Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Einfach traumhaft”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Adaaran Prestige Water Villas
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 1. Juli 2012

Der absolute Wahnsinn. Alles perfekt. Private butler, welcome drink, dann ne Flasche Veuve Clicquot im Zimmer, Restaurant auch super, es war einfach alles klasse. Jederzeit wieder.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, Peter K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (380)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Adaaran Prestige Water Villas
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

15 - 21 von 380 Bewertungen

Bewertet am 29. April 2012

Wir waren im März/April auf Meedhupparu. Mein Mann war erst skeptisch, da kein Laufen möglich war und ob das Schnorcheln so toll ist - aber es hat sich gelohnt. Wir haben die zweieinhalb Wochen genossen.
Die Anreise war recht gemischt. Der Zick-Zacklauf durch die Stände war noch recht lustig, nach Sammlung der Gäste wurden wir zum Einchecken bei den Air Taxis geleitet. Der "Guide" war aber ohne weitere Hinweise verschwunden. Das Gepäck gibt man incl. Wiegen jetzt wieder ab und wird in die kleinen Busse verfrachtet. In der Air Taxi Lounge haben wir mit vielen anderen auf die Einteilung in die Flüge gewartet - Getränke hätte man bezahlen müssen. Die zwei Damen wirkten leicht überfordert angesichts der vielen Gäste. Nach einiger Zeit wurde uns mitgeteilt, dass unser Gepäck erst nachkommen kann mit dem nächsten Flug. Wir könnten aber nochmal an die Taschen. Glücklicherweise hatten wir alles im Handgepäck.
Dann ging es zum Air Taxi und nach ca. 40 Minuten waren wir angekommen.
Auf der Insel wird man mit den kleinen Elektrowagen zur Rezeption gefahren. Dort erhält man einen Empfangsdrink , eine kurze Einführung und dann geleitet einen der Butler wieder mit dem Elektrowagen zum Wasserbungalow. Wir waren sehr müde und haben so die Inseleinführung auf den nächsten Tag verschoben. Unser Gepäck kam leider erst am Abend an!
Dann ging aber tatsächlich der Urlaub los. Die Zimmer sind zwar kleiner als wir es aus Thailands 5-Sterne Hotels kannten, aber völlig ausreichend. Ein kleiner Kühlschrank mit Bier, Softdrinks und Schokolade. Diesen kann man über den Butler durchaus individuell bestücken - ich hatte um Sodawasser gebeten und ab dem nächsten Tag war das umgesetzt.
Die Stromanschlüsse - wir hatten sicherheitshalber einen Adapter dabei - waren für unsere Stecker passend. Der LAN Anschluss im Zimmer ging leider nur sporadisch, dafür war das WLAN im Restaurantbereich gut verfügbar.
Das Essen auf der Terrasse ist ein Traum - man schaut auf das Wasser, geniesst abends den Sonnenuntergang und über Tag einfach den Ausblick. Das Essen selbst kann man richtig geniessen, denn die Küche ist fantastisch. Entgegen den Voraussagen anderen Reisender wurde bei uns immer nach der Zubereitung der Steaks gefragt. Die Drinks waren toll - ganz anders als auf dem Rest der Insel, wo ich recht enttäuscht war.
Die Inclusiv-Pakete unseres Reiseanbieters (Schnorchelausflug, 1/2 Stunde Massage, Diner at the Beach) waren zum geniessen. Den Spa-Bereich selbst können wir auch empfehlen, die Damen sind sehr nett und machen ihren Job gut.
Das Riff ist ein Traum von einem Aquarium - wir haben von kleinen Fischen bis Schildkröte, Rochen und Manta alles gesehen und waren schlichtweg begeistert. Bis auf wenige Tage war die Sicht fantastisch.
Der Serviec in der Anlage ist sehr gut und vor allem wenig auffällig. Meist werden die Zimmer gemacht, während man im Restaurant oder anderweitig unterwegs ist. So kann man meist ins Zimmer, wenn man wiederkommt.
Nach einigen Tagen entschleunigt man einfach und kann Sicht, Wetter und den netten Service geniessen. Jeder Wunsch wird an den Butler weitergegeben, der sich um eine Umsetzung bemüht.
Wir sagen an dieser Stelle gern nochmal danke an den tollen Service in der Hotelanlage!

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, christel_unterwegs!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. April 2012

Mein Mann und ich verbrachten den ersten Starndurlaub unseres Lebens in einer Water Villa auf Meedhupparu (weil es in den Wasservillen angeblich keine Spinnen gibt - und die gab es wirklich nicht - auf der ganzen Insel keine einzige) Eigentlich ist es nicht unseres, tagelang in der Sonne zu liegen und nichts zu tun - aber dieser Urlaub war einfach phänomenal - Wenn man erst mal den endlos langen Flug auf die Malediven hinter sich hat...

Auf Male angekommen wurden wir bis zur Ankunft unseres Wasserflugzeuges in eine klimatisierte Lobby gebeten, wo man uns Getränke und feuchte Handtücher zum Erfrischen reichte. Mit dem Wasserflugzeug ging es dann - beengt, aber mit unvergleichbarer Aussicht - innerhalb von 40 Minuten nach Meedhupparu.

Dort wurden wir zu unserer Villa gefahren. Sowohl die Villa selbst, als auch die gesamte Anlage sind einfach unbeschreiblich schön. Wir kamen uns tatsächlich wie im Paradies vor und nach wenigen Stunden war das Nichtstun plötzlich ganz einfach. Wir genossen es, abgeschieden von der Außenwelt zu sein, begnügten uns mit Lesen und Schnorcheln, drehten den vorhandenen Fernseher nicht ein einziges mal auf, wohl aber den Computer - Internet ist verfügbar, allerdings sehr langsam. Die Minibar war inkl und wurde täglich neu aufgefüllt.

Das Restaurant lag direkt am Meer, bot jeden Abend 5 verschiedene Menüs, die Cocktails waren hervorragend. Das Service sehr aufmerksam und zuvorkommend.

Inkludiert war auch eine Schnorchelgang etwa 1 Bootsstunde entfernt um ein anderes Atoll - das war wie in einer anderen Welt zu sein. Kam mir vor wie ein Fisch in "Findet Nemo".

Frühstück konnte man jeden Tag irgendwo auf der Insel haben - man suchte sich einfach einen Platz aus und es wurde dort serviert - zuvor bestellte man kurz per Telefon, was man wollte - frische Früchte, Pfannkuchen, Fisch, Lamm, frisch gepresste Fruchtsäfte....

Die Spabehandlungen waren ein Traum und für europäische Verhältnisse durchaus erschwinglich. Der Spabereich lag gleich neben dem Strand im Garten, sodaß man stets die Wellen hörte.

Unseren persönlichen Butler sahen wir nur Morgens als er das Frühstück brachte und sprachen ihn, wenn wir einen Spatermin organisiert haben wollten - wir hätten das auch selbst getan, bakamen aber den Eindruck, der Butler möchte das lieber für uns übernehmen. Ich weiß nicht, ob sein Nichtvorhandensein als Zurückhaltung seinerseits zu werten ist oder ob wir ihn mehr einbeziehen hätten sollen. Es ist nämlich so, daß wir uns eher unwohl dabei fühlten, ihm Dinge "aufzutragen", die wir auch selbst erledigen konnten.

Einziger Wermutstropfen: An meinem Geburtstag wollte mein Mann mich mit einem Ausflug auf eine "einsame Insel", auf der an diesem Tag nur wir waren, überraschen. Wir wurden mit einem Boot hingebracht, bekamen eine großzügigen Picknickkorb mit - aber dort angekommen, mußten wir feststellen, daß ziemlich viel Müll in der Gegend herumlag, was so ganz und gar nicht dem Bild entsprach, das wir uns bisher gemacht hatten. Zu guter Letzt hatten die Krähen dort, während wir schwimmern waren, unseren Picknickkorb geleert - obwohl wir Steine obenauf gelegt hatten.
Am Abend wurde ich mit einem Dinner am Strand und einer Geburtsatgstorte überrascht - das machte alles wieder wett.

Urlaub im Paradies fühlt sich wohl so an.... sodaß ich zu dem Schluß komme: Der einzige wirkliche Wermutstropfen war die Tatsache, daß wir nach 14 Tagen zurück in die rauhe Wirklichkeit mußten....

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Pinguin_000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Februar 2012

Die Water Villas halten das, was sie versprechen. Von Beginn an, ab Abholung vom Wasserflieger wird man bevorzugt behandelt. Der Empfang ist angenehm mit warmen oder kalten Tüchern und einem leckeren Drink. Danach wird man zur Villa gefahren, wo einen der persönliche Butler erwartet, der einem die Ckeck-In-Formalitäten abnimmt und Zimmer und Ressort erklärt. Der restliche Butlerservice war bei uns etwas träge, das lag aber an dem uns zugeteilten Butler, der entweder wohl durch andere Gäste etwas stärker ausgelastet war oder wohl ein paar schlechte Tage hatte. Jedenfalls war er für uns kaum sichtbar, was bei seinen Kollegen anders war, die waren ständig im Ressort unterwegs. Für uns jetzt kein wirkliches Problem.

Die Villas sind geschmackvoll eingerichtet, das Sonnedeck verfügt neben einem Sunbed auch über eine Bodenglasscheibe durch dass man einige Fische beobachten kann. Das Bad ist riesig und topp gepflegt. Zweimal täglich werden die Handtücher gewechselt.

Das Restaurant ist ebenfalls über dem Wasser gebaut und man kann sehr schön sowohl innen als auch außen speisen. Die Gerichte sind unglaublich lecker und liebevoll hergerichtet. Ein wahrer Genuss. Der Service bei uns (Mohammad) war sehr aufmerksam und immer zu einem Scherz aufgelegt. Danke hierfür.

Der Strand ist herrlich gepflegt und es stehen genügend Liegen bereit. Das Abenteuer Malediven beginnt allerdings erst so richtig, wenn man den Kopf unter Wasser steckt. Dann taucht man ein in ein Aquarium mit unglaublich vielen verschieden Fischen. Die Hausriffkante ist an den Wasservillen direkt vom eigenen Steg in ein paar Metern zu erreichen. Hier stehen wunderschöne Fischschwärme.

Das Spa hat uns bei der inkludierten Massage wunderbar verwöhnt. Die balinesischen Masseusen haben sich viel Mühe gegeben unseren Bedürfnissen gerecht zu werden.

Alles in Allem haben wir hier einen traumhaften Urlaub verbracht und sind super verwöhnt worden. Die Water Villas kann man uneingeschränkt weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, macavity67!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Januar 2012

Sehr ruhige Insellage, toller Service inklusive persönlichem Butler, fantastisches Essen, leckere Cocktails, insgesamt sehr viel Privatsphäre- was will man mehr?
Es sieht wirklich aus wie im Katalog- nur ist es natürlich noch schöner :)
Es waren die perfekten Flitterwochen für uns und wir werden diese Reise nie vergessen.

Zimmertipp: Man sollte auf jeden Fall die Wasservillen buchen
  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, moon-sun-and-stars!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. August 2010

Der Service vom Butler war sehr gut, da er immer zur Stelle war und man ihn alles fragen konnte. Ausserdem sind die Butler sehr nett und hilfsbereit. Beim Service im Restaurant wendet sich das Blatt allerdings. Man muss fuer das Abendessen mit etwa 2-3 Stunden rechnen, da es viele Probleme mit einigen Bedienern gab. Ansonsten sind sie aber trotzdem immer nett.

Am besten war die Privatsphaere der Water Villas und der Lage da das Gebiet umzaeunt warsprich: Swimming-Pool fast immer leer, Strand immer leer,.. ! Und falls man Action brauchte musste man nur zum Select Bezirk.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, emitto!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Dezember 2009

Die Water Villas sind absolut zu empfehlen, der Rest der Insel weniger (allenfalls noch der Ayurveda-Bereich). Nicht billig, aber hoher Standard bei Einrichtung und Verpflegung, unaufdringlicher Service durch persönlichen Butler, viel Ruhe und sehr sauberes Meer mit vielen exotischen (na ja,für uns halt) Fischen.
Breakfast ist sehr umfangreich, da hält man locker bis zum Abend durch, zumal es zwischendurch ohnedies einen Snack aufs Zimmer gibt. Absolut empfehlenswert ist ein Dinner am Strand, das ich mir an meinem 50.Geburtstag gegönnt habe (mit Champagner und Lobster rund 400 Dollar).
Ärgerlich ist nur, dass der Transfer zur Insel bzw. nach Male mit langen Wartezeiten verbunden ist (3,5 und 6 Stunden !). Bei der Abreise kann man wenigstens rüber nach Male fahren, obwohl es dort wenig Erfreuliches zu sehen gibt.
Bei ungünstigem Wind kann man manchmal die Abendunterhaltung vom anderen Teil der Insel hören, aber das ist nur leise Barmusik, keine Animation und kein Gegröhle.

  • Aufenthalt: November 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, and15!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Meedhupparu Island.
6.0 km entfernt
Kudafushi Resort and Spa
Kudafushi Resort and Spa
Nr. 1 von 2 in Kudafushi
101 Bewertungen
0.3 km entfernt
Adaaran Select Meedhupparu
Adaaran Select Meedhupparu
Nr. 1 von 1 in Meedhupparu Island
2.477 Bewertungen
4.8 km entfernt
Furaveri Island Resort & Spa
Furaveri Island Resort & Spa
Nr. 1 von 1 in Meedhoo Island
274 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
30.1 km entfernt
Dusit Thani Maldives
Dusit Thani Maldives
Nr. 6 von 15 in Baa Atoll
846 Bewertungen
19.7 km entfernt
Anantara Kihavah Maldives Villas
Anantara Kihavah Maldives Villas
Nr. 1 von 1 in Kihavah Huravalhi
1.043 Bewertungen
11.7 km entfernt
Dhigufaru Island Resort
Dhigufaru Island Resort
Nr. 1 von 1 in Dhigu faru Island
131 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Adaaran Prestige Water Villas? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Adaaran Prestige Water Villas

Anschrift: Meedhupparu Island
Lage: Malediven > Raa Atoll > Meedhupparu Island
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Sonstigen Unterkünften in Meedhupparu Island
Preisklasse: 741€ - 1.652€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Adaaran Prestige Water Villas 5*
Anzahl der Zimmer: 20
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Ctrip TA, Hotels.com, Weg, 5viajes2012 S.L., Ebookers, Evoline ltd und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Adaaran Prestige Water Villas daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sangu Water Villas
& Sangu Water Villas
Hotel Adaaran Prestige Water Villas Raa Atoll
The Water Villas
Water Malediven
Adaaran Prestige Water Villas Raa Atoll
Water Villas Malediven
Adaaran Prestige Water Villas Hotel Raa Atoll
Water Villas Maldives

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen