Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
alpina zillertal - family . lifestyle . kinderhotel
Hotels in der Umgebung
154 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
250 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Bruno(Fügen)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (364)
Bewertungen filtern
364 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
310
49
4
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
310
49
4
0
1
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
272 - 277 von 364 Bewertungen
Bewertet 10. Januar 2013

Wir haben 7 Tagen Urlaub im Alpinahotel verbracht. Wir sind vom Juniorchef (Inhaber vom Alpinahotel im Fügen) nicht freundlich empfangen und total enttäuscht. Wir sind davon ausgegangen, dass sich das reservierte Doppel Zirbelzimmer Komfort im neuen Haus befindet. So eine Irreführung!!Leider war das Zimmer im Stammhaus. Es war eng und und die Wände undicht, sodass wir mit Ohrenstöpsel schlafen müssten. Der Geruch vom Essen aus der Küche drang in Gang und ins Zimmer ein. Die Lüftung im WC hat nicht funktioniert. Die Glastür beim WC undicht. Fitnessstudio ist nicht im Haus sondern extern. Über die Feiertagen im Dezember war der Fitnessstudio geschlossen.Es ist ein Hotel hauptsächlich für Familien.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, dauti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Oktober 2012

Wir verbrachten 4 Tage im schönen Alpinahotel. Sehr freundlich und herzlich der Empfang , die Zimmer modern und großzügig, freundlich und vor allem genügend Platz für alle Utensilien, separates WC und modernes Bad mit einer großen ebenerdigen Dusche und einem großen Waschtisch mit genügend Ablageflächen. Das Essen war köstlich, die Verwöhnpension hat uns gut gefallen. Der Wellnessbereich wunderbar, der Saunabereich hat uns überzeugt, besonders schön die Biosauna mit Blick auf die Landschaft. Der zwar kleine aber sehr schöne Pool im 5.OG hat uns ausgezeichnet gefallen, der Blick war wunderbar, die Düsen zur Massage erholsam, die Wassertemperatur sehr angenehm.
Zum Essen: Das Frühstück sehr gut an Auswahl und auch wie die Speisen präsentiert werden. Die Abendkarte war ein 4-Gänge-Menü mit täglich anderem Motto sehr ansprechend, die Präsentation sehr schön für das Auge und der Geschmack sehr sehr lecker. Das Vorspeisen- und Salatbüffet sowie die Suppe(n) zur Selbstbedienung. Der Hauptgang und die Nachspeise wurde serviert. Der Service wirklich sehr gut und überaus freundlich. Schön fand ich auch, dass es ein sehr gutes Quellwasser kostenlos in Karaffen zur Selbstbedienung gab. Wir kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gabi G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. August 2012

Wir haben 5 Tage Kurzurlaub hier verbracht und haben uns sehr wohl gefühlt.

Zimmer: Wir haben im Haupthaus gewohnt. Das Zimmer war sehr sauber und ausreichend groß mit Balkon. Leider drang am Abend (bei offenem Fenster) Essensgeruch von der nahen Küchenlüftung ins Zimmer. Die Matratzen waren für uns etwas zu weich.

Rezeption: sehr kompetent, freundlich und höchst professionell

Essen und Service: Das Essen war fantastisch! Tolle Qualität und geschmacklich ein Traum. Zum Frühstück gibt es eine große Auswahl am Büffet und abends ein 4gängiges-Menü mit Salatbuffet. Für Kinder gibt es ein Kinderbuffet mit 2 Speisen zur Auswahl. Nachmittags ebenfalls ein sehr leckeres Jausenbuffet mit einer warmen Speise und diverse Salate und Kuchen. Erwähnenswert ist auch die Nachspeise, die jedesmal optisch und kulinarisch ein Genuss war! Toll ist die jederzeit gratis zur Verfügung stehende Saftbar. Die Kellner/innen waren alle sehr freundlich und bemüht, allerdings schienen sie teilweise etwas überfordert zu sein.

Dachpool: könnte größer sein, jedoch angenehm warmes, sehr sauberes Wasser in herrlicher Panoramalage.

Kinderbereich: Das Hotel ist sehr familienfreundlich mit Kinderbetreuung von morgens bis abends mit eigenem Kinderprogramm. Dazu können wir jedoch keine Bewertung abgeben, da wir es nicht genützt haben.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Erik1975!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juli 2012

Das Fazit voraus, das alpina in Fügen ist eine sehr gute Unterkunft, wir haben 5 Tage in einer Deluxe-Suite verbracht und sind sehr zufrieden. Die Anzahl Zimmer ist begrenzt, was die Atmosphäre sehr angenehm und familiär macht. Im Gegensatz zu anderen Häusern fühlt man sich hier als Gast, und nicht als Nummer. Kinder sind willkommen. Preis vs. Leistung stehen in perfekten Verhältnis.

Unser Zimmer war schön, geräumig, stilvoll eingerichtet und liess keinen Wunsch offen.

Der Pool auf dem Dach ist zwar klein und an warmen Tagen schnell überfüllt, dieser Umstand wir aber durch die einzigartige Lage direkt vor den Bergen wett gemacht. Plantschen im Pool in der Penthouse-Etage hat definitiv Stil.

Reception sehr freundlich, Buchung hat einwandfrei geklappt.

Essen siehe unten, anzumerken sind die wirklich wunderbaren Dessert-Kreationen, ein grosses Kompliment an diesen Koch/Köchin.

Als Verbesserungsvorschläge hätten wir für ein **** Hotel folgendes anzubringen:

- Professionalität / Aufmerksamkeit / Freundlichkeit des Personals: Wir hatten eine sogenannte Lifestyle-Pension gebucht, bei welcher alkoholische Getränke, welche zum Abendessen konsumiert werden, Kaffee am Nachmittag etc. eingeschlossen sind. Da ist es natürlich ärgerlich, wenn man am Morgen danach trotzdem eine zu unterschreibende Quittung am Platz vorfindet. Bei einem Mal drückt man ja ein Auge zu, nach drei Mal wird es dann halt peinlich. Leider hat es sogar ein Cappuccino dann noch auf die Endabrechnung geschafft.

Auch sonst haben wir die sonst übliche Aufmerksamkeit bei **** Hotels ein wenig vermisst. Um fehlendes Besteck etc. müsste man sich eigentlich nicht persönlich kümmern müssen. Hier wirkte das Personal zuweilen ein wenig unbeholfen und unprofessionell.

Hier ist für uns auch der einzige Wermutstropfen zu vermerken: Das Bedienpersonal war zwar auf wenige Ausnahmen durchaus freundlich, aber die fehlende Freundlichkeit resp. Ansätze der Unfreundlichkeit passen so gar nicht in das sonst positive Bild dieses Hauses. Hier müsste dringend in der Qualität aufgebessert werden, unser Vorschlag: Ein Chef de Service, welcher das restliche Bedienpersonal straff führt und gegenüber den Gästen präsent ist.

- Lifestyle-Pension: Eine gute Idee, den versprochenen Willkommensdrink haben wir leider nie bekommen. Weinvorschläge auf der Karte war i.A. sehr gut und passend zum Essen.

- Essen: Qualität ok, der Buffet-Raum ist ein wenig gedrängt wenn viele Leute am Essen fassen sind. Am Abend 4-Gänger meistens mit Salat und Suppe vom Buffet. Hauptspeisen nicht wahnsinnig innovativ mit schwankender Qualität Ausführung: Lamm-Racks vom Grill und Beilagen einfach wunderbar, Schweine-Filet leider verkocht und dadurch zäh.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Patrick F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juni 2012

Das Hotel ist einfach nur super gewesen. Wir haben 3 Übernachtungen dort verbracht. Das Publikum im Hotel ist sehr gemischt. Junge Familien, Junge Paare (ab Anfang 20), ältere Paare, kleinere Seniorengruppen. Die Lage ist sehr gut. Ein Arzt, eine Apotheke und ein Supermarkt mit guter Auswahl sind in 5 Minuten zu Fuß erreichbar. KULINARIK Das Frühstück beeinhaltete alles, was man sich wünscht. Mehrere Sorten Brötchen und frische Marmelade sowie leckerer Schinken und Aufschnitte und Käse. Viele Sorten Cornflakes mit tollen Topping-Möglichkeiten (KALTE Milch), Rührei, Würstchen, gekochte Eier, Speck, Tomaten, Gurken, Obst und Obstsalat... Das beste war jedoch, dass so viele Getränke wie man wollte eingeschlossen waren. Verschiedene Kaffee-Zubereitungen (Cappuccino, Latte Macciato,...) und auch heiße Schokolade. Zum Nachmittag gab es eine kleine Salatauswahl vom Buffet, immer mehrere Sorten Kuchen und auch einen warmen Nudelauflauf. Außerdem Obstsalat. Am Abend gab es immer ein 4-Gänge Menü. Salat konnte man soviel man wollte vom Buffet essen. Die Auswahl war riesig. Außerdem dazu frisches Brot und verschiedene Buttervariationen. Manchmal auch frische sehr leckere Pizza. Als 2. Gang gab es immer verschiedene frisch gekochte Suppen mit Einlagen von der man ebenfalls nachnehmen konnte. Der 3. Gang konnte aus 3 Vorschlägen frei ausgewählt werden und wurde am Tisch serviert. Das Dessert wurde ebenfalls am Tisch serviert und war immer sehr lecker und auch meist typisch österreichisch. Besonders toll war das Gala-Dinner mit 5 Gängen am Sonntag Abend. Es besteht keine Kleiderordnung und auch mit kurzer Hose ist man abends willkommen. Für Kinder gab es ebenfalls jeden Tag eine Auswahlmöglichkeit. Für sie gibt es ein Hauptgericht und Dessert. Bersonders gut an der Verpflegung ist, dass Wasser und Säfte den ganzen Tag über frei zugänglich und im Preis eingeschlossen sind. Ebenso während des Nachmittags- und Abendessens. Beim Frühstück sind wie gesagt auch heiße Getränke eingeschlossen. ZIMMER UND HOTEL Die Zimmer und das ganze Hotel waren sehr sauber und auch die Zimmer im älteren Stammhaus sind modernisiert worden und hell und freundlich eingerichtet. Die Reinigungskräfte waren sehr gründlich und freundlich. Man muss allerdings wissen, dass das Bad eine Glastür hat, durch die man durchsehen kann ;) WELLNESS UND ERHOLUNG IM HOTEL Das Wellness-Angebot ist vielfältig und kostenpflichtig wurde von uns aber nicht ausprobiert. Kostenlos ist wiederum die Sauna, welche Nacktbereich ist und für Kinder ab 14 Jahren zugänglich ist. Es gibt 3 verschiedene Saunen im 5. Stock mit tollem Ausblick und einen sehr ansprechenden Ruhebereich mit ebenfalls tollem Ausblick. Außerdem verschiedene Duschen und einen Außenbereich. Der nebenliegende Außenpool ist nicht besonders groß, war aber nicht überfüllt. Es sind drinnen und draußen Liegeplätze verfügbar. Massagedüsen oder Whirlpool-Blasen können von den Gästen beliebig oft selbst eingeschaltet werden. Insgesamt auch immer sauber und überaus ansprechend gestaltet mit super Ausblick (5. Stock) UMGEBUNG UND WANDERN IM SOMMER Die Umgebung war für uns Spitze. Zur Gondel- Bahn die direkt bis auf den Gipfel fährt braucht man keine 5 Minuten zu Fuß. Wir haben die Gondel bis zur Mittelstation genommen und sind von dort aus zum Gipfel gelaufen. Für untrainierte ziemlich anstrengend. Unbedingt Wasser mitnehmen. Aber der Ausblick und die Landschaft sind in jedem Fall die Mühe wert. Vom Gipfel sind wir mit der Gondel wieder ins Tal gefahren. Es gibt eine sehr sehr große Auswahl an Wanderwegen. FAZIT Ein auf jeden Fall lohnender Urlaub und durch die im Preis inbegriffenen Getränke kann man es schaffen wirklich nur mit dem vorab vereinbarten Preis auszukommen. Gerade wenn man gut frühstückt und dann zur Nachmittagsmahlzeit wieder ins Hotel zurückkehrt. Die Getränkepreise sind aber nicht zu hoch (großes Weißber 3,50€). Enstpannung und Erholung sind auf jeden Fall vorprogrammiert. DANKE!

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, JuliFS60!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen