Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Oasey Beach Hotel
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Saman Villas(Bentota)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hygge Resorts(Bentota)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (207)
Bewertungen filtern
207 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
63
78
30
19
17
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
63
78
30
19
17
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
11 - 16 von 207 Bewertungen
Bewertet 14. April 2010

Im März 2010 haben wir zwei unvergeßliche Urlaubswochen im Oasey Beach verbracht. Wir haben was individuelles gesucht und das Besondere gefunden.
Die knapp 3-stündige Anreise vom Flughafen war gleich ein Erlebniss, Linksverkehr und Rushour in Colombo.
Schon bei der Ankunft fühlten wir uns wie zuhause. Die Zimmer waren sehr geräumig, sauber mit Klima und Ventilator sowie ein Moskitonetz.
Der Blick vom großen Balkon auf den Ozean war einfach traumhaft. Der Zimmerservice war stets bemüht und immer sehr zuvorkommend.
Die Küche war abwechslungreich und interessant, das Frühstück war für uns o.k. wir bekamen immer das was wir uns wünschten. Mittags konnten wir bei Restaurantleiter Geeth immer bestellen, was wir abends essen wollten (Reis mit Curry in allen Variationen sehr zu empfehlen). Wir haben sogar selber eingekauft und es wurde für uns gekocht.
Der idyllisch angelegte Garten und das direkt am Strand gelegene Restaurant laden zum verweilen ein. Von dort kann man herrliche Sonnenuntergänge genießen.
Der Pool ist sauber und warm, Spielgeräte und Bälle etc. sind genügend vorhanden.
Viraj, der Mann für alle Fälle, hat uns jeden morgen die Liegen unter den Palmen aufgestellt. Der 4 km lange Sandstrand war meistens menschenleer, das Meer etwas stümisch aber sehr sauber und warm. Strandboys und Händler gab es keine.
Viraj, der Hotelchef sowie Lotti, die gute Seele des Hauses und das gesamte Team haben uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Sie waren uns auch bei Einkäufen und der Planung unserer Rundreise sehr behilflich.
Unvergesslich auch die tollen Abende bei Musik und Gesang mit dem Team sowie die spannenden Charambolspiele mit Chaminda . Danke Lotti für die vielen interessanten Eindrücke außerhalb des Tourismus, der Küche für die Hot Spices, und allen anderen des Teams für den guten Service, das wir uns gefühlt haben wie bei Freunden im Paradies.
Wir kommen wieder ! ! ! !

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Geggo61!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. April 2010

Hallo liebe Traveller,

wir haben uns vom 02.02.2010 bis zum 23.02.2010 auf Sri Lanka
in Induruwa, am Ende von Bentota, (Richtung Süden), aufgehalten.

Aus dem Internet sind wir auf das kleine „Oasey-Beach Hotel“
aufmerksam geworden.

Da das Hotel nur 14 Zimmer hat, herrscht dort eine angenehme,
familiäre Atmosphäre. Das Personal ist ausgesprochen freundlich, umsichtig und hilfsbereit.

Das Hotel mit seinen großzügig ausgelegten Zimmern, liegt direkt am Strand und ist durch seine Lage, abseits vom Touristenrummel,
frei von Händlern und Schleppern.

Wer Ruhe sucht, ist hier sehr gut aufgehoben. Ayurvedabehandlungen,
die im Hotel angeboten werden, sind weitere Streicheleinheiten für die Seele.

Das Essen ist Abwechslungsreich und hat uns immer gut geschmeckt.

Auf besonderem Wunsch werden auch Essen gezaubert, die nicht auf der Karte
zu finden sind. Dafür sorgt dann Lotti, der gute Geist des Hauses.

Überhaupt sind alle sehr bemüht, dass es ein schöner, angenehmer
Aufenthalt in dieser Anlage wird. Auch bei der Wahl der Touren ist alles perfekt
organisiert.

Alles in Allem waren wir mit dem Aufenthalt in diesem Hotel sehr zufrieden
und können es absolut weiterempfehlen.

Rolf und Renate aus Deutschland

  • Aufenthalt: Februar 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, hinundzu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. März 2010

wir waren wieder einmal super zufrieden. Wir können weder wegen dem Essen noch wegen etwas anderem meckern. Wir wurden jeden Tag aufs beste bekocht (werder zu fade noch zu einfallslos), wir bekammen jeden Tag das was wir uns wünschten, von Fisch (auch Lobbster, King Prowns und Meeresfrüchte) über Hähnchen in allen Variationen und auch Fleisch. Wer nach Wurst in so einem Land verlangt sollte sich lieber überlegen ob dies vielleicht nicht das falsche Reiseziel war/ ist. Wir können nur sagen, das der Urlaub in diesem Hotel ruhig, und erholsam ist. Auch die Massagen, die Trommelabende und die Feste die gefeiert werden, sehr schön sind. Wir haben uns heuer dort nach 15 jähriger Ehe das Versprechen erneuert und alles wurde zu vollsten Zufriedenheit organisiert (Pathmin und Lotti und eigentlich der ganzen Staff). Wir kommen im Dezember wieder. Denn wir verbringen unseren Jahresurlaub gerne in diesem Hotel. Dank des Hotelbesitzers, der Staff und natürlich dem Guten Geist "Lotti" (dickes Bussi an Sie).

  • Aufenthalt: Dezember 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Devmini!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Dezember 2009

Nach einer sehr schönen 6-tägigen geführten Rundreise durch Neckermann, in dem wir jeden Tag andere Hotels kennen lernen durften verbrachten wir unseren reinen Badeurlaub im Oaseybeachhotel. Der erste Eindruck war doch leider etwas enttäuschend. Die Bilder in der Homepage sind bestimmt lange her und wir besuchten ein Hotel mit doch äußerlich erkennbaren Verbrauchsspuren. Im Vergleich zu den anderen von uns besuchten Hotels war dieses Hotel recht einfach, zumindest im Lobbybereich und Restaurantbereich. Die Zimmer waren o.k und abends auf dem schönen Balkon zu sitzen war Urlaubsfeeling. Das Personal bemühte sich. Zu empfehlen ist die Fullbodymassage. Strand und Meer bekommen 6 Punkte allerdings liegt das Hotel direkt an der Verkehrsstrasse, aber das Meerrauschen übertönt glücklicher Weise den Straßenlärm. Die Schweizerin Lotti ist wirklich so was wie die gute Seele des Hauses.
Leider können wir das Essen nicht so loben wie andere. Das Frühstück ist eintönig, Schnittwurst gab es nie und Honig auch nur auf Anfrage. Das Abendessen war qualitativ unterschiedlich. Von gut bis naja... und bei 10 Tagen dann doch auch wieder eintönig. Wir haben dann durch unseren TukTuk-Fahrer das Restaurant Golden Grill empfohlen bekommen was wir nicht bereuten! Hier war ein Hauch von Luxus aber mit normalen Preisen zu geniesen.
Wer viel Ruhe, einsame Strandspaziergänge und keinerlei Animation wünscht ist hier richtig aufgehoben. Kleiner Tipp, gleich bei Anreise 2-3 Tage nur Frühstück buchen, lohnt sich bestimmt. Positiv ist auch zu erwähnen, dass Lotti und der Chef des Hauses deutsch spricht. Internetzugang war auch möglich.
Wer dieses Land besucht muss wissen, wie Kinderaugen sich über Kugelschreiber, andere Schreibsachen, ein gut erhaltenes T-Shirt oder sogar Schuhe freuen können.

Alles in allem haben wir 10 schöne erholsame und ruhige Tage verbracht bei herrlichsten Strandbedingungen.

  • Aufenthalt: Dezember 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Rischwa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Dezember 2009

Individuelles, ruhiges (direkt dahinter verlaufende Küstenstraße ist auf Grund des Meeres fast nicht zu hören) Hotel mit sehr schöner, einsamer Strandlage.
Sehr freundlicher und bemühter Servive. Die Zimmer sind sehr geräumig und sauber.
Also das perfekte Hotel für Individualisten, wenn das Essen nicht wäre.............
Das Frühstück ist gut, aber leider bereits nach zwei Tagen doch etwas eintönig.
Das Abendessen ist qualitativ gut (außer der weisse Reis- very bad), jedoch hat der Koch keinerlei Gefühl und Ahnung vom würzen. Der beste Fisch schmeckt somit fad. Eigentlich schade!
Grundsätzlich können wir aber dasHotel empfehlen, wenn keine großen Ansprüche an abwechslungsreiches Essen und keinerlei Entertainment etc. gewünscht wird.

  • Aufenthalt: Dezember 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, weko1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen