Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sol Cayo Largo
Hotels in der Umgebung
Hotel Pelicano(Cayo Largo)
158 $*
111 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
126 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel Playa Larga(Playa Larga)
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Pio Cua(Playa Giron)
TripAdvisor
zum Angebot
Bewertungen (4.707)
Bewertungen filtern
4.707 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.588
1.847
821
296
155
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.588
1.847
821
296
155
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
62 - 67 von 4.707 Bewertungen
Bewertet 15. Januar 2014

Tolle Atmosphäre, grandioses Buffetrestaurant, schöner Hotelstrand, wunderbare Lobbybar, sehr gute Abendshows.
Die Insel Cayo Largo del Sur schließt sich wunderbar an einen Kuba-Kultur-Urlaub an; Traumstrände sind gut erreichbar - lange Spaziergänge und man trifft kaum Menschen, dafür Nautilus, Seesterne, Flötenfische direkt im Flachwasser!

Zimmertipp: Standardzimmer ist wunderbar - wir hatten zuerst ein Zimmer mit einigen Mängeln und bekamen dann anstandslos die Möglichkeit, ein neues auszusuchen.
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Edith K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
HGeneralManager, General Manager von Sol Cayo Largo, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Februar 2014
Mit Google übersetzen

Dear Edith:
We are proud to be part of your good comments, as customers who choose our beautiful destination attracted by the charm of desert beaches ,wite sand ,exotic fishes and the Cuban Culture .It will be a great pleasure to receive another time in the future.

Best Regards,
Fernando Martin
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 22. September 2013

Uns hat das Hotel sehr gut gefallen, wir waren in Kuba viel unterwegs und haben auch Varadero + Cayo Coco besichtigt und im Vergleich war Cayo Largo ein Traum!! Das karibische Meer ist einfach wunderschön, das Hotel wirkte sehr familiär (man hat nicht das Gefühl das man in einem All-inklusive Resort ist), es wirkt irgendwie sehr persönlich, das Personal ist wirklich sehr freundlich und sie bewirken das man sich sofort wohlfühlen kann. Wir hatten ein paar Probleme mit unserem Flug und 3 Hotelangestellte haben sich 1 1/2 Std. bemüht das Problem zu lösen, das war toll!!!! Die Hotelanlage ist sehr schön und man fühlt sich wie in der Karibik!!! Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, sehr sauber, schöne Einrichtung und die Hängematte am Balkon ladet zum relaxen ein!!! Vom Hotel aus kann man täglich gratis mit Bus und Boot zu anderen karibischen Traumstränden fahren (supa)......auch den Ausflug mit dem Catamaran inkl. Schnorcheln und in Naturpools baden (kostet ca. 70 cuc pro Person) 8 Std. muss man machen....wunderschön!!!! Das Schnorchelgebiet muss man leider sagen ist nicht das Beste auf der Welt, aber die Natur und der karibische Flair ist trotzdem unbezahlbar.....
Das Essen im Buffet ist sehr sehr gut und obwohl es eine Halle ist, hat es trotzdem eine schöne Atmosphäre, man fühlt sich sehr wohl....da man bei Kerzenlicht sein Abendessen geniessen kann.....
DAS HOTEL KANN ICH SEHR WEITEREMPFEHLEN!!!!!! UND WER NICHT NACH CAYO LARGO BESUCHT, VERPASST EINIGES IN CUBA!!!!!!

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Patricia L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juli 2013

Hotelanlage, Garten, Gebäude, usw waren für Kuba alle recht gut in Schuss. Dass der Schrank mit dem Kühlschrank klemmt oder die Fenster manchmal etwas schwerer aufgehen, sollte man sich in Kuba schon gefallen lassen, sonst regt man sich nur auf. Und dafür ist mir mein Urlaub dann doch zu schade ;-)
Was an diesem Hotel besonders hervorzuheben wäre, ist das Essen. Dieses ist im Haupthaus vielfältig und auch abwechslungsreich. Im Ranchero am Strand hingegen weniger, aber wer viel Auswahl will kann ruhig mal ein paar Meter laufen und muss sich nicht direkt am Strand den Bauch vollschlagen. Man sollte relativ früh zu den Essenszeiten kommen, da man dann immer die volle Auswahl und wenig andere Gäste hat. Für einen guten Getränke-Service während des Essens sorgen auch hier wieder die obligatorischen Pesos. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Mitarbeiter von Grund auf freundlich sind (jedenfalls die meisten) ohne das man ihnen schon im Vorfeld ein Trinkgeld gab. Das hat mir persönlich gut gefallen, da ich gerne Trinkgeld gebe wenn der Service gut war, aber im Vorfeld zu zahlen, damit er gut wird, finde ich eher mühsam.
Was mir extrem negativ auffiel war die Bettwäsche. Diese habe ich des öfteren wechseln lassen, da ich ungern in Bettwäsche liege die noch eindeutige Flecken an bestimmten Stellen aufweisen. (Ich muss dazu sagen, dass ich in einer Grosswäscherei arbeite und durchaus Flecken unterscheiden kann. Auch wenn sie schon irgendwie behandelt wurden). Ich war dann so frech und hab den Betriebsleiter gefragt, ob ich mal die Wäscherei sehen könnte, evt könnte ich ein paar Tips geben. Dies wurde kategorisch abgelehnt... Versuchen konnte ich es ja mal ;-)
Was noch als störend zu erwähnen wäre sind die Mücken, die im April auf der Insel waren. Aber wirklich garstige Viecher. Jedwedes Mittel, egal ob chemische Keule oder sonstige "Hausmittelchen und Urlaubstricks" haben bei mir nicht geholfen. Das hab ich so noch nie erlebt... Es gab aber andere Urlauber, die überhaupt kein Problem hatten... Wahrscheinlich mochten die Biester mich einfach nur ;-)
Zum Strand kann ich nur sagen: Postkartenromantikkitsch. Genau so. Wenn es einem gefällt :-)
Für mich war es das letzte Mal karibisches Meer, ich ziehe den Atlantik vor oder noch besser den indischen Ozean. Am Strand von Cayo Largo war es sogar den Fischen zu langweilig ;-)) Aber wer nur in der Sonne liegen will, für den passt es hervorragend. Nur bitte nicht schnorcheln gehen wollen... Dafür sollte man dann ein Boot mieten und muss rausfahren. Freizeitmöglichkeiten gibt es leider nicht allzuviele. man kann zur sogenannten Marina und dort etwas bummeln (einpaar Stände und einen Laden, abends noch Disko in der man dann seinen Kellner wiedertrifft :-)) Oder schwimmen mit einem Delfin, oder dort am Strand dann wieder am weissen Sandtrand mit türkisfarbenem Meer und blauem Himmel nichts tun ;-)
Alles in allem ein herrlicher Badeurlaub, wenn man wirklich nur baden und sich sonnen will.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, dbadener!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juni 2013

Im Anschluss an eine 10-tägige Mietwagenrundreise durch Kuba, haben wir eine Woche Badeurlaub im Hotel Sol Cayo Largo verbracht. Das Hotel ist sehr gepflegt und wir haben wunderbar gegessen. Für kubanische/karibische Verhältnisse ist die Anlage in einem top Zustand (wir haben viele andere Hotels unterwegs gesehen). Die Zimmer sind in Blocks à 8 Einheiten aufgeteilt und liegen verteilt um das Hauptgebäude/Reception, die einen näher am Strand, die anderen näher bei Pool oder Restaurant. Wir hatten ein sehr schönes und grosses Zimmer mit Badewanne/Dusche, Bidet, WC und Lavabo. Zusätzlich hats im Zimmer einen Safe, ein Bügelbrett, genügend Platz um den Koffer auszuräumen, TV, AC und einen schönen Balkon. Wir hatten unser Zimmer direkt zum Strand hin, aus dem unteren Stockwerk konnte man den Strand noch knapp sehen. Die oberen Stockwerke hatten Meersicht und zusätzlich eine Hängematte auf dem Balkon. Wir haben ausschliesslich im Buffetrestaurant gegessen. Das Frühstück ist einfach super! Auch beim Abendessen gabs nichts zu meckern. Die Angestellten waren allgemein sehr aufmerksam und freundlich, besonders die beim Buffet haben sich wahnsinnige Mühe gegeben. Auch wenn sie sich bestimmt über ein Trinkgeld gefreut haben, hatten wir nicht den Eindruck, dass wir nur deshalb freundlich bedient wurden. Allgemein ist die Anlage wie auch die Zimmer sehr sauber und gut unterhalten. In diesem Klima sieht halt nicht immer alles nigelnagelneu aus! Auf Reklamationen wurde prompt reagiert. Die Animation im Poolbereich war nicht störend wenn man das (so wie wir) nicht besonders mag. Der Strand vor dem Hotel ist sehr schön, wir hatten jedoch viele Wolken, Wind und dadurch hohe Wellen. Der Fahrplan der Eisenbahn zu den Stränden Paradiso und Sirena haben wir bis zum Schluss nicht ganz verstanden :-) aber in Kuba braucht alles etwas mehr Zeit...
Diese beiden Strände sind wirklich traumhaft schön und zu der Zeit als wir dort waren, war das Wetter dort viel besser und vor allem hatte es weniger Wind. Wenn man erst gegen Mittag ankommt, hat man warscheinlich keine Liegestühle mehr, aber es hat genügend Sonnenschirme und auch eine Strandbar. Einzig negativer Punkt ist, dass man auf Cayo Largo nichts von dem einzigartigen und wunderschönen Land Kuba mitbekommt. Es ist alles auf den Tourismus ausgerichtet und es wäre schade, wenn man nicht vor oder nachher noch einen Havanna-Aufenthalt oder sogar eine Rundfahrt einplant. Die Hin- und Rückreise mit dem Flugzeug ist recht abenteuerlich und der Flugplan kann auch am Vorabend noch ändern, also bitte genügend Zeit einplanen (wie überall auf Kuba :-).
Fazit: Sehr schönes Hotel für einen Badeurlaub!

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Kuba_12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Juli 2012

Absolute Übereinstimmung mit den Bewertungen von Tanja G, schaefer1010 und der treffsicheren Beschreibung von judeb63. Wenn alles funktionieren würde, wäre dies wirklich ein 4 Sterne Hotel in exzeptioneller Lage. Dem deutschstämmigen Generalmanager habe ich jedoch sagen müssen: wir waren 2 Wochen in unserem Meerblickzimmer; da hat sich folgendes nicht geändert: die Hängematte war total zerschlissen (habe sie abgehängt), der Deckenventilator lief nicht (im September soll es neue geben), die Kaffeemaschine war absolut defekt (da stand noch das Wasser vom Vormieter), das CD-Radio inkl. Wecker funktionierte nicht, es erhielt keinen Strom. Nach dem Einchecken muss man alles erfragen. Außer einem Lageplan gibt es praktisch keine Informationen wo was wie geschieht. Und dann stößt man entweder auf einen ganz herzlichen, hilfsbereiten, freundlichen kubanischen Mitarbeiter oder sehr oft auf einen arroganten, abweisenden, unfähigen. Bei dem helfen dann auch die 1 - 2 CUC Trinkgelder nicht. So war die Hotel-Rezeption nicht willens und in der Lage, unseren Rückflug bei der Fluggesellschaft bestätigen zu lassen.- Gut hat uns das Essen gefallen. Die Strandarbeiter präparieren für 1-2 CUC alles wie man es gerne hätte.

Zimmertipp: Die Zimmer sind groß und farblich motivierend gestaltet. Testen Sie vor Einzug, ob alles, bzw. was nicht funktioniert. Repariert wird es voraussichtlich später nicht mehr
  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, hoeseif!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen