Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zu teuer für komplette Selbstbedienung”
Bewertung zu Legro

Legro
Platz Nr. 17 von 56 Restaurants in Langenhagen
Küche: italienisch
Beschreibung: Im Jahr 1983 übernahm Giorgio Pellis den Eiswarenhandel von seinem Onkel und gründete den Legro Weinhandel. Nachdem das Angebot auf die Bedürfnisse Norddeutscher Gastronomen angepasst wurde, wurden 1988 der Großhandel mit einer Lagerfläche von über 1000 qm im Frankenring erbaut, wo Legro bis heute seinen Sitz hat.Die IdeeErstklassige italienische Spezialitäten aus der Heimat in Norddeutschland anbieten.Sorgsam wurden Produkte direkt bei den heimischen Erzeugern in großen Mengen geordert, sodass sich der Import für die heimischen Gastronomen lohnte. Anfang des neuen Jahrtausends öffnete sich der Großhandel auch für Endverbraucher, die nun schon seit mehr als zehn Jahren italienische Spezialitäten in den Hochregallagern des Wein-Depot finden. Wo sonst bekommt man überhaupt diese Vielfalt erstklassiger Spezialitäten.Bei Legro finden Sie ein handverlesenes Sortiment, das nirgendwo sonst so zu finden ist. Ausgedehnte und regelmäßige Reisen in die Heimat Italien sind für die leidenschaftlichen Weinliebhaber Giorgio und Claudio Pellis der zentrale Kern ihrer Arbeit. Angeboten wird nur, was von den beiden professionellen Verkostern – beide sind ausgebildete Sommeliers AIS – persönlich verkostet wurde. Übrigens ist nicht immer nur gut, was teuer ist. Denn auf ihren Reisen entdecken die beiden viele "hidden champions", also Top-Produkte, die bei uns und in der Welt noch weitgehend unbekannt sind. Das freut die Entdecker Giorgio und Claudio, die Winzer – und vor allem alle Legro-Kunden.Vor einigen Jahren ist im Betrieb ein kleines Bistro entstanden das in mehreren Schritten zu einem vollwertigen Restaurant ausgebaut wurde. Hier werden Ihnen die leckersten Ciabatta-Brötchen angeboten, mit Pesto-Aufstrich, mit Balsamico-Creme verfeinert, belegt nach Wunsch mit allem was der Frischtresen bietet, aber auch edle Speisen für Gourmands, mit originellen und manchmal exotischen Rezepten, wochentags von 11 bis 15 Uhr. Einen preiswerten Mittagstisch zu € 4,80 gibt es MO bis FR von 11 bis 15 Uhr.Gourmet-Abende mit einer großen Weinauswahl finden ca. alle 2 Wochen statt, nur mit Anmeldung. In der Trattoria werden viele der Legro-Produkte veredelt und über das täglich wechselnde Angebot auch Kochlösungen vorgeschlagen. Die Trattoria kann auch für geschlossene Gesellschaften bis 150 Personen außerhalb dieser Zeiten gebucht werden. Musikabende und Konzerte, Weinproben mit Menü, Diners mit Piano-Bar-Musik, Disko-Parties und vieles mehr darüber informieren wir sie gerne per E-mail.
Restaurantangaben
Beschreibung: Im Jahr 1983 übernahm Giorgio Pellis den Eiswarenhandel von seinem Onkel und gründete den Legro Weinhandel. Nachdem das Angebot auf die Bedürfnisse Norddeutscher Gastronomen angepasst wurde, wurden 1988 der Großhandel mit einer Lagerfläche von über 1000 qm im Frankenring erbaut, wo Legro bis heute seinen Sitz hat.Die IdeeErstklassige italienische Spezialitäten aus der Heimat in Norddeutschland anbieten.Sorgsam wurden Produkte direkt bei den heimischen Erzeugern in großen Mengen geordert, sodass sich der Import für die heimischen Gastronomen lohnte. Anfang des neuen Jahrtausends öffnete sich der Großhandel auch für Endverbraucher, die nun schon seit mehr als zehn Jahren italienische Spezialitäten in den Hochregallagern des Wein-Depot finden. Wo sonst bekommt man überhaupt diese Vielfalt erstklassiger Spezialitäten.Bei Legro finden Sie ein handverlesenes Sortiment, das nirgendwo sonst so zu finden ist. Ausgedehnte und regelmäßige Reisen in die Heimat Italien sind für die leidenschaftlichen Weinliebhaber Giorgio und Claudio Pellis der zentrale Kern ihrer Arbeit. Angeboten wird nur, was von den beiden professionellen Verkostern – beide sind ausgebildete Sommeliers AIS – persönlich verkostet wurde. Übrigens ist nicht immer nur gut, was teuer ist. Denn auf ihren Reisen entdecken die beiden viele "hidden champions", also Top-Produkte, die bei uns und in der Welt noch weitgehend unbekannt sind. Das freut die Entdecker Giorgio und Claudio, die Winzer – und vor allem alle Legro-Kunden.Vor einigen Jahren ist im Betrieb ein kleines Bistro entstanden das in mehreren Schritten zu einem vollwertigen Restaurant ausgebaut wurde. Hier werden Ihnen die leckersten Ciabatta-Brötchen angeboten, mit Pesto-Aufstrich, mit Balsamico-Creme verfeinert, belegt nach Wunsch mit allem was der Frischtresen bietet, aber auch edle Speisen für Gourmands, mit originellen und manchmal exotischen Rezepten, wochentags von 11 bis 15 Uhr. Einen preiswerten Mittagstisch zu € 4,80 gibt es MO bis FR von 11 bis 15 Uhr.Gourmet-Abende mit einer großen Weinauswahl finden ca. alle 2 Wochen statt, nur mit Anmeldung. In der Trattoria werden viele der Legro-Produkte veredelt und über das täglich wechselnde Angebot auch Kochlösungen vorgeschlagen. Die Trattoria kann auch für geschlossene Gesellschaften bis 150 Personen außerhalb dieser Zeiten gebucht werden. Musikabende und Konzerte, Weinproben mit Menü, Diners mit Piano-Bar-Musik, Disko-Parties und vieles mehr darüber informieren wir sie gerne per E-mail.
Bewertet 12. August 2012 über Mobile-Apps

Hier gibt es italienischen Mittagstisch mit wechselnden Angeboten. Sitzen kann man im "Restaurant" (nett), in der "Lagerhalle" (kalt und nüchtern), oder im Sommer draussen. Komplette Selbstbedienung. Sehr teure Preise fürs Essen und für die Getränke! An einigen Abenden fanden spezielle Events statt, dort waren die Speisen sehr gut (siehe auch mein Foto).

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, HAJ-ACC-ADB-AGP-CMB!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (9)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

6 - 9 von 9 Bewertungen

Bewertet 9. Juli 2017 über Mobile-Apps
Mit Google übersetzen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Juni 2016
Mit Google übersetzen

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Juni 2013
Mit Google übersetzen

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Legro angesehen haben, interessierten sich auch für:

Langenhagen, Niedersachsen
 
Langenhagen, Niedersachsen
Langenhagen, Niedersachsen
 
Langenhagen, Niedersachsen
Langenhagen, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im Legro? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen