Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (148)
Bewertungen filtern
148 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
78
40
14
8
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
78
40
14
8
8
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 148 Bewertungen
Bewertet am 22. August 2016

Der Bungalow in Strandlage ist wie beschrieben, 30m vom Strand entfernt, kostet in der Peak Season 40€, ist relativ klein und sehr spartanisch eingerichtet. Ich war im ersten Moment etwas geschockt. (Für diesen Preis erhalte ich in Bayern ein neue, saubere, komplett mit Küchenzeile eingerichtete Ferienwohnung). Einer der Strandlage-Bungalows ist angrenzend an die öffentlichen Toiletten und die Küche. Das Töpfeklappern ist bis nachts zu hören. Der Bungalow zur Dorfseite (ist auf der Webseite überhaupt nicht abgebildet!) zum Preis von 30€ hat keinerlei Ablagefläche, nur ein kleines schmuddeliges Tischchen, welches ich mit einem Tuch abdeckt habe, bevor ich mich traute etwas drauf zu legen. Bügel gab es im ersten Bungalow 4 Stück für 2 Personen, im zweiten war das dann nicht mehr im Preis enthalten. Das Bad ist sehr einfach und dürfte mal besser geputzt werden.
Das Restaurant, die ganze Anlage ist schön gestaltet, nettes und hilfsbereites Service-Personal, gutes Essen. Ich würde nicht noch einmal in einen der Steinbungalows gehen.
Wenn ich richtig informiert bin, schläft das Personal in der offenen Chillounge am Meer, dort wo tagsüber die Gäste sitzen.

Zimmertipp: Ich würde nur eine Strandhütte empfehlen
Aufenthaltsdatum: Januar 2016
  • Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, betta27!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. März 2016 über Mobile-Apps

Wir waren hier dreimal abends essen.
Der dritte Besuch war ein Menü für Sylvester mit Vorspeisen Buffet.
Als Hauptspeise hatten wir jeder eine vegetarische Platte die sehr gut war.
Alles in allem ein nettes Restaurant im freien, kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Aufenthaltsdatum: Januar 2016
Reiseart: als Paar
Danke, tomatenbrain!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Januar 2016 über Mobile-Apps

Absolut empfehlenswert! Das Essen im Restaurant ist super lecker, die Beach Huts sauber und das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Die Lage des Resorts ist traumhaft. Agonda hat uns von allen Stränden am besten gefallen. Wirklich toll!

Aufenthaltsdatum: Januar 2016
Reiseart: als Paar
Danke, Elaine V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Das Jardim a mar ist einfach nur schön! Super nette Kellner, tolle Lage, super Essen. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet (gute Matratzen, funktionierender Ventilator, genug Wasser). Wir wollten eigentlich nur ein paar Tage bleiben und es wurden anderthalb Wochen :-) Super Platz auch für Vegetarier - die Speisekarte ist groß. Mit Glück sieht man die Delfine am Morgen ihre Runden drehen :-)

Wir kommen wieder :-)

Aufenthaltsdatum: April 2015
Reiseart: als Paar
Danke, Verena M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. März 2015

Wir waren im Februar 2015 hier und hatten die Kali-Hütte gemietet. Die Hütte steht direkt am Strand. Die anderen Hütten sind etwas zurück gesetzt. Alle Strandhütten stehen unter Palmen und haben eine kleine vorgelagerte Terrasse mit Meerblick. Die Hütten sind einfach, aber geschmackvoll ausgestattet. Es gibt ein Moskitonetz, einen Ventilator und abschließbare Schränke. Das Bad ist ebenfalls einfach und funktional. Man duscht direkt unter Palmen. Das Bad ist jedoch mit einem Netz überspannt, um z.B. herabfallende Kokosnüsse abzuhalten... Warmes Wasser gibt es auf Anfrage, wobei man dieses bei den warmen Temperaturen kaum benötigt. Wir haben uns in unserer Hütte und auf der kleinen Terrasse sehr wohl gefühlt. Von hier konnten wir jeden Abend den Sonnenuntergang bei einem kühlen Drink genießen.
Auch der Rest der Anlage ist sehr schön gestaltet. Überall finden sich Sitz- und Liegeplätze zum Relaxen unter Palmen, während man den Blick auf Strand und Meer genießt. Das sehr freundliche und immer hilfsbereite Personal verwöhnt einen mit leckeren Drinks und gutem Essen. Auch zum Frühstück gibt es eine gute Auswahl, wie z.B. frisches Obst, Müsli, frisch gepresster Saft, sehr guten Kaffee und Pancakes.
Wir waren auf der Suche nach einem ruhigen Ort um am Ende unserer Indienrundreise zu relaxen und einfach ein paar Tage nichts zu tun außer am Strand zu spazieren, zu schwimmen und die Sonne zu genießen. Genau das haben wir am Agonda Beach und besonders im Jardim a Mar gefunden.
Wir kommen gerne wieder...

Zimmertipp: Wir hatten die Kali-Hütte gemietet. Diese Hütte steht direkt am Strand. Die anderen Hütten sind etwas zurück gesetzt, aber auch sehr schön und mit Meerblick. Alle Beach-Huts stehen unter Palmen und haben eine vorgelagerte zum Meer hin ausgerichtete Terrasse.
Aufenthaltsdatum: Februar 2015
  • Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Iris1108!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen