Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Rast im Wald”
Bewertung zu Gasthaus Klobenstein

Gasthaus Klobenstein
Platz Nr. 19 von 21 Restaurants in Kössen
Preisbereich: 6 $ - 62 $
Küche: Deli
Optionen: Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung möglich
Bewertet 28. Juli 2013

Etwas versteck im Nichts, unterhalb der Wallfahrtskirche Maria Klobenstein liegt dieses kleine Gasthaus. Malerisch gelegen mitten im Wald bietet es einem genau den richtigen Augangspunkt für Excursionen in die Natur und auf dem Rückweg eine kleine Stärkung. Auf der Terrasse kann man schön in der Natur sitzen und Umgebung genießen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, iLiese!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (59)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

49 - 53 von 59 Bewertungen

Bewertet 12. Mai 2013

Wir waren mit einer Gruppe unterwegs auf dem Schmugglerweg und kamen in Vorfreude auf ein schönes Bier und eine Jause zur klobensteinhütte. Diese Freude wurde uns jäh genommen nachdem die Wirtin uns erklärte eine so große Gruppe nicht bedienen zu wollen. Heidi, die Wirtin, sei Unternehmerin und entscheide wen sie bediene und wen nicht! Die hütte sei für so viele Gäste nicht ausgelegt. Dabei war die Hütte an diesem wunderschönen Tag gerade mal gut gefüllt mit uns. Wir waren auch keine Obdachlosen auf dem Weg uns durchzuschnorren sondern eine normale Wandergruppe mit etwas Hunger und Durst. Selbst die Bedienung war verwundert über so ein Verhalten der Wirtin und bediente uns so gut es ging. Die Hütte hätte ein Tipp für die Zukunft werden können - jetzt werden 30 potentielle Gäste und ihre Freunde einen Bogen um die Klobensteinhütte machen......

    • Service
8  Danke, 390Pitzi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. November 2012

habe schon besser gegessen, Alles etwas lieblos und unpersönlich, aber das ist nur meine persönliche Meinung, und muß nicht jeden Geschmack treffen.

4  Danke, G_nter_K236!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Oktober 2011

unterwegs auf dem Schmugglerweg, kamen wir an den Gasthof vorbei. Das Ambiente war sehr einladent: Nach dem es Feiertag war und der Andrang sehr groß war konnten wir innen noch einen Platz ergattern. Auf die Getränke mussten wir ewig warten, als Vorspeise wollten wir eine Suppe und das Geröstel war um 12 Uhr Mittag aus, weil es keine Bratkartoffel mehr gab. Folgedessen nahmen wir eine Brotzeit nach der Suppe. Die Brotzeit kam zuerst und eine 3/4 stunde später nach mehrmaligen auffordern bekamen wird die Suppe, sozusagen als Nachspeise. Den bestellten Kuchen bekamen wir gar nicht. Kurz Zusammengefasst keine Organisation von den Bedienung, keine hatte irgendeinen Plan es gingen auch einige Speisen wieder zurück in die Küche weil sie falsch waren. Die Gerichte bzw. die Speisekarte für so einen Tag, wo wirklich viel los ist, völlig unaktzeptabel, die Leute die hier wandern wollen einfache, schnelle Gerichte und keine 3 Sterne Küche (sprich aus Erfahrung, arbeite selbst in der Gastronomie) Brauche an so einem Tag Gerichte die ich vorbereiten kann und schnell rausbringen. Nicht sehr empfehlenswert der Gasthof, waren auf der Bäckeralm anschließend, da hätten wir gleich hin sollen, aber das nächstemal sind wir schlauer!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
9  Danke, Barbara T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Mai 2011

Ostermontag, später nachmittag; es waren nicht mehr viele Gäste auf der Terrasse, als wir kamen. Warme Spesien gab es nicht mehr, also nahmen wir das Luxusgericht der Brotzeitkarte: eine gemischte Platte für knapp 18,- EURO.
"Für eine Person gedacht, bei manchen reicht's auch für zwei" informierte die Bedienung. Nach einiger Zeit kam der erster Teil: 2 Matjesheringe, dürftigst mit einigen Zwiebelringen dekoriert. Eigentlich hätte eine Forellenfilet dabei sein sollen, doch die Forelle wollte um diese Zeit niemand mehr filettieren. Also gab's dafür einen 2.Matjes, alles ohne Dressing - die personalschonende Variante. Die drei Scheiben Brot waren alt und hart - und knapp. Auf Nachbestellung kam dann doch noch ein Brot-Nachschlag; die Wurst war geniesbar; als einziges war der mitgelieferte Käse gut. Unser Gesamturteil: absolut nicht empfehlenswert, Preis-Leistungsverhältnis inakzeptabel. Für diesen Preis von ca. 18,00 Euro bekommt man vergleichbaren Restaurants Hauptgerichte.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
10  Danke, MMI13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gasthaus Klobenstein angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gasthaus Klobenstein? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen