Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Bestes All-Inclusive Hotel auf Cayo Largo” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Sol Cayo Largo

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Sol Cayo Largo
Nr. 2 von 6 Hotels in Cayo Largo
Hamburg
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bestes All-Inclusive Hotel auf Cayo Largo”
5 von fünf Punkten Bewertet am 8. Juni 2009

Wir haben im Mai diesen Jahres eine Woche unserer Flitterwochen im Sol Cayo Largo verbracht. Da wir über TUI gebucht haben und nicht über Meiers Weltreisen (dort war es ausgebucht) haben wir nicht den Flitterwochenbonus bekommen (kostenloses Upgrade der Zimmerkategorie, wenn verfügbar) und können dazu nichts schreiben. Insofern haben wir ein Standard-Doppelzimmer bekommen.

Das Hotel ist das westlichste an der Südküste Cayo Largos, an dem sich alle Resorts (mit ausreichend Abstand) aneinanderreihen. Man kann von dort also am "unberührten Strand" direkt einen 2h-Spaziergang entlang zum Traumstrand "Playa Sirena" machen. Dorthin fahren vom Hotel bzw. dorthin zurück auch mehrmals täglich kleine "Bimmelbahnen". Neben dem "Strandortvorteil" hat das Hotel mit Abstand die am neuesten wirkende und schönste Anlage (die anderen Hotels haben wir bei einem Spaziergang inspiziert). Der Pool besteht aus zwei Schwimmbecken, die romantisch angelegt sind mit viel Palmen und einer kleinen Pflanzeninsel. Außerdem gibt es eine Aquabar, man kann also direkt im Pool einen Drink genießen. Obwohl das Hotel zumindest teilweise ausgebucht war, gab es kein Gedränge an den Poolliegen, es waren immer diverse frei. Die Anlage reicht bis ca. 50 m vor den Strand, Holzwege führen einen über die verbleibenden Meter bis zum Ende Beginn des Sandes. Dort sind Liegen vorhanden, entweder mit Schirmen aus Palmblättern oder in einem kleinen Palmdach. Auch dort gab es kein Gedränge. Ca. 3 Minuten weiter westlich sind FKK-Liegen vorhanden gewesen. Direkt an der Anlage gibt es ein Restaurant und eine Bar direkt am Strand, in dem man mittags essen kann oder (mit Reservierung) abends. Das Unterhaltungsprogramm am Abend war (bis auf die etwas nervige Ansagerin) auf erstaunlich hohem Niveau; während unseres Aufenthalt bekamen die Tänzer sogar eine Auszeichnung der Sol Melia-Hotelkette überreicht. Wer das Sportangebot nutzen will: Die Fitnessgeräte sind in einem Pavillon im Freien (schweißtreibend genug) und in einem sehr guten Zustand. Das Personal war stets freundlich. Ein weiteres nettes Detail: Obwohl es ein All-Inclusive-Hotel ist, bekommt man kein Armband verpasst, mit dem man sich eine Woche wie ein Massentourist fühlt. Vor dem Hotel kann man Mopeds und Jeeps mieten (letztere sind wegen der kleinen Insel eigentlich nicht nötig). Fahrräder gibt es umsonst im Hotel. Das Essen (Frühstück, Abendessen) gibt es wie üblich in Buffetform (es sei denn, man hat in einem der beiden Restaurants reserviert, aber auch dort merkt man, dass es aus "derselben Küche" stammt). Es gibt jedoch Tresen für frische Omelettes, Pastagerichte, Gegrilltes, Braten und (Dessert) gebratene Ananas. Kaffee und Saft morgens wird serviert, stammt allerdings aus Instant-Automaten. Wer einen "Gourmetkaffee" möchte, bekommt den hinterher in einem anderen Restaurant (z.B. der Poolbar) serviert.

Die Zimmer sind geräumig und wurden täglich gesäubert. Der Kühlschrank wurde mit einer Flasche Wasser pro Tag gefüllt. Die Klimaanlage in unserem Zimmer war angenehm leise. Außerdem scheinen die Wände dick genug zu sein, dass man die Nachbarn nicht hört (außer, sie schieben über einem Möbel über die Fliesen).

Das Publikum bestand während unserer Zeit aus enspannten Paaren unterschiedlichen Alters bzw. kleinen Grüppchen. Es gab insofern keine Leute, die sich schon morgens haben volllaufen lassen (wobei natürlich schon diverse Cocktails am Tag getrunken wurden). Dementsprechend wurde das Animationsprogramm (Tanzen, Wasservolleyball, ...) zwar angenommen, spielte allerdings eher eine Nebenrolle und wurde oft nur von ein paar Leuten frequentiert.

Familien mit Kindern waren während unserer Zeit sehr selten, das lag vielleicht auch daran, dass keine Spielmöglichkeiten vorhanden waren (das "Sol Pelicano" nebenan hatte einen kleinen Spielplatz hatte).

Als Alternative würden wir nach unserer Besichtigungstour, d.h. nur vom ersten Eindruck her, das Lindamar empfehlen, dort gibt es kleine Holzbungalows mit Hängematte vor der Tür.

  • Aufenthalt Mai 2009, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
3 Danke, perceptron!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

4.213 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    1.459
    1.678
    711
    247
    118
Bewertungen für
607
2.507
204
12
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von fünf Punkten
  • Schlafqualität
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4 von fünf Punkten
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    4 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (26)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Cheltenham, Vereinigtes Königreich
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 85 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 1. Juni 2006
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Mein Freund und ich haben hier die letzten 5 Tage unserer 14 tägigen Tour durch Kuba verbracht. Nach dem wir im Regen nach einem Höllenflug gelandet waren, waren wir froh zu hören, dass man uns in das Sol Cazo Largo upgradet hatte, obwohl wir das Sol Pelicano Hotel gebucht hatten. Als wir im Hotel ankamen, wurden wir wie die königliche Familie behandelt und wurden noch vor allen anderen, wegen der Unannehmlichkeiten des Hotelwechsels, eingecheckt! Nachdem wir das Pelicano dann gesehen hatten, hatte man uns damit sogar noch einen Gefallen getan! Alles an diesem Hotel war fantastisch und wir fühlten uns während des gesamten Urlaubes total verwöhnt. Der Poolbereich war klasse und es wurden super viele Aktivitäten zum Mitmachen angeboten. Der Strand ist einfach nicht von dieser Welt, die Angestellten (abgesehen von zwei blöden Kellnern) waren freundlich und das Essen war auch sehr gut. Ich bin normalerweise sehr pingelig, das Essen hier war aber himmlisch, und das Buffetrestaurant war immer randvoll mit leckeren Speisen gefüllt. Ich kann besonders die Omlettestation und die Pastabar weiterempfehlen. Wir wurden einen Abend in das Restaurant am Strand eingeladen, für welches man normalerweise im voraus buchen muss. Die Auswahl war zwar nicht sehr groß, dass Essen das wir hatten, war dafür aber sehr gut und der Kellner spitzenmäßig. Alles in allem würden wir dieses Hotel jedem empfehlen. Unsere einzige Kritik richtet sich an die Kellner, welche extrem unfreundlich sind, es sei denn, man gab ihnen jedes Mal Trinkgeld, wenn man in ihr Restaurant ging. An unserem ersten Tag hatten wir einen sehr guten Service am Hauptbuffet, leider hatten wir aber kein Kleingeld dabei und konnten deshalb kein Trinkgeld geben. Wir waren dann später noch einmal dorthin gegangen, um dem Kellner das Trinkgeld für seinen guten Service am Morgen zu geben, er hatte uns dann aber total missachtet. Er hatte sogar alle seine Kollegen informiert, die uns dann ebenfalls ignorierten, so dass wir sogar unsere Getränke selbst besorgen mussten! Wir waren wirklich von ihm enttäuscht, hatte er uns doch so toll bedient, aber offensichtlich nur des Geldes wegen. Natürlich sind Trinkgelder selbstverständlich, sollten Sie dies aber auch nur einmal vergessen, kennt man Sie dort für den Rest Ihres Urlaubes nicht mehr- seien Sie also vorgewarnt!

Hilfreich?
13 Danke, lucy1980!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nordwales, Vereinigtes Königreich
Beitragender der Stufe 
142 Bewertungen
49 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 82 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von fünf Punkten Bewertet am 8. April 2006
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Eine tolle Lage. Wir haben jede Minute unseres Aufenthaltes genossen. Alle Angestellten waren so freundlich und hilfsbereit. Wir würden auf jeden Fall wieder dorthin fahren. Der Strand war besser als erwartet und nachdem wir einige Bewertungen gelesen hatten, musste es hier absolut atemberaubend vor dem Hurricane gewesen sein! Ein unvergesslicher Urlaub mit einem wunderschönen weißen Sandstrand, azurblaues Meer und blauer Himmel.

Hilfreich?
7 Danke, Dol123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Cayo Largo.
1978.6 km entfernt
Sol Hotel
Sol Hotel
Nr. 5 von 8 in Oyster Pond
4.5 von fünf Punkten 176 Bewertungen
0.0 km entfernt
Colombus Hotel
Colombus Hotel
Nr. 7 von 8 in Oyster Pond
4.5 von fünf Punkten 30 Bewertungen
2004.3 km entfernt
Hôtel Villa Lodge 4 Epices
Hôtel Villa Lodge 4 Epices
Nr. 5 von 7 in Grand Cul-de-Sac
4.5 von fünf Punkten 46 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.0 km entfernt
Hodelpa Garden Suites
Hodelpa Garden Suites
Nr. 2 von 11 in Juan Dolio
4.0 von fünf Punkten 173 Bewertungen
0.0 km entfernt
Royal Palms
Royal Palms
Nr. 1 von 3 in South Hill
5.0 von fünf Punkten 60 Bewertungen
175.9 km entfernt
Barcelo Solymar Arenas Blancas Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Sol Cayo Largo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sol Cayo Largo

Unternehmen: Sol Cayo Largo
Anschrift: Cayo Largo del Sur | Archipiélago de los Canarreos, Cayo Largo 27900, Kuba
Lage: Karibik > Kuba > Cayo Largo
Ausstattung:
Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 2 von 6 Hotels in Cayo Largo
Preisspanne pro Nacht: 157 € - 355 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sol Cayo Largo 4*
Anzahl der Zimmer: 296
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Melia, Odigeo und Eurosun als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sol Cayo Largo daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sol Cayo Largo
Sol Cayo Largo Hotel Cayo Largo
Sol Hotel Cayo Largo
Cayo Largo Cuba
Cayo Largo Sol Hotel
Sol Club Cayo Largo

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen