte.
Da man in Ostdeutschland früh aufsteht, waren um 9 Uhr die Tische voll mit gebrauchtem Geschirr und das Frühstücksbuffet weitgehend leer gegessen. Die eine Dame, die für beides zuständig war, konnte nicht alles zugleich schaffen.
Fazit: Schönes Haus, schönes Schwimmbad, schlecht organiserter Service.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, weinkastanie24!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (30)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

17 - 23 von 30 Bewertungen

Bewertet am 4. August 2013

Das Landhotel Wittenbeck liegt ca. 3 km von der nächsten Stadt - Kühlungsborn - entfernt. Es liegt auf einer kleinen Anhöhe und vermittelt von außen einen "schnuckeligen" Eindruck: warmer Fassadenton, Wintergarten, Rasen etc.

Wir waren als Paar im Juli 2013 für 2 Wochen dort. die Zimmer sind durchschnittlich ausgestattet, allerdings fehlt eine Minibar bzw. Kühlschrank sowie ein Radio, der Flachbildschirm ist ok, allerdings auch dort keine Radioprogramme, eben nicht mehr als der Charme des Pragmatischen: Bett, Tisch, Sessel, Fernseher.

Der große Knackpunkt des ganzen Hotelbetriebs ist der Service:

Zimmer werden oft erst gegen 16:00 Uhr gereinigt, man kollidiert mit dem Personal im Bad, wenn man zu der Zeit vom Strand kommt und duschen möchte.

Am schwersten tut sich das Personal in der Küche und im Restaurant. Das Essen ist ein durchschnittliches Kantinenessen - Hackfleischspieße entpuppen sich als ein Kötbular mit einem Zahnstocher, einiges ist mit Käse überbacken, teilweise bis zur Unkenntlichkeit. Mousse au chocolat ist ein Glibberpudding aus dem Eimer des Großhändlers. Salate sind welkig oder haben braune Stellen, Gewürze kennt die Küche nicht und wenn etwas mit Minze sein soll dann schmeckt es wie ohne Minze. Überdies scheint Pudding ein elementarer Bestandteil für Desserts zu sein, noch eine Soße drüber und gut ist`s. Zudem sind die Portionen klein, eher Seniorenteller.

Obwohl bei Halbpension morgens bereits das gewünschte Abendessen gewählt werden muss, dauert der ganze Essensvorgang über eine Stunde, weil sowohl die Küche wie auch der Service überfordert sind.

Beim Frühstück gab es eine Beschwerde eines Gastes nachdem gegen 9:15 Uhr häufig das Frühstücksbüffet abgegrast war und die Küche sich außer Stande sah, Wurst, Käse, Eier und Obst nachzufüllen. Erst nach dieser Beschwerde hat sich die Situation etwas gebessert. Ein weiteres Übel waren die fehlenden Teller, Gläser und Müslischalen. Kaum ein Mitarbeiter hielt sich im Frühstücksraum auf, so dass Mängel lautstark in die Küche gerufen werden mussten, bis sich jemand als zuständig fühlte. Auch kam nicht gut an, dass man morgens im Frühstücksraum an Tischen vorbei musste und dann daneben auch frühstücken musste, auf denen sich gebrauchtes Geschirr und Speisereste der Frühaufsteher befanden.

Alles in allem: Wenn sich die Hotelleitung durchsetzt und dem Personal mehr Kundenservice beibringt und dem Koch einen Kochkurs spendiert, dann hat das Hotel durchaus das Zeug für einen guten Urlaubsaufenthalt.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Bernd W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. April 2013

Jetzt wird es aber mal Zeit für ein dickes Lob! Habe schon sechs tolle lange Wochenenden im Landhotel Wittenbeck verbracht, mal mit meinem Mann, mal mit meiner Freundin, immer haben wir uns sehr wohl gefühlt. Meinen vergessenen Badeanzug - ein wichtiges Utensil in Wittenbeck - habe ich beim letzten Mal promt auf ein Zimmer bekommen - vielen Dank noch einmal für die Umsicht! Überhaupt kümmern sich die neuen Inhaber ganz fürsorglich und charmant, die Küche hat mehr Pfiff bekommen! Wir kommen gern wieder.
Karola, Manfred und Simone

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Kar0laH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Februar 2013

Wir waren als Ehepaar mit behinderter Tochter im Hotel. Wir hatten gleich in der Nähe der Rezeption ein großes Zimmer. Wären auch nach oben in die oberen Etagen gekommen, da ein geräumiger Lift im Hotel ist. Der Empfang war super freundliche. Wir wurden auch gefragt, ob es irgendwas gibt, wie man unser behinderten Tochter behilflich sein kann. Der Service hat sich rührend um uns gekümmert. Selbst beim Essen konnten wir unsere Wünsche in Bezug auf unsere Tochter äußern und alles wurde zu unserer Zufriedenheit erfüllt.
Wir werden dieses Hotel immer gerne weiter empfehlen und bestimmt auch wieder kommen.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, pauli62!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Januar 2013

Wir waren als Gruppe gekommen. 24 Personen. Bei mir im Zimmer war der Teppich durchgefleckt, kein Duschgel, es wurde nicht geschafft in 4 Tagen einen Abfallbehälter ins Zimmer zu stellen. Die Einrichtung im Zimmer etwas altbacken. Die Matratzen durch gelegen. Alles sehr hellhörig. Im Eingangsbereich sowie in allen unteren Räumen uralte Akustikdecken. Im Seminarraum wurden die Tischdecken 5 Tage lang nicht ausgewechselt, Kaffeeflecken. Das auffüllen der Getränkebehälter klappte auch nicht so richtig. Man ist eigentlich auch gewohnt das jemand fragt ob alle zufrieden sind oder ob was anliegt. Hier Fehlanzeige. Zeitungen: haben wir nicht, müssen sie holen oder hätte man ja von zuhause umbestellen können. Das schlimmste war die Essenszeit, wenigstens 1,25 Std wurde gewartet obwohl die Zeit bei uns klar war wann seriet werden kann. Frühstück ab 07:00 Uhr, bitte nicht, erst ab 07:30 aber auch nur mit murren. Auch noch nie erlebt das man sich nach dem Hotelpersonal ( Chefin Chef ) richten soll wann es denn los geht. Das essen war gute Hausmannskost, Geschmack alles ok. Die einzigen Störenfriede im Hotel sind die Chefin Chef, die beiden haben kurz gesagt keine Ahnung vom Gastgewerbe. Quereinsteiger ? Wer nichts wird wird Wirt, das geht schon lange nicht mehr. Von uns wird keiner wieder da absteigen, und von unserer Organisation sicher auch kein anderer.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, seminarbau!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Januar 2013

Wir waren für 4 Tage zum Preis von 3 Tagen bei über den gesamten Zeitraum anhaltendem Dauerregen im Hotel und behalten den dortigen Aufenthalt wegen der angenehmen Zimmer, des großen und gut gestalteten Wintergartens, des schönen Hallenbades (Wassertemperatur von 28 Grad), der Sauna, des guten und reichlichen Essens früh und abends und der Freundlichkeit der Gastgeber dennoch in guter Erinnerung. Bei der Witterung im Januar 2013 war es wichtig, dass die tagsüber von uns heruntergedrehten Heizungen in Zimmer und Bad ungemein schnell wieder mollige Wärme lieferten. Das Hotel liegt nicht direkt an der Ostsee, aber ein breit gepflasterter Weg (fast eine Allee) führt bequem auf ca. 1 km Länge zum Strand. Von dort aus sind Kühlungsborn und Heiligendamm zu Fuß in jeweils ca. 1/2 Std. zu erreichen. Wer also Ruhe und trotzdem Nähe zur Ostssee sucht, ist hier bestens aufgehoben.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, J0ge!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. August 2012

Wir waren als Reisegruppe mit mehr als 25 Personen zu einem Wochenendaufenthalt in dieses Hotel gekommen in der freudigen Erwartung eines ruhig gelegenen, charmanten Landhotels.
Von außen wirkt das Hotel in der Tat ansprechend, etwas erhöht gelegen und nett anzusehen.
Doch dann begann der Alptraum... obwohl gut sechs Monate zuvor gebucht, war das Haus überbucht, ein Mitreisender (mind. 2m groß) hatte ein Doppelzimmer gebucht, bekam eine bessere Besenkammer mit einem viel zu kleinen Bett, eingezwängt zwischen Wand und Schrank.
Na gut, kann ja mal passieren... allerdings nicht für den Preis!
Weiter ging es mit der äußerst freundlichen Bedienung im Restaurant (Frau Franke, glaube ich), die jegliche berechtigte Reklamation abwiegelte, teilweise sogar frech (ich schreibe bewußt nicht unfreundlich) antwortete, allerdings in ihrem Job völlig überlastet war.
Naja, dann warteten wir eben allein mindestens 30 Minuten auf die jeweils bestellten Getränke... das Essen war, sagen wir mal höflich, etwas einfallslos, ein Buffet gab es von 18.00 - 20.00 Uhr (und keine Minute länger), so daß man seinen Urlaubstag bitte nach dem Hotel zu planen hatte.
Platziert wurden wir abseits von anderen Gästen, direkt neben dem Eingang und Büffet, vom netten Wintergarten und der noch schöneren Terrasse ganz zu schweigen. Und dies, obwohl der Platz vorhanden war und wir sogar danach fragten. So fühlten wir uns ins Abseits verwiesen. Dies passte dann wiederum zu Frau Franke, scheinbar ist dies Politik des Hauses.
Hauptsache der Gast kommt einmal, an wiederkehrenden Besuchern ist man scheinbar nicht interessiert.
Das Frühstück war nett, nicht sonderlich spektakulär und für den Preis des Hotels eher unterdurchschnittlich. Allerdings auf jeden Fall ausreichend, abwechselungsreich und soweit in Ordnung.
Die Zimmer waren relativ sauber, von der Ausstattung ebenfalls eher unterdurchschnittlich mit älterer Ausstattung (wo gibt es heute noch Röhrenfernseher mit Bildschirmdiagonalen von max. 40cm?). Dafür fehlen elementare Aussattungsdetails wie bspw. ein Kühlschrank/Minibar oder ein Safe. Selbst einen Papierkorb sucht man vergeblich, ebenso wie Duschgel (die Flüssigseife auf dem Waschbecken kann man nur zum Händewaschen benutzen) und die kleinen Helferutensilien, die man so oft und gern in Hotelbädern vorfindet.
Mein Fazit: Ein Hotel in toller Lage mit verbesserungsbedürftiger Ausstattung, grundlegendem Modernisierungsbedarf, zu überdenkender Preisgestaltung und vor allem, dem Erfordernis echter familiärer, d.h. leidenschaftlicher Führung. Insbesondere an der Freundlichkeit einiger Mitarbeiter muß deutlich gearbeitet werden.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, KreWo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Wittenbeck.
5,8 km entfernt
Gutshof Bastorf
Gutshof Bastorf
Nr. 1 von 1 in Bastorf
81 Bewertungen
3,4 km entfernt
Europa Hotel Kühlungsborn
Europa Hotel Kühlungsborn
Nr. 7 von 26 in Kühlungsborn
71 Bewertungen
3,9 km entfernt
Grand Hotel Heiligendamm
Grand Hotel Heiligendamm
Nr. 1 von 1 in Ostseebad Heiligendamm
607 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
4,9 km entfernt
Hotel Residenz Waldkrone
Hotel Residenz Waldkrone
Nr. 10 von 26 in Kühlungsborn
46 Bewertungen
3,7 km entfernt
Upstalsboom Hotelresidenz & SPA Kühlungsborn
3 km entfernt
Neptun Hotel
Neptun Hotel
Nr. 8 von 26 in Kühlungsborn
37 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Landhotel Wittenbeck? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Landhotel Wittenbeck

Anschrift: Strasse zur Kuehlung 21a, 18209 Wittenbeck, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Lage: Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Wittenbeck
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Spa Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Wittenbeck
Preisklasse: 77€ - 146€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Landhotel Wittenbeck 3*
Anzahl der Zimmer: 45
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TUI DE, HRS, 5viajes2012 S.L., Weg, Hotel.de, Eurosun, Odigeo und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Landhotel Wittenbeck daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Wittenbeck l Hotel
Landhotel Wittenbeck

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen