Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.063)
Bewertungen filtern
1.063 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
848
156
35
11
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
848
156
35
11
13
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 1.063 Bewertungen
Bewertet 14. Januar 2018

Wir sind früh im Hotel angekommen, konnten aber unser Zimme rnoch nicht beziehen, da es noch gereiniigt wurde. Nach 2h durften wir endlich in unser Zimmer. Das Warten. Hat sich auch gelohnt, denn die Lage war fantastisch und unsere Liegen wurden durch Gebüsche von den Liegen nebenan abgegrenzt, also hatten wir viel Privatsphäre.
Der Service im Restaurant und in der Bar war fantastisch. Das Wlan funktionierte in der Bar nicht so gut, aber in der Lobby schon. Wir hatten All inclusive, was sich auch ohnt. Wir haben das Frühstück immer verschlafen, aber das Mittagessen und Abendessen war sehr lecker und immer eine gute Auswahl. Es gab immer noch Pasta oder Pizza beim Buffet, da der Koch aus Italien kommt.
Am Strand waren wir. Meistens die einzigen. Der Strand ist sehr flachabfallend. Das Zimmer wird zwei Mal am Tag gereinigt. Die Schirme und Liegestühle am morgen immer bereitgemacht. Wir mussten sehr früh abreisen, noch vor dem Frühstück, aber sie haben extra für uns das Buffet scho bereit gemacht. Das ganze Buffet, aber wir hatten leider keine Zeit zum Essen und haben deswegen ein paar Sachen mitgenommen.
Jetzt zum einzigen Minuspunkt den es gab: Die Betten sind für mich extrem hart und ich konnte kaum schlafen. Einmal war ich die ganze Nacht wach und bin erst um 6Uhr morgens eingeschlafen.
Ich wüsste nicht ob ich nochmal in diese Hotel kommen würde, denn die Betten machen für mich schon einen grossen Minuspunkt aus.

Zimmertipp: Wir hatten eine Beachvilla
Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Lara_Bdtg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Januar 2018 über Mobile-Apps

Wir waren grundsätzlich begeistert von der Insel!
Schnorcheln war super! Wir hatten eine Beach Villa, ok und sehr sauber! Hatte jedoch technische Mängel. Essen war In Form von einem Buffet, dies war mittags und abends sehr gut und auch abwechslungsreich, ausgenommen Salatbuffet. Pasta, Fleisch und Fisch excellent!
Schlechter hingegen fanden wir das Frühstückbuffet. Haben uns sehr auf ein abwechslungsreiches Früchtebuffet, wie auf anderen Inseln vorhanden, gefreut. Leider blieb dies bei den gleichen vier Arten und es gab ein Käse und ein bis zwei Sorten Aufschnitt, mehr nicht. Aber der Rest vom Buffet war auch beim Frühstück ok.
Service war ausser beim Frühstück (hier anders Personal und nicht wirklich am Gast interessiert, lieber Abräumen...)super! Qualität vom Essen super!
Die Leute dort sind unglaublich nett und hilfsbereit sowie engagiert.
Für uns hatte es vieeeeel zu viele Italiener die in Gruppen gekommen sind, mühsam....und zu viele Kinder. Alles in allem sicher empfehlenswert!

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
5  Danke, Miriam S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. November 2017

es waren sehr schöne erholsame Ferien auf einer wunderschönen gepflegten Insel mit bestem Essen und Service alles hat gut geklappt und war bestens organisiert, wir konnten einfach die Seele baumeln lasssen und jede Sekunde geniessen, es gibt nichts zu verbesern von a bis z hat alles einfach gepasst Doris & Philipp

  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan
2  Danke, 995dorisv!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. November 2017 über Mobile-Apps

Eine wunderschöne gepflegte Insel mit feinstem Sandstrand ringsherum, der jeden Tag mindestens 2 mal gefegt und saubergehalten wird. Das gesamte Personal sehr freundlich und aufmerksam (Gruß an Kellner Hussein an dieser Stelle!). Wir hatten eine herrliche Badewoche in "unserer Badewanne". Zum Schnorcheln für Einsteiger absolut geeignet.

Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
3  Danke, Susanne654!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. August 2017

Wir waren im Februar für eine Woche auf Vakarufalhi. Hier unsere Eindrücke:

Hinflug: Flug mit Edelweiss wie immer anstandslos. Anders dann der Wasserflug, da wir von morgens 10.30 bis nach 16 Uhr auf unseren Wasserflug warten mussten. Sehr mühsam.

Insel: klein, übersichtlich, genau so, wie eine Malediveninsel sein soll. Alles sauber,
Strand hatte im Februar viele Korallenbruchstücke, ansonsten schön. Infrastruktur völlig genügend, besonders gefallen hat mir der kleine Fitnessraum, Bar, Restaurant. Wunderbar auch die Möglichkeit, sich Flossen und Maske für den Aufenthalt auszuleihen. Wir haben das zwar diesmal nicht gemacht, aber gerade bei Flossen würde ich das nächste Mal sicher vom Angebot profitieren.
Die Wellenbrecher waren optisch nicht so wunderbar, boten aber Schutz vor den zum Teil starken Wellen im Februar.

Bungalow: Sehr schöne einzelstehende Bungalows. Wir hatten einen zur Lagune hin, mit Palmen, die Schatten spendeten und drei Liegen vor dem Bungalow. Ganz super war auch das Daybed auf der Terrasse!

Schnorcheln: Wir hatten eine Woche lang wegen des starken Windes eine rote Flagge am Steg, die besagte, dass der dafür zuständige Baywatch-Mann vom Schnorcheln abrate. Da ich mit Kindern unterwegs war, habe ich das mehrheitlich auch befolgt. Einmal bin ich dann aber trotdem trotz Strömung und Wellengang rein. Das Bild war ernüchternd, aber wohl nach der letzten Bleiche auch typisch für die Malediven. Die Korallen mehrheitlich ausgebleicht, Fische da, aber nicht sehr üppig.
Die restliche Zeit bin ich zur Lagunenseite hin schnorcheln, durch die Wellenbrecher raus, da war keine rote Flagge. Das Bild aber trist, alles gebleicht, wenige Fische.

Service: Unglaublich nette und offene Angestellte. Toller Service an Front Desk, Bar, Restaurant etc. Vor allem Wendy an der Bar und die zwei Philippininnen von Front Desk und Shop sind uns sehr positiv aufgefallen.

Fazit: Alles in allem eine sehr stimmige Insel. Wir konnten uns wunderbar erholen.

Zimmertipp: Lagunenseite zu bevorzugen, wobei auch die anderen schön liegen.
  • Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, franzi1969!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen