Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Enttäuschend”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Royal Island Resort & Spa
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 3. März 2013

Die Probleme begannen schon auf dem Flughafen in Male, wo wir morgens um 8 Uhr landeten. Der Transfer per Wasserflugzeug fiel aus, doch niemand informierte uns darüber. Deshalb wurden wir auf einen total verspäteten Inlandflug gebucht. Als wir endlich auf der Insel ankamen, wollte man uns in einen Doppelbungalow auf der Nordseite einquartieren. Wir hatten aber diese Insel ausgewählt, weil es dort fast nur Einzelbungalows hat. Die Begründung: sie seien überbucht. Weil wir dies ablehnten, war dann plötzlich doch noch ein Einzelbungalow auf der Südseite frei.
Die Strömung hatte dort allerdings den Strand weggespült und die schönen alten Bäume drohten ins Meer zu stürzen. In den ganzen 2 Wochen hat nie jemand etwas dagegen unternommen. Rund um die Insel wurden hässliche Steine im Meer versenkt, um vor der Brandung zu schützen.

Das Positive: das Wasser ist, wie überall auf den Malediven sehr sauber. Die Insel ist schön bepflanzt und es gibt ein reichhaltiges Sportangebot. Die Bungalows sind schön eingerichtet.

Das Negative überwiegt leider: unbequeme Matratzen, viele Stechmücken und Ameisen, zum Teil unfreundliches Personal, wenig Blumen, gewisse Dinge müssten repariert werden. Die Zimmerreinigung lässt sehr lange auf sich warten, ebenso die Bedienungen in den Restaurants und Bars. Das Restaurant sieht aus wie eine Kantine. Das Essen ist mangelhaft, v.a. das Frühstück: oft gab es keinen Orangensaft, wenn ja, dann war es Orangensirup, die Corn Flakes waren ungeniessbar, der Toast schmeckte schlecht, das Schwarzbrot wurde aus einer Backmischung hergestellt. Beim Abendessen gab es oft ähnliche Speisen ohne grosse Fantasie. Es bildeten sich lange Schlangen. Viele Leute auf dieser Insel waren mit dem Essen sicher zufrieden, da für sie mehr die Quantität als die Qualität im Vordergrund stand.

Wir waren schon mehrmals auf den Malediven in verschiedenen Resorts und können deswegen vergleichen. Wir waren z.B. schon zweimal auf Sun Island, das ja auch zu Villa Hotels gehört. Wir haben diese Insel ausgesucht, weil sie besser als Sun Island sein soll und dafür haben wir auch mehr bezahlt. Abgesehen von den Einzelbungalows ist dies aber nicht so. Der Stand, das Essen und die Bedienung waren besser auf Sun Island.
Royal Island ist überteuert (eine Flasche Champagner kostet mind. US$ 130.-).

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
12  Danke, Thomas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.354)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

92 - 98 von 1.354 Bewertungen

Bewertet am 15. Februar 2013

Wir hatten sagenhaftes Glück! Das Hotel war nur ca. zu 30% belegt (zwei Wochen vor Weihnachten). Mal abgesehen von all dem Richtigen, was über die Malediven schon geschrieben wurde, die Anlage ist sehr schön. Manche Bungalows (unbedingt in der ersten Reihe buchen!!) sind in die Jahre gekommen und die tollen offenen und exotischen Duschen im Freien führen auch dazu, dass so manche "Ameise" sich nicht davon abhalten lässt ins Zimmer zu krabbeln. Wen das nicht stört, der ist hier richtig! Wer auf Insekten allergisch reagiert sollte eine andere Anlage wählen, sonst sind die Nächte eher unruhig.
Es empfiehlt sich unbedingt mindestens Halbpension (besser Vollpension) zu buchen, da jedes Extra außerhalb der Mahlzeiten unverschämt teuer ist. Das Buffet (sicher 20 Meter lang) bietet nahezu alles, von Sushi bis Rind, Gemüse bis Pasta, Dessert und Kuchen etc. Hier mangelt es an nichts.
Schwer enttäuscht waren wir von den Preisen des Spa. Hier liegt das Hotel komplett daneben und trotz der tollen Einrichtung vergeht der Genuss. Das ist selbst in 6 Sterne Häusern angemessener. Eine nicht nachvollziehbare Policy!

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, bene1907!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Dezember 2012

Zum zweiten Mal habe ich Royal Island besucht. Zuletzt vor 5 Jahren, seitdem hat sich wenig verändert. Die Anlage ist gepflegt, die Insel sehr schön und üppig bewachsen - wie ein großer botanischer Garten. Das Hausriff ist nur ein paar Meter vom herrlichen Strand entfent, ein Steg erleichtert den Einstieg ins Wasser bei Ebbe. Die Unterwasserwelt ist wie noch fast überall auf den Malediven artenreich und Schnorchler kommen voll auf Ihre Kosten. Die Beachvillas an sich sind ok, mittlerweile merkt man jedoch schon die Ein- oder Andere Spur der letzten Jahre. Würde außderdem immer versuchen nicht unbedingt eine Beachvilla im Nordwesten der Insel zu nehmen, dort ist der Strand weniger schön und mit Sandsäcken stabilisiert (Strandabschnitt im Norden wurde während unserem Aufenthalt gerade aufgeschüttet).
Die Getränke sind preislich wie überall auf den Malediven recht teuer (Bier, Cola 0,33l, 5 - 7 USD), die Snacks in der Bar jedoch extrem überteuert. Beispiel: Fruchtplatte bestehend aus ein paar Ananasscheiben, Äpfel, Bananen 12 USD, 2 Mini Frühlingsrollen 10 USD etc.....
Gändert hat sich auch das Publikum. Waren es vor 5 Jahren fast nur deutsche Gäste, hatte ich in diesem Jahr den Eindruck das der Großteil der Gäste aus Russland kamen.
Fazit: Wer nicht den Mega Luxus sucht findet eine gepfelgte 4 Sterne Tropeninsel mit Traumstrand und toller Unterwasser Welt.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, MatthiasDirk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Mai 2012

Die Hotel-Anlage liegt auf einer für die Malediven „größeren“ Insel (800m x 300m), relativ weit von der Hauptinsel Male entfernt und ist deshalb auch nur mit dem Wasserflugzeug zu erreichen. Allein die Anreise ist schon ein wirklich tolles Erlebnis! Schon bei der Ankunft wurden wir sehr herzlich empfangen. Das gesamte Personal auf der Insel ist sehr zuvorkommend und hilfsbereit! Beim Essen bekommt man am ersten Tag einen Tisch und einen Kellner zugewiesen, den man dann für den Rest des Urlaubs behält. Die Auswahl bei den Buffets ist vielfältig und immer abwechslungsreich! Außerdem gibt es jeden Tag verschiedene Gerichte beim Live-Cooking. Bei den Zimmern handelt es sich um einzeln stehende Bungalows direkt am Strand – von der Veranda nur die 3 Stufen nach unten und schon steht man im schönsten, weisesten Sandstrand, den man sich vorstellen kann! Die Zimmer sind sehr geräumig und schön eingerichtet. Ein absolutes Highlight ist die Außendusche im Bad! Zweimal täglich werden die Zimmer gereinigt (morgens komplett, abends werden die Betten nochmal aufgeschüttelt und sowohl das Zimmer, als auch die Veranda von Sand befreit). Wassersport-Aktivitäten wie beispielsweise Surfen waren bei uns im Preis inbegriffen. Die Tauchschule auf der Insel ist einfach super – wir haben hier unseren Tauchschein gemacht und dann die Unterwasserwelt der Malediven kennengelernt! Unser Fazit: Absolute Trauminsel und wirklich zu empfehlen!!

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Carolyn8809!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Mai 2012

Was soll man dazu noch gross sagen: es war einfach wunderbar!

Wir hatten einen Beachfrontbugalow und waren total begeistert.
Die Zimmer sind einfach aber sehr nett eingerichtet - es fehlt an nichts.
Die Ausendusche incl. Bad ist sehr gepflegt.
Die Zimmer werden 2x am Tag gereinigt - auch die Strandauflagen werden vom Personal täglich
raus bzw wieder rein getragen.
Einfach ein toller Service!
Wir hatten 3-4 Regentage.
Schirme sind am Zimmer vorhanden, falls man ihn mal im Zimmer vergisst, gibt es überall die Möglichkeit Schirme zu bekommen. - es muss wirklich niemand im Regen nach "Hause" laufen.

Die Anlage ist top gepflegt.
Das Servicepersonal ist ausgesprochen nett und hilfsbereit.
Auf Wünsche wird sofort eingegangen.

Essen:
grossartig! dort findet jeder etwas das ihm schmeckt!
Es wird sich viel überlegt und nie langweilig bzw. eintönig.
Jeden Tag gibt es im freien etwas gegrilltest - Fisch/Fleisch etc.. - tolle Abwechslung.

Poolbar: die Preise sind angemessen. Qualität sehr gut.

Tauchbasis: professionel geführt.
Wir waren immer mit Rainer tauchen - einfach eine tolle Erfahrung.
Jeder der die Malediven zum ersten mal besucht sollt einmal tauchen gehen - die Unterwasserwelt ist einfach unbeschreiblich!!

Fazit: TOP !! wir kommen gerne wieder!

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, martin u manu í!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. April 2012

sehr freundliches personal; essen über dem durchschnitt und relativ abwechslungsreich während 11 tagen; klar zu bedenken, dass fast alles importiert werden muss, deshalb am morgen oft nur ein frischer saft; fisch und meeresfrüchte fein, fleisch etwas anspruchsvoller; am frühstück fehlt natürlich ein feiner schweinespeck (muslimisch); sehr angenehmer baustil der bungalows, natürlicher holzboden ist viel angenehmer und hygienischer als teppich oder steinboden. bad ist rämlich nicht von aussenbereich abgetrennt, was optimaler wäre. täglich wird eine flasche behandeltes wasser bereitgestellt. flugzeit ab male 30min. zweites à-la-carte restaurant eher "overpriced"; russische touristen in einer ueberzahl und teilweise eher laut. weiter entfernt gelegene bungalows empfohlen, da ruhiger. Spa sehr schön gemacht, jedoch sind die behandlungen von hervorragend bis unterdurchschnittlich; sehr abhängig von jeweiliger SpA Mitarbeiterin

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, danchbr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Februar 2012

Vorab: plant man einen romantischen Urlaub, würde ich royal island nicht empfehlen. Für Familienurlaub oder Tauchurlaub mit Freunden ist es ein wunderschönes Resort mit nur wenigen Makeln.

Ich bin normalerweise eher ein Individualurlauber, habe mir aber mit meinen Eltern diese Reise für 10 Tage zur Erholung geschenkt. Das Hotel ist schön, sauber, das Personal zuvorkommend und sehr nett. Die Strandhäuser sind sehr geräumig und die Terrasse führt direkt auf den Strand. Die Insel ist sehr dicht bebaut, zwischen den Häusern liegt immer ein Gang von ca. zwei Metern. Uns hat das nicht gestört, aber mit meinem Partner hätte ich mir eher etwas Abgeschiedenheit gewünscht.

Rund um die Insel wurde auf dem Riff ein Steinwall zum Schutz vor Wellen aufgebaut. dahinter befindet sich ein sehr schönes Hausriff in dem man stundenlang schnorcheln kann. Ist man mit Kindern unterwegs, bildet dieser Wall eine gute Schutzzone.

Das Essen im Restaurant ist hervorragend. Hier zeigen sich aber einige der anfangs erwähnten Makel:
1. Hat man Halbpension gebucht, dann sollte man sich bewusst sein, dass das Abendessen erst um halb acht beginnt. Mit Kindern ist das ein sehr langer Zeitraum und man befindet sich auf einer Insel, dementsprechend sind Mittagessen in den hoteleigenen Restaurants etwas teurer.
2. Das Hauptrestaurant hat trotz des guten Essens die Atmosphäre einer Kantine. Wir haben unserem Kellner ein gutes Trinkgeld gegeben, und haben immer am Strand vor dem Restaurant gegessen.

Das sehr schöne Spa ist schlichtweg viel zu teuer.

Auf Royal Island ist Tauchen viel günstiger als Ayur Veda. Die Tauchschule ist die professionellste, mit der ich bisher getaucht bin. Hervorragendes Personal und Equipment und die Tauchplätze einfach traumhaft. Die Preise und die möglichen Tauchplätze stehen auf der Website der Tauchschule vor Abreise zum download bereit.

Insgesamt ein sehr schöner Urlaub, wenn Pauschalreisen, dann so.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Ditria!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Horubadhoo Island.
9,1 km entfernt
Kihaa Maldives
Kihaa Maldives
Nr. 12 von 16 in Baa Atoll
605 Bewertungen
39,5 km entfernt
Kudafushi Resort and Spa
Kudafushi Resort and Spa
Nr. 1 von 1 in Kudafushi
208 Bewertungen
16 km entfernt
Reethi Beach Resort
Reethi Beach Resort
Nr. 7 von 16 in Baa Atoll
2.063 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
23,6 km entfernt
Coco Palm Dhuni Kolhu
Coco Palm Dhuni Kolhu
Nr. 1 von 1 in Dhunikolhu Island
1.443 Bewertungen
33,6 km entfernt
Furaveri Island Resort & Spa
Furaveri Island Resort & Spa
Nr. 1 von 1 in Meedhoo Island
364 Bewertungen
33,6 km entfernt
Adaaran Prestige Water Villas
Adaaran Prestige Water Villas
Nr. 1 von 1 in Meedhupparu Island
408 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Royal Island Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Royal Island Resort & Spa

Anschrift:
Telefonnummer:
Lage: Malediven > Baa Atoll > Horubadhoo Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Horubadhoo Island
Preisklasse: 139€ - 765€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Royal Island Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 150
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, Booking.com, Odigeo, Ctrip TA, Invia SSC Germany GmbH, Agoda, TripOnline SA, Evoline ltd und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Royal Island Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Royal Island Resort Malediven
Royal Island Resort & Spa Baa Atoll
Royal Isl Hotel Baa Atoll
Royal Island Resort And Spa
Royal Island Hotelanlage & Spa
Royal Island Resort & Spa Bewertung
Royal Island Hotel Baa Atoll
Royal Island Resort Maldives

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen