Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Coco Palm Dhuni Kolhu
Hotels in der Umgebung
117 $*
Travelocity
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Finolhu(Baa Atoll)
2.747 $*
2.146 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
2.496 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Soneva Fushi(Kunfunadhoo)
4.052 $*
2.412 $*
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Royal Island Resort & Spa(Horubadhoo Island)
670 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Am Strand gelegen
Dusit Thani Maldives(Baa Atoll)
1.292 $*
702 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Star Tree(Dharavandhoo)
469 $*
Booking.com
zum Angebot
Kihaa Maldives(Baa Atoll)
1.310 $*
1.207 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Amilla Fushi(Baa Atoll)
39.138 $*
2.920 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
3.388 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (1.489)
Bewertungen filtern
1.489 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.104
258
78
26
23
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.104
258
78
26
23
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
55 - 60 von 1.489 Bewertungen
Bewertet 1. Juli 2013

Wir waren das 2. Mal auf Coco palm. es war wieder wunderbar. die ganze Woche wurden wir speziell bedient, Ursache war sicher auch, dass wir als "repeater" gehandelt wurden.
wir haben auch den Bungalow wieder an unserer Lieblingssseite bekommen. in den letzten 2 jahren hat es aber viel Sandverfrachtungen von Ost nach West gegeben.
Alle restaurants wieder hervorragend. Frühstück, speziell im Garten ein Traum. Ruhe pur und pers. Service.
Schnorcheln an der Riffkante ein Erlebnis. Wir kommen wieder.
Nicht zu vergessen, die gute Organisation von der Ankunft in Male, bis zum Abflug, man braucht sich keine Sorgen machen.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Josef S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. April 2013

Unsere 3 Maledivenreise 04/2010

Anreise mit dem Wasserflugzeug.

Aufenthalt 10 Nächte - gebucht "Standart Villa" (niedrigste Kategorie) diese auch erhalten.... zu unser Verwunderung..... KEINE TV, keine Musik, kein....WLAN..... sofort bei der Ankunft haben wir uns beschwert...... Wir (2 Unternehmer) hatten viel Arbeit am Handy/Laptop mit gebracht und dann.....nichtmal Handyempfang!!!! wir vom Hotel Upgegradet in die Water Villa (Sunset Lagoon Villa) neben der Presidentenvilla (WLAN) - die wir dann dankend annahmen, da wir E-Junkies das Handy, Laptop.... einfach bevorzugen! sehr schöne Villaaustattung!
Upgrade wurde vom Hotel aus gegeben - nach längerer Diskussion (über 2 Nächte) und Meeting mit dem GM Rafael!

Halbpension haben wir schon bei unserem Veranstalter Tourdreams.de gebucht - zahlt sich auf dieser Insel aus.

Restaurant - SUPER!

- keine Kinder
- einige Asiaten

Unbedingt empfehlenswert:
- Hauptrestaurat
- Sunset Fischen
- Schnorcheln
.

Es geht so:
- Dinner am Strand
- Preis/Leistung, da die Villen sehr klein und minimalistisch ausgestattet sind!

Nicht zum empfehlen:
- für E-Junkies
- Sauberkeit in der Beachvilla
- zu Glauben ein "kleiner Pool" wäre was zum baden = lediglich ein Fußbecken!

FAZIT: der Song - einfach ein Ohrwurm "Welcome to Coco Palm" (siehe Youtube)

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Neukirchner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Host D, Manager von Coco Palm Dhuni Kolhu, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. April 2013

Sehr geehrte und geschaetzte Gaeste,

Wir bedanken uns fuer ihre Zeit, die Sie sich zum Verfassen der Kommentare und des Feedbacks hier auf Tripadvisor genommen haben.
Coco Palm DhuniKolhu ist bekannt fuer seine Schoenheit und das dortige Konzept von 'no news, no shoes'..
Wir moechten, dass unsere Gaeste Sonne, Strand und Meer als auch unseren Service geniessen, weshalb das E-Service Angebot daher auf die Lagoon Villas, die Conch Bar sowie das Spa begrenzt wird.

Wir freuen uns sehr darauf, Sie, ihre Familie und Freunde wieder hier auf Coco Palm DhuniKolhu willkommen heissen zu koennen.

Peter D'souza

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 18. Oktober 2012

Meine Frau und ich waren Ende September für 8 Nächte auf CPDK.
Eine wirklich sehr schöne Insel!

Die Ankunft in Male:
Am Flughafen Male angekommen sind wir gleich zum CPDK Schalter, der sich direkt am Ausgang befindet.
Wir wurden freundlich und mit Namen angesprochen und direkt zum Bus gebracht, welcher uns zum Terminal mit den Wasserflugzeugen gefahren hat.
Dort angekommen wurden wir auch zur Hotel Lounge von Coco gebracht, wo wir auch gleich sehr freundlich mit einem Getränk begrüßt wurden.
Die Lounge war sehr schön und der Service Top. Wir füllten dort schon alle nötigen Hotelpapiere aus und nach einer Stunde warten ging es los zum Wasserflugzeug.

Das Wasserflugzeug:
Das Wasserflugzeug ist zwar klein und etwas eng, aber groß genug, dass man keine Beklemmenungen bekommt.
Außerdem schien das Wasserflugzeug gut in Schuss gewesen zu sein und wir hatten keine Angst vor irgendwelchen technischen Mängel.
Die Maschine teilten wir uns mit 2 anderen Coco-Gästen, sowie Urlaubern von Reethi Beach.
Unsere Maschine flog erste CPDK an und danach flog sie weiter nach Reethi Beach.
Der Flug war sehr angenehm und die Aussicht von Flugzeug auf die verschiedenen Inseln wirklich sehr schön.
Es war zwar nicht übertrieben laut, aber ich würde empfindlichen Menschen Ohropacks sehr empfehlen.

Die Ankunft auf CPDK:
Gelandet wurde im Wasser, wenige hundert Meter von der Insel entfernt, wo es einen Steg gab, über welchen man in eine Dhoni umstieg, auf welcher es dann circa 5 Minuten bis zur Insel ging.
Dort wurde jeder Urlauber von einem eigenen Kundenbetreuer begrüßt und zu seiner Villa gebracht.
Auf dem Weg gab es kleinen Smalltalk, vor allem aber sehr viele Informationen zur Insel.

Als wir mit dem Betreuer an der Villa angekommen waren, erklärte uns dieser das Haus und wir fanden neben Wilkommensgetränken auch eine personalisierte Infobroschüre in unserer Sprache vor.

Die Villa:
Wir hatten uns für eine Deluxe Villa entschieden und müssen sagen, dass das im Nachhinein für uns die beste Entscheidung war!
Ich möchte gar nicht soweit ins Detail gehen, wie es im Haus aussah, da es hier ja genug Fotos gibt. Auf jeden Fall sehen die Deluxe Villas von Innen und Außen genauso aus, wie auf den Hotel- und Tripadvisor-Fotos. Einfach nur schön!
Der Roomboy war zweimal am Tag bei uns und hat Ordnung gemacht, der Poolboy war einmal da und auch die Gärtner haben sich täglich sehen lassen um den Weg sauber zu machen und den Strand zu säubern (von Blättern, etc..). Alles in Allem Tip Top!

Der Strand:
Es gibt wirklich wunderschöne Abschnitte, wo es wie in den Urlaubsbroschüren ist, es gibt aber auch Abschnitte wo Sandsäcke das Bild dominieren.
Bei unserem Urlaub war das vor allem bei den Beach Villas ab höhe der Lagoon Villas der Fall.
Wir waren zuerst in Villa 82 und haben gleich am ersten Tag um eine neue Villa gebeten, da der Strand zwar keine Sandsäcke hatte, aber so gut wir gar nicht mehr vom Strand vorhanden war und das letzte verbliebene Stück Steinhart und grün war.
Das Umziehen war aber überhaupt kein Problem und wir zogen schon am nächsten Mittag um in Villa 74.
Dort war der Strand wirklich wunderschön und genau so, wie man es von den Malediven erwartet.

Das Wasser:
Das Wasser war meist sehr klar.
Nachdem man im Wasser ein paar Meter gelaufen und geschwommen ist, war man auch schon bei den Korallen, wo man beim Schnorcheln die verschiedensten Fische sieht. Zu sehen gibt es wirklich sehr viel und es ist auch nach einer Woche noch nicht langweilig.
Neben sehr vielen kleinen bunten Fischen waren unsere Highlights ein Baby-Manta am Strand, sowie viele kleine und ein mittelgroßer Hai.
Es soll auch Schildkröten geben, wir hatten aber leider nicht das Glück diese zu sehen.

Tauchen:
Das war ein Highlight!
Als absoluter Anfänger kann ich nicht beurteilen, wie die Wasserwelt in Vergleich zu anderen Locations ist, aber für einen Anfänger wie mich, war es wirklich traumhaft und die Location wunderschön.
Das wichtigste beim Tauchen war für mich, dass ich mich gut aufgehoben und sicher fühlen wollte.
Das tat ich auch und konnte meine Tauchgänge, dank meiner Rauchlehrerin Karin, auch sehr genießen.
Besser hätte das Erlebnis wirklich nicht sein können!

Die Insel:
CPDK ist eine Barfussinsel, was bedeutet, dass mein bei seinem Aufenthalt auf der Insel keine Schuhe tragen muss.
Es wird auf viele Details Wert gelegt und man merkt, dass das gesamte Personal bemüht ist die Insel immer top gepflegt zu halten.
Empfehlenswert für die Reise nach Coco Palm ist auf jeden Fall die Mitnahme von Taschenlampen, da mach im Dunkeln nicht viel vom Boden erkennt und so schnell mal auf einen kleinen Krebs treten kann. Schoen ist, dass auf der Insel alles in angenehmer Entfernung zu Fuß zu erreichen ist.

Das Essen:
WOW!!! Das war lecker!
Ja, mehr kann man dazu wirklich nicht sagen!
Es gab eine große Auswahl und war wirklich immer Lecker.
Vor allem hat uns gefallen, dass es fertiges Buffet gab, aber auch jeden Tag verschiedene Sachen live gekocht wurden und man sich bei den Köchen das Essen bestellen konnte und dann beim Zubereiten zugucken konnte. Vor allem die Desserts haben uns Gefallen, weil diese nicht nur sehr lecker waren, sondern auch immer super aussahen.


Das Negative:
-Erosion)
Schade war, dass aufgrund der Errosion einige Strandabschnitte nicht schön aussahen, da das Bild vom Strand dort von Sandsäcken dominiert wird. Aus diesem Grund konnten wir auch leider nicht die Insel zu Fuss umrunden.

- Privatsphäre)
Wie bereits geschrieben, kam der Roomboy 2mal täglich und äber den Tag verteilt immer mal wieder ein paar andere Angestellte (Gärtner, Poolboy...). So toll der Service dadurch auch war, uns fehlte dadurch doch manchmal die Privatsphäre.


Das Bonbon:
Kein Fernsehr und auch kein Radio)
OH mein Gott, dachten wir uns und hatten diesen Punkt bei unserer Hotelcheckliste wirklich auf der Negativseite.
Ich meine, es gibt Abende da will man Abends im Bett liegen und einfach mal Abschalten und sich vom TV beduddeln lassen.

TJA... das dachten wir vor unserem Urlaub auf Coco Palm.
Nun im Nachhinein war das ein wirklich sehr positiver Punkt, warum der Urlaub so entspannend war.
Einfach mal den Alltag hinter sich lassen, entschleunigen und relaxen und nichts von der Welt mitbekommen. Super!

FAZIT:
Die Insel ist sehr empfehlenswert!
Wärde es nicht so viele andere Inseln/Atolle/Korallenriffe zu entdecken geben, wir wuerden wiederkommen!
Danke fuer die Schöne Zeit!

Zimmertipp: Sollten Sie Angst haben, eine Villa mit Sandsäcken zu bekommen, buchen Sie lieber Deluxe statt Beach. Diese Inselseite ist sogut wie gar nicht betroffen.
  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
12  Danke, GER_Paule!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Host D, Manager von Coco Palm Dhuni Kolhu, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. Januar 2013
Mit Google übersetzen

Dear valued guests,
Greetings from Coco Palm Dhuni Kohlu !
I would like to thank you for your detailed and very interesting post here on tripadvisor.
Thank you also for your nice comments and the team hope to see you again soon, with friends or family.
Sincerely
your host
Peter D'Souza

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 1. Juli 2012

Ein traumhafter Urlaub! Die Anlage ist super schön und die Zimmer sehr geräumig und sauber!
Nur zu empfehlen! Das Essen ist sehr fein! Es war unsere erste Reise in die Malediven und wird sicher nicht die letze sein!
Einige Beachvillas (im Norden der Insel, Zimmerzahlen um die 40) stehen auf kleinen Betonböden. Ich habe das zu Begin der Reise ab und zu bei den Mängeln gelesen.
Ich sehe dies aber nicht als Mangel! Man hat dann direkten Meeranstoss: super!
Einige Bungalows sind etwas in die Insel zurückversetzt. Wenn man ein Bungalow mit direktem Meeranstoss möchte, kann man das bei der Buchung anmerken und erhält dann ein Bungalow direkt am Wasser:)
Fazit: Ein super Urlaub, der mir immer ein Lächeln aufs Gesicht zaubert, wenn ich zurück denke.

Zimmertipp: Es gibt Bungalows, die direkt am Strand liegen und einige die etwas nach hinten versetzt sind. Wenn Sie ein Bungalow wollen, das direkt am Strand liegt, geben Sie das bei der Buchung an, dann klappt das auch:) (haben wir auch gemacht) Meiner Meinung nach lohnt sich ein Bungalow mit eigenem kleinen Pool nIcht!! Der Pool ist winzig und das Meer ist sooo schön, das ein Pool total unnötig ist:)
  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, isabeIIe_l!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management Antwort: Beantwortet: 2. Juli 2012

Sehr geehrte Isabelle,

eins der schoensten Komplimente die man unserem Hotel machen kann, ist es zu sagen, dass Sie selbst nach Ihrem Urlaub, bei dem Gedanken an uns und Ihren Aufenthalt, ein Laecheln auf den Lippen tragen.
Es freut uns zu hoeren, dass wir Ihren Erwartungen gerecht geworden sind und Sie Ihren Urlaub anscheinend ausnahmslos genossen haben.
Wir hoffen Sie auch bei Ihrem naechsten malediven Urlaub wieder bei uns begruessen zu duerfen und Sie somit zu einem unserer vielen gluecklichen "Wiederholungstaeter" machen zu koennen.
Viele Menschen traeumen von den Malediven, Sie beschreiben Ihren Urlaub als "traumhaft" ihr Traum scheint also Wirklichkeit geworden zu sein. Traeumen Sie auch naechstes Mal wieder mit uns, tauchen Sie eine in eine Welt ohne Stress, ohne TV etc. dafuer aber mit einem hohen Erholungsfaktor und feinem Essen.

Wir bedanken uns vielmals fuer Ihren Kommentar und warten schon jetzt auf Ihre Buchungsanfrage mit der Anmerkung, dass Sie gerne ein Zimmer mit direktem Meeranstoss haetten (wie Sie so schoen formuliert haben).

Bis dahin alles gute und sonnige Gruesse aus Ihrem Traumhotel

Siwana Moeller
Guest Relations Officer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. Juni 2012

Coco Palm Dhuni Kolhu ist für uns ein kleines Paradies geworden. Wir waren bereits das zweite Mal auf dieser wunderschönen Insel, dieses Mal zu viert. Es hat prima geklappt, dass wir zwei Strandvillas nebeneinander erhielten. Als Repeater wurden wir sehr herzlich empfangen und mit verschiedenen Vorzügen verwöhnt. Das Hausriff ist sehr gross und wunderschön. Die Strandvillas haben eine gute Ausstattung, spiegeln jedoch trotzdem den maledivischen Stil mit vielen Details wieder. Alle Möbel werden auf dieser Insel von ihrer eigenen Schreinerei hergestellt. Das Essen ist hervorragend, die Abwechslung ist selbst nach 15 Nächten nicht spürbar. Das Personal ist durchwegs sehr herzlich und hilfsbereit, es gibt ein rund-um-die-Uhr Service. Wir freuen uns bereits heute, nächstes Jahr wieder zurück in unser kleines Paradies reisen zu dürfen :-).

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 5630Muri!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Raffaele S, Guest Relations Officer von Coco Palm Dhuni Kolhu, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. Juni 2012

Liebe Gaeste,
Sonnige Gruesse aus dem Paradies.
Es freut uns durchaus zu lesen, dass es Ihnen auch bei Ihrem zweiten Besuch sehr gut gefallen hat.
Wir freuen uns bereits Sie bald wieder zu sehen (gerne auch wieder zu viert..)
Vielen herzlichen Dank fuer ihr positives Feedback, wir werden auch naechstes Jahr wieder versuchen ihren Erwartungen gerecht zu werden.

Mit freundlichen Gruessen (nicht nur von mir, sondern von unserem kompletten Team)

Siwana Moeller
Guest Relations Officer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen