Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Keine Animation, keine Disco... Aber dafür Erholung pur!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Coco Palm Dhuni Kolhu

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Prices are for 1 room, 2 adults
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Coco Palm Dhuni Kolhu gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Coco Palm Dhuni Kolhu
4.0 von 5 Resort   |     |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 66 "Hilfreich"-
Wertungen
“Keine Animation, keine Disco... Aber dafür Erholung pur!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2012

Meine Frau und ich waren Ende September für 8 Nächte auf CPDK.
Eine wirklich sehr schöne Insel!

Die Ankunft in Male:
Am Flughafen Male angekommen sind wir gleich zum CPDK Schalter, der sich direkt am Ausgang befindet.
Wir wurden freundlich und mit Namen angesprochen und direkt zum Bus gebracht, welcher uns zum Terminal mit den Wasserflugzeugen gefahren hat.
Dort angekommen wurden wir auch zur Hotel Lounge von Coco gebracht, wo wir auch gleich sehr freundlich mit einem Getränk begrüßt wurden.
Die Lounge war sehr schön und der Service Top. Wir füllten dort schon alle nötigen Hotelpapiere aus und nach einer Stunde warten ging es los zum Wasserflugzeug.

Das Wasserflugzeug:
Das Wasserflugzeug ist zwar klein und etwas eng, aber groß genug, dass man keine Beklemmenungen bekommt.
Außerdem schien das Wasserflugzeug gut in Schuss gewesen zu sein und wir hatten keine Angst vor irgendwelchen technischen Mängel.
Die Maschine teilten wir uns mit 2 anderen Coco-Gästen, sowie Urlaubern von Reethi Beach.
Unsere Maschine flog erste CPDK an und danach flog sie weiter nach Reethi Beach.
Der Flug war sehr angenehm und die Aussicht von Flugzeug auf die verschiedenen Inseln wirklich sehr schön.
Es war zwar nicht übertrieben laut, aber ich würde empfindlichen Menschen Ohropacks sehr empfehlen.

Die Ankunft auf CPDK:
Gelandet wurde im Wasser, wenige hundert Meter von der Insel entfernt, wo es einen Steg gab, über welchen man in eine Dhoni umstieg, auf welcher es dann circa 5 Minuten bis zur Insel ging.
Dort wurde jeder Urlauber von einem eigenen Kundenbetreuer begrüßt und zu seiner Villa gebracht.
Auf dem Weg gab es kleinen Smalltalk, vor allem aber sehr viele Informationen zur Insel.

Als wir mit dem Betreuer an der Villa angekommen waren, erklärte uns dieser das Haus und wir fanden neben Wilkommensgetränken auch eine personalisierte Infobroschüre in unserer Sprache vor.

Die Villa:
Wir hatten uns für eine Deluxe Villa entschieden und müssen sagen, dass das im Nachhinein für uns die beste Entscheidung war!
Ich möchte gar nicht soweit ins Detail gehen, wie es im Haus aussah, da es hier ja genug Fotos gibt. Auf jeden Fall sehen die Deluxe Villas von Innen und Außen genauso aus, wie auf den Hotel- und Tripadvisor-Fotos. Einfach nur schön!
Der Roomboy war zweimal am Tag bei uns und hat Ordnung gemacht, der Poolboy war einmal da und auch die Gärtner haben sich täglich sehen lassen um den Weg sauber zu machen und den Strand zu säubern (von Blättern, etc..). Alles in Allem Tip Top!

Der Strand:
Es gibt wirklich wunderschöne Abschnitte, wo es wie in den Urlaubsbroschüren ist, es gibt aber auch Abschnitte wo Sandsäcke das Bild dominieren.
Bei unserem Urlaub war das vor allem bei den Beach Villas ab höhe der Lagoon Villas der Fall.
Wir waren zuerst in Villa 82 und haben gleich am ersten Tag um eine neue Villa gebeten, da der Strand zwar keine Sandsäcke hatte, aber so gut wir gar nicht mehr vom Strand vorhanden war und das letzte verbliebene Stück Steinhart und grün war.
Das Umziehen war aber überhaupt kein Problem und wir zogen schon am nächsten Mittag um in Villa 74.
Dort war der Strand wirklich wunderschön und genau so, wie man es von den Malediven erwartet.

Das Wasser:
Das Wasser war meist sehr klar.
Nachdem man im Wasser ein paar Meter gelaufen und geschwommen ist, war man auch schon bei den Korallen, wo man beim Schnorcheln die verschiedensten Fische sieht. Zu sehen gibt es wirklich sehr viel und es ist auch nach einer Woche noch nicht langweilig.
Neben sehr vielen kleinen bunten Fischen waren unsere Highlights ein Baby-Manta am Strand, sowie viele kleine und ein mittelgroßer Hai.
Es soll auch Schildkröten geben, wir hatten aber leider nicht das Glück diese zu sehen.

Tauchen:
Das war ein Highlight!
Als absoluter Anfänger kann ich nicht beurteilen, wie die Wasserwelt in Vergleich zu anderen Locations ist, aber für einen Anfänger wie mich, war es wirklich traumhaft und die Location wunderschön.
Das wichtigste beim Tauchen war für mich, dass ich mich gut aufgehoben und sicher fühlen wollte.
Das tat ich auch und konnte meine Tauchgänge, dank meiner Rauchlehrerin Karin, auch sehr genießen.
Besser hätte das Erlebnis wirklich nicht sein können!

Die Insel:
CPDK ist eine Barfussinsel, was bedeutet, dass mein bei seinem Aufenthalt auf der Insel keine Schuhe tragen muss.
Es wird auf viele Details Wert gelegt und man merkt, dass das gesamte Personal bemüht ist die Insel immer top gepflegt zu halten.
Empfehlenswert für die Reise nach Coco Palm ist auf jeden Fall die Mitnahme von Taschenlampen, da mach im Dunkeln nicht viel vom Boden erkennt und so schnell mal auf einen kleinen Krebs treten kann. Schoen ist, dass auf der Insel alles in angenehmer Entfernung zu Fuß zu erreichen ist.

Das Essen:
WOW!!! Das war lecker!
Ja, mehr kann man dazu wirklich nicht sagen!
Es gab eine große Auswahl und war wirklich immer Lecker.
Vor allem hat uns gefallen, dass es fertiges Buffet gab, aber auch jeden Tag verschiedene Sachen live gekocht wurden und man sich bei den Köchen das Essen bestellen konnte und dann beim Zubereiten zugucken konnte. Vor allem die Desserts haben uns Gefallen, weil diese nicht nur sehr lecker waren, sondern auch immer super aussahen.


Das Negative:
-Erosion)
Schade war, dass aufgrund der Errosion einige Strandabschnitte nicht schön aussahen, da das Bild vom Strand dort von Sandsäcken dominiert wird. Aus diesem Grund konnten wir auch leider nicht die Insel zu Fuss umrunden.

- Privatsphäre)
Wie bereits geschrieben, kam der Roomboy 2mal täglich und äber den Tag verteilt immer mal wieder ein paar andere Angestellte (Gärtner, Poolboy...). So toll der Service dadurch auch war, uns fehlte dadurch doch manchmal die Privatsphäre.


Das Bonbon:
Kein Fernsehr und auch kein Radio)
OH mein Gott, dachten wir uns und hatten diesen Punkt bei unserer Hotelcheckliste wirklich auf der Negativseite.
Ich meine, es gibt Abende da will man Abends im Bett liegen und einfach mal Abschalten und sich vom TV beduddeln lassen.

TJA... das dachten wir vor unserem Urlaub auf Coco Palm.
Nun im Nachhinein war das ein wirklich sehr positiver Punkt, warum der Urlaub so entspannend war.
Einfach mal den Alltag hinter sich lassen, entschleunigen und relaxen und nichts von der Welt mitbekommen. Super!

FAZIT:
Die Insel ist sehr empfehlenswert!
Wärde es nicht so viele andere Inseln/Atolle/Korallenriffe zu entdecken geben, wir wuerden wiederkommen!
Danke fuer die Schöne Zeit!

Zimmertipp: Sollten Sie Angst haben, eine Villa mit Sandsäcken zu bekommen, buchen Sie lieber Deluxe statt Beach ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
12 Danke, GER_Paule!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Host D, Manager von Coco Palm Dhuni Kolhu, hat diese Bewertung kommentiert, 5. Januar 2013
Mit Google übersetzen
Dear valued guests,
Greetings from Coco Palm Dhuni Kohlu !
I would like to thank you for your detailed and very interesting post here on tripadvisor.
Thank you also for your nice comments and the team hope to see you again soon, with friends or family.
Sincerely
your host
Peter D'Souza
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

1.043 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    754
    189
    64
    21
    15
Bewertungen für
87
809
23
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (13)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Laufen, Schweiz
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2012

Ein traumhafter Urlaub! Die Anlage ist super schön und die Zimmer sehr geräumig und sauber!
Nur zu empfehlen! Das Essen ist sehr fein! Es war unsere erste Reise in die Malediven und wird sicher nicht die letze sein!
Einige Beachvillas (im Norden der Insel, Zimmerzahlen um die 40) stehen auf kleinen Betonböden. Ich habe das zu Begin der Reise ab und zu bei den Mängeln gelesen.
Ich sehe dies aber nicht als Mangel! Man hat dann direkten Meeranstoss: super!
Einige Bungalows sind etwas in die Insel zurückversetzt. Wenn man ein Bungalow mit direktem Meeranstoss möchte, kann man das bei der Buchung anmerken und erhält dann ein Bungalow direkt am Wasser:)
Fazit: Ein super Urlaub, der mir immer ein Lächeln aufs Gesicht zaubert, wenn ich zurück denke.

Zimmertipp: Es gibt Bungalows, die direkt am Strand liegen und einige die etwas nach hinten versetzt sind. Wen ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Isabelle B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
, Guest Relations Officer von Coco Palm Dhuni Kolhu, hat diese Bewertung kommentiert, 2. Juli 2012
Sehr geehrte Isabelle,

eins der schoensten Komplimente die man unserem Hotel machen kann, ist es zu sagen, dass Sie selbst nach Ihrem Urlaub, bei dem Gedanken an uns und Ihren Aufenthalt, ein Laecheln auf den Lippen tragen.
Es freut uns zu hoeren, dass wir Ihren Erwartungen gerecht geworden sind und Sie Ihren Urlaub anscheinend ausnahmslos genossen haben.
Wir hoffen Sie auch bei Ihrem naechsten malediven Urlaub wieder bei uns begruessen zu duerfen und Sie somit zu einem unserer vielen gluecklichen "Wiederholungstaeter" machen zu koennen.
Viele Menschen traeumen von den Malediven, Sie beschreiben Ihren Urlaub als "traumhaft" ihr Traum scheint also Wirklichkeit geworden zu sein. Traeumen Sie auch naechstes Mal wieder mit uns, tauchen Sie eine in eine Welt ohne Stress, ohne TV etc. dafuer aber mit einem hohen Erholungsfaktor und feinem Essen.

Wir bedanken uns vielmals fuer Ihren Kommentar und warten schon jetzt auf Ihre Buchungsanfrage mit der Anmerkung, dass Sie gerne ein Zimmer mit direktem Meeranstoss haetten (wie Sie so schoen formuliert haben).

Bis dahin alles gute und sonnige Gruesse aus Ihrem Traumhotel

Siwana Moeller
Guest Relations Officer
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2012

Coco Palm Dhuni Kolhu ist für uns ein kleines Paradies geworden. Wir waren bereits das zweite Mal auf dieser wunderschönen Insel, dieses Mal zu viert. Es hat prima geklappt, dass wir zwei Strandvillas nebeneinander erhielten. Als Repeater wurden wir sehr herzlich empfangen und mit verschiedenen Vorzügen verwöhnt. Das Hausriff ist sehr gross und wunderschön. Die Strandvillas haben eine gute Ausstattung, spiegeln jedoch trotzdem den maledivischen Stil mit vielen Details wieder. Alle Möbel werden auf dieser Insel von ihrer eigenen Schreinerei hergestellt. Das Essen ist hervorragend, die Abwechslung ist selbst nach 15 Nächten nicht spürbar. Das Personal ist durchwegs sehr herzlich und hilfsbereit, es gibt ein rund-um-die-Uhr Service. Wir freuen uns bereits heute, nächstes Jahr wieder zurück in unser kleines Paradies reisen zu dürfen :-).

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, 5630Muri!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Raffaele S, Guest Relations Officer von Coco Palm Dhuni Kolhu, hat diese Bewertung kommentiert, 5. Juni 2012
Liebe Gaeste,
Sonnige Gruesse aus dem Paradies.
Es freut uns durchaus zu lesen, dass es Ihnen auch bei Ihrem zweiten Besuch sehr gut gefallen hat.
Wir freuen uns bereits Sie bald wieder zu sehen (gerne auch wieder zu viert..)
Vielen herzlichen Dank fuer ihr positives Feedback, wir werden auch naechstes Jahr wieder versuchen ihren Erwartungen gerecht zu werden.

Mit freundlichen Gruessen (nicht nur von mir, sondern von unserem kompletten Team)

Siwana Moeller
Guest Relations Officer
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2012

Wir waren 2006 das erste Mal auf dieser Insel. Die Insel entsprach damals einem genau richtigen Mix zwischen Robinson feeling und small luxury. Viel Vegetation, gepflegte Bungalows, freundliches Personal, sensationelles preis-leistungsverhältnis und sehr gutes Essen. Leider wurden wir bei unserem 4. Besuch bitter enttäuscht. Die Insel entwickelt sich mehr und mehr zu einem low cost all inclusive ressort, obwohl sie aktuell noch mit 4,5-5 Sterne angepriesen wird. Der Wechsel der Leitung ist in allen Beziehungen zu spüren: Die Abholzung der früher naturbelassenen Umgebung ist schon beim Anreisen mit dem Wasserflieger zu bemerken. Trotz Miete von 5 Villas und Vermerk, dass wir die Villas gerne nebeneinander hätten, wurde unserem Wunsch nicht entsprochen und nur nach heftiger Diskussion mit dem GM wurde teils darauf eingegangen. Dass diese Insel mit der Erosion grosse Probleme hat wussten wir, früher aber, hat die Leitung vermieden, die Gäste auf die Sandsäcke zu setzen und es wurde auf eine Vermietung dieser Villas verzichtet. Es haben sich uns Bilder gezeigt, die uns mehr als nur erstaunt haben, zumal viele Gäste leider eben diese Villen erhiehlten, auf Sandsäcke liegen mussten oder aber 1 Meter Höhendifferenz von ihren Liegeplätzen zum Wasser hatten. Das Essen hat um einige Punkte an Qualität verloren, sehr gutes Desserbuffet aber sehr mangelhaftes Vorspeisen und Hauptspeisen Angebot. Repetitiv, nach 6 Tagen hat man es wirklich gesehen. Die Crew ist sehr zuvorkommend, was man vom Management leider nicht behaupten kann. An einem Abend wurde uns um 19.30 Uhr mitgeteilt, dass unser Tisch im Restaurant leider belegt sei und auch kein weiterer Platz zur Verfügung stehe. Der GM wurde bei unserer Reklamation diesbezüglich ausfällig und laut und sein Verhalten entsprach in keiner Art und Weise dem eines GM's. Es wurde uns dann zwar angeboten kostenlos im à la carte Restaurant zu essen, durch die Auffälligkeiten, den Ton und die Situation überhaupt war uns der Appetit jedoch vergangen. In den folgenden Tagen wurden wir von ihm leider auch nicht mehr begrüsst. Wir haben diesen Vorfall der Coco Collection Leitung mitgeteilt, eine ausführliche Entschuldigung wurde uns schriftlich zugestellt mit der Versicherung, Massnahmen ergriffen zu haben. Keine Ahnung ob dies tatsächlich umgesetzt wurde...Uebrigens haben wir und weitere Gäste damals ganz eigenartige Dhoni Ausflüge mitten in der Nacht beobachtet. Aufmerksam darauf wurden wir durch einen absolut penetranten Gestank: Tonnen wurden aufgeladen, die Dhonis fuhren einige Meter ins Meer hinaus, dann vergingen 5 Minuten und die Dhonis kehrten zurück, Tonnen wurden wieder ausgeladen....Wir waren nun bereits 6 mal auf den Malediven, 4 davon auf Coco Palm Dhuni Kolhu denn für uns war sie damals die absolute Trauminsel, leider werden wir aber bei unserem diesjährigen Maledivenaufenthalt ein anderes Ressort suchen und wir hoffen sehr, dass irgendjemand vom Mgmt der Coco Collection wirklich auf die Missstände reagiert und wir irgendwann die Insel wieder als unsere Lieblingsinsel bezeichnen können. Die heute absolut günstigen Preise für Ferien auf diesem Ressort verwundern uns nicht, wir haben uns bei unserem letzten Besuch gefragt, wieso diese Insel plötzlich so günstig angeboten wird, nach unserem Urlaub war uns allen klar warum. Man kann eben nicht erwarten einige hundert Euros weniger zu bezahlen als vor ein paar Jahren und dennoch die gleiche Leistung zu erhalten. Auch auf der EWTC Seite liegt die Insel als absolutes Sonderangebot auf Platz 1, na wen wundert's. Wie zu beginn meines Berichtes erwähnt, sie entwickelt sich mehr und mehr zu einem low cost all incl. Ressort. 3.5 Sterne ist das max. was diese Insel heute darstellt.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
11 Danke, ClaudiaD_G1966!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Raffaele S, Front Office Manager von Coco Palm Dhuni Kolhu, hat diese Bewertung kommentiert, 4. Juni 2012
Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank das Sie sich die Zeit genommen haben eine so genaue Bewertung zu schreiben. Ich habe Ihre Bewertung mit grossem Interesse gelesen und es tut mir leid das Sie bei Ihrem vierten Aufenthalt eine negative Erfahrung erlebt haben.
Ihre Anregungen sind hilfreich, das wir uns in einigen Punkten verbessern muessen und werden. Wir arbeiten kontinuierlich and uns und unseren Mitarbeitern um den hohen Anspruechen unserer Gaeste gerecht zu werden.

Mit freundlichen Gruessen

Christoph Riedel
Front Office Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mulhouse, Frankreich
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2012

Mit dem Coco Palm Dhuni Kolhu haben wir unser Plätzchen Paradies auf dieser Welt gefunden! Sehr gehobener Standard/Luxus der stets im Einklang mit der Natur, der Umgebung und Ruhe steht und dennoch aber den Charakter und Eigenschaften einer Insel behält und sich nie für ein Designerhotel in einer Metropolen hält.

Wunderschöne Insel, Strände und Unterwasserwelt mit stets viel Privatsphere. Ausser gelegentliche Spaziergänger welche die Insel umrunden trifft man nur beim Essen auf Menschen - obwohl die Insel komplett ausgebucht war hatten wir meistens das Gefühl alleine auf der Insel zu sein - einfach fantastisch!

Das Essen ist ausgezeichnet. Buffet ist sehr abwechslungsreich und mit vielen (regionalen) Einflüssen der Malediven, Indien und Sri Lanka - vielen Gewürze und exotische Früchte/Gemüse, dennoch genügend "europäisch" um den Gaumen zu erfreuen. Das Thai Restaurant ist nicht ganz billig, bietet aber Thai Speisen der extraklasse an. Der Service und das Personal generell ist durchwegs freundlich und hilfsbereit.

Wir empfehlen die Delux Beach Villas, mit kleinem privat Becken vor dem Bungalow und sehr viel Privatsphere, inmitten von Bäumen die Schatten spenden und den Anschein erwecken, ohne Nachbarn zu sein. Die Villas haben etwas mehr Abstand zueinander, somit ist man auch am "Privatstrand" mit etwas mehr Distanz zu den Nachbarn gesegnet als bei den regulären Villen.

Die Reise hatten wir mit "DSI Reisen" (www.dsi-reisen.de) gebucht und wurden vom Reisebüro (Fr. Schmauch) im Vorfeld ausgezeichnet und persönlich beraten. Wir haben genau Vorgefunden was uns (massgeschneidert) empfohlen wurde. Die exzellente Beratung und Abwicklung verdient ein dickes bravo! Fr. und Hr. Schmauch kennen viele Hotels persönlich, sind sehr engagiert und stets ehrlich.

Fazit: Coco Palm Dhuni Kolhu ist bedingungslos zu empfehlen - ein nächster Besuch in dieses kleine Paradis ist uns gewiss, den wir sind schweren Herzens und mit Tränen in den Augen nach Hause geflogen. Das spricht für sich.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, Yann B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Raffaele S, Manager von Coco Palm Dhuni Kolhu, hat diese Bewertung kommentiert, 22. Februar 2012
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen dank fuer ihr positives Feedback, ich und mein Team haben us sehr darueber gefreut. Es ist schoen zu wissen, dass wir Sie evtl. schon sehr bald wiedersehen werden und wir hoffen auch beim naechsten Mal wieder all ihre Erwartungen erfuellen zu koennen.

Mit freundlichen Gruessen

Siwana Moeller
Guest Relations Officer
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Oberhausen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
115 Bewertungen
94 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 62 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2012

Wir haben unsere Flitterwochen im September 2011 hier verbracht. Die Insel hatte für uns genau die richtige Größe. Man ist oft allein und begegnet nicht ständig anderen Gästen. Die Anlage ist top-gepflegt und das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich. Das Essen ist spitze. Highlights sind unter anderem das montägliche Kino am Strand. Tolle Athmosphäre!

Einziger Nachteil der Insel ist, dass das Meer an einigen Stellen schon große Teile des Sandes abgetragen hat. Das ist leider bei vielen der normalen Beach Villen der Fall. Deshalb unsere Empfehlung: Auf jeden Fall eine Deluxe Villa buchen. Der eigene kleine Pool auf der Terasse lohnt sich und man hat keine Probleme mit Sandsäcken!

Schnorchelausrüstung sollte man unbedingt mitnehmen. Die Unterwasserwelt ist perfekt!
Zur Tauchbasis können wir nicht viel sagen. Wir haben nur einen kurzen Schnuppergang mitgemacht - gratis! Das war nett, aber uns liegt Schnorcheln eher.

Wir würden jederzeit wiederkommen und vermissen die Insel jeden Tag...

  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Alstadener!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Raffaele S, Guest Realtions Officer von Coco Palm Dhuni Kolhu, hat diese Bewertung kommentiert, 22. Februar 2012
Lieber Gast,

vielen dank fuer Ihre Bewertung, es freut uns zu hoeren, dass es Ihnen so gut bei uns gefallen hat. Das Kino am Strand ist wirklich etwas besonderes.

Bezueglich der angesprochenen Strand- bzw. Sand- Problematik moechte ich noch gerne hinzufuegen, dass wir gegen den normalen Gang der Natur leider nicht allzu viel machen koennen. Wieviele der Villen davon betroffen sind, variiert taeglich, da wenn an einer Stelle der Sand abgetragen wird, wir in der Regel an einer anderen Stelle wieder Sand hinzugewinnen.

Es freut mich zu hoeren,dass Sie jederzeit wieder zu uns zurueck kommen wuerden, wir heissen Sie stets herzlich willkommen

Sonnige Gruesse

Siwana Moeller
Guest Relations Officer
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Dezember 2011

Als repetier hat man Vorteile, was einen Erstbesucher nicht freut. Tauchbasis nicht äußerst seriös mit der Sicherheit, kein Checktauchgang möglich.
Ansonsten tolles Resort und sehr nette Mitarbeiter. Essen mit Buffet sehr gut, Thai a la Cart restaurant auch super. SPA sehr gut. Tennisplatz, volleyballplatz ok

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, 911AE!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Raffaele S, Manager von Coco Palm Dhuni Kolhu, hat diese Bewertung kommentiert, 23. Februar 2012
Sehr geehrter Gast,

zunaechst einmal moechte ich mich fuer Ihren Kommentar herzlich bedanken.
Es freut uns zu hoeren, dass Ihnen unser Resort sehr gut gefallen hat und dass Sie unseren Service, Spa, unsere Sporteinrichtungen, sowie unser Essen sehr zu schaetzen wissen.
Bezueglich unserer Tauchbasis wurden bereits einige Aenderungen unternommen um einen professionellen Service zu bieten.

Wir hoffen Sie moeglichst bald wieder bei uns begruessen zu duerfen

Mit freundlichen Gruessen

Siwana Moeller
Guest Relations Officer
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Sie waren bereits im Coco Palm Dhuni Kolhu? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Coco Palm Dhuni Kolhu

Anschrift:
Telefonnummer:
Lage: Malediven > Baa Atoll > Dhunikolhu Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Dhunikolhu Island
Preisspanne pro Nacht:
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Coco Palm Dhuni Kolhu 4*
Anzahl der Zimmer: 98
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Odigeo, Odigeo, Eurosun, Travel24.com AG und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Coco Palm Dhuni Kolhu daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Coco Palm Dhuni Kolhu Resort & Spa
Coco Palm Dhuni Kolhu Malediven
Hotel Coco Palm Dhuni Kolhu Baa Atoll
Coco Palm Dhuni Kolhu Hotel Malediven
Coco Palm Dhuni Kolhu Maldives
Coco Palm Dhuni Kolhu Bewertungen
Coco Palm Dhuni Kolhu Baa Atoll
Coco Palm Dhuni Kolhu Hotel Baa Atoll
Coco Palm Maldives

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen