Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Dinos und Erdgeschichte zum anfassen...”

Dinosaurierpark Teufelsschlucht
Platz Nr. 2 von 3 Aktivitäten in Ernzen
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Hier wird die Erdgeschichte lebendig: Im Dinosaurierpark können Besucher eine Zeitreise durch 620 Millionen Jahre unternehmen. Mehr als 130 lebensgroße Rekonstruktionen von Tieren der Urzeit und sogar der Zukunft begleiten den Rundgang von etwa 1,7 km Länge. Im Zentrum: T-Rex, Diplodocus und Co.- die Saurier der Jura- und Kreidezeit. Das Forschercamp lädt Kinder und Erwachsene ein, selbst nach dem Vorbild der Paläontologen aktiv zu werden. Tipp: Der kostenlose Audioguide in vier Sprachen fürs Smartphone.
Hilfreiche Informationen: WC, Snack- und Getränkeangebot, Rollstuhlgerechter Zugang
Bewertet 20. August 2016 über Mobile-Apps

Der Dinosaurierpark Teufelsschlucht ist ein wunderschön angelegter Park der 420 Millionen Jahre Erdgeschichte darstellt. Dabei durch läuft man sämtliche Epochen der Entwicklung der Dinos von den ersten Exemplaren bis hin zu deren Aussterben. Darüber hinaus wird noch ein kleiner Ausblick in die ferne Zukunft der Erde gegeben, wie die Lebewesen in 200 Millionen Jahre aussehen könnten...
Der Park verläuft mitten durch ein großes Waldgebiet in dem die einzelnen Epochen der Erdgeschichte und deren Dinosaurier hervorragend eingebettet wurden.
Die Dinos in dem Park sind lebensgroße Nachbildungen und Rekonstruktionen, wie sie damals ausgesehen haben könnten. Dabei wurde viel liebe zum Detail walten lassen.
Gleiches gilt für die Infotafeln und dem kostenlosen Audioguide den man sich im Shop eigenen Free-Wifi oder vorab herunterladen kann. Besonders jener Audioguide gefiel uns sehr. Dank GPS setzte er immer zum richtigen Zeitpunkt ein, war super informativ und leitet einem perfekt durch den Park. 

Auch für Kinder wird dort einiges geboten so können Kinder selber in Sandkästen Dinoknochen ausgraben oder im Ausgrabungs-Camp Fossilien und Figuren anmalen. 

Die Gastronomie in dem Park bietet ein super Preisleistungsverhältnis, die Speisen werden frisch zubereitet und sind sehr schmackhaft.

So kann ich abschließend den Dinosaurierpark Teufelsschlucht jedem empfehlen zu besuchen. 

Erlebnisdatum: August 2016
1  Danke, ctsz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (61)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

23 - 27 von 61 Bewertungen

Bewertet 15. August 2016 über Mobile-Apps

Ich war schon mehrmals da, auch mit den Verschiedensten Altersgruppen, selbst bei weniger gutem Wetter hat es allen gefallen. Man sieht, dass im Park viel Herzblut steckt.
Die Gastro passt einfach in den Park und bietet mehr als in den meisten anderen Parks und auch der Shop hat sehr viel zu bieten!

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, Katharina O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. August 2016

- großer schattiger Rundgang, der chronologisch durch die Zeitalter führt. Viele Dinosauriermodelle, aber leider aus Kostengründen nicht lebensgroß. (Nachbildung meist 1:2)
- großer Spielplatz
- riesiger sonnengeschützter Mitmachbereich für Kinder (Skelette ausbuddeln, Steine spalten, Figuren bemalen, kneten, ...)
- humane Preise für genießbare Imbisskost
- Rauchverbot auf dem gesamten Gelände

Wir haben mit unseren Kids (4, 8 Jahre) hier angenehme 4 Stunden verbracht. Im Anschluss an den Park lässt sich im Wald gut wandern, z.B. zur Teufelsschlucht.

Erlebnisdatum: August 2016
1  Danke, angespielt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Elke W, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Dinosaurierpark Teufelsschlucht, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. August 2016

Hallo angespielt,
vielen Dank für die positive und ausführliche Bewertung! Nur eine Anmerkung dazu: Unsere Dinosauriermodelle sind alle lebensgroß im Maßstab 1:1. Auf den Infotafeln sind meist die maximalen Größen- und Gewichtsangaben genannt; sie sind anhand der Funde nicht ganz leicht zu rekonstruieren und unterscheiden sich je nach wissenschaftlicher Quelle durchaus. Dadurch kann ein Modell auch kleiner ausfallen als auf der Tafel angegeben, das spiegelt die normale Bandbreite wider. Der für einen "Langhals" so winzige Europasaurus ist offensichtlich das Ergebnis einer sogenannten "Inselverzwergung". Und bei unserem recht kleinen Apatosaurus haben wir ein Jungtier vor uns ;-) - das steht allerdings nicht auf der Tafel. Solche interessanten Details wollen wir nach und nach für die Besucher ergänzen.
Viele Grüße aus dem Dinopark, Elke Wagner

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 25. Juli 2016 über Mobile-Apps

Sehr interessant gestaltet und schöne Anlage. Kann man bedenkenlos empfehlen. Es gibt viel zu sehen für kleine und große Forscher

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, Schoula!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 9. Juni 2016 über Mobile-Apps

Ich war zum ersten Mal in dem Dinosaurierpark, und ich muss sagen dass es absolut klasse war. Das Gelände ist sehr groß, bietet sogar eine App die gratis über WIFI an der Kasse runter geladen werden kann, und somit ein AudioGuide übers eigene Handy dient. Eine vielfalt von lebensgroßen Dinosaurier sind zu sehen, und auf dem Gelände können die Kids sogar selbst Hand mit anlegen bei den Ausgrabungen. Ebenfalls ein großer Sandkasten bietet die Möglichkeit Edelsteine und Knochen zu suchen, die man dann auch gratis mit nach Hause nehmen kann.
Ein Kinderatelier befindet sich ebenfalls dort, wo man kleine Dinos bemalen kann, und Dinos aus einem kleinem Block Zement mit Hammer und Meißel zu klopfen.

Es ist echt sehenswert!!

Erlebnisdatum: Juni 2016
1  Danke, mroy1144!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Dinosaurierpark Teufelsschlucht angesehen haben, interessierten sich auch für:

Gondorf bei Bitburg, Rheinland-Pfalz
 
Mullerthal, Grevenmacher District
 

Sie waren bereits im Dinosaurierpark Teufelsschlucht? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen