Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zahnpaster weisser Leuchtturm”

Peggy's Cove Lighthouse
Im Voraus buchen
Weitere Infos
112,70 $*
oder mehr
Peggy's Cove and Halifax Tour with Lobster Roll ...
Platz Nr. 1 von 9 Aktivitäten in Peggy's Cove
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 30. September 2013

Der Leuchtturm hat ein gewisses Flair bei Sonne. Wir hatten das Glück auf unserer Kanada Fahrt durch Nova Scotia den Leuchtturm bei blauen Himmel betrachten zu können. Der Turm ist über glatt geschliffene Felsen zu Fuß erreichbar. Am besten das Auto auf dem Parkplatz am Visitor Center abstellen und zu Fuß durch den Ort bis zum Leuchtturm zurück legen.
In Nähe des Leuchtturmes gibt es Ein Restaurant auch mit Park Gelegenheit, wenn man nicht zu Fuß laufen will.

1  Danke, Canadawolle!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.250)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

26 - 30 von 2.250 Bewertungen

Bewertet 26. Oktober 2012

Wir sind von Halifax spontan zu einem Roadtrip aufgebrochen, um die unbeschreibliche Schönheit und Weite Neuschottlands zu genießen. Dabei mussten wir natürlich einen Stop in Peggy´s Cove machen. Nach einigen Meilen durch satte grüne Landschaften mit viel Wasser und nur vereinzelter Bebauung erreicht man Peggy´s Cove. Ein malerisches Fischerdorf mit alten Holzhäusern und einem natürlichen "Hafen" (eher ein Anleger). Der Weg hoch zum Leuchtturm ist gesäumt von Netzen und Reusen, die an der Straße liegen. Am Leuchtturm angekommen wird man sofort gefesselt von den diesen Felsstrukturen, die aus dem Wasser ragen und auf denen der Leuchtturm thront. Vorsicht, das Betreten der Felsen ist nicht ungefährlich und See kann einen schnell mitreißen. Wir hatte Nebel, als wir in dieser bezaubernden Ortschaft ankamen und dies machte die Atmosphäre noch bizarrer und einprägsamer. Wie aus einem Film.

Danke, Lrncgr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Dezember 2011

Peggy's Cove ist für mich einer der berührendsten Flecken dieser Erde und sollte bei keinem Besuch in Halifax fehlen. Auch im tiefsten Nebel ist dies ein besonderer Ort und die Anfahrt wert! Dabei geht es nicht um den Leuchtturm (uninteressant) oder das nahe gelegene Lobster-Restaurant (dazu kann ich nichts sagen), sondern um das Naturschauspiel von Meer gegen runde Felsen, von Wind und Licht, von Geräusch und Klang. Ich könnte stundenlang dort sitzen und zuschauen... Aber Obacht! Die Warnhinweise sind unbedingt zu beachten, auch wenn sie überzogen erscheinen mögen. Jedes Jahr werden Besucher von plötzlichen Wellen überrascht, werden mitgerissen und kommen nie wieder.

Danke, dsokolov!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. September 2011

Peggys Cove ist wirklich ein Leuchtturm, wie er im Buche steht.

Einsam auf mächtigen Felsen wacht er über die See.

Schön renoviert, vor blauen Himmel ein perfektes Foto.
Dies glit ebenfalls für das schöne Dorf, das sich ganz in der Nähe befindet. Alte Häuser, schön erhalten, schmiegen sich an den Fels und die Bucht.

Achtung: Es ist tatsächlich wie in den Guides beschrieben: Ab 9 fallen die Busladungen mit Touris ein. Daher am besten schon um halb 8 Halifax verlassen, dann hat man das Dorf ganz für sich.

Danke, JoachimQ!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 2. August 2011

Abgesehen davon, dass es sich hier um einen historischen Gedenkplatz handelt (Absturz der Swiss Air Maschine im September 1998), ist man beeindruckt von einem Panorama wie gemalt. ein Leuchtturm, wie man ihn sich aus dem Bilderbuch vorstellt und perfekt vorgelagerte Felsen, die zum Besichtigen einladen.
Das Dorf selbst besteht lediglich aus einigen Holzhäusern (wie in Neuschottland üblich), diese sind aber so malerisch in die Landschaft eingebunden, dass ein Gefühl von Haromonie und Fröhlichkeit entsteht.
Auf jeden Fall eine Besuch wert!

Allgemeine Infos: Peggy’s Cove wurde 1811 als eine kleine Ortschaft an der Ostküste der St. Margarets Bay in Nova Scotia gegründet. Seit 1995 gehört Peggy’s Cove mit ca. 50 Einwohnern zum Gebiet des Halifax Regional Municipality (HRM). Peggy’s Cove ist eine der wichtigsten touristischen Attraktionen in Nova Scotia und ist die Hauptattraktion des Lighthouse Trails. Der berühmte Leuchtturm der Ortschaft markiert den östlichen Teil der St. Margarets Bay.

1  Danke, MartinabachmayR!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Peggy's Cove Lighthouse angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Halifax, Halifax Region
 

Sie waren bereits im Peggy's Cove Lighthouse? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen