Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Kleines Paradies mit Wohlfühlatmosphäre”

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Bukit Lawang suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
On the Rocks Bungalow & Restaurant
Zertifikat für Exzellenz
Altötting, Deutschland
Beitragender der Stufe 
106 Bewertungen
43 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 41 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kleines Paradies mit Wohlfühlatmosphäre”
Bewertet am 9. Juni 2014

Nachdem wir die ca. 250 Stufen mit einigen Pausen, durchgeschwitzt und klitschnass vom Regen überwunden hatten, befanden wir uns im Paradies. Traumhaft gelegen, direkt oberhalb von Bukit Lawang. Total ruhig und idyllisch, direkt am Rande des Nationalparks gelegen.
Die wenigen Bungalows sind wunderschön in den Garten integriert, alle mit gigantischen Blick auf den Dschungel. Wir hatten den Honeymoon Room mit traumhaften Ausblick. Das Bad ist sehr raffiniert angelegt mit einer geschwungen Treppe nach unten.
Das Personal ist außergewöhnlich freundlich und sehr herzlich!
Zum Frühstück gibt es alles was das Herz begehrt, von Pancakes bis sämtliche Eiervariationen, frischem Obst, Toast usw. Der Kaffee ist sehr gut, am besten mit süßer Kondensmilch! Die restliche Speisekarte ist übersichtlich und bietet eine leckere Auswahl. Sehr gut sind auch die Milchshakes, vor allem der eigens "on the rocks" kreierte.
Fast täglich zieht eine Affenherde an den Bungalows vorbei und 1x haben wir von unserer Terrasse aus in ca. 100 m Entfernung einen Orang Utan gesehen. Herrlich ist auch diese Geräuschkulisse des Dschungels die man mittendrinn erlebt.

Wir haben eine ca. 6 Std. Dschungeltour gebucht (ohne Übernachtung). Sehr anstrengend, aber absolut lohnenswert! Gutes Schuhwerk mit gutem Profil unbedingt empfehlenswert, am besten Bergschuhe. Wir haben insgesamt 7 Orang Utans und einige andere Affen, einen indonesischen Pfau und diverse andere Tiere gesehen. Das anschließende River-tuben war eine Wohltat und eine wundervolle Erfrischung mit einem hohem Spaßfaktor nach der anstrengenden Tour. Danke an Andy und Anton für die tolle und interessante Tour! Vor allem Danke an Andy für die vielen Pausen, die wir einlegen mussten :-)

Außerdem möchte ich mich noch bei Wawan und seinem Team bedanken! Danke für die Fürsorge und Hilfe, als es meinem Mann nicht gut ging. Danke für den Bananenreis und die Guava-leaves Blätter usw.

Ich wünsche Wawan und seinem Team viel Erfolg und nur das Beste für sein wunderschönes Paradies! Vielen Dank für die wunderschöne Zeit!
Eigentlich ein Geheimtipp!

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, irmili!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

251 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    213
    33
    3
    1
    1
Bewertungen für
46
128
19
1
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 29. Mai 2014

Fünf Nächte hatten wir uns gleich zu Beginn unseres Urlaubs bei Wawan im On the rocks eingemietet. Gleich nach der Ankunft, nach 252 Stufen, die einen nicht schrecken sollten, haben wir uns wohlgefühlt. So am Rande des Dschungels wird im Nu der Kopf frei. Eigentlich nicht weit vom Ort mit seinen vielen Unterkünften, dem Fluss und der einfachen Touristenmeile entfernt, trennen doch die Treppenanlage und die Höhenmeter bis zu On the rocks Welten - und das ist wirklich gut so.

Wenn man erst einmal auf seiner Veranda sitzt und den unvertrauten Geräuschen des Dschungels lauscht, den Blick über den gepflegten Garten bis hin zum Nationalpark schweifen lässt, scheint die Zeit nicht mehr zu existieren. Natürlich erwartet einen hier kein Luxus. Vielmehr ist es genau das, was an diesen Ort unmittelbar angrenzend an den Nationalpark passt: Hütten, überwiegend aus Holz, Bambus und sonstigen Naturmaterialien gefertigt, mit bequemen Matratzen ausgestattete Betten, großen Bädern - und alles sauber. Eine Klimaanlage und weitgehend auch der vorhandene Ventilator sind nicht vonnöten. Die Djunglebreeze sorgt für ein angenehmes Klima.

Wir fanden es optimal, sich so zunächst einmal einen freien Tag lang auf diesen entrückten Ort einzustellen, bevor wir unseren 2-Tage-Trek angingen. Man wird empfänglicher für die vielen Reize, die einem der Regenwald bietet.

Unsere Guides Ling und Dedi, vermittelt durch On the rocks, sind hervorragend. Ling, ein "alter Hase", der viele Jahre mit Wawan als Guide tätig war, wurde zertifiziert nach dreijähriger Ausbildung. Dedi, der Guide-Azubi, ist ein einfühlsamer junger Mann, der sicher noch viele Touristen im Dschungel mit seinen Kenntnissen begeistern wird. Eine Gruppe besteht also aus einem vorlaufenden und einem nach hinten sichernden Guide sowie aus min. drei Touris (es sei denn, man bezahlt wie wir zwei für den fehlenden Dritten mit). Die Kosten von 60 EUR/P. sind völlig in Ordnung. Schließlich gibt es noch einen Koch im Camp sowie einen weiteren Helfer, der mühevoll die Tubes für die Rückfahrt über den Fluss, die Lebensmittel und alle sonstigen Dinge entlang des Flusses aufwärts tragen muss. Das Camp ist sehr ruhig gelegen am Flussufer und weit abseits der Camps weiterer Tourausrichter.

Die Guides erklären sehr viel und haben eine nahezu 100 %ige Sicherheit, Orang Utans zu finden. Wir sahen insgesamt 13, und zwar aus nächster Nähe, zudem Thomas Leaf-Monkeys, Pfauen, größere Lizzards uvm. Ein unvergessliches Erlebnis. Ganz gefahrlos ist der Trek nicht, man befindet sich halt im Reich wilder Tiere und auch Orang Utans sollen schon gebissen haben( Mina, die halbwilde Orang Utan-Frau ). Daher ist die doppelte Begleitung ganz und gar nicht überzogen.

Leider hatten wir das Pech, dass der spät nachmittägliche Regenguss uns früher ereilte und wir daher eine Abkürzung steil und tief hinunter in das Flusstal einschlagen mussten. Trotz des glitschigen Hangs kamen wir ohne Schlamm an den "vier Buchstaben" gut unten an. Es schien, als wenn die Guides selbst für Wurzeln und Lianen als Geländer und Halteseile gesorgt hätten.

Da der Fluss durch den Regenguss schnell anschwoll, mussten wir uns beeilen, flussauf durchs Wasser watend, an eine Stelle ohne Stromschnellen zu gelangen, von wo wir, in einem Tube sitzend, von Ling ans andere Ufer bugsiert wurden. All unsere Utensilien wurden wassersicher in großen Plastiksäcken verpackt.

Im Camp erwartete uns ein hochmodernes zweier Dome-Zelt mit Isomatten, Kopfkissen und Decken, welches unter einer großräumigen Überdachung mit Seitenwänden stand. Des Abends wurden wir nach allen Regeln der Kochkunst beköstigt - das hatten wir so wirklich nicht erwartet!

Am nächsten Morgen gab´s nach gutem Frühstück noch die Gelegenheit zum Bad am Wasserfall, bevor das opulente Mittagessen, eine Augenweide auch der Fruchtsalat, den Abschluss im Camp bildete.

Letztlich ging´s dann gut gestärkt in die Tubes zur Widwasserfahrt den Fluss hinunter nach Bukit Lawang (~Dreiviertelstunde). Ein spannendes wie lustiges Vergnügen!

Zurück in On the rocks genossen wir dann noch zwei weitere Tage den easy way of life mit spontaner Gitarrenmusik des Personals, allen voran Pino, der das Restorant managed. Man fühlte sich familiär eingebunden in dieser freundlichen staff und wurde wie bei Muttern bekocht.

Anreise sowie Weiterreise per Taxi kann Wawan zu normalen Preisen organisieren.

Wir waren nach 5 Tagen begeistert und traurig, weiterreisen zu müssen.

Das ist uns alles in allem eine 110%-ige Empfehlung wert!

Zimmertipp: Wer mehr Platz möchte, ist im Family-room gut aufgehoben. Beste Sicht auf den Dschungel und Richtun ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, okawati1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mistelbach, Österreich
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 18. Mai 2014 über Mobile-Apps

Super tolle Anlage etwa 200 Stufen oberhalb des Dorfes!Wir durften 5 Tage in diesen wunderschönen Bungalows verbringen! Angefangen vom Essen bis zu der Freundlichkeit der mitarbeiter den Bungalows und der Lage alles TOP!!! Florian und Stefan

Aufenthalt März 2014, Freunde
Hilfreich?
1 Danke, flo2908!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zuerich, Switzerland
Beitragender der Stufe 
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 17. Mai 2014

Wir waren sieben Tage in dieser Anlage und haben uns rundum wohl gefühlt. Der Garten ist sehr schön angelegt. Die Anlage besteht aus individuell gestalteten Bungalows. Wir haben den Waterfall-Room bezogen, mit toller Aussicht auf den Gunug-Leuser Nationalpark. Mit unserem Sohn (3 Jahre) haben wir eine Dschungel-Spaziergang gemacht und freilebende Orang-Utans gesehen. Die Angestellten sind sehr kinderfreundlich. Das Restaurant ist preisgünstig und lokale Gerichte werden frisch zubereitet. Dieser Ort ist abseits der globalisierten Welt und bietet einen guten Rückzugsort (Retreat). Empfehlenswert!

Zimmertipp: Der Waterfall-Room ist der neueste Bungalow und leicht abseits der Anlage.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Timo_Holiday!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 5. April 2014

Das On the Rocks liegt oberhalb von BUkit Lawang und hat einen grossartigen ausblick auf dschungel und bohorok river. ich hatte vorab einen termin ausgemacht um mich in medan einsammeln zu lassen. hat super funktioniert! die leute hier sind supernett, bemueht und hilfsbereit. Die Zimmer sind absolut traumhaft und sauber! Ich hatte den Honeymoon room und war total begeistert!Das essen ist genial! Sehr zu empfehlen sind die Pancakes :)
Ich habe einen 2 taegigen Dschungel trek gemacht. Sehr gut organiseiert. Tolle Guides und super Essen.
Ich komme auf jeden Fall wieder!!

  • Aufenthalt April 2014, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Anja558!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Beitragender der Stufe 
73 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 24. Oktober 2013

Die Hütten von On the Rocks befinden sich oberhalb der anderen „Hotels“ von Bukit Lawang in unmittelbarer Lage zum G. Leuser Park. Ein Gepäckträger lässt sich für den Aufstieg aber leicht finden (ca. 50Td Rp ).
Das Team von Betreiber Alvin ist sehr sympathisch und es herrscht eine familiäre Atmosphäre. Die Mädchen in der Küche kochen einfach aber ganz gut. Die Hütten ( wir hatten Bamboo ) sind innen etwas klein aber charmant und mit Kaltwasserdusche, was aber ok ist.
Leider ist keine richtige Bettwäsche vorhanden, was durchaus machbar wäre.

Für längere Wanderungen in den Wald ( auch mit Übernachtung ) sollten sie auf jeden Fall einen guten Guide ( die vom Park Office sind gut ) mitnehmen, denn andere Tiere wie Gibbons und Hornvögel sind nicht so leicht auszuspähen. Wir haben auch junge Entertainer gesehen ohne jeden Kenntnisstand von der Ökologie im Park.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Genusstyp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wolfen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
54 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 6. Oktober 2013

Die Unterkunft besteht nur aus wenigen sehr schön in einem gepflegten Garten gelegenen Hütten in direkter Nachbarschaft zum Nationalpark. In weniger als einer Stunde kann man mit Hilfe eines Guides, den man vom Managment problemlos vermittelt bekommt, tolle Begegnungen mit Orang Utans haben. Herden von verschiedenen Affenarten ziehen morgens und abends sowieso an der Anlage vorbei. Die Hütten sind einfach ausgestattet und passen wundervoll in die Umgebung. Auf den großen Terrassen lässt es sich prima relaxen. Das Essen war stets frisch zubereitet und schmackhaft. Wem es zu anstrengend ist sein Gebäck durch den Ort und dann noch 200 Stufen nach oben zu Tragen, dem stehen ohne Probleme hilfreiche Träger zur Verfügung. Wer das Naturerlebnis sucht, dem kann ich diese Unterkunft nur empfehlen.

  • Aufenthalt September 2013, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, tami0209!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Bukit Lawang angesehen:
0.1 km entfernt
EcoTravel Cottages Bukit Lawang
EcoTravel Cottages Bukit Lawang
Nr. 1 von 2 in Bukit Lawang
5.0 von fünf Punkten 156 Bewertungen
0.2 km entfernt
Hotel Orangutan
Hotel Orangutan
Nr. 2 von 2 in Bukit Lawang
4.5 von fünf Punkten 111 Bewertungen
0.6 km entfernt
Jungle Inn
Jungle Inn
Nr. 7 von 25 in Bukit Lawang
4.5 von fünf Punkten 246 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.2 km entfernt
Junia Guest House
Junia Guest House
Nr. 6 von 25 in Bukit Lawang
4.5 von fünf Punkten 133 Bewertungen
0.4 km entfernt
Indra Valley Inn Bukit Lawang
Indra Valley Inn Bukit Lawang
Nr. 3 von 17 in Bukit Lawang
4.5 von fünf Punkten 104 Bewertungen
0.3 km entfernt
Bukit Lawang Hill Resort
Bukit Lawang Hill Resort
Nr. 9 von 25 in Bukit Lawang
5.0 von fünf Punkten 23 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im On the Rocks Bungalow & Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über On the Rocks Bungalow & Restaurant

Unternehmen: On the Rocks Bungalow & Restaurant
Anschrift: Bukit Lawang, Bukit Lawang 20774, Indonesien
Lage: Indonesien > Sumatra > North Sumatra > Bukit Lawang
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 2 von 25 Sonstigen Unterkünften in Bukit Lawang
Preisspanne pro Nacht: 9 € - 27 €
Anzahl der Zimmer: 7
Auch bekannt unter dem Namen:
On The Rocks Bungalow & Restaurant Bukit Lawang, Sumatra

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen