Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (181)
Bewertungen filtern
181 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
53
88
27
8
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
53
88
27
8
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 181 Bewertungen
Bewertet 9. März 2017

Es sind eher einfach eingerichtete, bestenfalls zweckmäßige Zimmer, zwar geräumig aber mit wenig Schrankkapazität. Das gleiche gilt für die Sanitäranlagen. Die ganze Anlage lädt nicht zum Verweilen ein, eher eine Übernachtungsmöglichkeit am Fuße des Golden Rock. Zur "Verladerampe" auf die LKW's den Berg hinauf ist es nicht weit, Base Camp meinte unser Guide, das trifft es.

Ärgerlich ist das eher mäßige Bett mit landestypisch dünner Decke, und Patchwork Bettlaken, die auch noch zu klein waren und sich so nachts um die Füße wickeln. Das Personal am Empfang ist freundlich anders als die eher uninteressierte und unbeholfene Bedienung im ohnedies eher schlechten Restaurant. Das Frühstück war dann auch lausig, kein Buffet. Allerdings soll es eines der besten Hotels unten an der Basisstation sein, was sein kann, die anderen sahen von außen nicht ansprechender aus. Wahrscheinlich wäre die bessere Wahl gewesen oben zu übernachten, das Top Mountain Hotel machte in den öffentlichen Bereichen einen guten Eindruck, der uns später durch andere Reisende, die dort übernachtet hatten, bestätigt wurde

  • Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Reiner K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. März 2017 über Mobile-Apps

Wir waren nur eine Nacht in dem Hotel. Die Anlage ist sehr schön. Untergebracht wurden wir in einem Bungalowzimmer mit Terrasse. Die ganze Umgebung ist grün und die Gartenlandschaft des Hotels fügt sich da sehr gut ein. Sie ist mit Liebe gestaltet.
Unser Zimmer war riesig und hatte allen Komfort zu bieten. Es war sauber. Die Dusche ist sehr groß. Einzig die Betten sind sehr weich. Eine weitere Nacht hätte ich darin nicht schlafen wollen. Die eine Nacht war Ok.
Klimaanlage war da und hat Vollgas gegeben. Es gab nur die Option an oder aus. Zum Schlafen hatten wir sie aus, da sie sehr laut ist. In den sehr hohen Zimmern stört das aber nicht, da sich die Luft nur langsam erwärmt.
Das Restaurant bereitet Essen frisch zu. Die Speisen sind lecker. In der Umgebung gibt es weitere Lokale, die das Niveau aber nicht erreichen. Die Preise sind dafür Ok.
Wir hatten uns bei der Buchung für Sauberkeit und eine schöne Unterbringung entschieden. Wir hätten in Kauf genommen, dass es kein WLAN gibt - so wurde das Hotel beschrieben.
Im Empfangsbereich, teilweise im Restaurant und auf den nahe am Empfang gelegenen Terrassen gibt es kostenfrei WLAN.
Der Empfang ist mit allen Auskünften und bei der Buchung von Bustickets zum Weiterfahren behilflich. Unser Bus nach Mawlamyaing hat uns direkt am Hotel abgeholt.
Die Bushaltestelle im Ort (Ankunft aus Bago) und die Pick-up-Station zum Berg liegen in Laufentfernung, etwa 5 Minuten zu Fuß.

Aufenthalt: März 2017, Reiseart: mit Freunden
Danke, Sandra S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Februar 2017

Das Hotel liegt am Ortseingang von Kyaikto, wenige Minuten zu Fuß zur Abfahrt der Fahrzeuge zum Goldenen Felsen.
Die Bungalows sind in einem gepflegten Garten angeordnet und sind wirklich sehr zweckmäßig, sauber und ruhig mit einer Terrasse zum Verweilen.
Ein sehr freundlicher Empfang in einer offenen Empfangshalle erwartet den Gast. Frühstück und Abendessen können im Restaurant genossen werden. Die Speisekarte bietet Einheimisches. Ein sehr angenehmer Ausklang eines Reisetages.

Bus z.B. nach Yangon kann direkt beim Hotel gebucht werden. Ein Vorteil dieser Buchung ist, dass der Gast direkt vom Hotel abgeholt wird. Die Fahrt dauert zwar etwas Länger als die Gegenrichtung (andere Route) Es entfällt aber die Sucherei bzw. Anmarsch zur Haltestelle. (in Myanmar sind viele Busgesellschaften unterwegs die aber untereinander nicht abgestimmt sind. Somit ist eine Buchung vom Hotel eine gute zeitschonende Lösung)

Zimmertipp: Hintere Zimmer im Erggeschoss
  • Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, FranzDa!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Januar 2017

Ein recht einfaches Hotel in Fussentfernung zur Basisstation und Stadt. Zimmer OK und sauber. Sehr freundliche Mitarbeiter. Sehr gutes Restaurant. Das Frühstück wird serviert, einfach aber frisch und gut. Klare Empfehlung.

  • Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Service
1  Danke, taxman68!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. November 2016 über Mobile-Apps

Wir waren eine Nacht im Golden Sunrise und haben uns sehr wohl gefühlt. Bis zur Busstation ist es nicht weit zu Fuß. Das Zimmer und das Bad sind sehr schön. Toll fanden wir auch, dass wir eine eigene Terasse hatten, auf der man abends schön sitzen konnte. Die Hotelanlage ist sehr schön und gepflegt. Das Restaurant des Hotels ist sehr gut und von den Preisen her normal. Das Frühstück war super, man konnte zwischen Eiern und Pancakes wählen und es gab frisches Obst und Toast. Der Service war ebenfalls sehr gut!
Wir können das Golden Sunrise wärmstens weiterempfehlen!

Aufenthalt: November 2016, Reiseart: mit Freunden
Danke, Astride25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen