Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Wandern in der Light-Version” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Postalm

Postalm
Platz Nr. 1 von 5 Aktivitäten in Strobl
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wandern in der Light-Version”
4 von fünf Punkten Bewertet am 2. Juni 2014

Die Postalm teilt sich in 2 Etappen:
Da wäre die Auffahrt von Strobl aus, die wirklich sehenswert ist. Man passiert ein Sägewerk und dann geht es so langsam aufwärts, immer am Fluss entlang. Unbedingt mal anhalten, das kristallklare Wasser ist sehenswert und die kalkweißen Steine. Dann passiert man eine kleine Mautstation. Die Auffahrt kostet 8,- mit Salzburg-Card für 2 Personen (Mai 2014). Dann geht es ca. 5, 6 km stark aufwärts mit vielen Kehren. Schauen sollte man vor allem nach vorne, es gibt Leitplanken nur in den Kurven. Und Gegenverkehr.
Wir sind zum höchsten Parkplatz gefahren, dort gibt's auch eine Toilettenanlage. Dort startet man auch zu verschieden langen Rundwegen. Die Postalm ist ein Hochplateau mit wenig Höhenuntereschied und mehreren bewirtschafteten Almen (ab Anfang bis Mitte Mai). Günstig ist anders, aber lecker. Ich kann z.B. die Strobler Hütte empfehlen. Der Charme der Wirtin hält sich bei Zugereisten in Grenzen, aber die Mehlspeisen sind sehr lecker. Auch Kindern wird hier einiges geboten; Tiere (Pferde und Kühe), Bachläufe zum Stauen, Trinken kann man das Wasser auch. Ein durchaus gelungener Tagestrip.

Aufenthalt Mai 2014
Hilfreich?
Danke, caprifisch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

62 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    32
    21
    5
    3
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
55 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 54 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abgezockt”
1 von fünf Punkten Bewertet am 27. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Wir lieben die postalm, - bis wir heute feststellen mussten , dass für die Zufahrt 60% mehr verrechnet werden. pro person 8 € anstatt wie bisher 5 €.im täglich erscheinenden postalmbericht wurde diese preiserhöhung mit keinem wort angekündigt. Man wird sich gedacht haben: umkehren tut eh niemand. nicht genug damit scheint niemand mehr für die Pflege der Loipe und des wanderwegs zuständig zu sein. Völlig verwahrlost. Schade! Wir werden uns mit weiteren Besuchen zurückhalten und wir werden nicht die einzigen sein.was ist da blos passiert?

Hilfreich?
4 Danke, kardamyli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Voecklabruck, Österreich
Beitragender der Stufe 
534 Bewertungen
262 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 1.054 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ausbaupläne für eine der schönsten Almen?”
5 von fünf Punkten Bewertet am 11. Dezember 2013

Mit einer Fläche von 42 km2 ist die Postalm nach der Seiseralm in Südtirol das zweitgrößte zusammenhängende Almplateau der Alpen. Sie wurde vor über 300 Jahren angelegt und hat ihren Namen von den Postpferden aus Bad Ischl, die ab 1862 hier ihre Sommerweiden hatten.

Heute bringen die ortsansässigen Bauern über 2.000 Rinder, Ziegen und Schafe auf die saftigen Almwiesen. Auch ein paar Pferde sind noch dabei. Die Postalm liegt auf ungefähr 1.300 Meter Höhe und wird durch eine mautpflichtige Straße erschlossen.

Im Winter ist die Postalm ein kleines familienfreundliches Skigebiet mit mehreren Liften. Auch viele Tourengeher schätzen das Gebiet wegen der attraktiven Routen. Im Sommer kommen viele Wanderer und Mountainbiker.

In der Presse wird berichtet, dass Pläne besten, massiv in die Hotellerie, Gastronomie und auch in das Skigebiet zu investieren. So sollen Hotels gebaut werden, auch ein Hüttendorf ist geplant. Bleibt nur zu hoffen, dass das einzigartige Flair und die Idylle des Hochplateaus erhalten bleibt, denn die Postalm ist ein sensibles und einmaliges Ökosystem und das soll es auch für künftige Generationen bleiben.

Aufenthalt Dezember 2013
Hilfreich?
Danke, Austria01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Historische Postalmhütte”
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. September 2013

Einfach Urig. Muss man gesehen haben. Nach einer Wanderung über die Postalm sollte man auf ein Getränk und einen kleinen Happen hier einkehren. Das gehört einfach dazu.

Aufenthalt September 2013
Hilfreich?
Danke, KJJ33!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lennestadt
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Lädt zum Wandern ein”
5 von fünf Punkten Bewertet am 23. Juli 2013

Wir waren auf der Postalm und haben wandernd einen herrlichen Tag verbracht.
Längere aber auch kürzere Wanderstrecken werden angeboten und Hütten, in denen man eine Brotzeit bekommt oder ein kühles Bier gib tes zuhauf.

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
Danke, Ursula S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Postalm angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
St. Wolfgang, Oberösterreich
 

Sie waren bereits im Postalm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen