Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Robinson Club Esquinzo Playa
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Monte Marina(Esquinzo)
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Esquinzo(Esquinzo)
Hotel anzeigen
  • Pool
  • Restaurant
Hotel Ambar Beach(Jandia Peninsula)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Club Jandia Princess(Playa de Jandia)
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (328)
Bewertungen filtern
328 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
140
93
59
22
14
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
140
93
59
22
14
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
208 - 213 von 328 Bewertungen
Bewertet 28. November 2011

Das Hotel und die Anlage ist recht schön. Alles deutschsprachiges Personal. Animation den ganzen Tag. Massagen gibt es einige, jedoch verhältnismässig teuer. Essen ist gut, riesiges Buffet mit unterschiedlichen Themenabenden. Hier ist jedoch Trubel ohne Ende, an ein gemütliches Essen ist nicht zu denken. Kinderbetreuung scheint hervorragend zu sein. Wir waren mit Baby und haben keine Betreuung in Anspruch genommen. Kinderessen, schwimmen, tanzen etc. ist alles möglich.
Zimmer sind okay, wir hatten einen tollen Meerblick in einer Suite. Sauberkeit okay, aber keiner reisst sich ein Bein aus.
Service auch okay, jedoch um 20:10 Uhr zu hören, dass der Rechner schon runtergefahren ist und man damit an diesem Tag keine Chance auf Service mehr hat, begeistert mich nicht so.

Wer Cluburlaub mit Familie machen möchte, ist hier sicher sehr gut aufgehoben, wer ein bisschen Ruhe sucht, sollte sich ein anderes oder kleineres Hotel suchen.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Dummy29!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. November 2011

Der Robinson Club liegt traumhaft schön hoch oben über dem Strand von Butihondo-toller Blick, tolle Farben und ein sagenhaft schöner Strand. Oben, also im Club, ist leider nicht alles eitel Sonnenschein.
Wenn der Club voll ist, so wie er während unseres Aufenthaltes war, wirds vor allem im Wellfit-Bereich (kinderfreie Zone) ziemlich eng. Und beim Essen sehr, sehr laut. Schreiende Kinder en masse, die ungehindert durch die Buffet-Zone toben. Auch in den Essensbereichen nur für Erwachsene ist der Lärmpegel fast unerträglich. Es wäre so leicht, dort mit ein paar abgehängten Segeltüchern für Schalldämmung zu sorgen, warum wird das nicht gemacht?
Im gegenüberliegenden Hotel "Jandia Princess" sind die Bauarbeiter am Werk, das führt zu erheblicher Lärmbelästigung in den Zimmern, die zur Schlucht hinliegen - wir mussten nach 4 Tagen umziehen, weil es nicht mehr auszuhalten war. Also bei der Buchung unbedingt nachfragen, ob noch gebaut wird. Bei Baulärm ist auch der Wellfit-Bereich alles andere als eine "Ruhezone" !
So wie einige Bereiche des Clubs "in die Jahre" gekommen sind (z.B. Duschen im Sauna-Bereich) ist die Bereitschaft zu Freundlichkeit und Dienstleistung bei einigen Club-Mitarbeitern anscheinend auch nicht mehr angesagt. Statt eines "Sehr gerne, ich guck mal" oder " sehr gerne, ich kümmere mich drum und sag Bescheid, ob wir Deinen Wunsch erfüllen können" hörten wir leider sehr oft erst einmal ein striktes "Nein" oder "Geht nicht"- Dienstleistung made by Robinson kenne ich anders. Auch wirkten viele Robins einfach nur genervt und gelangweilt. Schade eigentlich. Ausdrückliche Ausnahme: Kalle, der stellvertrende Clubchef - seine Aufmerksamkeit, Freundlichkeit und Kommunikation hat einiges wieder gut gemacht :-))

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Pitty-Girl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Oktober 2011

Obwohl fuer eine Tagung im Club (durch das Personal gut organisasiert), faellt besonders die Familienfreundlichkeit des Clubs auf. Hauptpublikum sind dementsprechend Familien mit Kindern, die intensiv betreut werden. Grosse, schlichte, saubere Zimmer. Mehrere Pools, aber auch direkter Zugang zum Meer (grosszuegiger, sauberer Strand).

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Canis_Family!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. August 2011

Die Anlage besticht durch die wunderschöne Pflanzenwelt. Die vielfältigen Pflanzen und Bäume sind in einem Booklet beschrieben. Toll!

"Aber" die Anlage ist in die Jahre gekommen. Jedoch sind die Mitarbeiter bemüht die unschönen Stellen neu zu streichen und auszubessern.

Das Hotel war fast voll. Hatte sehr viele Kleinkinder. Das muss man sich bewusst sein. Haben paar nette Gäste kennen gelernt. "Aber" das hiess auch, anstehen am Buffet und wenn man einen speziellen Abend, wie zb. BBQ im Spezialitäten Restaurant reservieren wollte, war dieser innert Minuten bereits ausverkauft.

Genauso mit dem leidigen Thema der Liegenbesetzung! Kleiner Tipp: Sollte die Liege länger wie 20 Minuten besetzt jedoch unbenutzt sein, dann ist es erlaubt, die Liege für sich zu beanspruchen. Bei Problemen mit dem "Vorbesitzern" ins Servicezenter gehen (von denen kam auch der Tipp)

Lage und Umgebung:

Durch die Lage auf einem erhöhten Plateau, wird einen eine atemberaubende Meersicht geboten. (Wellfit). Der Weg zum Strand beinhaltet knapp 200 Stufen ist aber absolut machbar.

Die Liegestühle kosten was, da es sich um einen öffentlichen Strand handelt. Kann aber aufs Zimmer gebucht werden.

Ausflugsmöglichkeiten werden geboten. Wir waren im Oasispark.

Ansonsten bietet die Umgebung nicht sehr viel.

Service:

Freundlichkeit an der Reception top! Haben nach der ersten Nacht das Zimmer gewechselt. Das ging reibungslos.

Der Roby CLub waren super! Lisa, eine der Mini Betreuerin einfach klasse!

Die Mitarbeiter vom Servicecenter ok. Sehr selbstbewusstes Auftreten ;-)

Zimmermädchen sehr freundlich und bemüht.
Die Jungs von der Bar leicht überfordert, aber kein Wunder bei dem Andrang am Abend

Gastronomie:
eher schlecht

Hauptrestaurant mit täglich wechselndem Angebot: Nicht besonders. Keine Würze, langweilig und das Gemüse ölig. Vielfach Schweinefleisch im Angebot.

Stickig, laut, heiss und zum Teil schmuddelig. Und auch hier, viele Leute.

Die Mitarbeiter sind sehr bemüht doch leider wird die Mensastimmung durch das auch nicht besser. Die Lampen sind dreckig und die Kinderstühle sind zum Teil klebrig.

Das Restaurant "La Terraza" haben wir 1x für Frühstück und 2x für Snackline besucht. Das Essen ist da wirklich schlecht. Die Pastas verkocht, die Sauce nicht gut und das Buffet absolut nicht einladend.

Sport, Unterhaltung und Pool:

Für Robinson üblich viele Sportmöglichkeiten. Animation war angenehm. Nicht zu laut und nicht aufdringlich. Durch die viele verschiedenen Pools waren die Gäste gut verteilt und nach ihren Bedürfnissen entsprechend untergebracht. Das war grossartig!

Die Wellfit-Anlage war schön und sauber. Die Aussicht atemberaubend.
"Aber" bei den Schattenplätze war es leider nicht sehr entspannend und ruhig, da genau unmittelbar hinter diesen der Fitnessraum war. Das Laufband war ständig im Betrieb und wenn noch gerudert wurde, dann war es aus mit der Ruhe. Schade.

Haben Internet für zwei Wochen gekauft. Teuer und funktioniert nicht immer einwandfrei.

Zimmer:

Wir hatten ein Familienzimmer. Zwei separate Zimmer. Das eine Zimmer ist mit der versenkten Sitzecke bisschen grösser. Der Eingangsbereich sehr klein und das renovierte Bad schön aber winzig. Im Vergleich zu Lyttos Beach auf Kreta viel zu klein.

Wir hatten das erste Zimmer gewechselt weil es genau oberhalb einer Passage war. Nachts sehr laut. Zudem war das Moskitogitter wackelig und nicht dicht.

Auch wenn die Zimmer renoviert sind, kommen diese abgenutzt vor. Sie sind wohl zweckmässig eingerichtet und sauber jedoch entsprechen diese eher 3- Sterne statt 4-Sterne Standard.

Fazit:

Ich finde den Club grundsätzlich ok. Denn das Klima ist sehr angenehm wenn auch windig, und der Roby Club der Hit. Wenn man all die Sport-Angebote auch benutz und keine Mühe mit vielen Gästen hat sowie kulinarisch keine grossen Ansprüche besitzt dann ist der Club perfekt.

Was Essen und Zimmer betrifft dann ist meine Meinung ganz klar: 3 Sterne bekommen für einen 5 Sterne Preis. Da besteht ein Preis/Leistung Missverhältnis.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, jesseles!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. August 2011

Positiv
Tolle, neu renovierte Räume
Super Tennis Anlage inkl Coach
Gute Food Buffets

Negativ
Sehr dünne Animation für Erwachsene (Sport, Abend, Party)
Robinson Team nicht an den Gästen dran

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Marcel B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen