Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schön, aber keine 5-Sterne Superior im Detail...”
Bewertung zu A-ROSA Sylt

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
A-ROSA Sylt
Nr. 1 von 2 Hotels in List
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 25. Februar 2012

Die Liste der Auszeichnungen liest sich beeindruckend und wir sind auch bereits zum zweiten Mal zu Gast. Wir möchten nun allerdings Preis geben, weshalb wir keine 5-Sterne im Detail vergeben würden. Wir beschäftigen uns beruflich mit Hotels und der Reisebranche und sind in diversen Ländern mit Standards vetraut. 5-Sterne Superior definieren sich auf den ersten Blick über eine Klassifizierung von angebotenen Services und Hardware. Wenn man jedoch genau hinhört, dann vergeben Gäste diese Klassifizierungen nach dem Gesamtbild - und dazu nun unsere Statements:

- Der Wellness-Bereich ist architektonisch sehr schön und bietet viel Platz und Angebot. Allerdings hat er (abhängig von den Gästen) auch Dorfhotel-Charakter. Kinder schreien und toben im Wasser. Das ist nicht gerade das, was ein Mensch unter "Entschleunigung" versteht, zumal es ob der Größe des Spa`s enorm hallt...Ein Balanceakt für das Hotel, das natürlich zahlungskräftige Eltern nicht verprellen möchte. Andererseits sorgt es so dafür, dass die ruhesuchenen demnächst nach Alternativen schauen. Ein Wellness-Bereich ab 16 Jahren ist bereits bei anderen Hotels Usus. Die Frage muss lauten: Was hilft mir ein mit Lilien ausgezeichneter Wellness-Bereich, wenn Gehörgang und Nerven keine Entspannung finden?

- Im Zimmer sind mittlerweils auch einige Schwachstellen. Bei beiden Besuchen wollten wir nach dem Abendessen eine DVD schauen. Dies war aber nur noch mit permanenten Unterbrechungen möglich, zumal in beiden Zimmern (also gehen wir davon aus in allen...) der Flat-Screen und DVD-Player per Scart-Kabel mit Klebeband!!! verbunden waren. Das Kabel löste sich permanent und man musste schon technisch versiert sein, um den Fehler hinter den Fernsehern zu finden. Die Frage lautet hier: Wieso stellt man hochwertige Loewe-Flat-Screens in Zimmer, die dann mit Bundeswehrklebeband zum DVD-PLayer verbunden werden? EInfach mal neue HDMI-Kabel anschaffen, die Anschlüsse sind nämlich vorhanden...

- Der Frühstücksraum ist ein wenig klein für gute Belegung. Man sitzt permanent fast auf dem Tisch der Nachbarn. Das ist für einen Robinson-Stil sicherlich gut, zumal der Gast auf dieses Konzept vorbereitet ist und sich anscheinend darauf freut, mit anderen am Tisch zu sitzen. Hier, bei "Sylter Publikum", ist eher kontraproduktiv. Das haben uns auch 4 Mitgäste bestätigt, die genauso in Ruhe frühstücken wollten wie wir...

- Nachdem ich einen Bademantel beim Mittagsessen mit Soße bekleckert hatte, bat ich telefonisch um einen neuen (in XL). Nachdem dieser nach einer halben Stunden nicht eintraf, machte ich mich mit dem alten auf den Weg zum Spa. Zurückgekehrt (nach 4 Stunden) fand ich noch immer keinen. Erst nach einem weiteren Anruf, erfolgte die Lieferung eines neuen (in M).

Weitere Kleinigkeiten:

Beim Check-In wurde der Abzug der Kreditkarte vergessen, was zur Folge hatte, dass wir einen Brief im Zimmer fanden, in dem wir gebeten wurden, uns erneut an der Rezeption einzufinden...

Das Duschgel wurde am ersten Tag gar nicht, am zweiten Tag verkehrt aufgefüllt (2 x Creme, wieder kein Duschgel)

Schnittlauch für das Spiegelei war leider leer, was mit dem Hinweis "der Lieferant war noch nicht da" abgetan wurde.

Milch zum Kaffee wird immer nur klecksweise in die Kannen gefüllt, was zur Folge hat, dass man permanent nach mehr Milch fragen muss.

So, alles in allem gefällt es uns gut in dem Hotel, aber, diese Meinungen muss sich ein 5* Sup. Management einfach anhören und bewerten. Es ist halt nicht immer alles sich über Lage, Bausubstanz und Sterne-Köche zu definieren, es geht einfach vielmehr um das Gesamtbild. Bei diesen oben genannten Punkten, wird es der Kategorisierung zumindest "gefühlt" nicht gerecht. Und wenn im Spa kreischende Kinder und "lautstark biertrinkende Vertreter im Bademantel" ausgeschlossen werden, dann kommen wir sicherlich auch wieder.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Rafa N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (415)
Es gibt aktuelle Bewertungen für A-ROSA Sylt
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

301 - 307 von 415 Bewertungen

Bewertet am 12. Februar 2012

Das Grand Spa Resort A-Rosa in List ist ab dem Flughafen bequem mit einem Mietwagen erreichbar. Leider war bei Ankunft das Zimmer nicht fertig. Aufgrund einer Zugverspätung konnte das Servicepersonal nicht rechtzeitig mit der Reinigung der Zimmer beginnen. Die Zimmer sind hochwertig ausgestattet, wirken aber einfach und der Flachbildschirm ist sehr klein. Das Hotel ist sehr modern eingerichtet. Am Besten hat mir die Zigarrenlounge gefallen. Das Frühstück war geschmacklich gut. Frühstücksbuffet ist in einem Nebenraum separat aufgebaut. Schöner großer Innenpool und toller Wellnessbereich.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, eviline49!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Januar 2012

Für Sylt Fan´s ist das Hotel eigentlich nix, denn der übliche Sylter Charme fehlt hier. Ist eben kein kleines familiengeführtes und Reetgedecktes Haus mit Familienanschluss und Frühstück im Garten, sondern ein High-Class 5 Sterne Hotel mit mehreren Restaurants, die alle Top sind, teils mit Stern und Wellnessbereich der nichts zu wünschen übrig lässt. Daher schwer zu empfehlen, für alle die genau ein solches Top Hotel suchen, und es eben lieber etwas unpersönlich haben! Luxus pur

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, sebizie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Januar 2012

Wie versprochen möchte ich nun auch mein Statement abgeben und ich kann nur sagen, dass es ganz schön bei Euch war. Ich komme bestimmt wieder.

Viele Grüße sendet Euch

Madeleine Mohr

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Madeleine M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Januar 2012

Seit Eröffnung des Hotels vor 2 Jahren haben wir bereits 4 mal dort gewohnt. Zuerst waren wir sehr enttäuscht.
Das Hotel hat ein Flair von einer Rehaklinik. Die Zimmer sind zwar sehr funktionell aber durch die schlichte Einrichtung wird man den Eindruck nicht los in einem privaten Klinikum untergebracht zu sein. Wir haben uns kurz nach dem Einchecken auf die Suche nach einem guten Luxushotel auf Sylt begeben. Leider blieb unsere Suche erfolglos.
Auch wenn das Ambiente uns in keiner Weise zusagt, müssen wir einsehen, dass es sicherlich eines der besten Hotels auf Sylt ist. Das Budersand auf der anderen Inselseite ist vergleichbar mit dem Arosa. Ebenso modern und untypisch kalt für Sylt. Allerdings ist uns die Lage dort zu windig gewesen.
Die Hotelangestellten sind sehr freundlich und gut geschult.
Das Frühstücksbuffet zählt zu den besten die wir in einem Hotel hatten. Sehr frische und gesunde Speisenauswahl. Sehr zu erwähnen ist das Vollkornbrot. Die Speisen sind allesamt von sehr guter Qualität. Der Tee ist jedoch von einer Wellnessmarke und schmeckt in jeder Sorte nach Seife. Die Kaffespezialitäten sind von Darboven.
Es gibt einen grossen Frühstücksraum und zwei Frühstücksterrassen an den Dünen. Eine Frühstücksterrasse ist sehr schön mit Stühlen und Tischen. Leider befinden sich auf der grossen Terrasse nur 5 dieser Plätze. Die andere Terrasse ist mit „Bierbänken“ bestückt. Hier muss aufgerückt werden und man teilt sich das Frühstück mit den anderen Urlaubern. Ein No-Go für ein solches Hotel. Nachmittags gibt es eine kleine aber feine Kuchenauswahl.
Der Innenpool ist sehr gross und mit Meerwasser gefüllt. Achtung: Manche Leute reagieren allergisch auf das Gemisch von Salzwasser und Chlor. Es kann vereinzelt zu Kopfschmerzen und Übelkeit kommen – wie in meinem Fall.
Das Hotel verfügt als einziges Hotel auf Sylt über einen Aussenpool.
Fahrräder (auch mit Motor) können von guter Qualität im Hotel gemietet werden. Das Hotel verfügt über einen Parkplatz und eine Tiefgarage. Beides ist kostenpflichtig!
Ein Laptop kann an der Rezeption ausgeliehen werden. Wifi ist im Hotel verfügbar.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Weltreisende P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Januar 2012

Mittelmäßig: Hotelarchitektur, Einrichtung, Farbkonzept, Stoffe, Materialien und Formen, schade.
Die "Gastgeber" genannten Mitarbeiter waren durchweg bemüht und freundlich, aber offensichtlich nicht einheitlich geschult, hier so ( zb Rezeption) dort anders (Bar), begegnete uns häufig. An der Rezeption bemängeln wir die Aufforderung, das für einen Nachmittag und 15,-- Euro geliehene Rad selbst in der Tiefgarage suchen zu gehen..... Hat meine Freundin dann gemacht. In den Zimmern fehlten die kleinen nützlichen Dinge wie Wattepads und Kosmetiktüchein etc, auf die sich wir mit dem Flugzeug angereisten Gäste natürlich verlassen. Superiorqualität oder ganz unverständliche Sparmaßnahme ? Die Schiebetür zum Bad: Eigentlich ein guter Gedanke um nachts seine Mitschläfer nicht mit Licht aus dem offenen Badbereich zu stören, leider liegt der Schalter aber außerhalb des Schiebetür, also erst volles Licht, dann Tür schließen.
Im wirklich nicht schönen italienischen Restaurant kommt der erste Gang zunächst nicht wie bestellt, sondern so wie der in der Karte vorgesehen. Wir wollten die Wurst- und Fleischzutaten der Antipasti nicht, dafür aber mehr Vegis. Beim zweiten Anlauf war zwar der erste Teil des Wunsches erfüllt, aber weitere vegetarische Köstlichkeiten ( die es gab, hatten wir im Vorbeigehen gesehen) waren nicht dazu gelegt. Uns war es dann egal, leider wurde der Preis für zwei beibehalten, 25,-- Euro. Ehrlich, Preis und Leistung sollten sich entsprechen, bei aller 5-Sternegroßzügigkeit, die mir als Gast abverlangt wird.
Der zweite Gang, Doradenfilet in der Pergamenthülle, kam noch roh am Tisch an. Die junge Dame sah es gleich nach dem Aufschneiden, brachte es zurück zum Weiterbacken. Die andere junge Dame, die dann den nächsten Anlauf machte, wunderte sich beim Aufschneideversuch, warum das Papier schon abgeschnitten war. Schöner wär es, wenn ein Mitarbeiter die Betreuung am Tisch machte. Unterschiedliche Mißverständnisse sind an diesem ersten Abend noch durch den bunten Einsatz von Damen und Herren an unserem nicht wirklich komplizierten Zweiertischchen zu beobachten gewesen. So gingen wir am nächsten Abend sicherheitshalber aus. Haben aber später auch noch das Asia Restaurant ausprobiert und- waren superzufrieden. Zwei junge Mitarbeiter haben und gut bedient und waren äußerst wach und im wahrsten Sinne unsere Gastgeber. Danke an die Herren.
Das Schwimmbecken im SPA Bereich ist gut. Auch Saunen und Ruhebereiche fanden wir so vor, wie wir es uns gewünscht hatten.Übersehen muß man die Holperigkeit der immer gleichen Frage am Entré, ob man zwei Handtücher brauche... da hilft es, die Mitarbeiter mit noch ein paar Ausweichsätzen, anderen Formulierungen zu unterstützen- das geht in einer einfachen Schulung und wirkt dann wunderbar locker.
Nun wollen wir auch nicht vergessen zu betonen, daß wir auf viele gute, engagierte und richtig freundliche Mitarbeiter getroffen sind, die aber in unseren Augen den grundsätzlichen Fehler des Hauses nicht ausmerzen konnten. Fünf Sterne superior? Mit dem kleinen Jungen im Märchen von des Kaisers neuen Kleidern möchte ich rufen: Der Kaiser ist leider nackt!

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, Juliane P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Dezember 2011

Wir sind mit etwas gemischten Erwartungen Anfang November für ein paar Nächte ins A-ROSA gefahren. Bei der Anreise wurden wir sehr freundlich begrüßt, auch das Resort wurde einem direkt beim Check-In komplett erklärt. Begleitung für den Gang aufs Zimmer wurde angeboten, auch Hilfe fürs Gepäck. Wir bekamen ein kostenloses Upgrade in ein Deluxe-Zimmer mit direktem Meerblick, welches von von der Grösse und der Einrichtung der Kategorie angemessen. Natürlich traumhafter Ausblick. Sehr große Terrasse. Auch das Bad war schön groß, mit Fussbodenheizung, etwas ungünstig war jedoch, der Fön in der Schublade, das Kabel war eindeutig zu kurz. Gut gedacht, vielleicht etwas ungünstig konstruiert, wenn man bedenkt wie neu das Haus ist. Abends kein Abdeckservice. Das Frühstücksbuffet war sehr gut, qualitativ, als auch quantitativ, in allen Restaurants. Der Spa-Bereich ist 1a, wohl der beste auf der ganzen Insel, im Internet wird nicht zu viel versprochen ! Auch insgesamt gesehen rechtfertigt das Hotel die 5 Sterne Superior in denen es kategoriesiert ist.

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, feldi94!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von List.
14.9 km entfernt
Dorint Strandresort & Spa Sylt-Westerland
14.1 km entfernt
Severin's Resort & Spa
Severin's Resort & Spa
Nr. 1 von 6 in Keitum
122 Bewertungen
11.2 km entfernt
Lindner Strand Hotel Windrose
Lindner Strand Hotel Windrose
Nr. 2 von 10 in Wenningstedt
242 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
14.1 km entfernt
Landhaus Stricker
Landhaus Stricker
Nr. 1 von 4 in Tinnum
166 Bewertungen
19.3 km entfernt
Dorfhotel Sylt
Dorfhotel Sylt
Nr. 2 von 6 in Rantum
159 Bewertungen
8.8 km entfernt
Walter's Hof
Walter's Hof
Nr. 2 von 5 in Kampen
35 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im A-ROSA Sylt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über A-ROSA Sylt

Anschrift: Listlandstraße 11, 25992 List, Sylt, Schleswig-Holstein, Deutschland
Lage: Deutschland > Schleswig-Holstein > Nordfriesische Inseln > Sylt > List
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in List
Preisklasse: 229€ - 552€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — A-ROSA Sylt 5*
Anzahl der Zimmer: 177
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Sylt - herbe Schönheit, höchster Genuss. Mal wild und spröde, dann wieder strahlend und heiter - Sylt ist ungezähmte Natur und Genussinsel in einem. Ein Ort der Gegensätze und gerade darum so reizvoll. Ganz im Norden, wo die Austern besonders frisch und die Massen fern sind, schmiegt sich das A-ROSA Sylt in die unberührte Dünenlandschaft. Feinschmecker pilgern hierher, aber auch Sonnenanbeter und Menschen, die einfach dem Trubel entfliehen und im herrlichen SPA-ROSA Kraft schöpfen wollen. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Expedia, Booking.com, TUI DE, Hotels.com, Weg, Ltur Tourism AG und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei A-ROSA Sylt daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
a Rosa Sylt
Arosa Sylt
Hotel Arosa Sylt
Arosa List
Sylt Arosa
Sylt Hotel Arosa
Arosa Spa Sylt
Sylt Hotel List
a Rosa Grand Spa Sylt
Hotel Grand Spa Resort a-Rosa List

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen