Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“sehr erholsamer Aufenthalt”
Bewertung zu A-ROSA Sylt

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
A-ROSA Sylt
Nr. 1 von 2 Hotels in List
Beitragender der Stufe 
98 Bewertungen
63 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 71 "Hilfreich"-
Wertungen
“sehr erholsamer Aufenthalt”
Bewertet am 3. März 2014

Ende Februar waren wir für 2 Nächte im A-Rosa Sylt und hatten wirklich eine sehr entspannte Zeit.
Bei unseren vorherigen Besuchen der Insel sind wir mehrfach am A-Rosa vorbeigefahren und ehrlicherweise hat es uns von außen nicht wirklich angezogen, sondern eher abgestoßen, da es wie ein Fremdkörper in der Umgebung wirkt.
Aber bereits beim Betreten des Hotels waren wir sehr angenehm überrascht! Das Ambiente ist wirklich sehr schön und strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus.
Das Zimmer mit seitlichem Meerblick hat uns gut gefallen, die Ausstattung ist sehr gut und mit der kleinen Sitzecke auch ansprechend möbliert. Das Bett ist von guter Qualität, nur die Kopfkissen empfanden wir als katastrophal. Es gibt ausgesprochen viel Platz in Schränken und Sideboards, was ja ansonsten in vielen Hotels häufig nicht der Fall ist.
Wir hatten das Abendbuffet inklusive und das war qualitativ gut. Sehr großzügige Auswahl an Vorspeisen und Desserts. Bei den warmen Speisen eher eine kleine Auswahl, aber für uns durchaus ausreichend. Die Getränke / Weine sind allerdings sehr hochpreisig kalkuliert.
Das Ambiente in der Bar ist angenehm und der Kamin verströmt eine schöne Atmosphäre. Aber auch hier sind die Getränkepreise verhältnismäßig hoch und der Preisunterschied von 3,- für den Gin Tonic mit einer anderen Tonic Sorte wurde auch von anderen Gästen als sehr negativ empfunden.
Das Frühstücksbuffet war gut & vielfältig und was uns besonders gut gefallen hat, dass das Buffet in einem anderen Raum aufgebaut war und nicht mitten im Restaurant.
Der SPA Bereich und Pool sind spitze. Leider muss man SPA Anwendungen sehr lange im Voraus reservieren (1 Woche reicht überhaupt nicht!!!), aber wenn man es zu einem Termin geschafft hat, ist es wirklich herausragend!
Der Pool mit der Möglichkeit nach Draußen zu schwimmen ist ein Traum......morgens "in den Dünen" im herrlich temperierten Wasser die Runden zu drehen, ist wirklich toll! Den Saunabereich haben wir nicht genutzt.

Was uns gestört hat, sind die Parkgebühren. Eine Fee für die Tiefgarage ist ok, aber für Außenparkplätze in einem Hotel mit Zimmerpreisen dieser Größenordnung solche Preise zu nehmen ist nicht angemessen und riecht nach Abzocken!

Das Personal war jederzeit freundlich und zuvorkommend. Wir sind froh, dass der Aufenthalt deutlich besser war, als es der erste Eindruck von Außen vermuten lässt und kommen gerne wieder, wenn es sich ergibt.

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, SusanneJ3!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

391 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    160
    133
    51
    30
    17
Bewertungen für
66
199
18
34
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (69)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bielefeld
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 3. März 2014

Im Rahmen eines genialen Arrangements des Louis C. Jacob war ich letzte Woche auch im Arosa Sylt. Das Hotel ist zwar ein riesiger Klotz, dieses Manko wird aber durch den tollen Spa-Bereich mit riesigem Infinity-Pool und 2 sensationellen Restaurants wieder ausgeglichen. Die Zimmer sind großzügig und ähnlich wie die Junior-Suiten auf Krezfahrtschiffen eingerichtet. Das Gourmet-Restaurant La Mer mit seinem Sternekoch ist m.E. auf Sylt unübertroffen! Das asiatische Restaurant "Spices" steht dem La Mer, wenn man die fernöstliche Küche mag, in nichts nach und der Sommelier sorgt für die perfekte Weinbegleitung in beiden Restaurants, die insbesondere im schwierigen asiatisch "scharfen" Bereich einfach sensationell ist!!! Das Personal ist sehr freundlich und kompetent und wesentlich kultivierter als so mancher Gast!!! Dies ist durch die Größe des Hotels leider nicht zu vermeiden und schließlich kann man sich auch in anderen Bereichen seine Kunden/Gäste nicht immer aussuchen! Insgesamt aber ein sehr empfehlenswertes Hotel mit einem tollen Team.

Zimmertipp: M.E. sollte man nur Zimmer mit Meerblick buchen!!!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Corinna S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt, Hessen, Germany
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 24. Februar 2014

Ich habe mir vor unserem Aufenthalt im A-Rosa Sylt sehr viele Bewertungen durch gelesen, sowohl die guten als auch die schlechten, und ich muss sagen, dass die schlechten allesamt nicht zutreffen.

Ich kann nicht beurteilen, ob das Hotel kinderunfreundlich ist da wir ohne Kinder dort waren. Ich muss allerdings auch sagen, dass das Hotel nicht als Familienhotel ausgelegt ist, noch dafür wirbt. Es soll eine Möglichkeit zum Entspannen bieten und da braucht man nicht ständig Kindergeschrei im Poolbereich. Die Poolordnung lässt auch keinen Zweifel an dieser Ausrichtung, da explizit nur zwei Stunden täglich für Kinderspiel im Pool vorgesehen sind. Weiterhin gibt es keinerlei Einrichtungen für Kinder, die irgendjemanden auf die Idee kommen lassen könnten, es handele sich um ein Familienhotel.

Der Spa und Poolbereich ist mehr als ausreichend dimensioniert. Die Wassertemperatur des Salzwasserpools ist mit 29 Grad sehr angenehm. Besonders toll ist die Möglichkeit nach draußen zu schwimmen und den Blick über typische Sylter Dünen wandern zu lassen. Es gibt keinen Whirlpool, dieser wurde allerdings auch nicht vermisst. Der Sauna- und der verbundene Ruhebereich sind weitläufig und mit ausreichend Duschen ausgestattet. Besonders schön ist ein Aufenthalt in der Panoramasauna mit Blick in die Dünen und anschließender Erholungspause im Ruheraum. Von den bequemen liegen hat man aufgrund der bodentiefen Verglasung einen schönen Blick in die Dünen. Besonders bei schlechtem Wetter sehr schön. Ich muss einem der anderen Rezensenten allerdings recht geben, Toiletten im Saunabereich fehlen, dazu muss man in die Umkleide zurück. Das ist allerdings nicht wirklich störend.

Das Personal ist sehr freundlich und engagiert, wenn auch teilweise etwas hektisch. Ich führe das nicht auf schlechte Ausbildung und mangelndes Serviceverständnis zurück, sondern vielmehr auf die dünne Personaldecke. Erfahrungsgemäß ist Personal aufgrund der schlechten Vergütung und des extrem hohen Arbeitspensums nur schwer zu rekrutieren. Dies ist gerade auf Sylt als extrem hochpreisigem Standort zu spüren. Allgemein eher ein Branchenproblem als ein Problem dieses speziellen Hauses. Das vorhandene Personal ist freundlich und sehr bemüht. Wer mit offenen Augen durch das Hotel geht, wird feststellen, dass viele Mitarbeiter, die die Abendschicht in Restaurant und Bar machen, am nächsten Morgen wieder den Frühstücksservice übernehmen. Meine volle Anerkennung ist Ihnen sicher.

Die Qualität des Essens sowohl beim Frühstück, abends im Restaurant und tagsüber an der Bar oder im Bistro des Spabereichs war vorzüglich. Frisch zubereitet, optisch sehr ansprechend, geschmacklich tadellos und reichhaltig. Es bleiben keine Wünsche offen.

Die Zimmer sind hervorragend. Bequeme große Boxspringbetten, geräumige Duschen, zwei Waschbecken, unglaublich viele Schränke und Staumöglichkeiten. Den einzigen Abzug verdient der Handtuchwärmer. Hängt man hier die feuchten Badesachen zu Trocknen auf, muss man die Temperatur schon sehr hoch regeln um Erfolg zu haben. Da das Bad offen und nicht vom Rest des Zimmers getrennt ist, heizt sich so allerdings das gesamte Zimmer auf und man muss wiederum über die Balkontür lüften. Das ist nicht gut gelöst. Halber Punkt Abzug.

Einen weiteren halben Punkt Abzug gebe ich für die Politik der Parkgebühren. Ich bin der Ansicht, dass bei Übernachtungspreisen jenseits der EUR 300 für ein normales Doppelzimmer keine Berechnung zusätzlicher Parkgebühren von EUR 15 für einen Außenstellplatz oder EUR 20 für einen Tiefgaragenstellplatz nötig sind. Das ist nicht angebracht.

Der Empfang war sehr freundlich, die Dame hat sich zudem sehr um unser Wohlergehen bemüht und auch zum sehr überlaufenen Biikebrennen geschafft, uns einen schönen Tisch in einem eigentlich ausgebuchten, sehr guten Sylter Restaurant zu reservieren. Hut ab.

Wir haben den General Manager Gordon Debus als sehr freundlichen und zuvorkommenden Gastgeber kennengelernt, dem das Wohl der Gäste sehr am Herzen liegt. Ein Hotelier wie man sich ihn wünscht.

Vielen Dank für den schönen und erholsamen Aufenthalt. Wir kommen sicherlich wieder.

Zimmertipp: Die Doppelzimmer mit Meerblick sind toll. Oberhalb der Dünen gelegen, Sicht aus dem Bett aufs Meer R ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Sebastian T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kiel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 22. Februar 2014

Das Hotel ist ein Traum.
Wo fange ich an?
Der Service ist sehr gut und freundlich, das Essen einfach hervorragend.
Unser Zimmer (einfachste Kategorie) war ruhig, sehr geräumig und das Bad auch wunderbar.
Der Spa ist sehr zu empfehlen, Pool, Schwimmbad und auch die Anwendungen - alles unvergleichbar.
Auch die Lage am Wattenmeer ist perfekt geeignet, um richtig zu entspannen und gute Luft zu atmen.
Wir kommen wieder!

  • Aufenthalt Januar 2014, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Inke-Kiel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lübeck, Deutschland
Beitragender der Stufe 
90 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 80 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. Februar 2014 über Mobile-Apps

Ob Aufwachen mit Blick auf die Nordsee in einem stilsicher eingerichteten Zimmer, Ausspannen im Spa Bereich mit einem Schläfchen auf gemütlichen Liegen, sich im Pool innen oder draußen treiben lassen, von der Sauna die Aussicht auf die Dünenlandschsft geniessen oder bei einem Drink in Ruhe Zeitung lesen, hier findet man Ruhe. Die Gestaltung des gesamten Hotels ist, vielleicht abgesehen vom Rezeptionsbereich, perfekt aufeinander abgestimmt. Das reichhaltige Frühstück bietet einen guten Tagesstart, zum Abendessen stehen exclusive Restaurants zur Verfügung, die allerdings nicht gerade Portemonnaie- freundlich sind. Getestet haben wir bisher das "Spices", sowohl Vorspeise als auch Sushi bzw. Sashima waren super. Einziges Manko ist im Gegensatz zu Bar, Rezeption, Garage etc. das zT recht unaufmerksame Personal im Restaurantbereich/ Frühstücksraum.
Alles in allem lässt es sich im Arosa rundum entspannen und ein Wochenende ist fast ein kleiner Kurzurlaub, wenn auch nicht ganz billig.

Aufenthalt Dezember 2013, Freunde
Hilfreich?
Danke, Kristina S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 16. Februar 2014 über Mobile-Apps

Wir waren ein verlängertes Wochenende im Arosa und fanden es sehr schön. Das Hotel liegt direkt hinter der Lister Promenade in den Dünen. Die Zimmer, selbst die "günstigste" Kategorie ( Normalpreis hier allerdings in der Hauptsaison schon sehr teuer), sind schön geräumig und ansprechend und hochwertig eingerichtet mit vielen kleinen durchdachten Details. Bademantel war ebenfalls schon vorhanden. Wir hatten ein Zimmer zum Parkplatz/Eingang hin, was sehr interessant war, denn da kam so einiges: das Hotel war, wahrscheinlich auch auf Grund diverser Sonderangebote und Specials während der Wintermonate, nahezu voll belegt. Zumindest hatte man den Eindruck, denn auch beim Frühstück war der Raum immer gut gefüllt. Dabei war es aber nie unangenehm voll, weder beim sehr guten und reichlichen Früstücksbuffet noch in der Lounge, noch im herausragenden Wellnessbereich. Alle Mitarbeiter waren unglaublich freundlich und trugen auch einen großen Teil zur entspannten Atmosphäre bei. Teilweise gab es leichte Schwächen im Service während des Frühstücks. Diese vielleicht der hohen Auslastung geschuldet und wirklich nicht gravierend. Die Restaurants haben wir nicht genutzt, der Roomservice ist in Ordnung und die Preise für die Gerichte angemessen. Die Einrichtung des Hotels kann man als sehr stylisch bezeichnen, mit einem Hauch Gemütlichkeit durch zum Beispiel große bequeme Sessel und die dezente Beleuchtung sowie einen großen modernen Kamin in der Lounge. Der Wellnessbereich ist eine Klasse für sich, der Meerwasserpool ist toll und man kann nach draußen schwimmen, wo man sich mehr oder weniger direkt in den Dünen befindet. Drinnen kann man sich in eine der gemütlichen cabanas und Liegen kuscheln oder in eine der verschiedenen Saunen gehen. Massagen sollte man auf Grund der Auslastung besser schon vor Ankunft buchen, diese sind aber auch sehr gut. Für Ausflüge außerhalb des Hotels: der neue Teil von List ist unspektakulär, beherrscht von mehreren Lokalen des Fischimperiums Gosch und einer Shoppinghalle am Hafen. Bei schönem Wetter lohnt sicher ein Ausflug zum Ellenbogen oder eine kurze Fahrt mit dem Schiff nach Rømø. Für gemütliches Bummeln eignen sich andere Orte auf Sylt aber besser. Auch der alte Ortsteil von List sieht schon besser aus. Insgesamt für Wellness, Entspannung und ein ansprechendes Ambiente ganz klare Empfehlung für das Arosa.

Aufenthalt Februar 2014, Freunde
Hilfreich?
1 Danke, dascha0s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kiel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 16. Februar 2014

Wir haben mit Kind, Hund und Freunden ein Wochenende in diesem wunderbaren Hotel verbracht und der Aufenthalt ließ keine Wünsche offen.

Wir hatten eine Suite mit zwei Zimmern zur Landseite gebucht. Wir bekamen eine Suite im dritten Stock mit seitlichem Meerblick und zusätzlich Blick zur Wattseite.
Für den Hund standen schon Näpfe und Leckerlis bereit sowie ein Türschild: Dog on holiday, was sehr praktisch war.
Für unsere Tochter gab es Bademantel und Slipper (in der richtigen Größe - eine Seltenheit), Waschlappen, Zahnpaste und Zahnbürste, was ich sehr aufmerksam fand.
Eine Flasche Wasser stand auf dem Zimmer bereit.
Die Suite ist sehr gut aufgeteilt. Von einem Vorflur mit viel Stauraum geht ein separates Duschbad mit Rainshower-Dusche und in einem kleinen Vorzimmer ab, in dem sich Regale und Schuhregal befinden. Beide Zimmer können getrennt betreten werden. In beiden Zimmern gibt es einen Fernseher.
Vom Schlafzimmer aus geht es zum Bad en suite mit großer Badewanne. Im Bad war alles vorhanden. Die Pflegemittel werden in der Suite nicht in den kleinen Hotelpackungen sondern als Vollversion angeboten. Für die Handtücher waren Handtuchhalter vorhanden und es gab Fussbodenheizung.
Einziger Kritikpunkt zur Suite: Das Schlafsofa habe ich als nicht besonders bequem empfunden.

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt. Die Tür vom Innen- zum Aussenpool öffnet sich automatisch, was sehr angenehm war. Kinder sind tagsüber im Spa-Bereich wohl nicht so gern gesehen. Nur zwischen 13 und 15 Uhr bekommt man Poolspielzeug für sie. Da ist das Arosa in Travemünde toleranter.

Die Bar ist groß und gemütlich. Der Service könnte etwas aufmerksamer sein und am zweiten Tag (Samstag) waren die hervorragenden Wasabi-Nüsse aus. Das könnte man wohl besser planen.

Wir haben im Hotel in Restaurant zur Wasserseite gefrühstück. Die Auswahl war reichhaltig und alles frisch und ansprechend. Es wurde ständig aufgefüllt, so dass das Buffet zu keiner Zeit abgegessen aussah. Hier war das Personal freundlich und aufmerksam.

Einen Abend haben wir in der Cucina della Mamma gegessen. Das Spices hatte leider geschlossen. Die Atmosphäre in der Cucina fand ich nicht so ansprechend, und es gab nur Buffet und kein A la carte-Angebot. Wir sassen direkt gegenüber der Schiebetür zur Küche und man hatte das Gefühl, man säße schon fast drin.

Für Hundehalter ist die Lage des Hotels gut. Man ist direkt an der Strandpromenade und kann ausgedehnte Spaziergänge machen. Zum nächsten richtigen Strand (Weststrand) sind es 4 km.
Insgesamt war das Personal sehr hundefreundlich und es wurde einem nie das Gefühl vermittelt, dass der Hund stört.

Das Valet-Parking hat sehr gut funktioniert. Das Gepäck wurde direkt aus dem Auto auf's Zimmer gebracht. So konnte das Wochenende entspannt beginnen.

  • Aufenthalt Februar 2014, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Heike K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von List.
14.1 km entfernt
Severin's Resort & Spa
Severin's Resort & Spa
Nr. 1 von 6 in Keitum
5.0 von fünf Punkten 112 Bewertungen
19.3 km entfernt
Dorfhotel Sylt
Dorfhotel Sylt
Nr. 2 von 6 in Rantum
4.0 von fünf Punkten 147 Bewertungen
29.5 km entfernt
Budersand Hotel - Golf & Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
14.9 km entfernt
Dorint Strandresort & Spa Sylt-Westerland
14.2 km entfernt
Hotel Stadt Hamburg
Hotel Stadt Hamburg
Nr. 1 von 32 in Westerland
4.5 von fünf Punkten 110 Bewertungen
11.2 km entfernt
Lindner Strand Hotel Windrose
Lindner Strand Hotel Windrose
Nr. 2 von 10 in Wenningstedt
3.5 von fünf Punkten 227 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im A-ROSA Sylt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über A-ROSA Sylt

Unternehmen: A-ROSA Sylt
Anschrift: Listlandstraße 11, 25992 List, Sylt, Schleswig-Holstein, Deutschland
Lage: Deutschland > Schleswig-Holstein > Nordfriesische Inseln > Sylt > List
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in List
Preisspanne pro Nacht: 263 € - 528 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — A-ROSA Sylt 5*
Anzahl der Zimmer: 177
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Sylt - herbe Schönheit, höchster Genuss. Mal wild und spröde, dann wieder strahlend und heiter - Sylt ist ungezähmte Natur und Genussinsel in einem. Ein Ort der Gegensätze und gerade darum so reizvoll. Ganz im Norden, wo die Austern besonders frisch und die Massen fern sind, schmiegt sich das A-ROSA Sylt in die unberührte Dünenlandschaft. Feinschmecker pilgern hierher, aber auch Sonnenanbeter und Menschen, die einfach dem Trubel entfliehen und im herrlichen SPA-ROSA Kraft schöpfen wollen. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, World Independent Hotel Promotion, Hotels.com, Ebookers, TUI DE, HRS, Ltur Tourism AG, Traveltool, S.L.U., TripOnline SA und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei A-ROSA Sylt daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Arosa Sylt
a Rosa Sylt
Hotel Arosa Sylt
Arosa List
Sylt Arosa
Sylt Hotel Arosa
Arosa Spa Sylt
Sylt Hotel List
a Rosa Grand Spa Sylt
Hotel Grand Spa Resort a-Rosa List

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen