Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Constance Moofushi
Hotels in der Umgebung
Diamonds Athuruga(Athuruga Island)
1.483 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Am Strand gelegen
Diamonds Thudufushi(Thudufushi Island)
1.499 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Am Strand gelegen
W Maldives(Fesdhoo Island)
1.767 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
1.640 $*
1.537 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Safari Island(Mushimasgali Island)
2.024 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Ocean Beach Inn(Hangnaameedhoo Island)(Großartige Preis/Leistung!)
64 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Constance Halaveli(Halaveli Island)
2.222 $*
1.597 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
1.107 $*
1.042 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Am Strand gelegen
568 $*
534 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Pool
  • Am Strand gelegen
1.674 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (2.320)
Bewertungen filtern
2.320 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.134
144
28
10
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.134
144
28
10
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
115 - 120 von 2.320 Bewertungen
Bewertet 24. Januar 2014

Constance Moofushi kann man nur weiterempfehlen. Wunderschöne Insel, außergewöhnlicher Service, AI auf höchstem Niveau, Senior-Watervilla wunderschön und sehr gepflegt,..... unser 9. Maledivenbesuch - wir haben jeden Moment genossen und werden die Insel sicher wieder besuchen.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, Susanne W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Dezember 2013

Wir waren zum ersten Mal auf den Malediven, sind aber sonst schon sehr viel herumgekommen und haben wirklich gute Vergeleichsmöglichkeiten.
Dieser Aufenthalt Ende November bis Anfang Dezember 2013 war aber ein ganz tolles Erlebnis, es hat alles bestens geklappt, der Strandbungalow war schön und alles sehr praktisch angeordnet, das Essen war ganz hervorragend, vom Buffet eher noch besser als im Restaurant (welches man pro Aufenthaltswoche einmal besuchen darf) und die Weinauswahl war sehr umfangreich und ganz fantastisch - die Weine sind im "all inclusive Angebot" enthalten und es gab eine Riesenauswahl von hochklassigen Sorten!
Das ganze Personal war sehr aufmerksam und hat sich besonders bemüht um jedem Gast einen perfekten Urlaub zu bieten.
Es gab einfach nichts auszusetzen und wir werden diese Insel wieder besuchen!

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Dieter S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Dezember 2013

Wo soll ich nur anfangen??? Vom Empfang an der Flughafenlounge, bis hin zum Check-in an der Rezeption, der Anfang war schon überwältigend. Die ganze Insel ist traumhaft schön, es gibt nichts, was das Auge stört. Es gibt eine üppige Vegetation, die Gebäude sind perfekt integriert. Die Auswahl und die Qualität des Essens ist ausgezeichnet, ein sommelier empfiehlt dazu eine große Auswahl an Weinen!
Unsere Beach-Villa war wunderschön ausgestattet, es ist alles so, wie die Web-Seite es zeigt. Unter Wasser ist es dort traumhaft- unbedingt einmal Tauchen ausprobieren! Das Tauchteam dort ist international und sehr nett.

Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, Elke P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Dezember 2013

Wir haben dieses Hotel aufgrund der ausgezeichneten Bewertungen für unseren ersten Maledivenurlaub gewählt und waren sehr zufrieden. Die Abholung am Flughafen erfolgte durch
einen Mitarbeiter des Hotels direkt nach der Ankunftshalle, der checkin für das Wasserflugzeug wurde sofort erledigt und uns die hoteleigene Lounge für die ca einstündige Wartezeit angeboten- perfekt. In der Lounge wird auch gleich der Hotel check-in gemacht, sodass das Gepäck nach der Landung sofort in die Villa transportiert werden konnte. Sowohl bei der Begrüssung inkl. kleinem Inselrundgang sowie bei allen anderen Angelegenheiten, waren die Mitarbeiter der Rezeption freundlichst und kompetent.

Wir hatten eine Wasservilla gebucht die den gezeigten Bildern völlig entsprach. Stylish und funktionell, bequemes Bett, genug Ablageflächen. Die Einrichtung ist , wie das gesamte Hotel, neuwertig und in sehr gutem Zustand. Wir genossen den direkten Zugang ins Meer, der aufgrund der geringen Wassertiefe Tag und und Nacht leicht und sicher möglich ist. Ende November war die Wassertemperatur sehr angenehm, man braucht hier keine Schuhe im Wasser. Es gibt zwei verschiedene Stege mit Wasservillen, empfehlenswert sind aus unserer Sicht ist jedenfalls die Villen mit Nummer 30 aufwärts, da diese wesentlich näher zum Strand und zu den Bars/Restaurants liegen und Abendsonne haben.

Es ist völlig egal über welchen Reiseanbieter Sie buchen, dass all-inclusive Angebot ist für alle Urlauber gleich und sehr umfassend. Besonders positiv hervorzuheben ist das tolle Getränkeangebot, welches eine perfekte Auswahl bietet, zu den Mahlzeiten kann man aus einem umfangreichen Flaschenweinangebot wählen, Cocktails und andere Alkoholika sind hochwertig.Etwas weniger gut bewerten wir das Speisenangebot, welches welches im Hauptrestaurant angeboten wird. Es ist auf gutem all-inclusive 4Stern level, Besonderheiten, Luxus etc wird aber nicht geboten. Sehr positiv ist, dass auch das Hauptrestaurant Tische am Strand hat, die natürlich gesucht sind, Man kann aber entweder um 19.30 oder oder dann rund um 21 Uhr durchaus mit einem romantischen Tisch direkt am Meer rechnen. Zu Mittag gibt es die Möglichkeit an einigen Tischen in der Nähe der Totem- Bar aus einer kleineren Karte zu wählen, sehr angenehm und völlig relaxed. Das Alizee Restaurant, für welches wir einen Gutschein für ein Abendessen bekamen, war ausgezeichnet und hat unsere Erwartungen voll erfüllt.

Sehr angenehm in der Anlage ist, dass es weder die Restaurants noch in den Bars überlaufens sind, man bekommt immer einen Platz und wird sehr rasch und freundlich bedient.
Das Abendprogramm könnte etwas liebevoller gestaltet werden, der DJ bemüht sich zwar, da aber nur wenige Gäste am Abend (aus unserer Sicht unverständlicherweise) in der schönen Bar bleiben, kommt dort aber kaum Stimmung auf. Also wer auf Unterhaltungssuche ist, ist mit einem anderen Hotel/Destination wahrscheinlich besser bedient.

Das Publikum bestand aus einem relativ hohen Anteil asiatischer Flitterwochenreisender und Paaren und Familien aus Europa. Alle sehr angenehm, ruhig, keinerlei "Belästigungen". Keine Belästigungen gab es auch durch Moskitos oder andere Tiere,

Meer und Strand sind absolut perfekt und auch für Familien mit Kindern super geeignet, man kann auch direkt in der Nähe der Insel schnorcheln und fühlt sich dabei wie im Aquarium. Es mehr Liegebetten mit Sonnenschutz würden wir uns wünschen. Empfehlenswert ist es einen Schnorchelausflug zu buchen (rd. 75 USD/Person) , sehr gut organisiert und man sieht noch deutlich mehr exotische Fische, Rochen, Wasserschildkröten etc.

Am Abreisetag muss das Zimmer bis 12 Uhr geräumt werden, man kann aber noch Mittagessen und am Strand bleiben, später dann in der Abreiselounge auf der Insel Duschen, Umziehen und antialkoholische Getränke konsumieren.

Aus unserer Sicht eine sehr angenehme Anlage für eine Woche bester Erholung an einem der schönsten Plätzen der Welt.

Zimmertipp: Wasservillen mit Nummer 30 und höher
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Wolfgang F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. November 2013

10 Tage - mitten im Nirgendwo - mit wildfremden Menschen - bei 30 Grad - eingesperrt auf ein paar hundert Quadratmetern Korallensand - es gibt weitaus unangenehmere Gefängnisse :))))
Es beginnt am Flughafen Male, wo wir in der Constance Lounge bereits einen wohltuenden Vorgeschmack auf die bevorstehende Zeit des Resorts bekommen, während wir auf den Transferflug warten. Direkt am Jetty landet das Wasserflugzeug und wir werden von einem sehr freundlichen Empfangs-Komitee mit kalten Tüchern begrüßt. Die Beach-Villa hat die perfekte Größe , ein herrliches Freiluftbad, die Minibar ist all-inclusive-tauglich ausgestattet und neben 5-Balken Handynetz auch noch ein eigenes WiFi, so dass dem Kontakt zur Aussenwelt nichts im Wege steht. Und wer den Blick auf den Türkisen Ozean nach 3 Tagen wechseln möchte, der arbeitet sich halt durch die komplette Video-on-demand Sammlung auf dem Apple-TV um Tom Cruise mal in etwas anderer Umgebung zu geniessen. Ohhh, is schon Essen? Wie spät ist es? Ich weiss nicht, hab keine Uhr an. Umziehen? Nix da! BARFUSS! DAS ist das allerbeste!
Das Essen wird von einer ganzen Mannschaft internationaler Köche sehr lecker und vielfältig angerichtet, so dass für jeden was geboten wird. Entweder Buffet im Manta oder a-la-carte im Alyzee - Snacks gibts auch zwischendurch an der Totem-Bar. Und dann hat das Moofushi dazu noch einen riesengrossen "Weinkeller", der zwar irgendwie so gar nicht in diese Gegend passen will, aber wenn er schon mal da ist....... gerne in Anspruch genommen wird - und zusammen mit den Empfehlungen der Sommeliers die ein oder andere unerwartete Überraschung parat hält! Klasse! Dann kommt die entscheidende Frage: Strandliege oder Wassersport??? :D
Und irgendwas mit Wasser MUSS sein! Die Tauchbasis und das Bootshaus sind die passenden Mithelfer. Schnorchelausrüstung gibts kostenlos für die Zeit des Aufenthalts und das Hausriff ist HD Fernsehen in Natur! Wer's "tiefer" möchte nimmt sich einen Schnuppertauchkurs oder geht mit seinem Brevet zu den Profis um sich die Unterwasserlandschaft der Malediven genüsslich zu Gemüte zu führen. Die üblichen Verdächtigen sind auch schon da: Schwärme von Snapper, Füsiliere, Korallen, Napoleon, Rotfeuerfisch, Süsslippen, Schildkröten, Riffhai, Adler- und Stechrochen, Manta,..... Walhai! Perfekt organisiert, selber schleppen is nich'!
Nach einem "kleinen" Mittagsschlaf geht's zum Sundowner an der Bar und dann mal wieder - Essen! Und morgen das ganze wieder von vorne :D :D :D
.... Bis zu dem Tag an dem man statt der kurzen Hose wieder die Jeans anzieht weil so ein kleiner Brief auf dem Zimmer etwas von "Abreise" erzählt......
Moofushi ----- DANKE!!!! Es war "gar nicht sooooo schlimm"

Zimmertipp: Wasser oder Beachvilla? Geschmacksache. Brandung kann schon mal etwas laut sein - nachts von der Beachvilla sind es schon mal 15m bis zum Strand. Wasserflugzeuge landen im Osten der Insel.
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, HerrSchnegge!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen