Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Spanferkel”
Bewertung zu Furstenhof

Furstenhof
Platz Nr. 27 von 32 Restaurants in Bad Bentheim
Küche: Deutsch
Restaurantangaben
Bewertet 4. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Wir hatten schon lange mal vor hier essen zu gehen, zeitlich hat es erst jetzt hin gehauen. Wir hatten einen Tisch reserviert, was sich aufgrund des wirklich vollen Lokals wohl als richtige Entscheidung herausstellte. Das Personal war freundlich, wirkte aber manchmal unbeholfen und Laienhaft. Wir empfanden es im Lokal als sauber, auch die Toiletten waren nicht zu beanstanden.
Das Spanferkel war sehr lecker und für 16,90€ mehr als zu empfehlen. Unsere Kinder ( 3 und 4 Jahre) aßen kostenlos von uns mit.
Sehr gut, Daumen hoch!!
Einziger Kritikpunkt: die Getränkepreise empfanden wir als zu hoch. Für ein 0,5L Pils 4,50€ zu verlangen, ist unserer Meinung nach überzogen!

Besuchsdatum: Dezember 2016
2  Danke, mave2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (54)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

7 - 11 von 54 Bewertungen

Bewertet 1. Dezember 2016

Schweinerippchen für 19,90 € - hoppla!
Wer die üppigen Preise als Indiz für eine gleichermaßen üppige Qualität ansieht, wird herb enttäuscht.
Hier werden offenbar vorwiegend niederländische Tagestouristen abgefertigt, die man ja sowieso so bald nicht mehr wiedersieht.
Die ungefähre Speisekarte, ohne Preise, kann man auch schon vorab auf der Kleidung des Wirtes ablesen.
Offenbar eher ein Glückstritter, der mit möglichst wenig Aufwand maximalen Profit erzielen will.

Denselben, eher schmuddeligen, Eindruck gewinnt man insgesamt auch, wenn man z.B. mal unter den Tisch oder in die Ecken schaut. Da ist dann auch für jeden was dabei.
Ein guter Service und eine gute Küchenleistung, die sich adäquat zur Preisgestaltung verhalten, sehen deutlich anders aus.

Besuchsdatum: November 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, GerdundAstrid!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. September 2016

Wir waren heute in diesem Restaurant essen und ich muss sagen, was uns hier geboten wurde, kann ich nur als Frechheit bezeichnen. Nudeln mit Tomatensauce - von Tomatensauce keine Spur, das war Tomatenwasser und die Nudeln alt und fad. Toast Hawai - der Taost angebrand und der Schinken hatte eine recht komische Farbe. Käseplatte mit Brot - das Brot war alt und bog sich schon leicht. Der dazugereichte Salat war ebenfalls nicht frisch und vom Preis / Leistungsverhältnis will ich gar nicht erst reden.

Besuchsdatum: September 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, mamaheli2007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. August 2016

Der gestrige Abend war einfach schlecht. Wir wollten mit unserem Junggesellen einen richtig schönen Ritterabend erleben, aber das war wohl nichts. Auf Ihrer Internetseite ist das alles so toll beschrieben. 19:00 - 23:00 heißt es hier. Naja, es hat alles erst um 19: 20 angefangen. Der DJ war grottenschlecht. Er und die Bedienungen waren nicht wie auf den Fotos im Internet als Mägde und Knechte verkleidet. Der DJ hat an dem ganzen Abend nur wenig Mittelalter-Musik gespielt, dafür aber viel 90er-Jahre Pop und alten Schlager, den meine Eltern zu ihrer Jugend gehört haben. Es wurde kein Ritterlied angestimmt. Das passte alles nicht zum Mittelalter. Das Essen an sich, also die Suppe und das Fleisch, waren sehr gut. Aber schlecht koordiniert. Es heißt auf der Internetseite, es gibt 6 Gänge. Es gab nur Brot mit Kartoffelsuppe (sehr lecker) und einen Trog mit Fleisch und Gemüse (auch sehr lecker), aber kein Griebenschmalz und Salz, keine Trommeln, die das Essen angekündigt haben. Es waren 2 Gänge. Das Eis wollten wir nicht mehr, da unsere Laune am Boden war. Die Getränke kamen leider nur sehr langsam, obwohl wir All Inn hatten. Das Service-Personal hatte keine Lust zu Arbeiten und hat sich lieber draußen beim Quatschen mit einer Zigarette vergnügt.
Schade, dass Sie uns keinen schönen Junggesellenabschied beschert haben.
Selbst die älteren anderen Gäste fanden es nicht gut.
Das Ritteressen dort ist NICHT empfehlenswert!!!

Besuchsdatum: August 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, mreinsch2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. August 2016 über Mobile-Apps

Wir waren mit einer Gruppe von 11 Leuten dort zum Ritteressen angemeldet. Es sollte ein 6 Gänge Menü geben. Wir waren um ca. 18:30 dort und um 19 Uhr sollte es los gehen. Wir saßen voller Vorfreude und knurrenden Mägen mit unserem Bier am Tisch und hofften das bald das essen käme, doch es dauerte noch ewig bis dann erstmal 2 Fladenbrote kamen die eigentlich für die Suppe waren welche leider wieder sehr lange auf sich warten ließ, so daß, als sie dann endlich da war man kein Brot mehr hatte.

Dann um kurz vor 22 Uhr wurde das Hauptgericht gebracht. Es war ein länglicher trog von ca. 1.20 Länge der gefüllt war mit Gemüse Kartoffeln Geflügel und Schwein. Das Essen war reichlich und geschmacklich in Ordnung, konnte den Abend aber leider auch nicht mehr retten, was auch an dem schlechtesten Dj aller Zeiten lag, der während der gesamte Zeit Dj Bobo und Backstreet Boys usw. spielte. Keine Spur von Mittelalter. Langsam fragten wir uns, wann wohl die restlichen 3 Gänge kämen. Das Personal saß währenddessen permament draußen auf der Terrasse und rauchte eine Zigarette nach der nächsten. Das Bier wurde immer schleppender Gebracht. Naja All inklusive halt ;-)

Kurz vor Abreise wurden wir dann gefragt ob wir denn unser Eis noch haben möchten. Das lehnten wir dann dankend ab. Es wäre dann der dritte Gang gewesen, wo waren die versprochenen anderen 3 Gänge.

Als wir dann endlich mit dem Bus los fuhren, wurden wir hämisch und dumm lachend von dem rauchenden Personal samt Chef die immer noch auf der Terrasse saß dumm winkend verabschiedet.

Danke für den bescheidenen Abend!

Besuchsdatum: August 2016
1  Danke, PHS81!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Furstenhof angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bad Bentheim, Niedersachsen
Bad Bentheim, Niedersachsen
 
Bad Bentheim, Niedersachsen
Bad Bentheim, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im Furstenhof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen