Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Früher top, heute flop!” 2 von fünf Punkten
Bewertung zu Sensimar Nissaki Beach by Atlantica

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Sensimar Nissaki Beach by Atlantica
Nr. 1 von 4 Hotels in Nissaki
Zertifikat für Exzellenz
Zürich
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Früher top, heute flop!”
2 von fünf Punkten Bewertet am 30. Juni 2008

Wir reisten zu dritt, wobei eine Person vor zwei Jahren schon einmal (auch als All-inclusive-Gast) im Nissaki Beach Hotel Urlaub gemacht hatte. Damals war es noch ihre absolute Lieblingsdestination. Der Service ist heute jedoch nicht mehr wieder zu erkennen. All-inclusive lohnt sich wohl nur noch aus finanzieller Sicht (weil die Getränke so teuer sind). Man muss doch einige Abstriche in Kauf nehmen (bei Service und Angebot). Am Schlimmsten ist es an der Poolbar. Ein Beispiel: Bestellt z.B. der Halbpensions-Gast einen Hamburger, erhält er diesen auf einem ordentlichen Teller mit Salat und Pommes und natürlich auch mit Besteck und Servietten an den Tisch serviert. Verlangt nun aber ein All-inclusive-Gast den gleichen Hamburger, wird dieser nur mit Fleisch, Brötchen und einer Tomatenscheibe auf einem wackeligen Plastikteller ohne Besteck und ohne Servietten auf den Tresen gestellt, wo man ihn selber holen muss. Wer einen solchen Burger etwas öde findet, kann sich (unsinniger Weise) selbst Abhilfe verschaffen, in dem er sich separat noch eine Portion Pommes und einen griechischen Salat bestellt, denn auch diese "Gerichte" gehören zu den 6 günstigsten Snacks, die auch an All-inclusive-Gäste abgegeben werden (so hat das Hotel viel gespart..). Diese Snacks gibt es aber erst etwa 30 Minuten nachdem es offiziell etwas zu Essen gegeben hätte und nur bis etwa 5-10 Minuten vor 18h. Noch genauer wird die Uhr bei den Getränken im Auge behalten. Wer um 15:55 h an der Lobbybar ein Getränk bestellt, das 5 Minuten später im Preis inbegriffen wäre, muss es bezahlen. Genauso muss man selbst kurz nach 23h den Geldbeutel auspacken, auch wenn man nur ein Wasser bestellt. Falls Sie also im Nissaki Beach Hotel Urlaub machen möchten, vergessen Sie ja Ihre Uhr nicht zu Hause. Und rechnen Sie unbedingt mit ein, dass die Wartezeiten an der Theke laaaaaaaaang sind (ich konnte nicht beobachten, dass hier zwischen All-inclusive und anderen Gästen unterschieden wird. das Poolbar-Personal schien immer etwas desinteressiert und hat lieber zuerst fertig das Besteck poliert, bevor es sich um die Gäste gekümmert hat. Einmal hat ein Angestellter sogar bloss seiner Kollegin beim Orangen-Auspressen zugeschaut - selbst das war wichtiger. Tipp: genau so desinteressiert wirken, dann werden Sie schneller bedient.).

Das Essen am Büffet war alles in allem okay. Kurzgebratenes Fleisch war in der Regel zäh, also lieber gleich darauf verzichten und stattdessen Schmorgerichte wählen. Aufpassen bei Fleischgerichten mit Knochen: Die Fleischstücke werden unvorsichtig verhackt und die Knochensplitter lauern auch in der Sauce oder dem Gemüse!

In einer älteren Kritik habe ich gelesen, dass es kein frisches Obst gäbe. Immerhin in diesem Punkt ist eine deutliche Verbesserung festzustellen: Wasser- und Honigmelonen, Kirschen, Aprikosen, Nektarinen, Pflaumen, etc. werden en Mass unters Volk gebracht (und verschwinden nur all zu oft in den Handtaschen der Halbpension-Gäste.. vielleicht normal, vielleicht ein Indiz für überhöhte Preise?).

Tipp: Die Insel Korfu ist sehr schön und es lohnt sich sehr, diese mit einem Mietauto zu erkunden. Falls Sie gerne Toastbrot ohne Butter mit Käse und so etwas ähnlichem wie Schinken essen, können Sie sich ein Lunchpaket bestellen. Das ist auch inklusive und enthält noch 2 Stück Obst und ein kleines Wasser. Mögen Sie diese Art von "Schinken" nicht, bestellen Sie trotzdem lieber nicht die vegetarische Variante, denn ausser ein paar Salatblättern, finden Sie zwischen den Toastscheiben gar nichts (??). Lieber am Abend vorher selbst eine Wasserflasche organisieren und unterwegs in einer gemütlichen Taverne einkehren!

Tipp 2: Haben Sie genug von der Hotelabzocke, besuchen Sie die zwei Tavernen am Strand oder zwei weitere in der Nachbarbucht. Dort kostet der Metaxa z.T. fast die Hälfte und sie werden freundlich behandelt (der local Brandy, der im Hotel im Preis inbegriffen wäre, ist ungeniessbar).

Das ist allgemein ein guter Tipp: unterstützen Sie die Kleinen. Wenn Sie schon für die Ice Cream oder am Strand für die Liege und den Sonnenschirm extra bezahlen müssen, dann tun Sie das wo anders. Es gibt noch Leute, die damit Ihren Lebensunterhalt bestreiten. Das Hotel verdient schon genug.

  • Zufrieden mit — Essen am Buffet i.d.R. i.O. (aber ab und zu einige Gerichte sehr fade (insbes. Tomatensauce) und oft Knochensplitter (v.a. bei Hähnchen))
  • Unzufrieden mit: — Abfertigung an Poolbar, Schimmel im Bad, Unterschiedliche Behandlung der Gäste (HP, VP, AI), Extrakosten überall (Strand, late-Checkout,...)
  • Aufenthalt Juni 2008, Familie
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Lage
    • 3 von fünf Punkten
      Check-in/Rezeption
    • 2 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 2 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 3 von fünf Punkten
      Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
1 Danke, gmi_25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

954 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    382
    379
    133
    40
    20
Bewertungen für
207
561
18
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    3,5 von fünf Punkten
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4,5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (8)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Münster
2 Bewertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 5. Juni 2008

Alles super!
Minimale Kritik ist die geringe Auswahl an Meeresfrüchten und Fisch am Buffet und vereinzelt leicht Schimmelbildung in den Fugen der Dusche.
Ansonsten Top!

  • Zufrieden mit — Fast Allem!
  • Unzufrieden mit: — Fisch und Meeresfrüchteangebot
  • Aufenthalt Mai 2008, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Check-in/Rezeption
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
Danke, naro42!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
1 Bewertung
3 von fünf Punkten Bewertet am 21. Oktober 2007

ein schönes gepflegtes ruhiges hotel, in der nebensaison sicher sehr zu empfehlen. in den sommermontaten ist die pool und strandanlage sicher zu knapp bemessen. das essen war ausgezeichnet, aber man sollte unbedingt all inklusive buchen, da die getränke ziemlich teuer sind und es weit und breit keine einkaufs-möglichkeit gibt. nach korfu stadt ist man mit dem bus eine stunde unterwegs. zu fuss ist es sehr mühsam, da es wie überall auf korfu bergig ist und daher nur für gute wanderer geeignet. der pool relativ klein, der strand schön, das wasser glasklar, man sollte badeschuhe tragen da es sehr steinig ist.
insgesamt waren wir wirklich zufrieden, gerade richtig um eine woche gründlich auszuspannen.

  • Zufrieden mit — mit dem essen
  • Unzufrieden mit: — der erreichbarkeit eines ortes zum bummeln
  • Aufenthalt Oktober 2007, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 3 von fünf Punkten
      Check-in/Rezeption
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 3 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 2 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
Danke, tosca69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FN
1 Bewertung
2 von fünf Punkten Bewertet am 7. Oktober 2007

Im Prospekt von alltours wurde das Hotel super angepriesen.
Aber, was uns erwartet hat, war unter aller Kanone.
So was unfreundliches an Personal haben wir noch nie erlebt.
Das Hotel ist so was von unpersönlich. Man bekommt keinerlei Infos, und muss alles selbst erkunden oder andere Gäste befragen.
Das Essen gleicht einem Kantinenfrass.
14 Tage wurde das gleiche Frühstück serviert.
Obst aus der Dose.
Der Nachtisch war immer der selbe, mal rot, mal grün und mal gelb glasiert.
Der lange Kiesstrand entpuppte sich als kurze Geröllhalde, der ohne Schuhe nicht begehbar war.
Gott sei Dank hatten wir all inclusiv, da die Getränkepreise unverschämt waren, z.B. 1 Ramazotti 6,-- Euro.
Das Hotel liegt total abseits und ohne Mietwagen fühlt man sich wie im Knast.
Auf jeden Fall werden wir keinen Urlaub mehr in diesem Hotel verbringen.
Schade um das schöne Geld.

  • Zufrieden mit — dem Meerblick und baden im Meer
  • Unzufrieden mit: — dem Hotel, den Preisen, den Freizeitangeboten und der Lage des Hotels
  • Aufenthalt September 2007, Paar
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Lage
    • 1 von fünf Punkten
      Check-in/Rezeption
    • 2 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 2 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 1 von fünf Punkten
      Business Service, wie z.B. Internet
Hilfreich?
Danke, kathrain!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eifel
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 30. August 2007

Hotel:
Das Hotel gibt sich von innen deutlich besser, als es auf Fotos wirkt. Die Zimmer (DZ) sind groß genug für 3 Personen, die Lobby ist sehr großzügig gestaltet.

Pool:
Die beiden Pools sind recht klein, allerdings liegt das Meer mit seinem schönen Strand unmittelbar vor dem Hotel.

Personal:
Das Personal beim Frühstück und Abendessen ist sehr freundlich, an der Poolbar hingegen teilweise recht mürrisch.

Essen:
Das Essen ist gut; besonders empfehlenswert ist das abwechslungsreiche Abendessen.

Sauberkeit:
Die Reinigung der Zimmer ist teilweise oberflächlich, aber noch geradeso zufriedenstellend.
Der Poolbereich und auch der gesamte Hotelbereich hingegen machen einen sehr gepflegten Eindruck.

Gesamturteil:
Da wir ein ruhiges und gepflegtes Hotel gesucht haben, wurden wir insgesamt nicht entäuscht. Ich würde meinen Urlaub wieder in diesem Hotel verbringen.

Aufenthalt August 2007
Hilfreich?
2 Danke, Eifler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein TripAdvisor-Mitglied
4 von fünf Punkten Bewertet am 30. Mai 2006

Das Hotel ist schön gestaltet, die Zimmer sind gut, die Lobby überdurchschnittlich. Der Poolbereich ist etwas klein, wenn viele Kinder da sind, wird es laut. Der Strand ist schön, das Personal freundlich, das Essen gut.
Insbesondere das Abendessen besticht durch verschiedene Fleisch-, Fisch-, Nudel- und Reisgerichte sowie ein großes Salat- und Käsebüffet.

Gäste: Hauptsächlich Engländer, Deutsche, Franzosen oder Niederländer.

Einige Mängel:
kaum frisches Obst, das meiste aus der Dose;
Getränke müssen beim Abendessen bezahlt werden;
das All-Inklusive-Angebot ist zeitlich stark eingeschränkt.

Ansonsten: nette Atmosphäre, gutes Animationsprogramm, wunderschöne, einsame Lage, ich würde das Hotel weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Mai 2006
    • 3 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
5 Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hampshire
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 33 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 17. Mai 2006
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Wir kommen gerade von einer wunderbaren Woche im Nissaki Beach in Korfu zurück. Nach den vorhergehenden Kritiken waren wir etwas beunruhigt über das, was uns erwartete. Alles war ausgesprochen gut. Es sieht so aus als ob der größte Teil des Hotels gerade renoviert worden wäre und der allgemeine Zustand war einwandfrei.

Alle Mahlzeiten gab es auf dem Büfett und das warmgehaltene Essen wurde regelmäßig aufgefüllt und war fast immer heiß. Das Frühstück war so gut wie nirgendwo anders, obwohl der Speck zu Hause immer noch am besten ist! Das Abendessen bestand aus 6 Gerichten zur Wahl und es gab oft Fleisch. An unserem einzigen regnerischen Tag wurde die Hauptbar geöffnet und das Restaurant zum Mittagessen, denn das am Strand war bei diesem Wetter sehr unpraktisch.

Das Hotel liegt distanziert aber es gibt andere Buchten und Gasthäuser, die innerhalb von wenigen Minuten einfach zu Fuß erreichbar sind. Die Taverne Nicholas am Agni Strand war besonders gut. Ich würde es empfehlen, für Ihren Aufenthalt ein Auto zu mieten außer Sie wollen die ganze Zeit am Pool sitzen.

Die einzige Kritik am Hotel ist, dass die Wände so dünn sind und es leidet, genau wie die meisten anderen kontinentalen Hotels, unter den Marmorböden, denn man hört den Lärm vom Möbelrumschieben usw... Wir werden sicher wiederkommen. Ignorieren Sie frühere Bemängelungen!!!

Hilfreich?
5 Danke, Greygem!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Nissaki.
9.1 km entfernt
Grecotel Eva Palace
Grecotel Eva Palace
Nr. 1 von 3 in Kommeno Bay
4.5 von fünf Punkten 1.203 Bewertungen
10.7 km entfernt
Louis Corcyra Beach Hotel
24.9 km entfernt
MarBella Corfu Hotel
MarBella Corfu Hotel
Nr. 1 von 5 in Agios Ioannis Peristeron
4.5 von fünf Punkten 2.021 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
18.3 km entfernt
Aeolos Beach Resort
Aeolos Beach Resort
Nr. 1 von 9 in Perama
4.0 von fünf Punkten 1.059 Bewertungen
10.5 km entfernt
Kontokali Bay Resort and Spa
1.8 km entfernt
San Antonio Corfu Resort
San Antonio Corfu Resort
Nr. 1 von 3 in Kalami
4.5 von fünf Punkten 572 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Sensimar Nissaki Beach by Atlantica? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sensimar Nissaki Beach by Atlantica

Unternehmen: Sensimar Nissaki Beach by Atlantica
Anschrift: P.O. Box 69, Nissaki 49132, Griechenland (ehemals Atlantica Nissaki Beach)
Lage: Griechenland > Ionische Inseln > Korfu > Nissaki
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 4 Hotels in Nissaki
Preisspanne pro Nacht: 119 € - 233 €
Anzahl der Zimmer: 252
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Nissaki Beach Hotel
Sensimar Nissaki Beach By Atlantica Korfu
Beach Corfu Hotel Nissaki
Hotel Nissaki Beach Corfu

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen