Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Vorsicht nicht für alle geeignet”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Leisure Lodge Beach and Golf Resort
Nr. 21 von 29 Hotels in Diani Beach
Bewertet am 19. Oktober 2012

Sie können viele positive Bewertungen lesen. NUR: keine dieser Schreiber ist wohl unter 60 Jahre, wenn nicht 70. Für eine normale Singelperson die vielleicht auch noch den Kontakt mit Einheimischen will, komplett ungeeignet. Nur soviel: Im Grunde genommen hasst dieses Management die Afrikaner selbst - am meisten die afrikanischen Frauen. Alles sind Gangster und Prostituierte. Und so gleicht das Hotel einer Festungsanlage in welcher der Kunde am liebsten nie mit Einheimischen in Kontakt kommen sollte. Warum: ganz einfach, zum Beispiel für ein Bier soll statt 100 KS deren 400 im Hotel bezahlt werden - so bleibt das Geld, das zu schlechten Konditionen gewechselt werden kann, auch noch im Hotel. Älteren unbeholfenen Personen kann das ein Hilfe sein.Andere werden sich sehr stören an den "Gefängniswänden".

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Francis O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (216)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

19 - 25 von 216 Bewertungen

Bewertet am 12. Oktober 2012

Das Leisure Lodge Hotel in Indischer Hand unter afrikanischer Verwaltung ist eine ideale Kombination für Golfer,die sich danach sicher und freundlich am Pool oder Beach erholen wollen.
Eine überaus freundliche-für Stammgäste freundschaftliche-Betreuung ist Ihnen gewiss.
Allerdings muss man die afrikanische Mentalität verstehen und darf nicht überpimmlig sein,sie sind nahe am Busch und dementsprechend geht ab und zu halt was daneben.
Frühstück und Abendessen meist auf der meerseitigen Terrasse sind gut und abwechslungsreich.Tisch-Wein ist relativ teuer für die einfache Qualität,gegen Mehrkosten alles bestellbar.
Standartzimmer sind nicht zu enpfehlen,da alt ausgerüstet und ohne Meerblick.
Die neuen Zimmer im Hotel mit Meerblick funktionieren und liegen wunderbar.
Im alten Bereich sind die Klimaanlagen oft defekt.Nach 2x reklamation funktioniert wieder alles.
Liegen am Strand werden für den ganzen Afenthalt organisiert,also keine Schlacht darum.es sind genügend vorhande u werden von den Boys organisiert.
Anlage ist absolut sicher und von vielen Stammgästen besucht,die zT schon 30a kommen.
Deshalb manchmal Schnitt etwas alt.
Auch wir kommen schon jahrelang und fühlen uns trotz mancher Unzulänglichkeiten zuhause.
Golfer gehn nur über die Strasse und spielen für 180 euro 4 Wochen so viel sie wollen

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, jogie_11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Mai 2012

Fantastische Anlage - viele Pools in einem schieren Labyrinth an Garten, Service in verschiedenen Outlets ständig eine Art Überraschung. Es war Nachsaison, der Traumstrand relativ leer, Beachboys zwar aufdringlich, aber mit Security ok. Ein bisschen brush up täte den Zimmern gut, aber geräumig und hat alles funktioniert und war sauber. Sympathisch trifft es! Service immaculate, da sich die Menschen echt um uns kümmerten, erfreulich persönliche Noten dabei. LIKE! Golfen nebenan: perfekte Sache, großartiger Pro, wir haben die Green Card erworben :)
Und, was bei uns selten ist: wir wollen wieder hin!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Ines L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. April 2012

ich war auch schon 10mal im hotel.bis jetzt war alles ok. die bewertungen würden jedoch anders
ausfallen,wenn sie folgendes erlebt hätten. ich habe penibel darauf geachtet,daß mein safe immer
geschlossen war! 2 tage vor abereise wollte ich noch geld wechseln.meinen schreck können sie sich vorstellen-mein echter €500,-- war gegen einen gefälschten 500 schein ausgetauscht,der safe fest verschlossen! hab nächsten tag die polizei geholt,diese haben mich 2 stunden verhört,so als hätte ich den falschen schein mitgebracht.vom hotel wurde mir kaum hilfestellung gewährt.es gibt einen hauptschlüssel nur in der direktion zum öffnen jedes safes!machen sie sich selbst eine meinung. ich komme sicher nicht mehr!!!!!!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, gernot k!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. April 2012

Wir sind vorgestern von unserem gut 4wöchigen Urlaub im LL Club zurückgekehrt. Ich finde es toll, dass sich hier die Stammgäste gegenüber überzogend schlechten Bewertungen "ehemaliger" Stammgäste wehren. Wir haben hier im Club wirklich echte Freunde gefunden und stimmen seit Jahren unseren Urlaub im LL Club ab. Meist ist es der März/April und dieses Jahr ist Ostern mit reingefallen. Eigentlich ist für uns bislang Ostern nicht unbedingt angestrebt, denn da kommen für einen Kurzurlaub viele Inder, die nicht immer unseren Vorstellungen entsprechen. Ohne weiter darauf einzugehen, dieses Jahr wurden wir eines besseren belehrt.
Die wunderschöne Anlage wurden ja von Tilmann u.a. eingehend wunderbar beschrieben, dem schließen wir uns ganz eindeutig an. Ein wenig anderer Meinung bin ich allerdings in Bezug auf die Konferenzen. Wir erlebten im letzten Jahr drei große Konferenzen und drei große Hochzeiten. Da ist es trotz großer Bemühungen, möglichst alles vom Urlaubsgast zu trennen, nicht immer gelungen. Heuer hatten wir nur eine Konferenz über 4 Tage mit 350 Teilnehmern, was o.k. war. Hier trotzdem unser großer Respekt, wie das LL Team dies Alles bewältigt. Dies gilt auch wieder für die großen Anstrengungen an Ostern, wo an verschiedenen Orten Großartiges veranstaltet wurde.
Ich bin eigentlich schon dafür, dass in solchen Reiseportalen alles angesprochen werden sollte, auch mal weniger Gutes. Ich erinnere mich noch gerne, als es nur positive Bewertungen gab. Leisure Lodge verwendet auch noch in seinen Briefdrucken eine Auszeichnung eines Reiseportals aus dem Jahr 2007. Gerade der Leser sollte sich schon einen Gesamteindruck über das jeweilige Hotel machen können. Leider hat sich unsere diesjährige Reise gegenüber dem letzten Jahr um 25 % verteuert!
Ich möchte trotzdem hier nochmals das wirklich Einmalige herausstellen, man hat seine Strandplatz für den ganzen Urlaub wie auch seinen Tisch im Bustani-Garten oder Restaurant auf der Terrasse. Zimmerreservierungen werden, wenn möglich, auch berücksichtigt. Wir z.B. lieben den Ausblick in den wunderschönen Garten vom Zimmer 48 aus. Dafür schlafen wir nachts immer mit Ohropax, weil die Klimaanlage seit Jahren zu laut ist. Und man muss eben alles positiv sehen, in diesem Zimmer ist auf der vom Bad getrennten Toilette auch Neues entstanden. Und wenn hier jemand über die Sauberkeit schlechtes schreibt, dann muss hier was nicht stimmen. Seit Jahren haben wir da keine großen Mängel festgestellt. Ein freundlicher Hinweis im Bedarfsfall wird vom Roomboy bzw.Roommaid gerne entgegen genommen. Wir brauchen auch zum Beispiel nicht zweimal am Tag frische Handtücher. Jedenfalls bei uns zuhause verwenden wir unsere Handtücher schon mehrmals.
Aber auch ich möchte auf das ganze Personal oder sagen wir einmal fast das ganze Personal zu sprechen kommen. Wir lieben sie fast alle und sie auch uns, Williams, Jakob, Jefferson, Oliver, Carolyne, Ali und wie sie sonst noch alle heißen. Und sie sind dann auch noch freundlich, wenn sie wegen der Arbeit wegen nur 5 Stunden geschlafen haben. Natürlich gibt es da einige, die hier ein Praktikum von der Schule aus machen. Und die werden wie auch bei uns in Europa in die Tätigkeiten mit einbezogen. Und dass da natürlich mal was nicht so gut klappen kann, ist ja wohl verständlich.
Und was ich auf jeden Fall nicht vergessen möchte, ist das Wetter hier im März/April. So richtig schlechte Erfahrungen haben wir auch nach unserem 11. Besuch nicht gemacht. In diesem Jahr waren die ersten drei Wochen praktisch ohne Wolken und so richtig heiß mit 30-35 Grad. In der letzten Woche waren mal ein paar Wolken mehr dabei und es wurde langsam etwas schwüler. Wer hier nach Afrika kommt und es ist ihm hier zu heiß ist, dann hat er sich nicht richtig informiert.
Und hier meine Abschlussbemerkung, was wir auch immer an die führenden Manager weitergeben: "Wir lieben Leisure Lodge Club, und man sollte uns schon mal trotzdem das eine oder andere kritische Wort zugestehen." Jambo - Tutaonana

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, bigfive10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. April 2012

Wir haben bisher darauf verzichtet, in irgendwelcher Form Beurteilungen der von uns besuchten
Urlaubsziele abzugeben, da diese nur rein subjektiv ausfallen und beim unbefangenen Leser zu
einem völlig falschen Eindruck führen können.

Die nach unserer Meinung völlig übertriebene Negativdarstellung des Leisure Lodge Clubs von „Horst aus Oldenburg“ hat uns jedoch bewogen, unsere eigenen Eindrücke dieser Anlage hier wiederzugeben.
Auch andere Gäste haben sich an dieser Stelle bereits in unterschiedlicher Form positiv geäußert und wir möchten weitestmöglich auf Wiederholungen verzichten.

Nachdem wir in der Vergangenheit Reisen in alle möglich Länder unternommen haben, verbringen wir nun seit fast 20 Jahren regelmäßig jedes Jahr ein paar Wochen im Leisure Lodge Club.
Ausschlaggebend dafür ist u. a. die unvergleichlich schöne Anlage und Lage des Clubs, die von anderen Gästen hier bereits sehr ausführlich beschrieben wurden. Es ist die einzige Anlage an der Küste Kenias, die wirklich den Eindruck einer „Lodge mitten im Nationalpark“ vermittelt - Natur pur!!
Hier gibt es keinen „Frühstückraum“, kein geschlossenes Restaurant, hier wird unter uralten Bäumen inmitten der Natur gegessen.

Die mittlerweile über 30 Jahre alte Anlage wird ständig außerhalb der Saison renoviert, ohne ihren ursprünglichen Charme zu verlieren.

Das gesamte Personal tut alles, um den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, selbst wenn dabei manchmal ausgefallene Wünsche geäußert werden. Kaum ein Wunsch wird dem Gast abgeschlagen, alles Mögliche wird auch möglich gemacht.
Auch das Management, und hier gerade der langjährige Direktor John K. Mutua oder seine Vertreter, ist jederzeit ansprechbar und kümmert sich um alle Belange.
Wir haben es noch in keinem anderen Hotel erlebt, dass der Direktor regelmäßig seine Runden durch die Anlage dreht und quasi rund um die Uhr für seine Gäste da ist.
Die Zuvorkommenheit des Managements hat leider dazu geführt, dass vereinzelte Gäste mit ihren Sonderwünschen den Bogen überspannt haben. Zimmerwünsche werden z.B., wenn es eben möglich ist, erfüllt. Sollte dasi aufgrund von Überschneidungen ausnahmsweise einmal nicht machbar sein, wird alles versucht, einen Kompromiss zu finden. Auch bei der Tischwahl haben viele Gäste den Wunsch, immer im „gleichen Bereich“ zu sitzen. Aber man sollte doch wohl nicht darauf bestehen, dass der Tisch zentimetergenau an derselben Stelle „wie immer“ zu stehen hat und dabei zu verlangen, andere Gäste umzusiedeln!


Unseren Aufenthalt im Leisure Lodge Club sehen wir auch dadurch nicht beeinträchtigt, dass mittlerweile in dem aus Hotel, Club, Golf und Konferenzbereich bestehenden Ressort der Konferenzteil verstärkt wurde. Die entsprechenden Räumlichkeiten liegen aufgrund des insgesamt sehr weitläufigen Areals separat und auch bei größerer Teilnehmerzahl hat das Management es verstanden, die entsprechenden Aktivitäten ohne Beeinträchtigungen der Urlaubsgäste durchzuführen.

Durch die sehr negative Beurteilung eines einzelnen Gastes, der immerhin auch als Stammgast galt und sämtliche Gegebenheiten im Club seit Jahren kannte, sollte man sich nicht beeinflussen lassen. Sicherlich kann man seinen Urlaub auch damit verbringen, sich vorsätzlich über alles zu ärgern und jede Kleinigkeit zum großen Problem aufbauschen. Es ist unfair und unseres Erachtens nahezu geschäftsschädigend, in der Form einer öffentlichen Bewertung mit dem Management eines Hotels so „abzurechnen“.
Sicherlich gibt es da einige andere Gründe, warum dieser Gast plötzlich alles als so schlecht darstellt.
Wir haben es eben anders kennengelernt und freuen uns schon jetzt auf unseren nächsten Aufenthalt im Leisure Lodge Club im Kreise netter Leute, in einer Oase, in der man sich rundum wohlfühlen kann.
Im Leisure Lodge Club gibt es tatsächlich eine ganze Reihe von Stammgästen, die sich das ganze Jahr darauf freuen, ihr Afrika dort zu geniessen.
Aber es gibt nicht nur die Stammgäste. Immer wieder sieht man neue Gäste, die ein paar Wochen schnuppern wollen und von denen man dann hört: Auch wir kommen wieder!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Peter_B1063609!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. März 2012

Seit 8 Jahren überwintern wir im Januar und Februar im Leisure Lodge Club. Dieses Resort ist unser zweites Zuhause geworden. Der grosse Park mit den verstreuten Zimmern, die beiden Pools und der weitläufige Strand sind einfach herrlich. Wir geniessen es ferner, dass man - wenn es nicht regnet - immer draussen essen kann. Zudem hat man sowohl am Pool/Zimmer wie auch am Strand für den ganzen Aufenthalt reservierte Liegestühle. Die Zimmer sind zweckmässig, hell und gross. Gut geeignet für einen längeren Aufenthalt. Der Park ist einmalig und der Strand ist für lange Spaziergänge bestens geeignet. Das Essen ist reichhaltig, und man findet immer etwas Leckeres. Sehr zu schätzen ist das sehr herzliche und hilfreiche Personal. Es wird einem jeder Wunsch erfüllt. Auch die Gäste sind sehr angenehm. Man fühlt sich wie in einer grossen Familie. Wir freuen uns auf den nächsten Winter, den wir erneut im Club überbrücken werden.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Heidi A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Diani Beach angesehen:
1.6 km entfernt
Southern Palms Beach Resort
Southern Palms Beach Resort
Nr. 8 von 29 in Diani Beach
1.364 Bewertungen
7.2 km entfernt
Afrika Pearl & Spa
Afrika Pearl & Spa
Nr. 18 von 29 in Diani Beach
176 Bewertungen
6.3 km entfernt
Papillon Lagoon Reef
Papillon Lagoon Reef
Nr. 13 von 29 in Diani Beach
619 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
2.4 km entfernt
Jacaranda Indian Ocean Beach Resort
4.3 km entfernt
Diani Sea Lodge
Diani Sea Lodge
Nr. 9 von 29 in Diani Beach
499 Bewertungen
5.6 km entfernt
The Sands at Nomad
The Sands at Nomad
Nr. 7 von 29 in Diani Beach
454 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Leisure Lodge Beach and Golf Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Leisure Lodge Beach and Golf Resort

Anschrift: Diani Beach Rd, Diani Beach, Ukunda 80401, Kenia
Lage: Kenia > Coast Province > Ukunda > Diani Beach
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 7 der besten Resorts in Diani Beach
Nr. 10 der Spa-Hotels in Diani Beach
Nr. 16 der Luxushotels in Diani Beach
Nr. 19 der Strandhotels in Diani Beach
Preisklasse: 106€ - 244€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Leisure Lodge Beach and Golf Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 253
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Expedia, Odigeo, TUI DE, Booking.com, Evoline ltd, Weg, HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Leisure Lodge Beach and Golf Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Leisure Lodge Kenia
Leisure Lodge Resort
Leisure Lodge Bewertung
Leisure Hotel Diani
Leisure Beach Lodge
Hotel Leisure Lodge
Leisure Beach Hotel
Leisure Lodge Hotel Diani
Diani Leisure Lodge Hotel
Leisure Hotel Beach

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen