Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Den Eintritt nicht wert”

Alprose Schokolade-Museum
Platz Nr. 3 von 3 Aktivitäten in Caslano
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 28. Oktober 2016

Das Alprose Museum wird in der Region als das Erlebnis beworben. Auch wir liessen uns davon animieren und besuchten das Museum. Um 15.00 Uhr parkten wir unseren Wagen auf dem Parkplatz. 3 Franken kostet der Eintritt und dafür gibt es auch noch ein Gebäck ganz frisch überzogen aus dem Schoggibrunnen. Gleich nach der Kasse geht es in die Produktionshallen. Leider war die gesammte Produktion bereits stillgelegt. Das Museum hat bis 17.30 geöffnet da erwarte ich das die Produktion auch bis zum Museumsschluss aktiv ist. Den Rest des Museums hat man in 5 Minuten gesehen. Sieht man sich noch den 20 Jährigen Werbefilm an werden es 10 Minuten. Zum Schluss gehts noch durch den Shop. Schade das hier sehr viele ausländische Produkte in den Regalen stehen. Trotz dem tiefen Eintrittspreis von 3 Franken lohnt sich ein Besuch im Alprose nicht. Da das Museum eigentlich aus dem Rundgang durch die Produktion besteht ist es eigentlich schon fast frech bei stillgelegter Produktion noch Eintritt zu verlangen.

Danke, Marcel_Blank!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (245)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

9 - 13 von 245 Bewertungen

Bewertet 26. Oktober 2016

1. Wir waren um 15.05 Uhr beim Empfang und wollten vor allem die Fabrik mit den Arbeitsschritten der Mitarbeiter besichtigen. Es hiess nur lapidar, die Fabrik sei um 15.00 Uhr geschlossen. Im Prospekt steht davon kein Wort. Trotzdem mussten wir den vollen Eintrittspreis bezahlen. Die Kinder waren sehr enttäuscht.
2. Der Mitarbeiter am Empfang und die Dame an der Kasse konnten nicht einmal deutsch. Und dies in einem "Museum" (welches aber gar keines ist), welches internationale Kundschaft haben soll.
3. Das Museum selbst ist ein Witz. Nur einige wenige Vitrinen, keine Infotafel, nichts. Das "Kino" besteht aus einem grösseren TV, mit wenigen billigen Plastikstühlen, nicht einmal in einem Nebenraum, war nur auf englisch.
4. Nicht einmal die Degustation war erfreulich. Nur etwa sechs (!!!) Sorten - alles billige - zum Degustieren. Dies im Einkaufsladen, wo man Dutzende von Sorten kaufen kann.
Fazit: sehr enttäuschend, ist nur Vergeudung von Geld und Zeit ! Nie wieder ! Diese Stunde hätten wir uns sparen können.

1  Danke, petra894!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Oktober 2016

Wir waren mit den Enkelkindern in Lugano in den Ferien. Dabei besuchten wir auch Alprose Schokoladen Museum. Ein ausgezeichnet gestaltetes Museum. Für die Kinder sehr interessant, denn sie können auf unterhaltsame Weise die Herstellung von Schokolade erleben. Besonders interessant war die Besichtigung der Produktion und der Verpackungsstrasse - ein Höhepunkt des Besuches. Deshalb lohnt es sich das Museum unter der Woche zu besuchen. Dass man am Schluss verschiedene Schokoladen versuchen und geniessen kann, war vor allem für die Enkel ein zweiter Höhepunkt.

Danke, Werner W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Oktober 2016

Ein Besuch in der Alprose lohnt sich immer, die Herstellung der Schokoprodukte anschauen und günstig einkaufen, super.

1  Danke, sibe50!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 24. September 2016

Das Museum zeigt in einem Film die Gewinnung der Kakaobohne und einen Teil der Produktion von Schokolade. Man kann auch alte Geräte bestaunen, wie man früher Schokoladenmasse hergestellt hat. Am Schluss gibt es einen Laden wo ein Teil der Produkte von Alpenrose probiert werden kann und vieles mehr vom Sortiment gekauft werden darf. Die Preise sind viel billiger als im Laden. Der Eintritt ist für Erwachsene CHF 3.00 und für Kinder CHF 1.00. Wir haben für ca. CHF 43.00 Schokolade gekauft und dafür ca. 2‘500 Gramm Schokolade bekommen (Praline und Weinbeeren in Milchschokolade).

1  Danke, Gladiator1605!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Alprose Schokolade-Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Lavena Ponte Tresa, Province of Varese
 

Sie waren bereits im Alprose Schokolade-Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen
;