Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Rundum gelungener Urlaub! Immer wieder gerne!”
Bewertung zu Hotel Sole

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel Sole
Bewertet am 26. Juni 2013

Das Hotel ist sehr gepflegt und das Reinigungspersonal ist stets bemüht das Hotel zu reinigen. Das Personal im Restaurant ist sehr freundlich und immer für einen Spaß zu haben. Der Pool ist zwar nicht riesig aber sehr sauber und gepflegt. Wir sind jeden Tag nach dem Wandern in den Spa Bereich gegangen, um den Tag ausklingen zu lassen. Das Essen möchte ich ganz besonders hervorheben. Es war super lecker. Das Frühstücksbuffet war auch gut. vor allem das dunkle Südtiroler Brot ist unvergesslich gut:) Wir waren in einem der neuen Zimmer und waren total begeistert. Sowohl das Zimmer als auch das Badezimmer war groß und geräumig und modern, aber trotzdem an die Gegend angepasst eingerichtet. Die Chefin des Hotels ist ein Zuckerstück. Für jeden ein Lächeln und nette Worte.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sheila D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (56)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 8 von 56 Bewertungen

Bewertet am 29. April 2013

Ich habe mit meiner Familie eine tolle Urlaubswoche im Hotel Sonne in Toblach verbracht.
Man fühlt sich wie zu Hause. Einfach fein, wenn man an nichts denken muß.
Da es ein Hallenbad ( sehr schönes, und mit angenehmer Wassertemperatur) hat, haben wir uns für das Hotel Sonne entschieden.
Es ist sehr familienfreundlich.
Das Hotel liegt auch sehr zentral, so daß man es nicht weit zu den verschiedenen Orten hat.
Das Essen war richtig lecker und sehr abwechslungsreich und auch der Service war sehr gut.
Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und zuvorkommen.
Liebes Hotel Sonne Team wir sehen uns bald wieder. Vielleicht schon im September.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Lela_13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. September 2012

Begrüßung:
Wir hatten unsere Ankunft vorher schriftlich für 16-17 Uhr angekündigt. Etwa 16:05 waren wir da. Vor dem Hotel saß ein Mann der uns einen guten Tag wünschte, ansonsten aber keinerlei Anstalten machte uns in Empfang zu nehmen. Wir nahmen an, dass es sich um einen Gast handelte (später stellte sich heraus es war der Hausherr). Am Empfang befand sich niemand, nicht einmal eine Glocke um sich bemerkbar zu machen. Erst nach einigen Minuten Wartezeit kam die Hausherrin. Wir bekamen die Zimmerschlüssel überreicht, geben unsere Reisepässe ab, erhielten einen Hinweis auf die Frühstücks- und Abendessenszeiten und die Möglichkeit die Tiefgarage zu benutzen. Das war es dann schon. Kein Hilfsangebot für den Gepäcktransport zum Zimmer, keine Hinweise zur Nutzung des hauseigenen Schwimmbades und Sauna, keine Informationen zu örtlichem Freizeitangebot oder den örtlichen Verkehrsmitteln.

Zimmer:
Zweckmäßig eingerichtet, sauber und das war’s dann schon. Am Balkon fehlten Möbel, so dass einen Nutzung kaum möglich war. Das größere Problem war das Bad. Es floß am Waschbecken kein kaltes Wasser, hier waren nur die Varianten lauwarm oder warm vorhanden. Die Dusche war hingegen kaum benutzbar, da hier Wasser nur kurze Zeit – rund 2-3 Minuten – floss, danach nur noch tropfenweise zur Verfügung stand.

Frühstück:
Ausreichende Auswahl vorhanden, allerdings nur für Frühaufsteher. Bei einer Frühstückszeit bis 10 Uhr war bereits um 9 Uhr vieles der ursprünglichen Auswahl bereits leergeräumt und wurde auch nach Reklamation gar nicht oder nur unzureichend aufgefüllt.

Abendessen:
Angeboten werden alternativ zwei Dreigangmenüs sowie ein Salatbuffet. Die Salatbüffet–Auswahl ist recht ordentlich, allerdings auch nur für Gäste die früh genug in den Speisesaal kommen. Beim Menü stehen im ersten Gang entweder eine Suppe oder Pasta zur Auswahl. Im Hauptgang konnten wir in der Regel zwischen zwei unterschiedlich zubereiteten Kalbfleischspeisen auswählen, die Beilagen waren stets identisch. Die Qualität und die Zubereitung waren unterdurchschnittlich bis schlecht. Das Gemüse war alt und verkocht. Das freitägliche Kabeljaufilet war ebenfalls mehr als alt, schmeckte tranig und stank erbärmlich. Das alternativ angebotene Omelett wurde wohl in der selben Pfanne, wie der Fisch zubereitet, denn es hatte dessen Geruch angenommen.
Ein auf der Tageskarte angebotenes Dessert konnte nicht serviert werden, da es angeblich von einer „Reisegruppe“ zuvor konsumiert worden ist.
Auf der Weinkarte angebotene Weißweine standen teilweise nicht zur Verfügung, weil man unterlassen hatte sie kühl zu lagern.
Das Personal war sehr nett, leider zum Teil unprofessionell.

Sonstiges:
Die Hotelrezeption war in der Regel nie besetzt, eine Kommunikation mit den Besitzern war daher nicht möglich und wir hatten den Eindruck, auch nicht gewollt.

Der bereitgestellte Internetzugang wurde am Abreisetag abgeschaltet, da man bereits „die Rechnung ausgestellt“ hatte, obwohl diese noch nicht angefordert war.
Dass diese ausgestellte Rechnung auch Getränke eines anderen Gastes enthielt (auf dem Beleg stehen sowohl der Namen des Gastes, als auch seine Zimmernummer) fiel uns erst daheim auf (unser Fehler!), zeigt jedoch wie schlampig im Hotel gearbeitet wird.

Im übrigen: die Berechnung von 1 Euro für eine Karaffe mit Leitungswasser ist wohl eher als Scherz aufzunehmen. An der Geldeinnahme kann es ja eher nicht liegen, denn erheblicheres Einsparpotential würde sich bei dem überhitzten - zum schwimmen daher ungeeignetem - Schwimmbad ergeben.

Fazit:
Ein wunderschön gelegenes, gut ausgestattetes Hotel wird lieblos geführt. Wir werden bestimmt nie mehr wieder kommen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, stephanfitz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 18. September 2014

  • Aufenthalt: September 2014, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 7. Oktober 2013

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 15. September 2013

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 2. Oktober 2012

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Dobbiaco (Toblach) angesehen:
9,8 km entfernt
Hotel Dolomiten
Hotel Dolomiten
Nr. 9 von 22 in Dobbiaco (Toblach)
217 Bewertungen
0,8 km entfernt
Romantik Hotel Santer
Romantik Hotel Santer
Nr. 3 von 22 in Dobbiaco (Toblach)
305 Bewertungen
0,4 km entfernt
Hotel Union
Hotel Union
Nr. 4 von 22 in Dobbiaco (Toblach)
379 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,8 km entfernt
Hotel Laurin
Hotel Laurin
Nr. 7 von 22 in Dobbiaco (Toblach)
154 Bewertungen
2,9 km entfernt
Hotel Schopfenhof Superior
Hotel Schopfenhof Superior
Nr. 2 von 22 in Dobbiaco (Toblach)
232 Bewertungen
0,3 km entfernt
Cristallo Hotel
Cristallo Hotel
Nr. 8 von 22 in Dobbiaco (Toblach)
220 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Sole? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Sole

Anschrift: Via Dolomiti 1, 39034 Dobbiaco (Toblach), Italien
Lage: Italien > Trentino-Südtirol > Südtirol > Dobbiaco (Toblach)
Ausstattung:
Restaurant
Hotelstil:
Nr. 18 von 22 Hotels in Dobbiaco (Toblach)
Preisklasse: 93€ - 183€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Anzahl der Zimmer: 179
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Sole daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sole Dobbiaco (Toblach), Italien - Südtirol

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen