Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel des Jahres?”
Bewertung zu A-ROSA Sylt

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
A-ROSA Sylt
Nr. 1 von 2 Hotels in List
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 7. Februar 2014

Das Arosa ist Hotel des Jahres beim "Feinschmecker". Grund genug also es zu buchen. Es entspricht nicht in allen Belangen dem hohen Anspruch. Die Zimmer sind okay obwohl weniger Schränkchen manchmal mehr sind. Das Frühstück ist hervorragend und auch das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Leider war der Wellnessbereich nur eingeschränkt nutzbar, da die Schwimmbadheizung defekt war. Der Stolz des Hauses sind zwei besternte Restaurants. Wer sich nicht jeden Tag Sterneküche gönnen will und leisten kann, ist auf das Büffetrestaurant angewiesen, in dem man nur zu vorgegebenen Zeiten essen kann und wo das Angebot eher klein ist. Die Bar mit einem kleinen Speiseangebot ist keine wirkliche Alternative.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, h-noster!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (433)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

251 - 257 von 433 Bewertungen

Bewertet am 4. Februar 2014

Wir haben unseren Winterurlaub auf der Insel Sylt verbracht. Das haben wir nicht bereut. Die Zimmer sind gross und geräumig. Das Badezimmer ist sehr durchdacht aufgeteilt. Die Schranksituation hat uns völlig überzeugt, endlich mal genug Platz in verschiedenen Schränken, sogar an einen Schuhschrank wurde gedacht. Wir haben im Spices gegessen und waren begeistert. Wir kamen auch gut mit der Aufteilung der Servicezeiten zurecht, es war kein Problem in Ruhe während der 2,5 Stunden sein Essen zu bestellen und dann auch zu genießen. Danach hat man die Möglichkeit den Abend in der sehr geräumigen Bar ausklingen zulassen. Einmal haben wir auch im italienischen Restaurant gegessen, dort gibt es ein Buffet und die warmen Hauptgerichte werden als Frontcooking angeboten. Gute Weinempfehlung. Den Spabereich haben wir zweimal genutzt, es gab zu unserer Zeit ausreichenden Platz im Pool, in den Saunen und auch genügend Liegen waren für uns vorhanden. Das Ambiente ist im Saunabereich sehr in der Farbe creme gehalten. Die fehlenden WC im Saunabereich haben uns nicht gestört, da man nach 50 Metern in der Umkleide genügend WCs vorfindet. Wir würden dieses Hotel auf Sylt wieder wählen.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Traumgaerten!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Januar 2014

Wir besuchten das Haus im Januar 2013, zur absoluten Nebensaison auf der Insel Sylt. Aufgrund der völligen Ausbuchung im Sommer und des selbsterhoben Anspruchs des Hotels, haben wir einen Aufenthalt der Superlative erwartet.
Wäre dieses ein Businesshotel in in Köln oder Frankfurt, hätte es diesem auch entsprochen. Aber, aufgrund der Lage,d es Preises und dem hoch gesteckten Anspruch gibt es doch ein paar Kritikpunkte.
Die Atmosphäre und das Früchstück sind sehr gut, hier gibt es nichts auszusetzen.
Das Personal war überwiegend sehr freundlich.
Die Zimmer sind atmosphärisch sehr schön und in einem warmen angenehmen Ambiente ausgestattet. Leider gibt es jedoch in den Doppelzimmern unter der Suitenkategorie keine Badewanne. Raucherzimmer sind gar nicht vorhanden, selbst auf dem Balkon darf nicht geraucht werden (!).Zwei echte Mankos.
WIFI / Internet ist für beliebig viele Geräte kostenfrei.
Der Wellenbereich ist überdurchschnittlich gross, gut und einwandfrei. Jedoch war eine Sauna (wie bei vorangegangen Berichten moniert) immer noch defekt.
Das Buffetrestaurant mit italienischer Küche war ok bis sehr gut. Ein Vitello Tonato und eine etwas grössere Dessertauswahl hätten das ganze noch aufgewertet. Die Weinkarte ist jedoch sehr gut.
Auch die Bar ist gross, gemütlich und gut. Leider bekamen wir zum Kuchen keine Gabel, da dieser leider ausgegangen waren (unklar). Ein kleiner Kritikpunkt an die Telekom: Im ganzen Hause hat man nur Edge und keine gute mobile Internetverbindung.
Leider wurde auch das Duschgel nicht jeden Tag aufgefüllt.
Die erwähnten Kritikpunkte sind sicherlich kleine Fehler, im Ganzen ist das Haus sehr gut und empfehlenswert. Trotzdem kein lupenreiner Diamant.

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Sven S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Januar 2014

Anfang Januar hatten wir das Hotel für ein Wellnesswochenende auf Sylt gewählt, nachdem wir schon sehr postive Erfahrungen im Arosa Kitzbühel und Travemünde gesammtelt hatten.
Da mein Geburtstag am Anreisetag war, bekammen wir ein nettes Zimmerupgrade mit besserer Aussicht sowie einen gebackenen Kuchen (in Form einer Rosenblüte) mit handgeschriebener Karte - so was ist ein toller Service!
Das Hotel ist modern, die Zimmer mehr als großzügig und das Highlight der riesige Wellnessbereich, der leer erschien (und somit sehr erholsam war)- aber wahrscheinlich lag as auch an dem nicht ausgebuchten Hotel zur Nebensaison.
Leider konnte man nicht wie erhofft, nach der Sauna über den Strand in die Nordsee hüpfnen. Das Hotel war durch eine Düne vom Meer getrennt, die nicht betreten werden durfte.
Die Restaurants sind preislich eher angehoben, bieten aber demenstprechende Qualiät, auch die Getränkepreise für z.B Wasster (Flasche 9 EUR) sind etwas gehoben, aber in dieser Hotelkategorie nicht unüblich.
Einziges Manko war der Frühstücksbereich, der am Wochenende sehr voll war, sodass dass Personal mit dem Abräumen nicht hinterherkam (die Teller mehrer kleinen Gänge stapelten sich am Tisch...) . So etwas erwarte ich nicht bein einem 5* Haus - hier wäre etwas mehr Personal angebracht.
Trotz allem, ein toller Aufenthalt!

  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Pasota73!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Januar 2014

Hier handelt sich um einen Bewertung meiner Geschäftsreise im Monat Oktober.
Um nicht fast das Gleiche bzw. das Selbe zu schreiben, gebe ich meinem Vorschreiber "MatzinhoHB" absolut recht. Wir haben hier fast identische Erfahrungen gemacht. Also seinen Kritik zu lesen lohnt sich auf jedem Fall. Dazu kann ich noch erwähnen, dass ein Sauna bereits ab Monat August immer noch nicht repariert wurde(laut einer meiner Kollegen, der in August und vor kurzem da war). Diese Sauna war auch im Oktober wo ich da war außer betrieb.
Ansonsten nichts mehr zuzufügen. Jedoch man muss Fairerweiser sagen, es lohnt sich auf jedem Fall dahin zu fahren.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, feinschmecker-bonn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Januar 2014

Wer Unterhaltung will, wer mit Kindern verreist, kurz wer es nicht beschaulich ruhig haben möchte, sollte auf Sylt ins A-Rosa fahren. Große, gut ausgestattete aber auch funktionelle Zimmer mit viel Stauraum, ein toller Wellnessbereich mit einem Hallenbad von fast olympischen Dimensionen und eine koreanische Sterne-Köchin die Ihresgleichen sucht. Und es wird einem nie langweilig, ob man nun am Kamin in der großen, aber doch kuschelig aufgeteilten Lobby sitzt oder sich lieber in ruhigere Bereiche zurück zieht - es passt einfach. Aber: Wer "vornehm und vor allem ruhig" reisen möchte, ist hier fehl am Platz. Es ist einfach was los im A-ROSA und das ist auch gut so!

Zimmertipp: Einfach toll die großen Terrassenzimmer - leider auch die teueresten.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Lynloe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Januar 2014

Wir waren über Silvester im Arosa und waren enttäuscht von der Gesamtleistung des Hotels. Das Barpersonal ist arrogant und machte ständig ein genervten Eindruck, so das man schon ein schlechtes Gewissen bekommt, wenn man was bestellen wollte, da man die Herren ja nicht stören möchte. Auch der Versuch bei unserer Ankunft am 29.12 ein Tisch im Spices zum 01.01 zu reservieren klappte nicht, da man keine verantwortliche Person über vier Tage ausfindig machen konnte, die die Reservierung annehmen konnte. Am 01.01 um 16h teilte man uns dann mit, das dass Restaurant jetzt ausgebucht sei. Auch der Silvesterabend im zwei Sterne Restaurant la mer traf so gar nicht unsere Erwartungen. Normalerweise sind wir es gewohnt, dass sich der Service über Unverträglichkeiten informiert bevor das Menü beginnt. Wir hatten schon zwei Tage vorher die Rezeption informiert mit der Bitte das weiter zu leiten, was leider versäumt worden ist. Also setzten wir den Service noch mal persönlich in Kenntnis, und bekamen dann doch ohne Berücksichtigung der jetzt schon mehrfach gemachten Hinweise das falsche Essen serviert. Ansonsten war das Essen Ok, aber kein zwei Sterne wert. Die Brotauswahl war mit Abstand das schlechteste was wir jeh erlebt haben und die Aussage der Servicekraft, der Brotlieferant hätte heute nicht geliefert machte die Sache auch nicht besser. Der fehlende Abendservice auf den Zimmern war auch so gar nicht fünf Sterne. Wir haben wahrscheinlich in vier Tagen noch nie so oft den Satz gehört, "es tut uns leid, aber es sei halt sehr stressig hier über Silvester" wir sind eigentlich ins Arosa gekommen um uns von unseren Stress zu erholen und nicht um uns zu ärgern. Ich möchte hier auch nicht klugscheißen und sagen man müsse das Personal besser Schulen etc. ich habe aber auch kein Verständnis wenn man über Silvester die Preisschraube nach oben dreht, die Leistungsschraube aber runter dreht.

Aufenthalt: Dezember 2013
7  Danke, Horst W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von List.
14,9 km entfernt
Dorint Strandresort & Spa Sylt-Westerland
14,1 km entfernt
Landhaus Stricker
Landhaus Stricker
Nr. 1 von 4 in Tinnum
172 Bewertungen
29,4 km entfernt
Budersand Hotel - Golf & Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
14,1 km entfernt
Severin's Resort & Spa
Severin's Resort & Spa
Nr. 1 von 6 in Keitum
132 Bewertungen
11,2 km entfernt
Lindner Strand Hotel Windrose
Lindner Strand Hotel Windrose
Nr. 2 von 10 in Wenningstedt
251 Bewertungen
14,1 km entfernt
Hotel Stadt Hamburg
Hotel Stadt Hamburg
Nr. 1 von 32 in Westerland
136 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im A-ROSA Sylt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über A-ROSA Sylt

Anschrift: Listlandstraße 11, 25992 List, Sylt, Schleswig-Holstein, Deutschland
Lage: Deutschland > Schleswig-Holstein > Nordfriesische Inseln > Sylt > List
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in List
Preisklasse: 209€ - 370€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — A-ROSA Sylt 5*
Anzahl der Zimmer: 177
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Sylt - herbe Schönheit, höchster Genuss. Mal wild und spröde, dann wieder strahlend und heiter - Sylt ist ungezähmte Natur und Genussinsel in einem. Ein Ort der Gegensätze und gerade darum so reizvoll. Ganz im Norden, wo die Austern besonders frisch und die Massen fern sind, schmiegt sich das A-ROSA Sylt in die unberührte Dünenlandschaft. Feinschmecker pilgern hierher, aber auch Sonnenanbeter und Menschen, die einfach dem Trubel entfliehen und im herrlichen SPA-ROSA Kraft schöpfen wollen. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Expedia, Hotels.com, World Independent Hotel Promotion, TripOnline SA, Ebookers, Ltur Tourism AG, TUI DE, Weg und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei A-ROSA Sylt daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
a Rosa Sylt
Arosa Sylt
Hotel Arosa Sylt
Arosa List
Sylt Arosa
Sylt Hotel Arosa
Arosa Spa Sylt
Sylt Hotel List
a Rosa Grand Spa Sylt
Hotel Grand Spa Resort a-Rosa List

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen