Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Baobab Beach Resort & Spa
Hotels in der Umgebung
160 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
141 $*
126 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
149 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Diani Bay Resort(Diani Beach)(Großartige Preis/Leistung!)
55 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
200 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
552 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
The Sands at Nomad(Diani Beach)
186 $*
HotelQuickly
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
188 $*
173 $*
HotelQuickly
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Afrika Pearl & Spa(Diani Beach)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (1.675)
Bewertungen filtern
1.675 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.061
436
127
32
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.061
436
127
32
19
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
88 - 93 von 1.675 Bewertungen
Bewertet 7. September 2011

Sehr gutes, angenehm ruhiges allinclusive Hotel, Ende August bzw Anfang September nicht voll belegt, daher genuegend frei Tische, Liegen, Barstuehle etc.Gute Kueche jedoch insgesamt etwas austauschbar, nahezu ident mit anderen clubs am Mittelmeer oder Karibik. Personal groesstenteils sehr freundlich, mit Englisch und Deutsch null problem / hakuna Matata
Luxus Bungalows im relativ neuen Mariadi Teil gross und komfortabel, insgesamt liegen viele Zimmer im Club aber so, dass andere Gaeste direkt ins Zimmer hineinsehen koennen. Wuerde daher Zimmer im Stock empfehlen.

Nach Neumond bzw Vollmond starke Gezeiten, d.h. insb. bei Ebbe fast nur Poolbetrieb, da man dann am Strand von etwas laestigen aber night unangenehme beachboys staendig angesprochen wird.

shows eher schwach und nightlife nicht vorhanden, dafuer angenehm fuer alle die gute drinks an der Bar geniessen moechten. Massagen ausgezeichnet und guenstig.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Wolfgang F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Juli 2011

Wir werden wiederkommen!

Lage
Direkt am weissen und feinen Sandstrand. Die Strände in Kenia sind öffentlich, d.h. man findet wie bei den anderen Hotels auch keine Strandliegen, ist aber kein Problem, da die Anlage direkt angrenzend ist. Das Hotel hat 3 Departments, die ineinander übergehen: Kole - Kole, Baobab, Maridadi. Es sind keine Bettenburgen, sondern 3 stöckige Einheiten und dazwischen Bungalows. Schöne Pools mit ausreichend Liegen laden zum Entspannen ein. Keine Ballermann All inclusive Atmosphäre, sondern entspanntes 4 Sterne Urlauber Hotel. Der Kole Kole Flügel war noch geschlossen. Der Maridadi Flügel (ebenfalls mit eigenem Restaurant und Bar) ist ruhiger als der Baobab (Hotelbar mit Musik)

Zimmer
Wir hatten Bungalow Zimmer im Maridadi Flügel Sehr schöne große Zimmer mit riesengroßem Bad, Klimaanlage, Fernseher Kühlschrank, Terrasse

Essen
Es gibt 2 Hauptrestaurants (eigentlich 3, aber wie gesagt der Kole Kole Flügel war noch geschlossen)Sehr gut für ein Buffetthotel. Daneben gibt es Cooking Stationen an den auch frisch zubereitet wird. Das Essen ist reichhaltig, lecker und abwechslungsreich.
Zusätzlich gibt es ein Seafood Restaurant gegen Aufpreis.

Service/Sauberkeit
Sehr, sehr sauber, da schaut manch europäisches Hotel dagegen richtig schlecht aus. Besonders herausheben muss man den Service und die Freundlichkeit des Personals - absolut perfekt.

Sonstiges
In der ganzen Anlage ist nun ganz neu WiFi verfügbar; (Gebühr, aber billiger als in Europa) sehr gut ausgestatteter Fitnessraum (Top! Gebühr, ca. 2 Euro am Tag), Animation ist unaufdringlich (haben wir auch nicht gesucht) Spa Bereich vorhanden (wurde von uns nicht besucht). Sicherheit: Eigene Security, die immer dezent im Hintergrund bleibt, aber aufmerksam ist. Ein Beispiel: Wir hatten uns mit Einheimischen vor dem Hoteleingang zum Essen verabredet; die Security befragte diese dann, nach ihrem Namen etc.

Tipps:
Ein kleiner Tripp mit dem Glasbodenboot ist empfehlenswert und nicht teuer (10 Euro).
Ob man die Anlage verlassen will, muss jeder mit sich selbst ausmachen. Doch wir fliegen nicht 8 Stunden nur um das Hotel von innen zu sehen. Wir reisen in ein fremdes Land und möchten auch Land und Leute kennenlernen. Ein kleiner Ausflug in einem Original Matatu (Sammeltaxi) ist schon etwas Besonderes oder ein Abendessen mit Lagerfeuer exclusiv für uns am Sandstrand . Das bekommt man nur außerhalb. Wir haben uns nie bedroht gefühlt. Beachboys: Es sind viele da und es kann auch lästig werden. Unsere Strategie: wir hatten uns zwei Beachboys Ali und Seif ausgesucht. Dann haben uns die anderen in Ruhe gelassen. Ali und Seif haben dann alles für uns organisiert. Die Fahrt zur Bank, das Besorgen von Souvenirs zum günstigen Preis ohne selbst verhandeln zu müssen, das Essen beim Fisherman (absolut empfehlenswert Langusten und Snapper, ca. 15-20 E p.Person incl. Getränke),
Beide fungierten auch als Begleitung, wenn wir mal abends das Hotel verliessen.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, polyglottus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. April 2011

Wir waren nach unserer Safari noch 6 Tage am Diani Beach. Die erste Nacht verbrachten wir im Southern Palms Resort, wo es uns nicht gut gefallen hat. Am nächsten Tag ging es dann ins Baobab und der Unterschied zwischen den beiden Hotels ist enorm. Nicht umsonst gehört das Hotel zum Beispiel bei holidaycheck zu den 99 beliebtesten Hotels weltweit.

Das Baobab Resort mit seinen drei verschiedenen Hotels liegt traumhaft schön in einer weitläufigen Anlage. Das Meer ist sehr warm (ca.38°C), aufgrund der vielen Beachboys haben wir uns jedoch meistens an einem der tollen Pools aufgehalten. Die Mitarbeiter waren (abgesehen von wenigen Ausnahmen im Hauptrestaurant) sehr freundlich und bemüht. Wenn nachts die Klimaanlage ausgefallen ist, kam nach 10 Minuten jemand, der sich um das Problem gekümmert hat. Wir haben am ersten Abend nach einem Moskitonetz gefragt, das wurde nach kurzer Zeit gebracht.

Das Essen war sehr reichhaltig und gut. Zum Teil mit Live- Cooking- Stationen.
Es gibt ein gut ausgestattetes Fitnessstudio, leider ist das nicht im All- Inclusive enthalten. Kostet ca. 3 Euro pro Tag, es gibt allerdings Mehrtagestickets, die etwas günstiger sind.

Es gibt sehr viele Stammgäste, manche Leute fahren schon viele Jahre in das Hotel. Ich werde auch wiederkommen!

  • Aufenthalt: April 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, asti0201!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 23. Februar 2011

  • Aufenthalt: November 2010
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet 24. Dezember 2010

Die Hotelanlage, das Personal, das Essen und alles drum und dran war einfach fantastisch. Es gibt gar nichts auszusetzen.
Großes Lob an das Management und seine Mitarbeiter!
Danke für den wunderbaren Aufenthalt - wir kommen gerne wieder!

Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: mit Freunden
Danke, dispiriti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen