Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (466)
Bewertungen filtern
466 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
367
83
8
5
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
367
83
8
5
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 466 Bewertungen
Bewertet 28. Dezember 2017

Wir konnten in diesem Reservat bei einigen Jeep-Safaris die Big Five bewundern. Man kann bei diesen Fahrten sehr viele Tiere beobachten! Die Unterkunft ist ausgezeichnet. Das Essen schmeckt sehr lecker, jedoch könnte das Servicepersonal im Restaurant etwas zuvorkommender sein.
Ansonsten sind alle sehr freundlich. Es war ein sehr angenehmer Auffenthalt!

  • Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Flugreisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Dezember 2017

Wunderschön gelegen, mitten in der Wildnis, sehr schöne Unterkunft, freundlicher Service und 2 Mal täglich Safari-Fahrten mit sehr kundigen Führern. Die Unterkunft ist für südafrikanische Verhältnisse teuer, aber wir fanden jeden Cent wert.

  • Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, scholzfleischmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Mai 2017

Ein tolle Erfahrung alle waren super freundlich und hilfsbereit. Das Essen mit Lagerfeuer war ein Traum. Die Pirschfahrten haben wir sehr genossen. Die Ranger hat wirklich Ahnung. Wir kommen bestimmt wieder. Dann aber für länger

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, 321ralfe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Januar 2017

Das Chisomo Safari Camp hat allen Familienmitgliedern sehr gut gefallen, obwohl wir bei der Anreise noch nicht unbedingt auf dem Schirm hatten, dass das mit dem Ausschlafen nichts werden würde. Also, um fünf ging es mit dem Ranger und anderen Gästen los. Wir kamen wirklich hautnah an die Tiere heran. Hierzu möchte ich anmerken, dass ich es problematisch finde, dass der Ranger und sein Begleiter das Fahrzeug unbewaffnet verließen, um einen Leoparden zu suchen. Auch das Fahren in eine Elefantenherde und das Auge-in-Auge Zusammentreffen mit einer Elefantenkuh waren Erlebnisse der besonderen Art. Man merkt, dass die Ranger unter Druck stehen, den internationalen Gästen die Big Five zu präsentieren.
Das Essen war sehr gut, nach der morgendlichen Safari freute man sich auf ein ausgiebiges Frühstück. Als dann allerdings eine größere Reisegruppe kam und die Bedienung in Beschlag nahm, haben die zwei weiblichen Servicekräfte es einfach nicht mehr geschafft, sodass wir uns selber bei der Suppe bedienen mussten und die Getränke an der Bar holten. Wir "rächten" uns am nächsten Tag, indem wir vor Eintreffen der Reisegruppe beim Frühstück unsere Kinder die leckersten Früchte wegfuttern ließen.
Die Zelte waren komfortabel, ich mochte auch das Gefühl, in der Nacht von Tieren umgeben zu sein. Am schönsten ist der Platz ganz nah am Flussufer, dort kann man Hippos, Vögel und Elefanten beim Baden beobachten.

Aufenthalt: Januar 2017
1  Danke, caro0305!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. September 2016 über Mobile-Apps

Eine tolle Lodge mitten in der Natur. Geräumiges Zelt, was ein Hütte mit Zeltbahnen als Aussenwände darstellt. Reetdach, fester Boden. Dusche und WC im Zelt. Wunderbares Essen und aufmerksames Personal. Bei den Pirschfahrten leider nicht immer viel gesehen, aber Tier kann man nunmal nicht auf Bestellung an einem Treffpunkt abrufen.... Das Gelände hat mehrere Wasserlöcher, wobei es im September 2016 sehr trocken ist. Weiter ist das Gelände recht stark von Bäumen und Büschen durchzogen, was weite Blicke vermeidet. Von der benachbarten Lodge aus, die man über einen Pfad erreicht (eingezäunt), kann man tagsüber eines der Wasserlöcher und die dortigen Tiere beobachten.

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
Danke, Tom G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen