Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Herrliche Lage - ein Haus das lebt - mit Minuspunkten”
Bewertung zu Hotel Grafenast

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Hotel Grafenast
Nr. 1 von 3 Pensionen in Schwaz
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 4. Juli 2014

Positiv: Ein Biohotel ("Chef lebt für Bio und Kunst") entstanden aus einer Skihütte, vergrößert und mitgewachsen zu einem schönen Ganzen. Das Haus "lebt". Interessantes Ambiente rundherum. Gut für Ruhe, Wandern, "Zu-sich-finden". Sehr gutes Frühstückbüfett mit "Jausen"- Mitnahmemöglichkeit. Wasser und Tees frei. Abendessen abwechselnd, teils einfach, immer frischer Salat. Absolut gut ist der Service von Zimmer- und Frühstückspersonal.
Wegen der Preisklasse meist Paare oder Einzelpersonen.
Minus: Keine Begrüßung bzw. Einweisung/Führung durch das Haus. Kein Begrüßungstrunk. ("Hat ein Hotel mit Zertifizierung in dieser Klasse nicht notwendig" - Antwort auf meine Anfrage). Trotz "familiären Duzens" keine richtige Wärme bzw. Begegnung mit Chef und Chefin. Preis-/Leistungsverhältnis nicht ganz erfüllt (Hoher Grundpreis!). Abzuraten ist von der Mitarbeiterin in der Wellness-Abteilung. Was Sie gut kann ist reden und reinigen. Man muß sehr darauf achtenn, daß man das bekommt was man will oder bezahlt hat. Grober Umgangston. Teils grobe Behandlung. Hektisch. Schlechte Entspannungsmöglichkeit. Preise relativ hoch. Damit Minuspunkte im Service.
Fazit. Vor allem wegen dem Preis-Leistungsverhältnis und der mangelhaften Wellness- Mitarbeiterin werde ich dieses Hotel nicht mehr besuchen.

Zimmertipp: Herrliche Aussicht an der Südseite, Zimmer mit Balkon wählen. Auf Whirlpool-Zimmer kann verzichtet w ...
  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Wilhelm S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (57)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Hotel Grafenast
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

35 - 41 von 57 Bewertungen

Bewertet am 25. März 2014

Kann mich der Kritik von Regenwald2013 nur anschließen. Das Ganze erinnert mich an die Trabantenstadt von Asterix: Hochglanzprospekt ohne was dahinter. Die Saunen (Sehnsucht nach Wärme) haben zwar eine schicke Außenbeleuchtung, sind aber in der Regel aus, oder werden nicht richtig warm. Entsprechend das Essen: klingt zunächst anspruchsvoll, was kommt ist meist äußerst bescheiden bis peinlich. Die "Sehnsucht nach Ruhe" wird durch Dauerbeschallung mit Klassikradio und hellhörigen Zimmern aufrechterhalten. Kinderfreundlich war’s auch nicht, die Preise hingegen veritabel. Angeblich war’s mal besser, vielleicht waren deshalb auch symphatische Leute da. Alles in allem dennoch ärgerlich.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, dirk-fisch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Juli 2013 über Mobile-Apps

Das Hotel bietet eine angenehme Atmosphäre in perfekter Lage mit traumhaften Blick. Der ursprüngliche 'Geist' der über 100 Jahre alten Rodelhütte wird bewahrt und das Wellnesshotel, das gleichzeitig idealer Ausgangspunkt für Wanderungen aller Schwierigkeitsgrade darstellt besticht bereits beim Betreten mit einer tollen Wohlfühlatmosphäre. Diese wird leider nur durch den teils etwas schroffen Ton der Hoteleigentümerin beeinträchtigt. Nichtsdestotrotz ist es ein perfekter Ort für einen erholsamen Urlaub in den Bergen. Auch der tolle Yogaraum und die wunderbar in die Landschaft eingefügte Waldsauna lassen einen den Alltag schnell vergessen. Jederzeit wieder!

  • Aufenthalt: Juni 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Very85!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Juni 2013

Nachdem wir 2007 ein wunderschönes Wochenende im Naturhotel verbracht hatten, entschieden wir kurzfristig wieder dorthin zu fahren. Keine gute Idee. Bei der kurzfristigen Anfrage per e-mail (2Tage vor Anreise) wurde, auf die Verfügbarkeit der Zimmer Bezug nehmend, auf eine rasche Buchung hingewiesen. Als wir dann 2 Tage später anreisten waren außer uns beiden nur noch 2 (!) weitere Gäste im Hotel untergebracht... (wozu dann das Drängen?)
Das Zimmer mit Panoramablick war sehr zufriedenstellend, auch die Jurtensauna. Die Küche leider sehr enttäuschend! Der grüne Spargel kam ungeschält (inkl. holzigem Ende) auf den Tisch -lt. dem Koch - typisch italienisch...??? Dazu gab es Bratkartoffeln, wie schon zu Mittag zum Rindsbraten. Am nächsten Abend wiederum Bratkartoffeln - zu beiden Hauptspeisen die zur Auswahl standen. Es waren wohl immer noch die von vor 2 Tagen, die aufgegessen werden mussten. In der Nacht beschlossen wir am nächsten Tag abzureisen, weil uns der Appetit auf weitere Bratkartoffelgerichte fehlte. Beim Frühstück wurden wir von der Chefin gefragt ob wir einen Wunsch hätten. Ja, wir hatten einen. Wir wollten ein Rosinenbrötchen (schmecken ausgezeichnet) - Antwort: das gibt's nur am Sonntag... Bei 138 € pro Tag und Person stimmt insgesamt das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Schade.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Regenwald2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Mai 2013

Das Hotel hat einen traumhaften Blick über die Tiroler Bergwelt, es ist ganz urig, da es früher eine Skihütte war, die Tiroler Küche, hat uns besonders geschmeckt und auch die vielen guten Ideen, wie das die Betten auf Tennisbällen sozusagen frei schweben. Das Wirtsehepaar ist sehr kunstsinnig, das sieht man auch den vielen Bildern und Objekten rund um das Haus herum

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Rudolf M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Oktober 2012

Lindgrüne Banner mit weisser Aufschrift 'Grüß Göttin' begrüßen den Gast bei der Auffahrt. Eine wilde Mischung aus Märchen, Plastikrutschbahn, rostigen Skulpturen, bemalten Schaufensterpuppen und unaufgräumtem Geräteschuppen 'zieren' den Weg zum Eingang des Hotels. Ein stilvolles Biohotel, wie die Bilder im Internet hoffen lassen erwartete uns hier leider nicht. Die Lage ist zwar einzigartig mit tollem Blick auf das Inntal, mitten in einem wunderbaren Wandergebiet. Auch der Wellnessbereich ist sehr gelungen, das ist aber leider schon alles und das zu diesem Preis. Die Waldsauna ist nur manchmal in Betrieb, der Pool ist voller Blätter, das Wasser gelblich, auf den Tischen im Restaurant stehen welke Blumen in trübem Wasser, die selbstgemachte Marmelade beim Frühstück ist angebrannt und Fragen, nach Essenszeiten, Wandermöglichkeiten, weiteren Brötchen oder egal welchem Thema werden von der Chefin äusserst belehrend beantwortet. Z.B. ist der Lift in Betrieb? (die Antwort wäre 'ja' gewesen) wird beantwortet mit 'hier müssen Sie schon zu Fuß gehen'. WLAN ist verpöhnt, genau so Fernsehgeräte. Auch eine Minibar sucht man vergebens. Leider wird hier Bio nur in Verbindung mit der Ideologie der Chefin angeboten. Wer nicht in dieses Schema passt wird belehrt und missachtet - ich gehe dort garantiert nie wieder hin, obwohl ich Bio klasse finde und den fehlenden Fernseher erst bemerkt habe, als ich darauf aufmerksam gemacht wurde, dass es kostenlosen Tee anstelle von Fernsehgeräten gibt.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, unterwegs711!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Oktober 2011

Tolle Lage hoch über dem Inntal. Sebst aus der Sauna kann der Ausblick genossen werden. Die Zimmer sind liebevoll mit viel Holz eingerichtet.
Das abendliche Menü -beim Frühstück kann jeder der meist vier Gänge aus drei Varianten ausgewählt werden- ist äußerst geschmackvoll.
Es herrscht eine sehr freundliche Atmosphäre.
Nach einem entspannten Skitag im unmittelbar angrenzenden kleinen Skigebiet, kaum frequentiert, kan man in der Teebar gemütlich schwelgen.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, B_Kupferschmidt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Schwaz.
1.5 km entfernt
Hotel Frieden
Hotel Frieden
Nr. 2 von 2 in Pill
15 Bewertungen
1.8 km entfernt
Gasthof Einhorn Schaller
Gasthof Einhorn Schaller
Nr. 3 von 6 in Schwaz
38 Bewertungen
1.7 km entfernt
Hotel Plankenhof
Hotel Plankenhof
Nr. 1 von 2 in Pill
54 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
4.8 km entfernt
Hotel Schwarzbrunn
Hotel Schwarzbrunn
Nr. 1 von 2 in Stans
347 Bewertungen
2.5 km entfernt
Stay inn Comfort Art Hotel Schwaz
9.3 km entfernt
Hotel Goldener Adler Wattens
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Grafenast? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Grafenast

Anschrift: Pillbergstrasse 205 | 6136 Pilll, Schwaz 6136, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Schwaz
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Wintersport Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Pensionen in Schwaz
Preisklasse: 173€ - 211€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Grafenast 3*
Anzahl der Zimmer: 22
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Biohotel Grafenast – mit sensationellem Weitblick auf 1300 m Einzigartig ist das Ambiente seit über 100 Jahren im Tiroler Biohotel Grafenast. Natürlich gewachsen, super Weitblick, liebevoller Hausgeist, 100 % Bio-Kulinarik, schöne Vollholz-Zimmer, Sauna mit Panoramablick, einzigartige Waldsauna, lichtvolle Höh, bergende Kraft, zur Ruhe kommen in der Natur. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, 5viajes2012 S.L., Agoda, Odigeo, Eurosun und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Grafenast daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Grafenast Schwaz, Tirol

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen