Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Komandoo Maldives Island Resort(Komandoo)
1.221 $
481 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Rabattbenachrichtigung! 42 % unter den Durchschnittspreisen

Der von Ihnen gefundene Preis ist 42 % niedriger als der durchschnittliche Preis dieses Hotels von 823 $ pro Nacht.

Wir analysieren Preise über einen Zeitraum von 60 Tagen hinweg und vergleichen Ihre Auswahl mit dem durchschnittlichen Preis für vergleichbare Aufenthalte, damit Sie das beste verfügbare Angebot nutzen können.

Hurawalhi Island Resort(Hurawalhi)
1.612 $
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Reethi Beach Resort(Baa Atoll)
906 $
820 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Fushifaru Maldives(Lhaviyani Atoll)
1.322 $
293 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Kuredu Island Resort & Spa(Kuredu)
897 $
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Buchen Sie jetzt und zahlen Sie erst bei der Ankunft.
2.358 $
2.220 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
3.540 $
2.168 $
FourSeasons.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Kanuhura - Maldives(Kanuhura)
1.651 $
550 $
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Palm Beach Island Resort & Spa(Madhiriguraidhoo Island)
1.259 $
966 $
Priceline
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Inklusive Frühstück
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (1.469)
Bewertungen filtern
1.469 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.258
146
39
16
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.258
146
39
16
10
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
121 - 126 von 1.469 Bewertungen
Bewertet 21. April 2014

Wir waren Anfang April zwei Wochen auf Kanifushi. Wir waren schon einige Male auf den Malediven, sodass wir einige Vergleiche haben.
Das Ambiente, die Ausstattung der Villen und Ausstattung aller Einrichtungen , das gesamte rund-um-Wohlfühlkonzept und besonders hervorzuheben der Service und die Hilfsbereitschaft waren einzigartig. Die Mitarbeiter versuchten buchstäblich Juden Wunsch von den Augen abzulesen.

Die Villen sind sehr großzügig und geschmackvoll eingerichtet, das Bad ist ein Traum. Die Ausstattung der Villen von der Nespresso-Maschine, über Technik bis hin zur immer wieder gefüllten Minibar lassen keine Wünsche offen. Der Terassen und Gartenbereich mit direkten Blick auf einen breiten weißen Strand mit blauem Meer dahinter ist einzigartig. Wir konnten ohne Badeschuhe ins Wasser und am Strand wird ja emsig an der "Sandqualitär" gearbeitet.


Die Sauberkeit in den Villen und auf der gesamten Insel ist ausgezeichnet.
Das Essen ist ein Traum, die Auswahl riesengroß und die "Spice" macht dem Namen alle Ehre. Die unterschiedliche Gestaltung der Themenabende ist sehr schön. Wir haben ich einen Abend im "VEG" Genossen, auch super...die Getränkeauswahl ist genau so ausgezeichnet.
Der Fitnessbereich ist super ausgestattet. Die Poolanlagen sind ein Traum.

Das kleine Manko des fehlenden Hausriffs wir durch die täglichen Schnorchelausflüge kompensiert. Es wurden verschiedene Spots angefahren und das Schnorcheln war ein Erlebnis, Schildkröten, Muränen, Rochen und schöne Korallen, auf der Fahrt haben wir mehrfach Delfine gesehen.
Nochmal möchten wir den besonderen Service, der in diesem Resort von allen gelebt wird, hervorheben, es beginnt am Ausgang des Flughafens und endet beim Check-In auf der Rücktour, alles wird einem abgenommen und immer mit einem warmherzigen Lächeln..

Tolles neues Resort, es bleiben keine Wünsche offen...behaltet alles so weiter, vielen Dank

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, Angelika M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AtmosphereTeam, General Manager von Atmosphere Kanifushi Maldives, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. April 2014
Mit Google übersetzen

Dear Angelika
Thank you for your warm and appreciative comments about Atmosphere Kanifushi.
We are all delighted to note that you found our Services and Facilities to your liking.
The Team on the Resort is making every effort to please all the Guest by providing exceptional Service and attention.
During your stay you would have noticed so many new services started by us as we are trying something new almost every day.
We hope to get another opportunity to be at your service in the near future once again.
Thank you
Warm Regards
Rajat Chhabra, CHA
General Manager/ Director of Operations

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 16. April 2014

Nachdem wir einige nicht so gute Bewertungen auf "Tripadvisor" gesehen hatten, begaben wir uns mit etwas gemischten Gefühlen auf die Malediven. Bei der Landung in Male wurden wir von einer Angestellten des Hotels in Empfang genommen und zum Seeplane-Terminal gebracht. Die angebotene Lounge konnten wir nicht nutzten, da es sofort in Richtung unseres Hotels weiter ging. Am Flughafen lief alles reibungslos und sehr kompetent ab.

Nach ungefähr 35 Minuten Flugzeit mit dem Wasserflugzeug, kamen wir im Hotel Atmosphere Kanifushi an. Wir wurden vom Personal in Empfang genommen und zur Reception begleitet. Nach einem kurzen Erfrischungsgetränk wurden wir sofort zur Villa gebracht. Wir fanden es sehr angenehm, dass wir die Villa gleich beziehen konnten, immerhin war es erst 11.00 Uhr.

Zimmer:
Wir hatten eine Sunset-Beach Villa gebucht (Nr. 158). Es handelt sich um eine freistehende Villa mit grossem Schlafzimmer mit allen Annehmlichkeiten und grossem Open-Air-Badezimmer mit Dusche, WC, Whirlpool. Ausserdem hatten wir eine grosse schattige Terrasse, welche auf der Seiten durch eine grosszügige schöne Bepflanzung viel Privatsphäre bot. Von der Terrasse aus, sah man direkt auf das wunderschöne Meer. Für uns war dieses Zimmer perfekt und es ist äusserst schwierig diesen Standard noch zu topen.

Strand:
Der Stand ist aus unserer Sicht ebenfalls wunderschön und eignet sich für lange Spaziergänge. Der Strand war grösstenteils sehr fein und wird an einigen Stellen noch von Mitarbeitern des Hotels gereinigt. Es ist problemlos möglich in der wunderschönen Lagune zu Schwimmen und das Wasser ist bis weit hinaus nicht sehr tief. Ausserdem sah man nie viele Personen im Wasser und man hatte somit praktisch das ganze Meer für sich alleine:)

Essen/Trinken:
Das Essen Trinken war einfach grossartig. Im Hotel bekommt man alles was das Herz begehrt und wer hier nichts findet ist selbst schuld!

Sehr zu empfehlen ist das vegetarische Restaurant und die verschiedenen speziellen Themenabende im Hauptrestaurant 'The Spice' (Asiatisch, Seafood, Maldiven Night, etc.).

Schnorcheln/Ausflüge:
Täglich bietet das Hotel zwei Schnorchelausflüge an. Wir haben 4 Mal einen solchen Ausflug gemacht und sind immer an ein anderes Riff gefahren. Man trifft sich jeweils beim 'Diving-Center' und fährt anschliessend etwa 20 Minuten mit dem Dhoni aufs Meer hinaus. Nach 45 Minuten Schnorcheln, geht es wieder zurück zum Hotel. Wir fanden die Unterwasserwelt fantastisch und haben viele bunte Fische, Schildkröten und Korallen bestaunt.

Vom Hotelsteg aus konnten wir jeden Abend Riffhaie und Mantas beobachten.

Fazit:
Wir würden dieses Hotel jederzeit wieder buchen und können es mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Ein Traumurlaub im Paradies.

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
10  Danke, Pascal12764!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AtmosphereTeam, General Manager von Atmosphere Kanifushi Maldives, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. April 2014
Mit Google übersetzen

Dear Pascal127
Thank you for your warm comments about review of our Resort's Services and Facilities.
We fully understand that Guests would have a mixed feeling reading the various comments on the web however, Your comments endorse the fact that Atmosphere Kanifushi has settled down to be one of the finest Resorts in Maldives.
We are on a daily basis working to improve and add new services into Operations as all the Outlets, Villas and Facilities are now formally open.
We are all happy to note that you have appreciated the services rendered by the Team as that is the most critical area that differentiates a Good Vacation from a Great Vacation.
We look forward to being at your service in the near future.
Kind Regards
Rajat Chhabra, CHA
General Manager/ Director of Operations

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 5. April 2014

Wir waren Anfang März 2 Wochen auf Kanifushi. Der Empfang und auch beim Rückflug die
Begleitung der Repräsentantin war sehr professionell und freundlich. Rajat, der Manager, empfing uns persönlich nach der Seaplane Landung am Jetty mit 2 Trommlern zur Begrüßung.
Unsere Vlla 179 war sehr schön zugewachsen mit einem tollen Blick auf den Strand und das
tütrkisblaue badewannenwarme Wasser. Bis auf 2 Tage( starker Wind) konnten wir jeden Tag schwimmen und barfuß ins Meer. Der 2 km lange Sandstrand ist von feinem bis gröberem Sand unterschiedlich. Das Essen war sehr gut - im Sunst Restaurant spitzenmäßig, die Weinauswahl
grandios, auch das Getränkesortiment von frischen Fruchtsäften bis zu unterschiedlichen Spirituosen sehr gut. Über den Service können wir uns auch nicht beklagen. Wir wurden sehr
verwöhnt. Besonderen Dank an ARCE.
Der Buggyservice klappte hervorragend. Nie haben wir mehr als 10 Minuten gewartet.
Bei starkem Wind empfehle ich Badeschuhe, da man dann die evtl. angeschwemmten
Korallenstücke nicht sieht.
Es waren nur 2 Punkte negativ:
Das Frühstück Cold Cut war Warm Cut und sehr salzig. Der Yoghurt ebenfalls warm. Früchte
und Eispeisen waren ok.
Der Ruhepool am Sunset wird leider auch von Familien mit kleinen Kindern mit Plastikbooten
benutzt. Da ist es dann mit der Ruhe vorbei. Geht gar nicht. Das Personal und auch Schilder
müssen ein klares Verbot aussprechen. Am Liquid ist ein großer Pool für alle.
Insgesamt waren wir sehr zufrieden und kommen gerne wieder.
Das ist meine 10. Malediven Insel.

Zimmertipp: dIrekt am Spice oder nahe der Rezeption ist es unruhiger
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, Gisela M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AtmosphereTeam, General Manager von Atmosphere Kanifushi Maldives, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. April 2014
Mit Google übersetzen

Dear Gisela M
Thank you for your kind words about our Resort and it's services.
I have read all your points very carefully and thank you for your feed back as that would help us improve our services and facilities for all Discerning Guest like you.
We look forward to your 11th Visit to Maldives and being at your service again.
Kind Regards
Rajat Chhabra, CHA
General Manager/ Director of Operations

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. April 2014

Es war unser zweiter Urlaub auf den Malediven in einem 5-Stern-Resort. Anfänglich waren wir ein wenig verunsichert, in einem brandneuen Hotel unseren Urlaub zu verbringen, da wir nicht wussten, ob alles rechtzeitig fertig werden würde. Schon bei der Ankunft in Malé wurden wir herzlich empfangen und die Aufmerksamkeit und die Freundlichkeit und das tolle Service steigerte sich mit jedem weiteren Tag unseres Aufenthaltes. Das Management und die komplette Führungsmannschaft war am Steg anwesend und begrüßte uns überschwenglich. Wir waren die ersten Gäste, die in einer Poolvilla untergebracht wurden. Unser Butler, der uns gleich beim Wasserflugzeug vorgestellt, wich ab diesem Zeitpunkt nicht mehr von unserer Seite und las uns ab da jeden Wunsch von den Augen ab. Und das mit einer Freundlichkeit, die seinsegleichen sucht. Vielen lieben Dank, Mr. Waheed. Die tolle Villa lag am anderen Ende der Insel, sehr ruhig. Super Ausstattung, viel Platz und ein tolles Badezimmer, halb überdacht im Freien. Ein großer Privatpool mit Whirlpoolfunktion sehr schön. Sämtliche Wege, Tätigkeiten und Bedürfnisse wurden uns vom Personal, vor allem von unsem Butler sofort erfüllt, bevor wir sie noch ausgesprochen hatten. In jedem Restaurant/Poolbar wurden wir zuvokommend und sehr freundlich behandelt. Besonders hervorzuheben ist das vegetarische Restaurant und das Sunset, das wir oft besuchten. Durch den All Inklusive Plan fehlte es uns an nichts. Speisen und Getränke waren durchwegs sehr gut, die Getränke und Cocktailauswahl hervorragend. Dass es kein allzu üppiges Hausriff gibt, war kein Problem, zwei Mal am Tag fährt ein Dhoni von der Tauchbasis weg zu ganz tollen Schnorchelspots.
Es war ein ganz toller Aufenthalt, vielen Dank nochmal an die ganze Belegschaft des Resorts, besonders an das Management, unseren Butler und unser Housekeeping-Team, das uns jeden Tag mit neuen Kreationen in der Villa überraschte. Wir kommen gerne bald wieder! Vielen herzlichen Dank!

Zimmertipp: die Poolvillen sind sehr geräumig, mit halb überdachtem, offenem, riesigen Bad und sehr viel Platz.
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Michael K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AtmosphereTeam, General Manager von Atmosphere Kanifushi Maldives, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. April 2014
Mit Google übersetzen

Dear Michael K
Thank you for your warm comments about our Resort and your recent stay with us.
We are all very pleased to note that you enjoyed your stay and have appreciated our facilities and services.
Being a regular discern traveller your comments give us the boast and encouragement that we are moving ahead in the right direction.
I wish to assure you that we are improving and adding new services on a daily basis.
You would note all the new changes on your next stay at our Resort.
I look forward being at your service in the near future.
Thank you and kind Regards
Rajat Chhabra, CHA
General Manager/ Director of Operations.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 30. März 2014

Wir waren schon sehr oft auf den Malediven, unter anderem auf Six Senses, Diva, Irufishi, Lily Beach usw., daher glauben wir, schon eine gewisse Erfahrung zu haben.
Wir sind von München aus über Dubai nach Male geflogen. Gleich bei der Ankunft wurden wir von einem sehr freundlichen Mitarbeiter der Insel in Empfang genommen. Es ging dann sehr schnell in Richtung der Wasserflugzeuge. Auch dort wurden wir wieder sehr freundlich empfangen und in die Lounge gebracht. Neben den üblichen Getränken wurde auch dort gleich eingecheckt. 20 Minuten später ging es dann schon los. Wir sind ca. 45 Minuten geflogen, was daran lag, dass wir erst auf Paradise Island zwischen gelandet sind. Ansonsten ist die Flugzeit sicherlich nur 30 Minuten.
Auf der Insel angekommen wurden wir gleich am Steg vom Manager Conny und einem Team begrüßt. Conny nahm uns dann an die Rezeption mit, dort gab es zur Begrüßung ein Glas Champagner. Conny erklärte uns ganz kurz das Wichtigste und schon wurden mit einem Buggy abgeholt. Auf dem Weg zum Bungalow wurden uns die ganzen Einrichtungen der Insel gezeigt.
Was sofort auffiel, war die unglaubliche Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter. Ebenso die Liebe zum Detail bei der Bepflanzung der Wege, der Zugänge zu den Bungalows und zu den Ei richtungen.
Bungalow - wir hatten den Bungalow Nr. 161. Dieser war schön eingebettet in Palmen und Büsche, wirklich sehr schön. Der Bungi ansich ist sehr groß und auch sehr schön mit ganz viel Stauraum. Jede Villa bekommt für die Dauer des Aufenthalts ein ipad Mini. Der Ausblick von der Veranda ging direkt auf die Lagune.
Restaurants und Bars waren alle sehr schön angelegt. Die beiden Pools sind wirklich klasse, top gepflegt und immer sehr ruhig. Getränke und Essen waren hervorragend.
Strand - dieser wurde größtenteils aufgeschüttet (allerdings nicht wie sonst üblich aus der Lagune sondern von einer in der Nähe gelegenen Sandbank) und ist nicht typisch maledivisch. Schon weiß aber nicht fein. Daran wird aber gearbeitet.
Fazit: Eine sehr schöne Insel, mit tollem Service, hervorragendem Essen, tollen Bungalows, Restaurants, Bars und Pools. Einzig der Strand lässt das perfekte Maldivenfeeling noch nicht aufkommen.

Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
3  Danke, Andreas L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AtmosphereTeam, General Manager von Atmosphere Kanifushi Maldives, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. April 2014
Mit Google übersetzen

Dear Andreas L
Thank you for your kind review of our new Resort.
We are all thrilled to read your comments about our Services, Facilities and the Team.
We are happy to note that your were more than satisfied with all that the Resort had to offer.
You would have noted that we are making every effort to keep the beach and the shore line clean and Guest friendly with great success.
We look forward to hosting you again in the near future and show case all the new changes and additions that we are making at the Resort everyday.
Thank you and kind Regards
Rajat Chhabra, CHA
General Manager/ Director of Operations.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen