Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Melia Fuerteventura
Hotels in der Umgebung
105 $*
73 $*
Melia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
277 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
185 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
177 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
133 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Iberostar Playa Gaviotas(Playa de Jandia)
274 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
165 $*
130 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
138 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Hotel Riu Palace Jandia(Morro del Jable)
199 $*
191 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
164 $*
158 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (3.461)
Bewertungen filtern
3.461 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.175
1.279
576
231
200
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.175
1.279
576
231
200
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
433 - 438 von 3.461 Bewertungen
Bewertet 17. Juni 2012

Im April reisten wir für 1 Woche ins Melia Gorriones. Zum Ausspannen, erholen, wandern, surfen, baden, etc. Es war super. Die grosse Hotelanlage sieht im ersten Augenblick 'zu gross' aus, aber es ist halb so schlimm. Wir buchten all inclusive und das Essen war abwechslungsreich und gut. Das Personal im ganzen Haus war nett und freundlich. Die Zimmer sind grosszügig und sehr sauber (wie alles andere im Hotel). Klar man/frau sieht, dass zum Teil Zimmer 'schnell' renoviert wurden und Spuren lassen uns zeigen, dass es nicht ein neues Hotel ist (wir waren schon vor 25 Jahren im gleichen Hotel) doch da das Wetter meistens sehr schön ist, verweilt man ja lieber am Strand, am Pool und nicht im Zimmer.
Der Strand ist xkilometer lang und lädt zum wandern ein. Wind- und Kitesurfer kommen auf alle Fälle auf ihre Rechnung.
Das Fitnessangebot ist gut und vielseitig. Spa-Bereich top!
Wir können das Hotel auf jeden Fall empfehlen.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, erika l!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Mai 2012 über Mobile-Apps

Die Mietstationen zum Wind- und Kitesurfen erreichen sie zu Fuss in wenigen hundert Metern oder per gratis Shuttle Bus. Dort finden sie auch durch von Palmen windgeschützte Liegestühle.

Die Zimmer sind sauber und verfügen über einen grossen Flachbildschirm und moderne Badezimmer. Das Essen kann sich für spanische Verhältnisse sehen lassen, speziell die durch 2-3 Köche am Buffet frisch zubereiteten Fisch-, Fleisch- und Pastagerichte. Einmal gab es auch grilliertes Gemüse, ansonsten beinhalten die vegetarischen Speisen noch Verbesserungspotential. Am Frühstücksbuffet werden die Eierspeisen nach Kundenwunsch frisch zubereitet. Der Kaffee ist dagegen nahezu ungeniessbar.

Wenn sie Halbpension gebucht haben, und sich am Nachmittag etwas von der kleinen Karte aussuchen, werden sie sich in Geduld üben müssen, bis sie bedient werden. Auch in der Fun Bar ist Dienst nach Vorschrift angesagt: Pünktlich um 23:00 werden die Gäste herausgebeten. Immerhin wird das Unterhaltungsprogramm von externen Profis bestritten. Peinliche Darbietungen von Tennis- und Golflehrer, welche sich am Abend als Tänzer und Zauberer beweisen müssen, bleiben einem erspart. Aber wenn sie sich tagsüber auf dem Wasser ausgetobt haben, wollen sie sowieso nur noch das Bett aufsuchen. Da stört auch die Tatsache, dass Playa Calma bezüglich Nachtleben seinem Namen gerecht wird, nicht mehr.

  • Aufenthalt: Mai 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, raaffi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Mai 2012

In den vergangenen Jahren waren wir in Hotels in La Oliva&Esquinzo.Dadurchkennnen wir die Insel recht gut.Das Melia G hatten wir uns diesmal ausgesucht, um jeden Tag einige Stunden am Strand zu laufen.Vom Hotel gehts direkt zum Strand ,sehr angenehm.Allerdings ist inzwischen die Anzahl der Kitesportler so gestiegen,daß ein entspanntes Laufen bei Hochbetrieb problematisch ist....also geht man vorzugsweise bei Ebbe .
Hotel ist soweit Ok,guter Service. Zimmer mit Meerblick sollte man sich gönnen,Bad hätte eine Renovierung verdient. Restaurant hat den Charm einer Kantine mit entsprechendem Lärmpegel.Essensqualität typisch AI.
Gutes Essen gibts in Lokalen in Ajuy,Pared,Morro Jable....Auto empfehlenswert.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Cactuslyra!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Februar 2012

Es war bereits unser zweiter Urlaub in diesem Melia hotel. wir haben uns fü dieses Hotel bereits zum zweiten mal entschieden, da es sehr ruhig liegt und nicht mitten im Ferienentrum. Der tolle gro?e und lange Strand dort hatte uns auch besonders gut gefallen.
Schöne große Swimmingpoolanlage mit netter Gartenbepflanzung.
Das Essen im Melia Hotel - Frühstück und abendessen - war super lecker!!!

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Boris V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Februar 2012

Wir waren individuell auf der Insel unterwegs und hatten uns eigentlich auch das Melia Gorriones für 3-4 Nächte ausgesucht. Zu unserem Erstaunen war das Hotel ausgebucht und wir hatten (zum Glück) nicht vorgebucht. Die Lobby war noch ganz hübsch, aber schon das Restaurant und die Poolanlage schockte uns leicht. Alles sehr eng und auf die Gästemassen zugeschnitten. Die Poolanlage war zwar hübsch, aber die Gäste lagen für uns wie die Heringe nebeneinander. Das Hotel liegt sehr abgeschieden an einem wirklich schönen Strandabschnitt. Da der Einstieg ins Meer jedoch ca. 150 m sehr seicht geht, kann man bei Ebbe nicht direkt am Hotel baden, sondern muss erst einmal zum Meer vorlaufen. Vorteil ist, dass man ewig weit sehr gut am Strand entlang spazieren gehen kann. Kritikpunkt hier waren für uns jedoch die vielen Rentner, die ihre Strandspaziergänge nackt machten - furchtbar! Wir würden das Hotel nicht weiterempfehlen, vor allem nicht für junge Leute.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
3  Danke, Willi129!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen